Ergebnisse sind raus
View 5 more comments
Nur NT
Und für Wiseflow gibt es glaub ich auch noch eine extra Statistik . Hab es nur grad nicht da
Hey, wie habt ihr die 4a) gelöst?: Dort musste man laut Aufgabenstellung den Grenzpreis von R (Verkäufer) angeben jedoch wurde in c) dann ja gefragt, welches der richtige Käufer Grenzpreis sei. Also musste man bei a) den Grenzpreis von M berechnen? Ist die Aufgabenstellung falsch oder habe ich falsch gelesen?
ich war auch verwirrt, habe dann aber in a) den GP von R und in b) den GP von M und in c) habe ich geschrieben, dass der Grenzpreis mindestens der des R entsprechen muss.
Wie fandet ihr die Klausur im Vergleich zu den Altklausuren/Probeklausuren ?
View 1 more comment
braucht man 30 punkten zu bestehen?
Normalerweise ja
Präsenzklausur: Post its darf ich reinkleben/-tackern und dann sind sie erlaubt oder nicht?
View 1 more comment
In der Vorbesprechung meinte er die Zettel düfen nicht löslich sein. Und hat tackern als Alternative vorgeschlagen
Das heißt ich kann es eig auch mit Tesafilm festkleben?
War jemand in der letzen Klausur und weiß noch zufälligerweise, welche Themengebiete abgefragt wurden?
Unter anderem wohl Unsicherheiten. Denkt ihr das kommt nochmal dran?
Die Klausur vom WS wird glaube ich am Dienstag hochgeladen.
Sers Leute, weiß jemand ob etwas für die Nachklausur ausgeschlossen ist, oder ob jedes Thema relevant ist? Danke schonmal!
View 1 more comment
Hat jemand noch mehr Informationen was ausgeschlossen wurde? Ich weiß nur von Kapitel 13.
nur das letzte Kapitel
Bei der Klausur Buchführung sind ja jetzt wohl Tablets als Hilfsmittel erlaubt. Gilt dies bei uns auch?
ja gilt auch bei uns.
Hallo Leute, hat jemand eventuell Interesse an einer Lerngruppe für die Klausur?
Ja ich hab interesse
Cool, dann schreib mir doch mal eine Mail mit deinen WhatsApp Daten. 535juli@googlemail.com
was genau ist das für ein Ausdruck und wie lässt er sich berechnen?
Bis morgen müssen sie uns Bescheid geben ob die Klausur stattfindet oder nicht, richtig? Wenn nichts kommt, sollen wir davon ausgehen, sie findet nicht am 5.5 statt?
Denkt ihr die Nachklausur am 16. April findet angesichts der aktuellen Situation statt? Die Uni ist ja jetzt vorerst abgesagt, fragt sich nur wie lange...
Ok, sie entfällt...
Jetzt ist die Frage ob der 5.5 auch realistisch ist 😬
Würde ein noch unbenutztes aber schon ausgepacktes Lehrbuch (2. Auflage) verkaufen. Jemand Interesse?
Würdet ihr empfehlen in die Vorlesung zu gehen? Ich muss sagen ich kam mit dem Schanz seinen Vorlesungsstil in Buchführung überhaupt nicht klar und habe deshalb nur durch Eigenstudium und Besuch der Übungen gelernt. Jetzt handelt es sich ja dieses "Flipped Classroom" Projekt, bei dem deutlich mehr Fokus auf Eigenstudium gelegt wird. Das hört sich ja ganz gut an, allerdings fallen jetzt halt die für mich wichtigen Einsichten aus der Übung weg. Also was meint ihr. Loht sich die Vorlesung oder sollte die Zeit lieber für Eigenstudium genutzt werden?
View 3 more comments
Wie viele Leute waren ca. in der Vorlesung?
