Wie lautet euer Obersatz für die Aufgabe 6 ?
"Kann C von K die Maschine herausverlangen gem. § 985" etwa so
Findet ihr auch, dass die mit ihren wöchentlichen Gutachten ganz schön viel von uns verlangen im Vergleich zu einer normalen 90 minütigen Vorlesung? 😅 Vor allem, wenn man mal bedenkt, dass die es nach wie vor nicht geschafft haben, Aufgabe 2 und folgende zu korrigieren? Oder geht das nur mir so?
View 2 more comments
Ich finde zwar auch, dass man gerade bei den Gutachten ganz schön ins kalte Wasser geworfen wird und entsprechend der zeitliche Aufwand ziemlich groß ist. Und auch Frau Schröder macht es sich in meinen Augen ein wenig einfach. Klar, das Korrigieren ist - gerade bei den Gutachten - ein ganz schöner Aufwand. Aber sonst: Keine Folien, keine Vorlesung halten, keine Videos, keine Musterlösungen oder sonstwas. Trotzdem finde ich das insgesamt gut gelöst. Ich schreibe den Schein als Prüfungsleistung und alleine durch diese Aufgaben sind wir am Ende mit 40% schon durch - ist doch super! :)
Einerseits sehe ich es wie meine Vorschreiber, aber anderseits habe ich das Gefühl, dass viele Dozenten zur Zeit "etwas" mehr verlangen - als ob wir alle gelangweilt daheim sitzen und sonst nichts zu tun haben (Arbeit etc.) - trotzdem finde ich es auch gut, dass es so schon Klausurpunkte gibt
Ich hab lediglich 3 Quellen, da ich eig Alles aus dem Skript habe! Wie sieht es bei euch aus ?
hab zwei aus Brox/Walker und eins aus einer Rechtsprechung
Hab zwei Quellen bei beck online rausgesucht
Hey Leute, warum kann man sich bei Kreditrecht nicht aus dem Kurs abmelden?
Was ist bei 647 2. Punkt Forderungen aus dem Werkvertrag gemeint ?
Stehe bei diesem Punkt auch etwas auf dem Schlauch, wäre über ne Hilfe dankbar 😅
Das Fahrzeug steht zur Abholung bereit. Daraus kann man folgern, dass der Werkunternehmer seine Primärpflicht bereits im Wege der Reparatur erfüllt hat. Somit hat er eine Forderung aus dem Werkvertrag gegenüber der S
Sagt mal, sie hat uns doch fast 1:1 den selben Fall gegeben wir in den hochgeladenen Unterlagen. Was für Quellen sollen wir denn noch dazu raussuchen? und Vorallem für was?
View 5 more comments
Bei Pfandrechte III auf Seite 8
Was habt ihr im OS geprüft ?
Hey Leute meine Lösung ist nur eine Seite findet ihr das zu wenig? 😄
Nö, sind ja nur 4 bzw. 5 Punkte die man prüfen muss. Habe auch nur ein bisschen mehr als eine Seite :)
Hey, wurden eure Aufgaben 2 und 3 jetzt schon bewertet? Bei mir steht bei Aufg. 3 nur „bewertet“, aber sonst nichts..
View 16 more comments
Ich fänd es auch sehr hilfreich, eine Musterlösung zu all den Aufgaben die wir abgegeben haben zu bekommen. Da sie ja auch meinte, jede "halbwegs" brauchbar bearbeitete Aufgabe bekommt einen Punkt. Bin mir sicher, dass ich vor allem bei dem Gutachten oder auch bei ein paar anderen Aufgaben nicht alles bedacht oder richtig habe. Wäre also schön mal eine vollständige Lösung zu bekommen.
Ja stimmt. Vor allem bei dem Gutachten wäre es sehr hilfreich
Wie lang ist euer Gutachten von Aufgabe 5 ca. ?! Habt ihr auch nur lediglich die 5 Punkte aus dem Skript untergeprüft und seid beim letzten dann gescheitert ?
