In Altklausuren werden oft die 5 Prinzipien der disruptiven Innovation abgefragt, ich kann die aber nirgendwo finden...lernt ihr diese die in den klausurlösungen stehen ?
View 4 more comments
Hier ist die Aufgabe
mir fallen jetzt auf anhieb diese sachen ein, das ist halt aber eher die erläuterung/definition. Kein plan was er mit prinzipien meint -disruptionen werden eher von start ups entwickelt. -die produkte sind anfangs nicht gut genug und haben kleine margen, können allerdings ein großes wachstum zeigen und somit andere produkte oder märkte komplett oder teilweise verdrängen. -manager zögern dabei produkte zu fördern, deren markt nicht gesichtert ist. -etablierte unternehmen tun sich schwer disruptive innovationen zu entwickeln, da sie an bestehenden produkten festhalten.
Hallo, was ist mit CVC-Aktivitäten gemeint?
Corporate Venture Capital
Gab es das SS überhaupt Vorlesung? Ich frage weil ich das nächste Semester schreiben möchte, und das Fach Antizyklisch dann wird ( da gibt es nämlich keine Vorlesung ) Danke
View 1 more comment
Fand die digital statt wegen Corona? Weil habe nie einen Link bei Moodle2 gesehen.
Ja genau. Link kam immer per Mail
Konnte einer Welche Formen der Technologiebeschaffung kennen Sie? Bitte erläutern Sie die Chancen und Risiken einer konkreten Form der Technologiebeschaffung Ihrer Wahl. Technologiemanagement (15 Punkte bzw. 15 Minuten) Diese Frage beantworten?. Ich danke
Formen: Kauf eines UN Kauf einer Technologie Unternehmensbeteiligung Lizenzierung Und dann ist es dir frei gelassen welche Form du erläuterst :)
Kann mir jemand sagen wo ich Antwortmöglichkeiten zu folgenden Fragen finde, das wäre super lieb und ich hoffe eure Shisha schmeckt noch besser: 1. Welche legalen Möglichkeiten gibt es, an Informationen über technologische Entwicklungen bei Wettbewerbern zu kommen? 2. Wie kann man Ihrer Ansicht nach als Führungskraft seine Mitarbeiter dazu bringen, Innovationsvorschläge zu machen? Wie kann man Innovationsvorschläge von Mitarbeitern bewerten?
Traube Minze geht immer :D
1. Messen, Websiteberechtung, Reverse Engineering, Joint Venture, Mitarbeiter abwerben, zusammenarbeit 2. Transparenz über die Incentives/Anreize, möglichst wenig Bürokratie, die Ideeneinreichung so einfach wie möglich gestalten, Schnelle Rückmeldung auf den Einreichung der Idee, Bewertung durch Gremien oder Experten
Ist das Stage-Gate Modell nach Cooper wohl wichtig?
View 4 more comments
Ohje. Ich fühle mich mit der Menge an Lernstoff leicht überfordert :D
Ist wirklich zu viel
Könnte jemand vielleicht nochmal die absorbierende F&E Strategie erklären? Habe mir irgendwie nur Dinge zur offensiven und defensiven aufgeschrieben :/
Der Schwerpunkt liegt dort auf einigen wenigen Bereichen. (Bsp: Huawei)
Die Innovation muss einen Wettbewerbsvorteil mit sich bringen. Da geht es um Teilbereiche bzw Nischen.
Was denkt ihr könnte Herr Witt abfragen in seinen Teilen? Ähnliche Fragen wie die letzten Jahre, oder eher komplett neue Sachen die noch nicht so häufig dran kamen ?
View 17 more comments
Denke auch nicht, dass zu Übung 5 was kommt. Sie hat ja selbst gesagt, dass die Sachen die ausführlich besprochen wurden eher relevant sind (so war es auch in den vergangenen Semestern). Also denke ich, dass im Übungsteil was zu den Strategischen Tools abgefragt wird.
Welche Themen wurden ausführlich besprochen, und wie geht ihr beim lernen vor
Wie geht ihr bei den Übungen vor? Habt ihr auf etwas einen Fokus gelegt?