Erst Vorlesung ganz viele, zweite auch noch viele wegen des Verkaufs der Materialien, danach so 6 bis 15 Stück
Ich habe Investitionsrechnung im WS 19/20 gehört und kann die Veranstaltung empfehlen. Der Professor stellt umfangreiche Lehrmaterialien zur Verfügung und Fragen werden über das Dokument in der Vorlesung immer beantwortet. Mein Zeitaufwand war wie folgt: 3 Stunden Vorbereitung pro Woche 1,5 Stunden Vorlesung (3 mal gefehlt wegen anderweitiger Verpflichtungen) 1,5 Stunden Übung, die ich aber leider nie besucht habe und dadurch immer im Eigenstudium gemacht habe. Die Auswahl der Übungen durch den Lehrstuhl im Übungsbuch war gut. Wer mehr machen möchte kann dies tun, aber durch die vorgeg. Übungen ist das meiste abgedeckt. Zur Klausur habe ich dann noch alle Altklausuren gerechnet, die von Prof. Schanz gestellt wurden, also auch nochmal ungefähr 20 bis 30h. Komme somit auf eine Gesamtzeit von ungefähr 100 bis 110h. Habe die Klausur zum Haupttermin geschrieben und eine 1,3 geschrieben. Ja die Klausur war dieses Jahr zum HT einfach. Während der Vorbereitung habe ich mich zwar teilweise über das doch sehr reißerische Werbevideo geärgert (https://mms.uni-bayreuth.de/Panopto/Pages/Viewer.aspx?id=8ee96c40-f463-4804-8264-aae800bc6d7b ), da dieses das ganze total spaßig darstellt, aber wenn man es dann mal begriffen hat macht es doch Spaß. Zudem lernt man was fürs Leben und es besteht ein direkter Anwendungsbezug.
Darf man die Unterlagen noch "bestickern"? Ist z.B. in Steuern ja nicht mehr erlaubt... Danke! :-)
View 1 more comment
Bei der Regelung mit den Postits geht es aber lediglich darum, keine losen Zettel dabei zu haben? Das heißt ich darf Zettel nutzen, solange ich sie mit Tesa fest klebe? Weiß da jemand was dazu? Vielen Dank und viel Erfolg bei der Vorbereitung!
Kein Tesa nur Flüssigkleber
An die Nachschreiber: bei 50% Beteiligung an der Evaluation wird die Klausur zum Haupttermin hochgeladen, bei 90% mit ausführlichen Lösungen. Da ich nicht davon ausgehe dass sie noch jemand hier hochladen wird - macht mit :)
View 14 more comments
Ach sag bloß …
2 Lektionen pro Tag... ist noch machbar
Hey! :) Wurde etwas ausgeschlossen?
View 3 more comments
In der Vorlesung hieß es, dass es vom Klausurenkonzept her keine Änderung zu den Altklauren gibt. Allerdings wird es das erste Mal eine Zeiterfassung geben. D.h. man muss zu Beginn und Ende der Aufgabe die Uhrzeit eintragen. Dafür bekommen wir aber auch mehr Zeit.
Kapitel 13 ist ausgeschlossen, da aufgrund des frühen Klausurentermins keine Besprechung mehr erfolgen kann.
Hey, darf man Zusammenfassung oder das Buch während Klausur benutzen, bzw was darf man mitbringen? Vielen Dank im Voraus
View 3 more comments
Also bei seinen anderen Klausuren gab das keine Probleme und sowie ich die Regel verstehe, kannst du jedes Werk (also auch am PC geschriebene oder ergänzte Skripte) mitnehmen und ggf. noch zusätzlich handschriftlich ergänzen. Aber keine Gewähr, frag ihn wenn du 100% sicher sein willst.
Kannst dir auch eine Zusammenfassung schreiben, drucken und binden. Das einzig wichtige ist die Bindung, da unterbunden werden soll, dass in der Klausur ein Austausch von Material stattfindet. Aus diesem Grund sind dieses Jahr keine Postits erlaubt. Die Anzahl der gebundenen Objekte ist auf 3 beschränkt.
Ich verkaufe ein Übungsbuch.
View 6 more comments
Ja
cool!
Ist Investition mit Unternehmensbewertung das gleiche Modul wie Unternehmensbewertung und die Klausur somit am 5.11?
View 1 more comment
jup
Hab dem Lehrstuhl ne Mail geschrieben. Ist eine Master Veranstaltung.