View 2 more comments
Ja genau. Und dann kann man das noch mit dem gutgläubigen Erwerb argumentieren und das scheitert ja auch
Super danke :)
Kann mir bitte jemand seinen Obersatz bei der Aufgabe 5 nennen? 🙏🏻
"Gemäß §647 BGB könnte die W ein Pfandrecht am PKW der S erworben haben." so ungefähr habe ich es gemacht
Was für ein Schema benutzt ihr für Aufgabe 5? Irgendwie werde ich auch durchs internet nicht fündig..
View 9 more comments
aber wenn man den §647 sich ansieht, kann er doch das Auto behalten weil er es zur "Verbesserung" bekommen hat, oder ?! :D
Nein weil S keine Eigentümerin ist. Lies einfach das Dokument was sie hochgeladen durch da steht das 1 zu 1 drin
Geht jemand auf § 1000 iVm §994 I BGB ein ? :)
Hi Leute, was ist mit Parallelen bei der ersten Aufgabe gemeint?
View 16 more comments
1,5
Eine.. Hab mich diesmal sehr kurz gehalten 😅
Ich verstehe die Aufgabe 2 nicht 😩
Hey, hast du die Aufgabe schon gelöst?
Nein leider noch nicht, kann mir nicht genau vorstellen welche ££ darunter fallen sollen ..
Hey Leute, wie habt ihr die Aufgabe 2 bearbeitet? Stehe da irgendwie aufm Schlauch....
Hallo, hat noch jemand keine Bewertung zu dem Gutachten bekommen? Heißt das jetzt, dass ich für diese Aufgabe nicht den einen Punkt bekomme? Ich kann es mir eigentlich kaum vorstellen, da ich ein komplettes Gutachten geschrieben und eigentlich auch dachte, ich wäre auf alle Probleme des Falls eingegangen..Oder meint ihr, sie ist mit der Bewertung einfach noch nicht fertig? Wäre schön, wenn mir jemand mal sagen könnte wie es bei ihm oder ihr ist :)
View 2 more comments
Alles klar, ich danke euch! :)
Ich hab auch noch keine Bewertung, ich denke das dauert einfach mal. Mal abwarten
bei Frage 1 benennt ihr da nur die einzelnen Personalsicherheiten oder erklärt ihr sie auch?
View 6 more comments
Ist ein Unterschied zwischen Sicherungsgesamtschuld und Sicherungsgrundschuld?
sittenwidrige gesamtschuld ist in Aufgabe 3 gewollt, demnach in Aufgabe 1 unwichtig da es ja sonst doppelt ist.
Gibt es einen Unterschied zwischen der Sicherungsgesamtschuld und einer Sicherungsgrundschuld?
View 4 more comments
Das ist bei den pdfs 2.2. Sicherungsgesamtschuld - 2.2.2 Unterschied der Sicherungsgesamtschuld zur Bürgschaft ab Seite 25 zu finden
(Habe mir das eben nochmals auf dem verlinkten Lehrbuch durchgelesen und auf dem PC findet Google auch Ergebnisse, vielleicht hatte ich mich vertippt und deswegen heute früh keine Ergebnisse erhalten.) Auf der Seite 28 des von @Sheyla verlinkten PDFs steht es ja zusammenfassend: Die Sicherungsgesantschuld ist also eine Gesamtschuldnerische Haftung nach 421 ff. BGB durch eine Haftung mehrere Schuldner / eines weiteren Schuldners, welche/r neben dem Hauptschuldner kein eigenes Interesse an der zu sichernden Forderung hat. (Also war unsere Überlegung schon soweit richtig, bis auf das negative Merkmal des Interesse.) Zur Anmerkung da bzgl. der Haftung bei der Bürgschaft ist meiner Meinung nach aber zu kurz gefasst. Denn eine subsidiär Haftung des Bürgen / der Mitbürgen kann durch eine selbstschuldnerische Bürgschaft (in der Praxis sicherlich oft so Standard) auch begründet werden, indem man unter anderen