Wie fandet ihr die Klausur?:)
View 1 more comment
Nein du braucht Alpha 1 und 2 nicht weil du doch n1 und b1 schon gegeben hast. Die Formel für S ist = Alpha3 * (Xn/n1)+(1-Alpha3) (St-p)
Ja, aber ich meinte, dass dann das falsche Jahr angegeben wurde. Braucht man da nicht n1 und b1 aus dem selben Jahr wie S, also 2019? Denn es waren die Werte aus 2018 angegeben
Hi, weiß jemand wie man auf diese Formel des Manufacturers kommt ? Woher kommt das 1/2?
Es handelt sich dabei um ein Dreieck, deswegen die 1/2. ich denke aber es reicht aus, wenn du die Formel einfach auswendig kannst
okay danke dir :)
Was genau sagt der Faktor m beim Forward Buy aus?
das ganzzahlig-fache deiner ursprünglich optimalen lot size... sagt er aber auch in der VL....
Ich werd aus der Antwort im Ilias-Forum nicht ganz schlau was lineare Regression betrifft. Dürfen wir das einfach mit der Taschenrechner-Funktion ausrechnen oder muss man das per Hand machen? Also gibt es Teilpunkte auf die Berechnung der ganzen Formelfaktoren?
ich denke mal wenn man die Rechnung per Hand macht, ist man auf der sicheren Seite - Du kannst es ja immer noch mit dem Taschenrechner kontrollieren, ob Deine Rechnungen stimmen :) Ich denke, wenn man das mit dem Taschenrechner macht und sich vertippt, gibt es keine Teilpunkte, während man bei der Rechnung per Hand erkennen kann wie der Gedankengang war und da würden sie eher Teilpunkte verteilen ;)
Kann jemand die Notizen des Plenary 5 teilen? Dank im Voraus.
Was meinst du mit plenary? Die Aufzeichnungen und die Folien findest du im Ilias Kurs :)
Glaube du bist (wie schon andere) im falschen Kurs gelandet und suchst das Mastermodul "Logistics & SCM" mit 9 LP. Da gab es glaube ich Plenarys. Das ist hier Logistics & SCM als Bestandteil des Bachelor-Moduls "Industrielle Produktion I":)
Mit S-3 bis S0 sind die Seasonal Factors gemeint ? 4 Seasonal Components wären wohl zu aufwendig .. oder ?
View 3 more comments
Ich würde sagen man berechnet S-3 bis S0 im initialisation process also mit xn/ Average Yr1 (also Holt winter)
Es war mit Holt Winter Modell
Weiß jemand ob es bei den MC Aufgaben Minuspunkte gab?
View 1 more comment
Ah super vielen Danke;)
Kein Problem:)
Hat jemand die Formel für den Profit bei der Double Marginalization selbst hergeleitet bekommen? idealerweise mit Rechenweg dazu
meinst du die individual profit maximizations von retailer und manufacturer ?
wenn ja dann komme ich für den manufacturer aufs richtige Ergebniss. Beim Retailer bin ich jetzt aber auf 4*(a-bc)^2/(16b) gekommen ...
Aus dem Gedächtnisprotokoll SS17: Gibt es eine lotsize die den Bullwhipeffect vermeidet? Berechne und Begründe? Weiß da jemand die Antwort dazu?
Prinzipiell müsste das einfach die optimal lot size sein, also l*. Wenn die Bestellmenge optimal ist gibt es keine Schwankungen in der SC, die Schwankungen entstehen ja durch ungewöhnliche Vorkomnisse im Bestellprozess. Ist jetzt aber auch nur meine Interpretation
Wofür steht das p in den Formeln für das Holt Winter Model (vgl. Tut 4 Folie 37)?
View 15 more comments
Ich komme bei t=7 auf ein anderes Ergebnis für n anstatt 9,34. Meine Rechnung ist 0,025*(6/0,9)+0,975*(9,18+0,474) = 9,58. Was habe ich falsch gemacht?
ich glaube da habe ich mich vorhin verrechnet gerechnet. ich komme jetzt aufs gleiche wie du
Yo leute, hat es einen Sinn die Formeln für die Individual Profit max. πR = (a-bc)^2/(16b) πM = 2*(a-bc)^2/(16b) auswendig zu wissen ? Eigentlich müssten die doch bei einer anderen Markt Nachfrage xD komplett anders aussehen, wodurch die Formeln in der Klausur dann nicht weiterhelfen würden. oder sehe ich da etwas falsch ?
Naja mit der Formel von x hat man ja einfach eine normale lineare Funktion gegeben. Und je nachdem wie da dann die Faktoren a und b sind kann man das dann in die Formel einsetzten oder?
Ja stimmt du hast Recht 👍 Da die Nachfrage ja im Normalfall linear sein sollte müsste das so klappen
Zu Tut 4, Aufgabe 4 + 5: Muss man ausführlich diese Tabelle aufstellen oder reicht es wenn man die Werte in die Formeln einsetzt? Die Werte kann man ja auch recht schnell im Taschenrechner rechnen
Ist denk ich so wie immer. Wenn du es richtig machst passt es so, wenn es falsch ist gibt es halt keine teilpunkte
Die time Series equation und holt Winter Gleichungen muss man nicht auswendig können oder?
doch, haben sie im Tutorium gesagt, dass wir alles auswendig lernen müssen
In der Übung wurden andere Formeln benutzt.. d1=(a+b)/2 und d2=(2-a-b)/2 Weiß jemand was genau jetzt richtig ist?
