Kennt jemand die Antworten auf die Beispiel Klausurfragen zur Spieltheorie? (Sozi Teil) "Gibt es blindes Vertrauen?" und "Was zeichnet ein iteriertes Gefangenendilemma aus? "
View 3 more comments
Danke:) @prisca wacht Du findest dir Fragen auf der Präsetation zur Spieltherorie.
Warum ist bei der zweiten Frage c falsch?
Denkt ihr die Nachschreibeklausur wird schwieriger als die Orginale ?😄🥴
View 1 more comment
yes aber halt auch nicht wirklich schwerer als den Erstversuch
@Kartoffel Warum sollten die die Nachschreibeklausur auch leichter machen? Wäre ja unfair 😅 Allen Nachschreibern aber viel Glück ✌🏻
heyy hat i.jmd Lösungen bzw eine Art Zusammenfassung zu den BWL übungsaufgaben? danke🙌🏽
Hey! Weiß jemand was die Prüfung am 12. Juni in der Integrierten ist? Da kann ja nichts abgefragt werden.
Sozusagen die Abgabe der Hausarbeit.
Die Nachschreibeklausur findet am 12. Juni statt.
View 4 more comments
Muss man die mitschreiben oder fällt die in die Schiebefrist? Also dass man sie auch nächstes Jahr nach der Vorlesung schreiben kann?
Sicher?
Gibt es Ausnahmefälle für Drittversuche? Oder ist man beim 2. Fehlversuch direkt weg?
View 45 more comments
Ob man dann zum Beispiel auch im 4. Semester weitermachen dürfte
Kommt auf die Uni an wo die dich einstuft , aber müsste eigentlich gehen
Integrierte ist draußen. Und wie lief es bei euch?
Wann kommen die Ergebnisse raus 🙄 bei mir steht irgendwie: Eingabe läuft schon seit heute morgen..
View 1 more comment
Das steht bereits seit Freitag da. Das bedeutet mehr oder weniger für uns erstmal nichts. Die Noten werden normal dann Anfang nächster Woche freigegeben
Denke die kommen heute raus..
Fandet ihr die Klausur auch so scheiße wie ich ? :D ,vorallem der Bwl Teil fand ich mega asozial
View 4 more comments
Es gibt ja nichtmal ein Tutorium wo man ansatzweise verstehen kann wie man den BWL Quatsch rechnet
Wir haben die 1. Vorlesung von dem Bwl Teil auch gar nicht durchgenommen oder 🤔
Bin ich der einzige der denkt, dass die 1,25 CP nicht Ansatzweise relevant zur Klausur stehen?
Nein. Immerhin lässt sich die Note so mit der Hausarbeit noch gut ausgleichen...
Gibt es dazu irgendwo noch Beispiele ?
View 4 more comments
Habe es so verstanden, dass 0 ist wenn man verliert also nichts erhält. Die Wahrscheinlichkeit dafür ist 99%
hast du richtig verstanden
Schreiben die Nachschreiber in C106d oder ganz normal nach Nachnamen?
Versteht hier jemand welchen Sinn die Dummies in R haben und was man mit ihnen berechnen kann?
View 3 more comments
Das weiß ich glaube ich selber nicht :D Mir ging es um die Formel auf S.54 und den Unterschied Dummy=1 also y*x bleibt stehen und Dummy=0, also der letzte Teil fällt weg. Also bedeutet der Teil mit dem Dummy, dass es eine zweite Einflussvariable gibt, die aber nur für eine der Gruppen gilt (die mit Dummy=1) und für die andere nicht (Dummy=0). Ich hoffe einfach wir brauchen die Formel nicht...
Ja so hätte ich es auch formuliert , und ja das hoffe ich auxh :D
Kann mir jemand erklären was mit "generalsiertes Vertrauen" beim Soziologie Teil gemeint ist oder ein Beispiel dafür nennen?
Soweit ich das verstanden habe, ist es einfach ein schon bestehendes Vertrauen wenn man zum Beispiel eine Person zum ersten Mal sieht, man kennt sie zwar nicht, aber spürt eine gewissen Form und je nach dem wer es ist eine stärkere oder schwächere Art von Vertrauen. Du verteilst in dem Sinne dein Vertrauen nach Gefühl.