Liebe Schwarmerfahrung… :D Ich brauche ein paar ehrliche Meinungen: Wäre die Veranstaltung hier möglich, wenn man nur selbst aus dem Skript lernt und in die Übungen geht aber definitiv NIE in die Vorlesung kann??? :-( Danke danke danke für eure Einschätzungen!!! :-)
Hey, wie ist Investition mit Unternehmensbewertung so ? Überlege, ob ich es nächstes Semester schreibe.
Hey hat jemand der die Nachklausur mitgeschrieben hat versucht sie beim Prüfungsamt einzusehen? Meine lag nämlich dem Prüfungsamt nicht vor...
Mit wie vielen Punkten hat man bestanden gehabt?
Wie ist die Nachklausur ausgefallen?
Fandet ihrs besser als den Haupttermin?
war voll easy
Wäre jemand bereit die Klausur vom Ersttermin aus der Einsicht hochzuladen? :)
Ich weiß, dass das Heulen auf einem hohen Niveau ist, aber ich habe eine 2,3 und mich würde interessieren, ob mir jemand sagen könnte, ab wann es eine 2,0 gab? Besten Dank für eure Hilfe.
Ich glaube, dass die Notenverteilung irgendwo in der Aufgabensammlung stand - aber keine Garantie :)
Wie ist denn die Klausur zum Haupttermin ausgefallen?
View 3 more comments
Wo kann man denn Auswertungen von Klausuren sehen, ohne sie selbst geschrieben zu haben? :)
In der Veranstaltungsbeschreibung auf Campus Online kann man die statistische Auswertung anklicken und dann den Ersttermin auswählen.
Kann mir jemand bei Aufgabe 47 f) weiterhelfen (sh. Notiz)? Ich arbeite mit einem älteren Übungsbuch, und habe aber nirgends eine Korrektur gefunden. Danke schonmal!
Wann kommen da denn jetzt endlich mal die Ergebnisse? Sind ja schon 2 Monate ...
Kann jemand für die Nachschreiber die Notenverteilung vom Haupttermin reinstellen? Soll ja nicht so prickelnd gewesen sein
Moin Leude, wann kann man normalerweise mit der Nachklausur rechnen oder wurde gar schon ein Termin bekanntgegeben?
13.05 ist der Nachtermin
Danke!
War die Klausur eigentlich sein Ernst?
View 3 more comments
war die Klausur ähnlich zu den Altklausuren?
nee
Könnte mir jemand sagen, wie man in der Klausur WS16/17 bei der 1.Aufgabe d)1. vorgeht. Wird das Startkapital zu Beginn gleich angelegt zu 10%. Aber was ist mit dem Sollzinssatz von 20%, denn hier ist ja keine Fremdfinanzierung notwendig? Danke schonmal
View 5 more comments
Sollte man denn nicht den Steuersatz nach Steuern hier verwenden?
In der aufgabe ist doch kein steuersatz gegeben
Wurde für die Klausur heute etwas ausgeschlossen?
Ne
Ich schäme mich für die Frage, aber ich finde das google-docs Dokument nicht im elearning, wo er die Fragen beantwortet hat. Kann mir jemand weiterhelfen?
View 1 more comment
Ich finde den link auch nicht
An alle die für die Klausur angemeldet sind: Bitte evaluieren, dann bekommen wir Lösungen für Altklausuren! Kann man am Handy machen! Danke <3
Es kam eine Email mit einem link zu einer Evaluation. In Abhängigkeit von der Teilnahme lädt er die Lösungen der Musterklausur hoch. Teilnehmen!!
So wie ich es mitbekommen habe, gibt er zusätzliche Lösungen Klausuren nur, wenn mindestens 50% der angemeldeten Leute am Mittwoch zur VL gehen. Und wenn ich es richtig verstanden habe, schließt er auch nur dann nochmal wirklich etwas aus. Also los, Freunde - ab in's Audimax am Mittwoch!
Ist doch im H24, oder?
Vorlesung ist im H24!
No area was marked for this question
Wie berechnet man Aufgabe 1b) und 1d) 2. ?
Aufgabe 1b berechnest du wie 1a. Nur musst du hier die FK-Kosten also 20 zu 20% verzinsen...
in der 1b. mit welchem Zinssatz diskontiert man da? 1,2 oder 1,1?
