Hallo! hat jemand die gesamten Kursfolien und kann sie bitte hochladen? :) Dankeschön
wie können wir es schaffen dass die klausur runtergesetzt wird ? sprich von 45 auf 40? braucht man ne anzahl von bestimmten Beschwerden oder sollen wir uns an die Fachschaft wenden?
View 1 more comment
guck mal weiter oben da hat jemand ne mail gepostet wo man sich beschweren kann. hab ich auch schon gemacht. es kamen aufgaben dran die nichtmals in der übung bearbeitet wurden oder in altklausuren (kue)
Welche Aufgaben waren in der Klausur dran?
Hallo Hat jemand die Lösung für Aufgabe 3 (mehrstufige Deckungsbeitrag) von Wintersemester 17/18 ??? Dankeschön
Hallo, Weiß einer von euch was genau damit gemeint ist, wenn man bei der innerbetrieblichen Leistungsverrechnung nach einer bestimmten Reihenfolge abrechnen soll? Also zum Beispiel A-B-C. Wie man die Gleichungen berechnet weiß ich nur nicht wie das mit der Reihenfolge gemeint ist.
Das mit der Reihenfolge ist nur beim Treppenumlageverfahren relevant, weil du ja in der Gleichung jeweils gucken musst, welche Vorkostenstellen vorgelagert oder nachgelagert sind. Beantwortet das deine Frage ?
Ja, Dankeschön
Kann jemandem mir helfen ? wie kommt man an 53€ ???
Der relative db vom neuen Produkt muss mindestens so hoch sein wie beim Ski Helm (also 4) weil die Kapazität schon komplett ausgelastet ist
Hoffe das hilft weiter
Hat einer die Kalusuraufg 3 vom SS 11 gemacht und kann mir helfen wie man auf die Lösungen von b) und c) kommt
Hatte ich auch Probleme, haben wir aber auch nicht in der Vorlesung gemacht, meine ich (?!)
Ich schaffe es nicht, kann jemanden mir helfen ? 😅😁
Dito 😂
Ich hab gerade gemacht
Wichtige Frage!: Wie Berechne ich beim Produktionsprogramm den Gesamtgewinn? (Absatzpreis - gesamte Stückkosten) * Absatz- bzw. Produktionsmege (Produktgruppen werden addiert) . Ich bekomme einfach nicht das Ergebnis richtig raus wie in den Klausurlösungen angegeben =(
View 5 more comments
Ich bin mir unsicher, aber ich denke da ist ein Fehler in den Lösungen. Der angebliche Gesamtgewinn ist nur der Gewinn von Produkt C. Dann fehlt aber noch der Gewinn von Produkt A, welcher 6000 Euro wäre.
Der angebliche Gesamtgewinn ist 13500 laut Klausurlösung... aber (32-22)* 1500 von C sind ja 15000....denn es werden nur 1500 produziert. 9*1500 sind 13500. Schon komisch ...grundsätzlich ist es aber richtig (Absatzpreis - ges. Stückkosten) * Absatzmenge für den Gewinn zu berechnen oder?
Weiß jemand wie man auf die Werte 2 und 3 kommt. Die Ergebnisse hab ich aus den Lösungen aber weiß nicht wie man auf den Rechenweg kommt.
Ich habe schon vor einer Woche gemacht und habe schnell und unklar geschrieben. Ich hoffe, du kannst sehen 😅
Hat jemand diese Aufgabe gelöst?
Ws 2016/2017
No area was marked for this question
HK= MK + FK = 640 + 380 + 420
Hallo Leutee Ich hab da mal eine konkrete Frage, und zwar geht es um die langfristige Produktionsprogrammplanung, da ist ja der zweite Deckungsbeitrag entscheidend... wie sieht es aber aus, wenn diese für beide Produkte positiv sind? Also wir hatten ja gesagt, dass ein negativer DB sofort rausfliegt, aber wie macht man das wenn da nichts Negatives steht, sondern halt nur wenn der eine DB grösser ist als der andere? Schmeisst man dann einfach das Produkt mit dem niedrigeren DB raus ?
Ich glauuube ich habs gerade selber rausgefunden.... man behält glaube ich alle Produkte, oder ? So komme ich zumindest auf die Antwort, die in der Lösung steht. Ihr könnt mir ja trotzdem bestätigen hahahaha
Ja man behält dann alle Produkte, da sie einen positiven Deckungsbeitrag besitzen und somit die Fixkosten decken können. Das Produkt mit dem niedrigsten DB fliegt nur bei Engpässen raus :)
Hat jemand diese Aufgabe gelöst und kann weiterhelfen, komme leider nicht auf das Ergebnis für VK 3 und VK 2 :)