Ja genau ; deine Erfahrungen und dein Wahrnehmen des anderen bilden sozusagen ein Grund Vertrauen . Sieht eine Person glaubwürdig und sympathisch aus vertraust du ihr automatisch mehr als wenn eine Person dir unsympatiscj ist
wer auch immer die Zusammenfassungen hochgeladen hat: Du bist ein Held! ich küss dich!
Hi eine Frage zum BWl Teil. Die Aussage lautet: Je höher die Differenz in Koordinationskosten pro Produktionsschritt (cm-cu) ist desto niedriger muss die Anzahl der Produktionsschritte n sein , damit die Unternehmenslösung vorteilhaft ist. Macht es nicht mehr Sinn das es vorteilhafter ist wenn n groß ist, weil dadurch wird die Ungleichung doch ,,stärker‘‘ erfüllt?
Es geht ja einfach darum ab wann die Ungleichheit erfüllt ist, und die ist dann einfach schon bei weniger Produktionsschritten erfüllt. Also je höher die Differenz der Koordinationskosten (die sind ja auf dem Markt höher als im Unternehemen), desto weniger Schritte "reichen aus", damit sich die Produktion im Unternehmen lohnt.
Wie sieht es denn aus mit der Punkteverteilung? Reicht es insgesamt 30 zu erreichen oder muss man in jedem Teilbereich mindestens die Hälfte der Punkte erreichen um zu bestehen?
View 2 more comments
Kann es sein, dass du die BWL Mail meinst? Weil in der von der IE steht nur die Punkteverteilung, aber nix von den Mindestpunktzahlen.
Ja, hatte die Nachricht falsch gelesen😩
Hätte so gerne einfach eine Zusammenfassung von allem..
Die existiert, schau nach :)
Dürfen wir eigentlich unsere eigenen Taschenrechner in der Klausur benutzen?
Nein ich denke nicht :)
Weiß einer wie die Klausur aufgebaut sein wird? E Klausur ist klar, aber eher dann eine MC oder wie in Mikro mit Fragen zum selber rechen & Lücken ausfüllen?
View 1 more comment
Hat jmd ne Ahnung was man mit den „Übunsaufgaben“ im BWL Ordner anfangen soll?
Man sollte verstanden haben, um was es in den Aufgaben geht. Ist jeweils das praktische Beispiel zu den theoretischen Inhalten auf den Folien.
hey, hat jemand einen Ahnung ob man die Übungsaufgaben im BWL Teil wissen muss? Habe von manchen gehört, dass man die nicht können muss, bin mir aber nicht sicher ob das stimmt..
View 3 more comments
Da gibt es ja wohl genug Stoff, beim BWL Teil was sich in MC Fragen abfragen lässt 😅
Es ist garnicht so schwer. Man muss entscheiden wann sich eine Projektverwirklichung mehr über den Markt oder über das Unternehmen lohnt. Die Rechnung dort ist ganz grob heruntergebrochen das, was wir überall schon gesehen haben : Gewinn = Erlös - Kosten Die Variablen sind am Anfang der Folien bereits erklärt. Die Rechnung für eine Periode ist Stückpreis*Stückmenge - (Produktionskosten pro stück*Stückmenge) - Fixkosten Hier wirst du in der Regel verschieden hohe Gewinne im Markt und im Unternehmen erzielen. Das liegt u.a. daran, dass es am Markt zu Transaktionskosten kommt. Das ist ja auch das was Herr Coase mit seiner Arbeit dargestellt hat. Es gibt Unternehmen nur, weil es am Markt zu Transaktionskosten kommt, die im Unternehmen nicht anfallen. Zum Beispiel kannst du entweder Steuerberater einstellen (die bekommen monatlich Lohn, das heißt hier wäre es sinnvoll wenn du wirklich dauerhaft steuerliche Arbeit zu erledigen hast) oder du gehst zu einem Unternehmen, das dich steuerlich beraten kann (einmalige Kosten). Wenn du wenig steuerliche Arbeit hast lohnt sich der einmalige Gang zum Steuerberater. Wenn du dauerhaft steuerliches erledigen musst stellst du lieber einen Steuerexperten ein. So ein Beispiel gab es bei den Folien nicht, aber dort wird das gleiche Prinzip besprochen. Natürlich sollst du am Ende die Option auswählen, die dir mehr Gewinn einbringt. Da ist es auch hilfreich es mathematisch anzugehen. Man kann es auch komplett logisch im Kopf durchgehen, das geht allerdings bei komplexeren Problemen nicht mehr.
