Wie fandet ihr die Klausur so? :D
View 5 more comments
Ich dachte es gibt einen Nachtermin ?
Es gibt ein Nachtermin! Gibt immer einer einen
In den Regeln für die Klausur steht ja dass man digitale Geräte mitnehmen und benutzen darf. Im letzten Absatz steht aber dass elektronische Geräte flach auf dem Tisch liegen müssen. Weiß jemand ob das auch für iPads oder Ähnliches gilt, wenn man darauf seine Zusammenfassung gespeichert hat?
View 3 more comments
Glaube da gilt das dann auch. Also man darf alle Sachen benutzen die kleiner sind als ein normaler Laptop und es muss auf Flugmodus sein wenn ich es richtig verstanden habe.
Okay danke :)
No area was marked for this question
Hier fehlt ja Aufgabe 2 in der Lösung. Hätte da vielleicht jemand eine Lösung? V.a. für die 2b. Danke schonmal!
Glaubt ihr die Klausur jetzt wird schwieriger bzw mehr Transferaufgaben, weil sie OpenBook ist ?
View 9 more comments
Auswendig lernen soll das sein, ja bin ich auch ....
Ich denke mal die Aufgaben werden so gestellt sein dass einem das Skript alleine nichts bringt, sprich wenn man mit 0 Vorbereitung reingeht. Man muss sich auf jeden Fall mit dem Fach auseinandergesetzt haben und dann wird’s glaube ich schon machbar Ich mein mehr als altklausuren und Übungen können wir ja auch nicht wirklich machen
Hello:) Ist es prinzipiell egal ob ich zb bei Übung 5 1.1 clothes der x Achse zuordne und Computer dann der y oder gibt es etwas worauf ich achten muss?
oft wird gesagt, dass die Produkte welche capital abundant sind der y Achse zugeordnet werden sollen, da capital immer auf der y Achse ist. also hast du es hier intuitiv richtig gemacht und clothes (labor abundant) der x und Computer (capital abundant) der y Achse zugeordnet
Müsste es nicht genau andersrum sein? Durch den sinkenden Preis von Liquor in termos of Televisions, fallen doch die auch die Löhne der low-skilled workers und die Löhne der High-skilles workers steigen. Stolper-Samuelson wird doch quasi umgedreht verwendet
View 1 more comment
FPE-Theorem macht hier kein Sinn. Da geht es um den Handel zwischen zwei Ländern. In der Aufgabe geht es nur um Austria. Das Stolper-Samuelson-Theorem erachte ich auch als richtig. Des weiteren teile ich die Meinung des Verfassers diesen Posts. Low skilled Workers verlieren, high skilled Workers gewinnen. Ist auch absolut im Einklang mit dem Stolper-Samuelson-Theorem
so ergibt das doch Sinn. korrigiert mich wenn ich mich täusche
Jemand Lust auf ne WhatsApp gruppe zum Altklausuren besprechen etc ?
View 7 more comments
könntet ihr den gruppenlink für Whatsapp reinposten, würde auch gerne beitreten :)
Hey :-) müssen wir die Rechnungen auch können? Wurden in der Übung ja kaum besprochen
Wenn sich nur der relative Preis ändert, könnte Pd ja auch konstant bleiben und Ps sinken. Es würde zwar trotzem in jedem Fallmehr Ld eingesetzt, aber Wd und Ws würden sinken oder?
Ja, eigentlich müsste man eine Fallunterscheidung machen, aber für 3 Punkte irgendwie komisch
Hey, hat zufällig jemand Lösungen für die Altklausuren zur Vorbereitung?
Hey :-) Wurde etwas ausgeschlossen für die Klausur? Danke schonmal!
Soweit ich weiß leider nicht :(
Ok danke trotzdem 😕
Weiß jemand ob die Sachen die man mit in die Klausur nimmt gebunden sein müssen oder ob es reicht wenn die Blätter in einem normalen Schnellhefter sind?
Ganz egal wie, und wie viel solange du es selbst tragen kannst so wie ich es verstanden habe
Hat jemand eine Idee, wie sich die Klausur dieses Jahr von der der Vorjahre unterscheiden könnte? Sie wird ja open book stattfinden.
Wer sagt, dass die Klausur Open Book ist bzw. wo steht das?
Das steht auf der E-learning Seite. Da gibt es einen relativ langen Text zur Klausur.