die dispositiven Normen 770 und 771 in Bürgschaftservertrag abbedingt. ======== Zu deiner Frage also: Würde ich so beantworten: ---------- Gesamtschuld (Schuldbeitritt) = Personalsicherheit gem. 421 ff. BGB (mit dem Unterschied des Interesses des/der Beitretenden) Gesamtschuldnerische Haftung, welche OHNE Begründung eines weiteren Vertrags zwischen dem Gläubiger der zu sichernden Grundforderung und dem weiteren Haftenden erfolgt. Also Schuldbeitritt zu dem zugrunde liegenden Vertrag (zB Darlehensvertrag 488 BGB). Wenn dies nur ohne Begründung einer neuen vertraglichen Verbindlichkeit zwischen dem weiteren Schuldner und dem Gläubiger der zu sichernden Forderung geschehen kann (sonst hätten wir ja zB. eine Bürgschaft oder Grundschuld etc.) muss es sich mEn um einen Schuldbeitritt handeln, welcher also eine gesamtschuldnerische Haftung gem. 421 ff. BGB begründet - wobei das Abgrenzungskriteriun hier wohl das fehlende persönliche (wirtschaftliche) Interesse des Beitretenden am Abschluss / Bestand der zu sichernden Forderung ist - sondern der Zweck eben lediglich genau die Sicherung dieser Forderung ist. Im Endeffekt ist es wohl nur Begrifflichkeit, da der Schuldbeitritt, also die Begründung einer Gesantschuld iSv 421 ff. BGB ja neben den gesetzlich geschriebenen TBMs, und dem ungeschriebenen TBM der Gleichstufigkeit - keinen Ausschluss (mehr) eines Schuldbeitritts durch das Fehlen oder Vorhandensein eines gemeinsamen Interesses vorsieht. (Zumal die alte Rechtsprechung hier wohl eh ein gemeinsames Interesse, nämlich bei 488 BGB der ordnungsmäßigen Rückzahlung der Raten + Tilgung angenommen hätte, ob der Schuldbeitretende dann nur aufgrund der Sicherung des Darlehensvertrags beitritt ist unerheblich, da sich sein Interesse ja auch darauf bezieht, dass der Hauptschuldner ordnungsmäß tilgt.) ---------- Grundschuld = Realsicherheit gem. 1191 ff. BGB
Hat noch jemand keine Bewertung zu dem Gutachten? Hat das letztes Mal auch so lange gedauert?
Letztes mal ging es eigentlich ziemlich schnell, Dienstag abgegeben und Freitag schon bewertet..
Gehört die sittenwidrige Mithaftung zu den Personalsicherheiten oder wird es zu den anderen Personalsicherheiten untergeordnet?
View 6 more comments
Hab nichts anderes gesagt 😂 aber danke für die Erläuterungen
Achso ja, habe es überlesen mit "Nichtsdestotrotz" :) Ja genau so muss es sein 😊
Steht bei jemanden immernoch auch nur "Bewertet" ohne einen Kommentar dazu?
View 25 more comments
Achso, so hatte ich das garnicht verstanden. Aber dann ist es ja echt nice
Ich finde das auch echt ne nette Lösung! Irgendwas muss ja auch mal vernünftig sein an der Uni Kassel :D
Wie viele Seiten hat euer Gutachtenstil?
View 3 more comments
Weil man anklicken muss fremde Quellen sind gekennzeichnet, hat das was zu bedeuten ?
Ist doch ne Formalität. So wie du bei einer Klausur versichern musst, sie selbst verfasst zu haben. Und du solltest natürlich nirgends 1 zu 1 abkupfern. Und wenn, dann sind halt Quellen anzugeben.
Anspruch des G gegenüber der B auf Zahlung der......
View 8 more comments
Muss man den kein Bezug darauf nehmen, dass die B laut Sachverhalt vermögend ist und die 900€ doch zahlen kann?