Hat jm eine Zusammenfassung für die Vorlesungen von Soziologie? Dieses Jahr wurden die Vorlesungen da ja abgeändert....
View 7 more comments
😂😂😂
Da letztes Jahr sich die Prüfungsordnung geändert hat, haben sich auch die Inhalte geändert. In der Zusammenfassung wird die Regressionsanalyse garnicht erwähnt, welches ein eigener Schwerpunkt ist. Man sollte sich hier mit dem Output und den R-Kommandos auskennen. Des Weiteren stimmt der Soziologie Teil überhaupt nicht mit dem ein, was wir in der Vorlesung gemacht haben (Vergleiche mal die Zusammenfassung mit den Folien. Wir haben Offe, Axelrod und einen anderen als Soziologen gehabt). Der BWL und VWL Teil ist sehr identisch. Daher würde ich vorschlagen, BWL und VWL kannst du von der Zusammenfassung lernen, aber schau dir die Regressionsanaylse an und Soziologie Teil aus den Vorlesungsfolien an!
Hat niemand eine Zusammenfassung?
heyy hat iirgendjemand schon den mega Durchblick für die kommende Prüfung und hätte Lust mir Nachhilfe zu geben?🙊 bin ohne wirkliches Tutorium bei den ganzen Rschnungsaufgaben echt aufgeschmissen👀 dankee ( wenn sich keiner zur nachhilfe findet haette vllt jemand Lust auf ne kleine Lerngruppe?)
Geht mir genauso vor allem bei R und dem BWL Teil 😩
Glaub bei R ist nur wichtig die Outputs Bzw Inputs deuten zu können und was man mit Regression erreichen will
Um wie viel Uhr ist die Klausur am Donnerstag?
Das kannst du auf Porta sehen (Prüfungsanmeldung und dann auf das Pluszeichen von dem Modul Integrierte Einführung klicken und dann nochmal auf das Pluszeichen bei Integrierte Einführung (1,25 Credits). Es hängt davon ab, welchen Anfangsbuchstaben dein Nachname hat. Klausur von 9:00 - 10:00: BZ37: A - I C106d: J - Mor Klausur von 10:30 - 11:30: BZ37: Mot - Un C106d: Ur - Z und alle Nachmeldungen, ERASMUS und Freemover
heyy hat jemand eine Zusammenfassung oder ähnliches und könnte diese bitte posten? ich kann mir einfach nichts unter der Klausur vorstellen :/
Wird das eine E- Klausur?
ja
Man schreibt die Prüfung doch erst nach dem 2. Teil oder?
View 2 more comments
Das Modul "Integrierte Einführung" besteht aus zwei Semestern. Wenn du zum Wintersemester mit deinem Studiengang begonnen hast, schreibst du am Ende des 1. Semesters eine Klausur, die eine Prüfungsvorleistung zum zweiten Teil im Sommersemester ist. Hast du diese Klausur bestanden, wirst du für das Seminar im Sommer zugelassen und schreibst dann (statt einer weiteren Klausur) eine Hausarbeit. "Quantitative Empirische Sozialforschung" besteht auch aus zwei Modulen über zwei Semester. Jedoch gibt es nur eine Klausur. Hast du zum WiSe mit deinem Studiengang begonnen, schreibst du erst am Ende des SoSe eine Klausur, die dann über den Stoff von zwei Semestern geht. Man kann tatsächlich auch nach einem Semester zur regulären Klausurenphase im Februar zum Nachschreibetermin die Klausur schreiben. Es fehlt jedoch dann der Stoff des SoSe. Müsste man sich selbst dann aneignen.
World Freak man kann die Hausarbeit auch mitschreiben, wenn man durch die Klausur im Winter durchgefallen ist. Das habe ich so gemacht.
Stimmt es, dass man für Integrierte nur zwei Versuche hat?
View 2 more comments
Ja, das stimmt! Du hast für die Klausur am Ende es WiSe und für die Hausarbeit nur zwei Versuche unabhängig wie viele Credits du hast. Zudem ist es so, dass du beim Nichtbestehen der Hausarbeit im SoSe, das WiSe mit der Klausur nochmal wiederholen musst.
aber die Hausarbeit nicht zu bestehen ist sehr schwer. In unserer Gruppe war die schlechteste Note eine 1,7. Und sofern du ein bisschen Interesse aufbringen kannst, sollte man in der Hausarbeit eine Gute Note bekommen können
Sind die ganzen Zusammenfassungen hier noch aktuell oder sollte man darauf nicht vertrauen?
