Habt ihr schon angefangen zu lernen?
Ist ein Kapitalausfluss aus einem Land mit einer Abwertung der Währung verbunden? Im Umkehrschluss dann also ein Einfluss mit einer Aufwertung? Danke!
Ja.
Hab das Meeting heute verpennt... Gab es irgendwelche wichtigen Infos? Danke!
mmn nichts neues. Was ich mitbekommen habe ist das letztes Mal die Durchschnittsnote bei 2,3 lag und dass man sollte auf die Grafiken achten, der kann schon etwas darüber fragen zB income Puzzle F49 was das überhaupt bedeutet.
Hallo, auf slide 116 im Tutorial wird ein put-hedge als "natural hedging strategy" bezeichnet, kann es sein, dass das ein Tippfehler ist? Glaube eher das ist ein financial hedge. Danke !
Ja, das ist ein financial hedge. Ich denke, dass mit "natural" auch eher so etwas gemeint ist wie "häufig / naheliegend".
Aufs Klo gehen, duschen und dann schminken wahrend eines Zoom-Meetings. That's relatable somehow unless you have your camera on and everyone sees it😂
Ich überlege eventuell doch spontan International Finance zu schreiben. Ich hätte genau 7 Tage Zeit ohne Vorwissen. Meint ihr das ist machbar? Wie ist der Schwierigkeitsgrad des Moduls ? Wie viel Arbeit habt ihr in dieses Modul gesteckt ? Vielen Dank für eure Antworten.
View 8 more comments
Ah ok verstehe, vielen Dank :) ja also ich dachte nur das ich das irgendwo gehört habe bin mir aber auch unsicher muss ich dir ganz erlich sagen, will nichts falsches erzählen :/ @vincent kann mir aber auch vorstellen das es eine faire aber anspruchsvolle Klausur ist
Same. Aber hat hier ihm nicht jemand in dem Kurs bei Zoom dazu ne Frage gestellt und er daraufhin meinte, dass er kein Fan von leichten Klausuren sei, aber lieber wohlwollend korrigiert? :D
Kann mir jemand kurz erklären, warum hier die es hier zu einer "HC depriciation" kommt & nicht zu einer "HC appreciation "? Wir haben doch HC/FC und damit das größer wird muss der Zähler steigen also HC appreciaten...wo ist mein Denkfehler?
View 3 more comments
Ja, weil das eine indirekte Quotierung wäre.
Oh ok ich hatte es in Erinnerung dass wir die HC als Basis im Nenner stehen haben aber da verwechsle ich wohl etwas
Das Hedgen von Kreditrisiken und gebündelten Cashflows hatten wir nicht besprochen, oder?
no sir
"For the longer questions 2 and 3, you should focus on the material related to "exchange rate determination and predictability" as well as the material related to "managing FX exposure". " Was gehört eurer Meinung nach alles zum Thema "exchange rate determination and predictability"?
Bist du auf die Idee gekommen mal ins Inhaltsverzeichnis zu schauen?
Hallo, sehe ich es richtig, dass wir in diesem Fall einen US Trader haben, der in t_0 eine Position GBP hat? Also er schließt in t_0 einen USD forward kauf ab, bekommt also in t_1 USD und bezahlt GBP. Die erhaltenen USD verkäuft er dann aber ebnfalls in t_1 wieder und hat damit am ende wieder eine GBP Position? Vielen Dank schon mal!
View 1 more comment
Was ich allerdings nicht verstehe, ist warum wir davon ausgehen, dass der Dollar höher verzinst werden. Der Forward Kurs in t0 impliziert ein Abwerten des Dollars. Warum sollte diese abwerten, wenn er höher verzinst wird? Da sorgt doch für Kapitalzufluss. Unabhängig davon wie der Spot Kurs sich in t1 entwickelt hat.
Wenn der Dollar höher verzinst wird, vergrößert sich sozusagen das Angebot an Dollars wodurch er abwertet. Ganz einfach gesagt: Aus einem Dollar werden zwei Dollars, während ein Pfund ein Pfund bleibt. Der Dollar muss also (theoretisch) um die Hälfte billiger werden. Diese Entwicklung muss in den Forward Preisen berücksichtigt werden, da es sonst Arbitragemöglichkeiten gäbe.