View 2 more comments
meint ihr dass spezifisch ein tool abgefragt wird (sodass wir alle lernen müssen) oder eher allgemein und man kann sich eins aussuchen ? hat sie vielleicht was dazu gesagt?
Guckt dir mal die Altklausuren an.. da wurde selten nach einer bestimmten abgefragt.. aber bei einer musste man auch bspw. 3 tools nenne und erläutern. Würde die Tools lernen. Die werden bestimmt dran kommen.
Die erwarten nicht, dass man die Fallbeispiele wie Nokia quasi auswendig kennt, oder?
Nein man soll die Fallbeispiele nur kennen um immer Beispiele parat zu haben, quasi. So habe ich es zumindest verstanden
So hab ich es auch verstanden. Bin aber etwas verunsichert, seit ich mir die Altklausur von SS 16 angesehen habe. Da wurden in Aufgabe 5 quasi direkt Inhalte aus den Fallstudien abgefragt.
meint ihr es reicht, wenn man alle Klausuren kann plus die Unterlagen von der Übung?
Würde mich auch interessieren
No area was marked for this question
Zu Frage 2: Sind hier Kreativitätstechniken gefragt, oder zum Beispiel das Lead User Modell als Ideengenerierung von Kunden?
Würde hier eher auf die klassischen Techniken zur Ideengenerierung (Kreativitätstechniken) wie 6-3-5 oder Brainstorming eingehen, da das Lead User Modell eher im Kontext der Kundeneinbindung im Rahmen des Innoprozesses behandelt wurde und in der Übung es unter dem Thema Ideengenerierung nicht aufgetaucht ist
Die Übung ist gar nicht so viel zu lernen, oder? Also inhaltlich weniger als die Vorlesung, oder täuscht das?
Definitiv weniger!
Denkt ihr 5 Tage reichen aus? Weil mehr Zeit habe ich nicht wegen den anderen Klausuren
Ich denke schon. Ideal wäre es, wenn du bereits eine Zusammenfassung hättest. Das reine Auswendiglernen geht relativ schnell, nur das Zusammenfassen ist mühsam in meinen Augen
Leider habe ich keine Zusammenfassung, muss gucken wie ich das zeitlich mit der Zusammenfassung hinbekomme, hier sind ja paar dokumente die guck ich mir mal an
Hallo zusammen, wie würdet ihr auf die Aufgabe: "Bitte erläutern Sie die Theorie der disruptiven Innovation nach Clayton Christensen" beantworten?
View 4 more comments
Also ich gehe die Mitschriften durch und versuche die zu lernen. Ab und zu ergänze ich diese mit den Vorlesungsfolien weil die Mitschriften ab und zu Zusammenhanglos und mager sind. Hier gibt es ja Beispiel fragen die in Altklausuren drangekommen sind, die schaue ich mir auch an damit ich ungefähr weiss welche Art von Fragen auf mich zukommen könnten.
Ja mit der Mitschrift komme ich leider auch nicht weit, ich habe hier eine Zusammenfassung vom letzten Jahr, die wollte ich parallel zu der Mitschrift nutzen
Eine Frage zum Thema Techbologiebschaffung: In der Vorlesung steht der Satz: je unspezifischer, desto eher sollte ein externer Techbologieerwerb gewählt werden, aufgrund der geringeren Transaktionskosten. Aber sind die Transaktionskosten hier nicht viel höher, da ja Suchkosten, Vertragskosten, etc. anfallen??? Oder stehe ich gerade einfach auf dem Schlauch?
View 1 more comment
ok ich war jetzt davon ausgegangen das man schon eine eigene F&E Abteilung hat, aber dann ergibt das ganze Sinn... vielen Dank
das kann ja auch durchaus der Fall sein. Aber wenn das Personal der F&E absolut keinen Plan von einer Materie hat und du weißt, dass man entsprechende Technologien erwerben kann, warum sollte sich dann eine Abteilung noch damit beschäftigen. ich kann dir jetzt nicht garantieren, dass das jetzt eine richtige Antwort auf deine Frage ist, aber ich würde es etwa so schreiben.