Weiß jemand wie man bei der Klausur vom SS 2016 Aufgabe 3 (Finanzplansudoku) auf den Steuersatz kommt? Ich bleibe da immer irgendwie hängen...;( . Die Afa-Beträge krieg ich noch hin, aber dann weiß ich nicht, wie man weiter vorgehen soll.
View 2 more comments
Der Zins vor Steuer ist gegeben (10%) Der Zins nach Steuer ist gegeben (6%) Wie hoch ist wohl der Steuersatz? :D Richtig...40%
Aber bei mir steht nichts von Zinssätzen in der Aufgabenstellung :(
Eine Frage, Leute: Klausur 17/18 - Aufgabe 2 b) - mit welchen Zinssätzen habt ihr abgezinst/diskontiert? Gehen Sie nun davon aus, dass der Kauf und das Halten des Grundstücks im Betriebsvermögen einer GmbH erfolgt. Die erforderlichen Mittel zum Kauf des Grundstücks werden im Rahmen einer Beteiligungsfinanzierung durch K bereitgestellt. Gehen Sie davon aus, dass alle Gewinne auf Ebene der GmbH thesauriert und am Ende des Planungshorizonts in t = 30 alle auf Ebene der GmbH vorhandenen liquiden Mittel ausgeschüttet werden. Der Steuersatz für Gewinne auf Unternehmensebene beträgt 15%. Zinsen und Dividenden außerhalb des Unternehmens werden mit 25% besteuert. Der unstreitige Veräußerungsgewinn in t = 30 ist voll steuerpflichtig. Danke!!
Ich kenne deine copy-paste Fähigkeiten nicht, aber ein Nachschlagen in den Unterlagen hätte vermutlich nicht viel länger gedauert. Aloha
Hallo, Leute! Wüsste einer hier zufällig die Antwort auf diese Frage hier: Welche Auswirkungen hätte die Reform der Besteuerung von Zinserträgen auf die Vorteilhaftigkeit von Realinvestitionen, wenn der persönliche Einkommensteuersatz bei 45% liegt? Schreiben Sie dazu zunächst die Formel für das Standardmodell mit Ertragsteuern auf und erläutern Sie im Anschluss die möglichen Wirkungen der Steuerreform anhand der Formel für die Vorteilhaftigkeit von Realinvestitionen. Würde es zu einer Steigerung von Realinvestitionen kommen? Begründen Sie Ihre Antwort! Vielen Dank!
Wie weit ist man denn in der letzten Vorlesung gekommen? Geht ihr davon aus, dass CAPM/ PS noch behandelt wird?
Er hat heute gesagt, dass CAPM noch durchgenommen wird
Hallo, ich hab eine Frage zur Besteuerung des öG, vielleicht kann sie mir jemand beantworten. In Aufgabe 90 (Crown Copperfiled Corporation) und 94 wird der Finanzplan aufgestellt. Hier ist der öG in jeder periode derselbe, nämlich aus EW(0)xi. In anderen Aufgaben, bspw. im Skript und Aufg. 96 (besteuerung des ökonomischen Gewinns) wird der Finanzplan aufgestellt und der öG für jede Periode berechnet mit öG= EWt-1xi. Somit hat der öG in jeder Periode einen anderen Wert. Ich habe aber bislang noch nicht verstanden, wieso diese Unterschiede bestehen, bzw. wann ich welche Variante anwenden muss. Danke schonmal in Voraus! :-)
Kann es sein, dass wenn alle Zahlungsüberschüsse entnommen werden, der ÖG sich verändert und wenn ausschließlich ÖG entnommen wird bleibt er konstant? Wärwe zumindest mein Ansatz
Reicht es, wenn man das Buch vom Schanz durchmacht und lernt (was ja schon einiges ist), oder muss man auch noch den Folgesatz aus dem e-learning lernen?
Würd das Buch u die Aufgabensammlung durchmachen
Möchte sich mal jemand zum Altklausuren-besprechen treffen?
Ja
Schreib mir doch mal deine Mailadresse :)
Wurde schon etwas für die Klausur ausgeschlossen?
kann mir jemand erklären wie moodle funktioniert bzw welche URL für die App gilt und ob es für die ersten Übungen im Skript auch irgendwo die Lösungen gibt? Danke im Voraus
Load more