Hallo, weiß jemand was für Aufgabentypen im BWL und VWL Teil drankommen könnten. Hab keine Ahnung wie ich mich auf die Klausur vorbereiten kann außer auswendig lernen😕
Schau mal in die Mail von Prof. Bauer, da sind Aufbau und Aufgabentypen beschrieben.
Hey was wurde gestern in der VL besprochen ?
nichts, der prof ist nicht gekommen soweit mir das gesagt wurde
Hi, kann mir jemand sagen, ob es wichtig ist Rstudio für die Klausur zu verstehen, oder ob das eher nicht abgefragt wird.
View 2 more comments
Alles klar vielen Dank!
Hallo, ist es zu empfehlen im 1. Semester eine Klausur schon zu schieben oder sollte man alle besser alle 5 Klausuren auf einmal schreiben. Gibt es hier eventuell Leute, welche in höheren Semestern studiere und bereits Erfahrungen damit haben ?:)
View 1 more comment
Ich stimme World Freak vollkommen zu, wobei ich sagen muss, dass ich Sozi 1 geschoben hab (Nachschreibeklausur fand in den Pfingstferien statt!) und somit mehr Zeit für die anderen Klausuren hatte. Diese ist dann auch keine Vorraussetzung für ABWL 1&2.
Danke euch:)
Hat jemand eine Zusammenfassung für den Soziologie-Teil und würde die bitte hochladen?
weiß jmd wie man sich zur klausur anmelden?
View 1 more comment
ist noch kein termin raus? da is tkein "Anmelde"-Button verfügbar
Doch, ist am 05.03.20
Gibt es keine Altklausuren ?
Nein, da die Klausur zur Integrierten Einführung eine eKlausur ist. Zudem wurde durch Änderung der Prüfungsordnung 2017 auch der Inhalt der Klausur deutlich verändert.
Hat jemand eine Zusammenfassung für den Soziologie-Teil von Fr. Dallinger? Werde aus den Folien nicht schlau. Wäre mega!
No area was marked for this question
Du bist stabil
Versteht jemand die Vorgehensweise vom Goerke bzgl. des Prinzipal-Agenten Problems?
wie sieht das jetzt mit dem statistik teil in der klausur aus?
Kann jemand der die Klausur bestanden hat sagen, wie er/sie dafür gelernt hat und die Mitschriften reinstellen?
Darf man am Seminar teilnehmen wenn man die Klausur nicht bestanden hat?
Ja
Kommen Rechenaufgaben vor? Und ist es eine Multiple-Choice Klausur oder gibt es irgendwo Altklausuren?
Sollte man für die IE Klausur die Quellen können?
Wie sieht es aus wenn man sich nicht für die Klausur am 06.03.19 anmeldet? Wann ist der nächste Termin? Und wie läuft es dann mit dem Seminar im Sommersemester?
View 1 more comment
Es wurde zwar in den Einführungstagen im Oktober der 28.02.19 genannt, aber die Klausur findet tatsächlich am 06.03.2019 statt. Kannst Du auch bei PORTA nachschauen.
Was kommt denn in der Klausur dran, dass sie so einfach wird?
Hallo ☺ Suche einen Tauschpartner für die Tutorien nächstes Semester. Bin in der Gruppe am Mi 18:00 und würde prinzipiell mit jedem tauschen. Vielleicht findet sich ja hier jemand ?
Kleine Korrektur: pi(w)= px(w)-w
Im nachhinein seh ich noch ziemlich viele kleinere Rechtschreibfehler etc. Sorry dafür, nächstes mal les ich nochmal Korrektur :)
Na gut Moritz Maywald :)
Das ist natürlich konstante relative Risikoaversion (CRRA))
Das ist falsch, die Dozentin hat die Vorlesungsfolien hier falsch formatiert. Es muss eigentlich heißen p/1-p > L/G => Ja und p/1-p = L/G => Unentschieden und p/1-p < L/G => Nein.
View 1 more comment
Erste und letzte sind falsch, rest ist richtig!
sehr gut so hätte ich es auch angekreuzt, war mir nur nicht so sicher :D
Load more