Es wurde ein Bürgschaftsvertrag über eine monatliche Rate von 300 geschlossen. Sachverhaltsgemäß ist auch nur die Zahlung einer Rate ausgeblieben. Wieso sollte G also berechtigt sein, die Raten der folgenden Monate direkt miteinzufordern? Das würde dem mit S geschlossenem Darlehensvertrag zuwiderlaufen und ihm lediglich Vorteile verschaffen, währenddessen B die Nachteile zu tragen hätte. Wohlhabend hin oder her.
Was habt ihr bei der Aufgabe als Möglichkeiten was G von B verlangen kann. Zahlung der Raten? Zahlung der gesamten Summe?
View 33 more comments
Ja
Die Bereitstellung des Bürgschaftsdokuments wird als Angebot angesehen, oder?
Hey 😊 Weiß hier jemand, ob wir ein Feedback für unsere eingereichten Aufgaben erhalten? Also einfach ob wir den Punkt erhalten oder nicht? Habe ihr auch eine E-Mail geschrieben, aber sie antwortet nicht :(
View 18 more comments
Meine Aufgabe wurde auch bewertet, jedoch ohne Kommi.
Me too. Also nur bewertet, ohne nix
11 Monats raten a 300 € ? sind doch 3300. Spielt das eine Rolle oder hat sie sich da einfach vertan?
Zinsen
ohhh na klar wie dumm von mir danke 😅😂
Heute kam eine neue Mail... wie ist das denn jetzt für PO 2011? Doch eine Klausur oder zwei oder was ist da jetzt los?
Zwei Klausuren die unabhängig voneinander geschrieben werden. Kannst zum Beispiel dieses Semester Insolvenzrecht und nächstes Semester Kreditsicherheitsrecht schreiben.
Okay, danke für deine Antwort 😊 schade, dass das wieder geändert wurde :/
Habt ihr bei der Beantwortung der Aufgaben auch zitiert und Quellen angegeben?
Nein, musst du auch nicht
Hi Leute, Wie lang sind eure Lösungen von den Aufgaben, damit ich mich ungefähr daran orientieren kann?
View 1 more comment
insgesamt eine Seite oder pro Aufgabe eine Seite ?
Ich hab insgesamt 1,5 Seiten
Wie löst ihr die Fälle? Bspw. bei Aufgabe 1 ist nach 491 ff. gefragt, soll dort die gesamte Verbraucherdarlehenssystematik beachtet werden?
View 10 more comments
@Akhi habe § 491 grob beschrieben sprich das es sich um Verbraucherdarlehensvertrag handelt und einzelne Paragraphen wie § 492, 494, 502 in den Gesamtzusammenhang gebracht
Habt ihr in euren Bearbeitungen auch zitiert und Quellen angegeben ???
Was ist mit der Vertretung gemeint in der Aufgabe 4? danke :)
Wenn nicht du den Darlehensvertrag abschließt, sondern ein Bevollmächtigter.
Ich habe das als Vollmacht verstanden
Ich hätte eine kleine Frage wegen der Email. PO 2011. Heißt das jetzt das sie irgendwelche Aufgaben reinstellt, die man dann bearbeiten soll das man auf seine 40% kommt und dann 60% Klausur ?
View 11 more comments
Wo finden denn die Video Vorlesungen zu InsO statt? Oder wo kann man die Videos dazu sehen ? Auf Moodle finde ich auch noch keinen Kurs?
Es gibt einen Kurs für Insolvenzrecht auf moodle. Der ist irgendwie abgekürzt mit InsR. Da ist auch schon eine Vorlesung online.
Hallo. Hat jemand mal gehört wann die Noten online kommen? :)
View 10 more comments
Also bei mir ist immernoch keine Note online. 🤔
Bei mir auch nicht 😭
Hey Leute, sollen diese Aufgaben bis morgen erledigt sein, damit wir Punkte dafür kriegen?
Wo sind denn da Aufgaben? Sind doch nur Sachen zum lesen?