Und wie fandet ihr es?
View 3 more comments
@mouse wie würdest du auf frage 2 antworten? Weißt du das noch?
hier sind doch ganz viele Dokumente hinterlegt, da steht das bestimmt drin. ansonsten kann man dazu auch noch googeln.
Jemand ne Idee wie die Nachholklausur am Montag aussehen könnte? Was evtl. wahrscheinlich oder eher unwahrscheinlich drankommt? Danke!
View 1 more comment
Ich habe mich nicht auf die Case-Studies konzentriert und allgemein mehr auf den Inno Teil als auf Techno und sonst viel die Altklausuren durchgearbeitet
Wie war die Klausur eigl? Kamen gewohnte Fragen dran (Wie die hier aus der Gruppe) oder auch komplett neue Fragen? Falls sich jemand explizit an die Fragen erinnern kann wäre das natürlich super. Danke
Jemand eine Idee, was mit 'Idee der Teilung des Wertes einer Technologie' gemeint ist? Notizen zu Technologiemanagement Kapitel 8 S. 7
nein, leider nicht
Konnte sich schon jemand über Studilöwe für das Seminar bewerben? Ich weiß nicht wie das funktioniert bzw. wo ich das finde 🤔
Hallöchen, es kam eine Mail von Frau Peters vor ein paar Tagen, dass die Anmeldung für die Seminare voraussichtliche Mitte/Ende August oder Anfang September freigeschaltet wird. Also hast du noch ein wenig Zeit .
Hallo zusammen, Kapitel 1, Seite 3 in den Mitschriften auf Moodle ist der Punkt "1. Zusammenhang zwischen Preissetzung und Verbreitungsgrad" aufgeführt. Allerdings steht zu dem Punkt nichts weiteres. Weiß da jemand mehr?
Hallo zusammen , meint ihr es reichen 12/11 Tage für die Klausur zu lernen oder wird es zu knapp ? Kann es nicht einschätzen :/
View 1 more comment
ja, das reicht völlig
2 tage (ca. 24std) war nicht in der vorlesung habe nur 2 tage gelernt und eine 3.0 geschrieben. hätte natürlich auch besser sein können aber vieles was ich mir angeschaut hatte kam nicht dran.
Hallo zusammen, Frau Peters meinte heute ja, dass auf der Lehrstuhlseite Altklausuren zu finden seien, wenn man sich mit VPN anmeldet. Ich habs gemacht aber nichts gefunden? Wurde hier jemand fündig?
Danke!
Sollte man in InnoTech das ganze Skript lernen, oder lieber die Mitschriften vom Witt als "Leitfaden" nehmen und diese Themen anhand der Folien ausführen und lernen?
bin ich die einzige, die findet, dass die Dokumenten völlig durcheinander sind und man nicht direkt die Antwort in Folien finden kann??
Wie lange hat Witt im letzten Semester ungefähr gebraucht, um die Klausuren zu korrigieren?
View 15 more comments
Ja habe ich... scheint an meiner Sachbearbeiterin zu liegen. Sie ist wohl nicht da... Danke für die Rückmeldung!
Reicht es aus, wenn man die Übungen lernt und nur die Mitschriften, die der Prof mach während der Vorlesung?
Noten sind online !!
View 7 more comments
Ich habe eine 1,3 und habe alle Altklausurenfragen durchgeschaut und die Oberthemen zusammen geschrieben..die habe ich dann noch ausführlicher gelernt als in den Klausuren abgefragt (z.B. wurden da nach Vorteilen gefragt, habe aber auch die Nachteile gelernt) etc. Zu manchen Themen habe ich mir auch noch zusätzliche Videos auf Youtube angeschaut und die Fallstudien zwar gelesen aber nicht gelernt. Themen die relativ komplex sind wie Controlling habe ich mehr oder weniger nicht gelernt, nur Argumente warum man das machen sollte etc. aber nicht wie man Innovationscontrolling durchführt oder Methoden
Vielen Dank anonymes Messer! :)
Findet am Freitag die Klausurvorbereitung statt? Wenn ja, wie immer um 10 Uhr?