Tipps wie man dieses Fach am besten für die Klausur vorbereitet? Insbesondere auf Grund von Open Book?
Hat jemand vielleicht eine Zusammenfassung die er mit uns teilen würde? Das wäre sehr hilfreich! :)
Warum ist es hier nicht mehr p(x), sondern nur noch p?
Warum ist es hier nicht mehr p(x), sondern nur noch p?
No area was marked for this question
Müsste die PPF nicht linear sein wegen der konstanten Skalenerträge?
Müsste hier nicht eine 20 stehen?
Wie ist es mit dem Intra-Industry Trade: müssen wir da nur die Herleitung der Menge der variety i und der Anzahl der Varieties N können, also Übungsaufgabe 1.3 und 1.4? Oder auch die 1.1 und 1.2, also Herleitung der Nachfrage sowie des Preises? Hat er dazu etwas gesagt? Danke schon mal!
Er hat dazu nichts gesagt. Aber da wir für die 1.1 45 Minuten gebraucht haben, kann ich mir schwer vorstellen, dass er diese Aufgabe stellt. Würde an deiner Stelle 1.2 bis 1.5 lernen, da kann er auch nicht variieren, das wird immer dieselbe Frage sein... 🙈
Kann man dieses Modul im BWL-Bachelor machen? Und wenn ja, ist das dann eine Vertiefung oder Spezialisierung oder was? Ich finde es nämlich nicht in der Studienverlaufsempfehlung.
Ich suche noch eine Klausur zum Nachschreiben für das SS18 (Studienfach BWL), kann mir einer eine Einschätung geben, ob diese Klausur ohne Übung/Vorlesung machbar ist? Vielen Dank!
Sollte machbar sein. Die Lösungen sind ja online und relativ leicht nachvollziehbar
In welchem Rahmen macht man das im BWL-Studium? Gehört das zu Vertiefungen oder S-BWL oder was? Ich finde es nämlich nicht in der Studienverlaufsempfehlung.
Was meint ihr, Kommt dieses Jahr wieder Intra Industry Trade dran ?
ich hoffe es nicht. weiß jemand, was letztes Jahr in der Nachklausur dran war?
Warum ist das xi und nicht xj, wenn wir nach xj ableiten? Danke :)
View 1 more comment
Ich glaube du hast das schon richtig abgeschrieben, da es sich sonst nicht rauskürzen lässt.. Leider verstehe ich aber trotzdem den Schritt nicht warum xi stehen bleibt bei einer xj Ableitung.
Das ist Xi weil der ganze Term ja gleich bleibt (ist ja sozusagen diese Kettenregel) und danach nur mit der inneren Ableitung Multipliziert. eigentlich ist eher die erste Ableitung ungünstig formuliert, da dass xi welches abgleitet wird ja eigentlich nur ein einzelner Bestandteil der Gesamtmöglichkeiten wie Xj ist. Zur Verdeutlichung: Dort steht eigentlich: (X1+X2+X3+X4....+Xi.....+Xj......)^(1/p) und dies wird einmal nach xi und einmal nach xj abgeleitet das ^p bitte einfach hinzudenken --> nach xi --> ((X1+X2+X3+X4....+Xi.....+Xj......)^(1/p-1)*Xi^(p-1)*p nach xj analog
Hat jemand Lösungen zu Altklausuren?
Hat jemand die Klausur zum ersten Termin geschrieben und kann uns verraten, was inhaltliche Schwerpunkte waren? Wäre großartig :)
View 1 more comment
Das ist lieb, danke! Intra Industry Trade war noch nie in einer Klausur dran - Die Herleitungen mit LaGrange aus der letzten Übung hat man nicht gebraucht, oder?
Es kam exakt Übung 10 Aufgabe 1.3 - 1.5 dran.
weiß jmd, wie man an die lösungen für die übungsklausuren kommt?
Impliziert das irrelevanz für die Klausur oder dass es sehr wichtig ist?
View 2 more comments
Gleichzeitig hat aber Koch gesagt, dass die Herleitungen aus den Übungen nicht klausurrelevant sind, oder nicht?
Weiß ich nicht, kann ich mir aber gut vorstellen, dass die nicht relevant sind...
Hat jemand die Lösungen zu den Übungen 6-10? wäre überragend!
Hab's hochgeladen -> Dokumente :)