Hat jemand mal das Tut zu Fw Market gemacht? Bei dem Hedging Bsp sind doch die Zahlen falsch? Bspw 0,9497*2,5m sind doch nicht 2374364?? Warum teilt er außerdem bei B nochmal durch 12? Bisschen Hilfe wäre nett!
View 3 more comments
ok, danke! ich habe einfach das p.a. einfach überlesen... bei 2. hast du dann auch andere Werte raus, das freut mich, weil ich auf selbige Werte gekommen bin, aber nie auf die Werte aus dem Skript. Danke
Die unterschiede in den Werten sind damit begründet, dass die die Aufgaben mit Excel lösen und die Ergebniss ohne Zwischenrundungen somit berechnen. Wenn du alles ohne Zwischenrundungen rechnest, kommst du auf die Werte von der Lösung. Aber ja es stimmt, "Bspw 0,9497*2,5m sind doch nicht 2374364?? " ist formal inkorrekt.
@Vincent Bro Probs für deine Antworten und Bemühungen den Leuten hier zu helfen!
Vincent Vega = MVP
Könnt ihr mir sagen, ob Sb lower exchange rate als Sf ist oder umgekehrt ( zB in Punkt B ) ?
View 2 more comments
Die FC an die die crisis currency gepeggt ist wertet relativ immer weiter auf, dh höhere exchange rate
Vielen Dank!
Hat er gesagt, ob er in der Klausur auch nach Excel Funktionen fragt, da die ja Bestandteil des Tutoriums fragt? Oder hat er die ‚nur‘ eingebaut, um das Verständnis zu verbessern? Vielen Dank!
Denke nicht, dass du die Excel Funktionen können musst
Gab es außer INTERCEPT(..) und SLOPE(..) überhaupt irgendwelche besonderen Funktionen?
Hab über das Semester nichts dafür gemacht, Grundverständnis ist vorhanden. Daher die Frage: Kann man den Stoff gut nacharbeiten? Wie lernt man in ‚meiner Situation‘ (bin bestimmt nicht der Einzige) am besten? Schreibe insgesamt noch 3 Klausuren, würde mich also ca. 7-10 Tage dem WPM widmen können. Worth it? Danke im Voraus
Sollte schon machbar sein. Fokussiere dich auf die Schwerpunktthemen und lies ansonsten das Skript aufmerksam durch
Meint ihr die Aufgaben die in der Vl drangekommen sind, muss man auch alle mit Bid Ask Spread können? Da muss man immer so viel umdenken und da passieren so leicht Denkfehler finde ich. Generell, bei den Wechselkursen wird eh schon der Kopf zum rauchen gebracht weil es manchmal einfach verwirrend ist.
View 8 more comments
Top, vielen Dank dafür!!!
Kann man die Prüfung auch auf deutsch schreiben?
Hey, ich habe eine kurze frage. Wenn ein Investor eine Währung angreifen will, so wird er einen Kredit in der anzugreifenden Währung aufnehmen und den erhaltenen Betrag dann im Spot market verkaufen. Wertet die Währung nun tatsächlich ab, kann er seinen kredit günstiger zurück zahlen und hat somit einen profit gemacht. Ist das soweit richtig? Danke für die Hilfe!
Genau. Wenn es der Zentralbank nicht gelingt die Währung zu stützen (durch z.B. dem Verkauf der eigenen Währungsreserven in die eigene Währung), wertet sie ab und beim Umtausch erhält man durch die Aufwertung der anderen Währung mehr zurück und kann die Kredite, mit Überschuss für sich selbst, bedienen. :)
Danke!
ok butter bei die fische ich habe noch nix gemacht, wollte eigentlich EMAT schreiben, aber das fällt wohl flach wie muss ich lernen? videos alle schauen oder lieber selber alles durcharbeiten? Sind halt echt viele videos Was habt ihr sonst noch für tipps? Bin echt am verzweifeln
View 3 more comments
Er erklärt schon gut
Hauptsächlich wegen der sexy Stimme
Eine Frage bezüglich Seite 71 Tutorials. Alternative C. wenn wir 2.5 m AUD kaufen wollen, warum multiplizieren wir mi FC rate? nach dem Skript ein Kauf von FC ist berechnet durch *1/FC und ein Verkauf durch *FC. also müsste es nicht so sein : AUD 2.5m * 1/0,9371?