So wie ich es verstanden habe, macht er erstmal noch mit der Vorlesung weiter. Und im Anschluss daran findet die Klausurvorbereitung statt 😊
Vielen Dank!
Klausurtermine sind online
Hallo zusammen :) Weiß jemand zufällig wie man sich bei Studilöwe für die Klausur anmelden kann?
Ist ab Freitag erst möglich.
Hallo Zusammen, leider konnte ich an der letzten Vorlesung (12.06.2020) nicht teilnehmen. Wäre jemand so nett und würde mir vielleicht seine Mitschriften zur Verfügung stellen? Ich könnte als Gegenleistung meine Notizen aus der Vorlesung und Übung zuschicken. Gruß, Dagmara
hey leute eine frage, ich schreibe das fach im ss. reicht es für ne gute Note wenn man die zsmfassungen hier lernt oder eher nicht?
Ich würde sagen ja, Hauptsache du verstehst die zsmhänge. Stumpf auswendig lernen ist glaube ich garnicht soo sinnvoll. Eher gut beschreiben können und Beispiele nennen
super danke dir :D
Wie würdet ihr die Frage beantworten, für welche Art von Technologien eignet sich die Beschaffung im Wege der Lizensierung ?? Im Skript konnte ich nur finde, dass es am besten für leicht verständliche Technologien geeignet ist. Aber das allein reicht ja nicht für 15 Punkte und warum ist das der Grund?:)
View 2 more comments
aber das beantwortet doch nicht die Ausgangsfrage sondern stellt lediglich dar, warum Unternehmen bspw Lizenzen vergeben für bestimmte Technologien. Ich kann die Frage jetzt auch leider nicht wirklich beantworten, aber in Hinblick auf den 'leicht verständlich' Aspekt kann man sagen, dass man Technologien, die man sich über eine Lizenz holt, ja auch einsetzen und kommerzialisieren möchte. Wenn es schwer ist, die Technologie überhaupt zu verstehen bevor man sie einsetzen kann, ist das ja nicht unbedingt strategisch sinnvoll. Man muss z.B. erst internes Wissen aufbauen, wenn man Technologien verwenden will, die schwer verständlich sind. Daher eignen sich leicht verständliche besser, da eine Lizenznahme ja auch mit Kosten verbunden ist.
Ich denke auch, der erste Teil der Antwort beschreibt eher wann eine Lizenzabgabe Sinn macht und nicht die Beschaffung. Der zweite Teil könnte aber verwendet werden. Man kann sich als Lizenznehmer darum bemühen, den Preis zu drücken, da die Nachfrage nach der Lizenznahme einer solchen Technologie gering sein dürfte und somit ein niedriges Lizenzentgelt zu zahlen oder eben die Exklusivlizenz erteilt zu bekommen.
No area was marked for this question
Bei der 5.Frage finde ich nirgendwo was zu Lead Start up.Haben wir das irgendwo auf den Folien behandelt?
View 1 more comment
Du meinst Frage 6 oder? Vorgehensweise und Vor- bzw. Nachteile der Lean Start Up Methode: Bei der Methode kommt der Bauen-Messen-Lernen-Kreislauf zur Anwendung, um getroffene Annahmen zu überprüfen. Ziel ist es ein Minimum Viable Product zu erstellen, welches von Kunden getestet wird. Auf Basis des Feedback der Kunden erfolgt die Entscheidugen zum Umschwenken der Idee oder zu Weiterverfolgung und Modifizierungen anhand der Ideen der Kunden. Mit der Methode soll die Verschwendung von Zeit und Kapital minimiert werden. Vorteil: Man benötigt geringeres Kapital im Vergleich zur Stage-Gate-Methode und während der Entwicklung können mit dem MVP schon Gewinne generiert werden. Nachteile: Kosten und Aufwand steigen mit jeder Produkterweiterung auf Basis des Kunden-Feedbacks und es besteht die Gefahr in einen Endlosschleife zu geraten. Außerdem beruht das Feedback auf Basis subjektiver Meinungen.
super besten dank!