Aufgaben bekommen wir erst Dienstags
Wie Kreditrecht dieses Semester stattfinden wird steht jetzt im Moodle. Auf jeden Fall unerwartet.
Hat jemand eine Ahnung in welcher Form Kreditsicherheitsrecht statt finden wird?
Leider nein. Aber warum sollte man die Studierenden auch zeitnah informieren 🤦‍♂️
Im Infoblatt steht immer noch „ab dem 16. gibts neue Infos“.... hat auf jeden Fall gut geklappt
Im Hispos steht, dass Kreditrecht dieses Semester angeboten wird aber Inso hab ich nicht gefunden, weiss jemand warum?
Insolvenzrecht wird auch angeboten. Du musst es bei "Suche nach Veranstaltungen" einmal in die Suchleiste eingeben und dann findest du die Veranstaltung. Sie ist komischerweise nicht direkt im Vorlesungsverzeichnis aufgelistet, dasselbe gilt bei Lauterkeitsrecht. Irgendwie liegt da ein Fehler vor...Aber wie gesagt, über die manuelle Suche findest du InsO :)
Schön wie sich Lehrende mal wieder NICHT an das halten, was sie sagen. Drei kleine Fälle und Sachfragen - is‘ klar. Wieso sagt man überhaupt was zur Klausur, wenn man es dann nicht einhält?😠
Sie sagen es kommen 1-2 Fälle und KEINE Wissensfragen. Sie hat sich so also an ihre Infos gehalten. Ich verstehe dein Problem nicht
Wie war die Klausur eurer Meinung nach? War schon ein verstrickter Fall oder? 🙈
View 4 more comments
20 Punkte braucht man um zu bestehen oder?
genau 20 punkte
Abmelden? 😩
Das wird schon, mit BGB Kenntnissen hat man schonmal locker die Hälfte ☺️👍
was denkt ihr kommt morgen dran?
Hat jemand die Fallösung zum Gutgläubigen Erwerb vom 19.11.2019?
Könnte bitte jemand seine Lösungen für Ihre Fälle hochladen?
schau dir mal die letzten Beiträge an! da sind die Links zu den Lösungen
Wird die Klausur so schwer und kompliziert sein, wie die letzten Fälle die sie in Ihren Folien hat? Bin etwas überfordert 😣
Davon sollte man ausgehen
Nein, sie hat explizit gesagt, dass die Fälle einfacher werden. Würde ja alleine von Zeitpensum sonst nicht hinkommen.
Weiß jemand wie die Klausur in diesem Semester aussieht? Ein Fall oder zwei Fälle? Oder ein Fall und ein paar Wissensfragen? Danke im Voraus
View 7 more comments
Ich kann es mir allein aus Zeitgründen nicht vorstellen, wenn es wirklich mehrere Fragen sein sollten. Aber um wirklich sicherzugehen würde ich noch mal nachfragen.
Ich würde im Gutachtenstil schreiben. Bei zwei kleinen Fällen dürfte das auch gehen, zur Not einfach nur +/- mit ein paar kleineren Ausführungen. Sie hat mehrmals betont, dass die Klausur einfacher wird als ihre Fälle. Das geht auch von der Zeit garnicht, die letzten Fälle von ihr waren riesig.
Hat jemand die Lösung zu dem AWR Fall vom 17.12.?
Hast du mal hier in die restlichen Diskussionen geschaut? Da wirst du sicher fündig......
Hat jemand eine Ahnung was für ein Fall sie dran nehmen könnte? Fange leider erst heute an zu lernen 😖
Um wie viel Uhr ist die Klausur denn angesetzt?
Steht in ihren Folien
Weiß jemand, warum Frau Schröder nicht die Musterlösungen zu den Fällen hochlädt? Oder hat ihr schon mal jemand eine email diesbezüglich geschrieben?
hat sie irgendwas eingegrenzt oder etwas zur Klausur gesagt.. z.B. den Aufbau ?
Load more