Was hat er heute zur klausur gesagt?
View 7 more comments
Weil der Kurs letztes Jahr zum ersten Mal von Prof. Schmeling angeboten wurde. @Sadaf
Bei optimal currency areas meinte er dass er sich jedes Jahr wieder fragt, ob er das Thema rausnehmen soll. So ne Formulierung wär komisch mit n=2
Geht es nur mir so, oder ist in dem disconnect solution file, der Datensatz Us-Japan falsch? Da wurden die Differenz aus den falschen Zellen gebildet?
Ne richtig, in dem Video hat er selbst gesagt dass er nur in der Aufgabenstellung das falsche Land erwähnt hat.
Naja, aber dort wird doch nicht mal die Differenz mit der USA gebildet? Sondern die Differenz aus USA mit Schweiz minus Japan
Was soll das Beispiel in den tutorial slides auf Seite 109/110 aussagen? Ist doch ziemlich offensichtlich dass der Exposure 50m MYR sind wenn da steht "your firm has to pay MYR 50m in 5 years"
hey, habe heute spontan entschieden doch international finance zu schreiben. Meint ihr man muss die Vorlesungsvideos alle schauen oder reichen auch die Übungsvideos?
Never...finde die Übungen doch sehr oberflächlich und die Vorlesung ist essenziell für das tiefere Verständnis
152 Studenten in dieser Gruppe und trotzdem herrscht hier eine gähnende leere
Denkt ihr wir müssen excel drauf haben bzw die Aufgabe aus dem letzten tut Video „INFI_Tut5_03“?
Meint ihr es ist jetzt noch möglich, sich in das Modul bis zur Prüfung reinzuarbeiten neben Seminar, Hausarbeit und anderen Modulen?
Kommt auf deine gewohnten Workload an. An sich ist es machbar, mach dir einen Plan und schau jeden Tag 2-3 Videos (60 Minuten), dann bist du bis Mitte Juli durch damit
Danke!
Bis zu welchem Video sollte man diese Woche geschaut haben? Er lädt ja paar Videos im Voraus deshalb weiß ich nicht ob ich hinterher hinke. Danke im Voraus.
Warum hat der Prof die Download Funktion deaktiviert?
Weil er nicht will dass wir downloaden
Weil er Wert drauf legt dass im nächsten Präsenzsemester noch jemand zu seinen Vorlesungen kommt
Ist die Klausur eigentlich Präsenz oder Take Home?
Gefällt eich das Modul bis jetzt?
No area was marked for this question
@Spaghetti könntest du bitte, die Übungsaufgaben von VEAB hochladen? Du hast die Vorlesungen hochgeladen, aber du würdest mir und auch anderen sehr helfen, wenn du auch die Übungsunterlagen hochladen könntest:)
View 12 more comments
Die Lösungen wurden von Studydrive aufgrund einer urheberrechtsverletzung runter genommen, sorry habe das nicht gewusst
Hey wäre einer von euch so nett mit dir Übungen per Mail zu schicken? Auf jodel.random@gmx.de wäre echt korrekt
Hi guys. what did Mr. Schmeling discuss in the Zoom session? does anybody know?
Der ist ziemlich schnell mit seinen Videos, oder? Haben ja schon 2/3 der Folien durch. :D
ja finde ich auch das ist cool
Wenn man sich bei der Swap Speculation nicht die Bequemlichkeit erlaubt den time value of money rauszulassen, dann nimmt man den Forward über die erste Periode zum Hedgen von S_1 nur in Höhe von F_0,1/(1+r*_t1,2) auf oder?
Hallo, kann mir jemand vielleicht sagen für was das x in xr_t+1 (Gleichung 14) auf der Folie 170 steht? Wäre sehr dankbar!