Kann man sich schon zur Prüfung anmelden? hoffentlich habe ich nichts verpasst.
View 1 more comment
Die Nachholklausur ist erst kommenden Montag, wahrscheinlich wollen die erstmal gucken wie es mit denen allgemein von der Orga klappt bevor alle anderen Klausuren fest geplant werden
Danke <3
Könnte mir jemand die drei FuE Strategien erklären (Offensiv, Defensiv, Absoptiv) Skript Seite 32 :-) Ciao, Liebe!
Die offensive Strategie hat das Ziel der Innovtionsführerschaft und hat dabei hohe F&E Kosten, geht somit auch hohes Risiko. Die defensive Strategie fokusiert sich auf die Verbesserung bestehender Produkte, hat also geringere Investitionskoten und geht weniger Risiko ein. Die absobierende Strategie fokusiert sich bei der F&E auf Teilbereiche bzw. Nischen.
danke dir ❤ #goodvibesonly
In Kapitel 8: Wo soll die F&E-Abteilung in der Aufbauorganisation stehen und wie zentralisiert oder dezentralisiert soll sie ablaufen? Kann mir jemand bei der zweiten Teilfrage weiter helfen bzw. erklären was mit zentrale oder dezentral gemeint ist ? Am besten mit Beispiel, ich habe es nämlich nicht verstanden Vielen Dank!
View 1 more comment
Damit ist gemeint, ob es eine zentrale F&E-Abteilung geben soll oder mehrere an verschiedenen Standorten. Dezentrale F&E-Abteilungen machen z.B. Sinn, wenn man in verschiedenen Geschäftsbereichen aktiv ist. So kann sich in jeder F&E-Abteilung auf den jeweiligen Geschäftsbereich konzentriert werden.
Danke @Riesenrad !
Hat hier irgendjemand die Lösung?
View 10 more comments
Dieser Notenschlüssel ist ein Troll. Bei der anderen Frage ist er das auch 100% mit der Antwort "Quatsch".
In der Datei InnoTech_Mix_aus_VLFolien19&Zusammenfassungen18.pdf ist alles drin. Das sind die Vorlesungsfolien aus 2019 auf Deutsch mit Ergänzungen aus der Vorlesung von 2018
Kann hier jemand das alte Skript hochladen? Habe nur die Zsmfassung
Jemand hier der im Sommersemester 2019 bei der Veranstaltung zur Klausurvorbereitung war und ein paar Notizen gemacht hat oder weiß ob die Fallstudie zu tk (wie in 2018) besprochen wurde?
View 13 more comments
huenson trifft dann wohl auch als tatsache zu. :D
Der studiert angeblich im Bachelor Wiwi seit 2012 also da hilft eine 1.0 weniger oder mehr auch nicht :D Hat das System von Studydrive nicht verstanden, nutzt die kostenfreien Angebote hier von Studenten, möchte selber aber nichts beitragen. Kann man nur als "unangebachter Beitrag" melden :D Womöglich auch sowieso nur ein Troll.
Kann mir jemand den Unterschied zwischen Einzel- und Systeminnovation erklären? Finde leider gerade nichts im Internet dazu :-(
Das bezeichnet einfach nur die Art der Innovation bzw. die 'Breite' der Innovation. Also ausgelegt auf ein einzelnes Objekt oder auf ein ganzes System.