View 2 more comments
Super vielen Dank!!
Gerne:)
Weiß jemand ob man mit gerundeten werten weiterrechnen darf und wenn mit wie vielen nachkommastellen?
Ist jemand noch in dem Ilias-Kurs aus dem letzten Jahr und kann mithilfe des Gedächtnisprotokolls abschätzen wie nah die Klausur an die Übung angelegt war?
Die Übungen haben sich soweit ich weiß nicht geändert.
Hey Leute, was genau hat der Prof zum Special Topic “Covid-19” in der letzten Vorlesung gesagt? Gab es irgendwelche Beispiele?
View 1 more comment
die Folien zum Thema Covid-19 wurden gestern hochgeladen
die Folien sind aber nicht klausurrelevant
Wie viele Lerntage plant ihr für die Vorbereitung ein?
View 14 more comments
ich mache eigentlich nur den Stoff aus den Übungen ... habe auch gehört dass das ausreichen sollte und das ist so wenig dass man da nicht mehr eingrenzen muss :D
Ja :)
Hat jemand die Aufgabe 3.2 im 1. Tut verstanden, wo man beurteilen soll ob Strategien bzw Unternehmen einen Strategic Fit haben?
Die aufgabe ist sehr viel auf eigenes ermässen ausgelegt. Im Grunde musst du entscheiden ob in deinen Fällen bei der SC mehr wert auf Flexibilität/Technik oder aufKosten gelegt wird. Im Fall der Nachfrage ist es das gleiche Spiele, also musst du nach deinem ermäßen entscheiden ob die Nachfrage sicher oder unsicher ist. Ich denke solange man seine Entscheidung begründet gibt es da keine Falsche antwort
Wofür steht dieses p ?
Weiß jemand warum im Tut2 bei der Aufgabe zum Simple Median Modell M2 vor D1 in der Reihenfolge dran kommt? Wonach wird hier geordnet, da beide denselben y-Wert haben
Du kommst mit beiden Reihenfolgen auf das gleiche Ergebnis. Deswegen ist es soweit ich weiß egal.
Weiß jemand ob man in der Klausur auf englisch oder deutsch antworten muss/soll?
in den Folien steht, dass man es sich aussuchen kann. Aber ich frage mich gerade noch, was besser ist...
Hallo, ich möchte im Februar die Klausur zu Logistics and SCM schreiben, war aber weder in der Vorlesung noch in der Übung. Ist es trotzdem machbar eine gute Note zu schreiben und kann mir vielleicht jemand ein paar Infos/Tipps zur Klausur geben? Danke!
View 5 more comments
ah okay super danke :)
@Kaddy: Hast du die Klausur geschrieben und hättest du zufälligerweise Tipps? 😅
Kennt jemand vielleicht wann wir ca. die Noten der Klausur erwarten sollen?
A short „Gedächtnisprotokoll“ from the exam that was 2 days ago and just for use for all those that might take the exam in the future: 1. 12 points multiple choice. Questions were rather easy i would say. 2. 10 points for a task about opening a new manufacturing plant. 3. 5 points Simple Median problem. 4. 13 points about forecasting. Forecasting a future value with the extrapolative method, a regression and a theory question about the 3 forecasting methods we learnt in the lecture. 5. 13 points (i think and if i havent missed anything on the other tasks) sketch the diagramm of total cost (not 100% sure about it - please correct me if i am mistaken). Calculate lot size, flow time and order frequency and also explain in a few words the problem of double marginalization. 6. 7 points for giving the risk management definition and the cycle of risk management and explain in a few words every one of the four named factors that are included. I hope it could help you guys!
In der Vorlesung wird beim "linear city model" für die Nachfrage eine andere Formel angegeben als in der Übung, weiß jemand, welche jetzt die Richtige ist?
Sie sind beide gültig, bei der einen gilt b an der Stelle b und bei der anderen b an der Stelle 1-b
Ist das nicht die Umwelt für agile Supply Chain Prozesse?
ja , sehe ich auch so
Weiß jemand wie die Klausur aufgebaut sein wird? Nah an der Übung oder wird auch viel direkter VL-Inhalt (Defintionen o.ä.) abgefragt? Danke im Voraus :)
In der Vorlesung wurde gesagt, die Klausur besteht aus einem Multiple Choice Teil, ein paar Rechnungen und einer Anwendungsaufgabe. Soll eher an den Übungen angelegt sein.
Gibt es Altklausuren?
Nein
Hey hat jemand das aktuelle oder alte Passwort?
IIPLSC_2019
Weiß jemand wie relevant die Gedächtnisprotokolle sind? Manche Themen wurden ja nicht so ausführlich behandelt (z.B. Berechnunhg Joint Profti Maximaization wie in SS17, hat er in der letzten Übung ja recht überflogen und ne Rechnung gibt's da auch nicht...). Bzw. weis jemand ob die Übung einfach andere Schwerpunkte hat als letztes Jahr?
Kleiner Fehler: es muss q° heißen
Zusammenfassung jemand?
Gibt es noch andere Gedächtnisprotokolle? Das oben ist ja offensichtlich auf deutsch und somit nichtmehr aktuell.