Herzallerliebsten Dank ❤
Kann mir jemand die Absorptive Capacity im Zusammenhang mit dem Kauf externer Technologien erklären ?:)
Das ist die Antwort, die jemand hier zur Klausur vom SS17 hochgeladen hat: • Die Bewertung einer Fremdleistung bei externer Technologiebeschaffung kann nur erfolgen, wenn technologisches Wissen im Unternehmen vorhanden ist • Die Fähigkeit, neue Technologien zu absorbieren, ist umso ausgeprägter, je mehr internes Wissen über das relevante bzw. ein verwandtes Technologiefeld zur Verfügung steht • Absorptive Capacity beschreibt die Fähigkeiten, neues externes Wissen zu identifizieren, dieses zu assimilieren und wertschaffend einzusetzen, insofern ist das Konzept besonders wichtig, da ansonsten die Bewertung einer externen Technologie nicht stattfinden kann! Dies würde den Kauf externer Technologien erheblich erschweren und außerdem das Ansehen des Unternehmens auf dem Kapitalmarkt und bei potenziellen Kooperationspartnern schädigen (Wissenstransfer beruht i.d.R. auf Beidseitigkeit)
Vielen Dank!
Hallo zusammen, weiß jemand wo am Montag (15.06) die Klausur stattfindet? Ich habe nichts in meinen Mails erhalten, finde dazu nichts auf Wusel oder Study Löwe und eine Raum- und Teilnehmerliste finde (wie man es ja sonst immer herausgefunden hat) finde ich nirgendswo.
du bekommst paar tage vor der klausur eine email. abwarten würde ich mal sagen. viel erfolg beim lernen.
Super, vielen Dank :)
Gibt es bereit einen Klausurtermin? Wenn ja, wo finde ich den, wenn nein, wann kriegen wir einen ungefähr?
Auf Grund von Corona kommen die Termine für die Klausuren in diesem Semester verspätet. Vor allem ,weil noch Klausuren aus dem WS nachgeholt werden. Wenn die durch sind, gibt es bestimmt Neuigkeiten. Bis jetzt steht noch nichts fest. Wahrscheinlich ist aber ein Termin während der regulären Klausurphase des Sommersemesters, die Ende Juli, Anfang August ist.
Hallo Zusammen, ich habe mal eine Frage an euch, was dieses Deutsch/Englisch wirrwarr angeht. Wir haben die Folien ja auf Englisch und ich kenne Professor Witts Klausuren so, dass solche Abbildungen und Lückentexte 1:1 aus den Folien gerne vorkommen. Da muss man dann wortwörtlich einsetzen, wenn man das auf Deutsch macht, muss man die Folien ja vorher übersetzt haben. Was, wenn Herr Witt der Meinung ist, dass die Übersetzung nicht 100% akkurat ist? Ist es nicht sicherer auf Englisch auswendig zu lernen?
View 3 more comments
Stimmt, wie kommst du auf die Lücken in den Klausuren???
Ich glaube, das ist allgemein gemeint und nicht nur auf InnoTech bezogen :)
Heylo, wo hat Prof. Witt seine Vorlesungsnotizen hochgeladen? Ich finde die in Moodle nicht
View 5 more comments
hey eine frage, reicht es wenn man mit den notizen lernt für eine gute note oder reicht es nicht ? :)
Ich denke, dass die Folien einen guten Leitfaden darstellen, aber nicht vollständig genug für die Klausur sind :)
Konnte heute leider nicht bis zum Ende an der Übung teilnehmen. Wurde die Nokia Fallstudie besprochen? Wenn ja, könnte die jemand hochladen?
Nein, wir haben das zeitlich heute nicht mehr geschafft. Wir besprechen das Fallbeispiel nächste Woche 😊
okey danke :)
Wird eigentlich noch die ausgefallene Klausur aus dem letzte Semester nachgeschieben?
Wo steht das? In der Rundmail steht doch nur, dass noch an einer Lösung für schriftliche Prüfungen gearbeitet wird? Und die Termine mind 3 Wochen vorher bekannt gegeben werden
Heute wurden die Termine veröffentlich. Am 15.06. wird die Klausur nachgeholt
Hey, kann mir einer sagen, wie weit der Prof in der ersten VL gekommen ist? Gab es allgemeine Informationen zur Veranstaltung?
View 2 more comments
ja
Man kann aber auf englisch antworten wenn es einem lieber ist
Hat eine Vorlesung überhaupt schon stattgefunden? wo findet man Zoom Link? Ich finde keine Informationen auf Lehrstuhlseite
Moodlekurs
Load more