Soll das ein Lambda sein?
Nein, ein x. Lambdas kommen in der Aufgabe nicht vor. Sorry für die Verwirrung.
Wieso ist hier Minus sin(x) ?
View 1 more comment
somit muss auch folgen dass in der nächsten Zeile eben + e ^x * sin(x) steht oder nicht
Ja genau, dadurch streichen sich die beiden auch gegenseitig raus dann.
wie kamst du auf diese Ableitung?
Mithilfe der Produktregel. Falls dich das negative Sinus stört hast du Recht, dass das ein Plus Zeichen sein muss. Sonst würde das mit dem wegstreichen auch nicht gehen.
No area was marked for this question
Es ist wichtig noch anzugeben welche Regel du zum Ableiten verwendet hast. Gibt auch nochmal Punkte :). Sonst habe ich es genauso gerechnet, lediglich oben anders zusammengefasst, bin aber auf das selbe Ergebnis gekommen.
Danke für das Feedback :)
Wie kann man einem anderen tutorium joinen wenn man sein eigenes verpasst hat? 😅
wieso darf man hier streichen
View 2 more comments
Achja danke 🙏🏻
bitte :)
wie kommt man von der ersten gleichung auf die zweite?
Durch ableiten mit der Produktregel für jede der 3 Funktionen so zu sagen
Da steht doch dann: ln(y)-ln(y) und das ist doch =0 oder? Weil du hast im nächsten Schritt ln(1) da stehen.... Kommt aber am Ende dasselbe raus, würdest halt bei diesen langen Termen etwas Schreibarbeit sparen.
Wir beide haben Recht. Ich habe es einfach über die Regel ln(x)-ln(y) =ln(x/y) gelöst. Bei mir folgt dann ln(y/y) =ln(1) =0. im Nachhinein etwas umständlich gelöst von mir da gebe ich dir Recht:)
Kann mir jemand erklären, was ich hier falsch gemacht habe, wäre sehr nett!
View 3 more comments
danke
Kein Problem
No area was marked for this question
Bei Aufgabe 1 habe ich diejenigen Terme, die ich umgeformt habe in grün markiert, damit man schneller erkennt, was getan wurde. Wenn ihr Fehler findet bitte drauf hinweise, danke:)
bester Mann danke dir
Hat jemand Lösung für TB06 b)vi)? Ich komme nicht auf richtige Ergebnis...
View 3 more comments
Du leitest hier ja nach x ab, nicht nach b. Das b ist so zu sagen eine konstante Zahl
Okay macht sinn danke dir
kennt jemand die Emailadresse vom Scheer?
In dem Fall: Vorname.nachname@tu-Dortmund.de Falls man sich nicht sicher ist gibt es in der TU Dortmund App die sog. „Personensuche“ wo man nach Profs, Dozenten, Tutoren und deren Kontakadressen suchen kann
finden diese Woche keine Tuts statt?
Falsch gerechnet ! Du benutzt Regeln die gar nicht existieren...siehe ln(4*e^y) = 4ln(e^y).
View 2 more comments
wobei das gar nicht die Aufgabe zum abgeben ist
Das richtige Ergebnis sollte 1 sein und siehe Satz 13.20
HM2 Vibes
naja, wir befinden uns also wohl eher im komplexen zahlenraum,oder? zudem kann man ja noch die variable s zusammenfassen: lne^(scheiss) = s^(3)*c*h*e*i... schätze es handelt sich um eine komplexe zahl, oder? also ohne realteil
Kann mir einer bitte sagen, wo ich sehen kann wie viele Bonuspunkte ich letztes Jahr erreicht habe, habe es leider nicht mehr im Kopf, würde mir dann überlegen ob ich die Bonuspunkte behalten möchte oder die Bonusaufgaben in der Klausur bearbeiten möchte.
View 3 more comments
Man kann die btw nur mitnehmen, wenn man die Klausur letztes Mal nicht mitgeschrieben hat. Sprich: Wenn du Bonuspunkte furcj die Studienleistung letztes Jahr hattest und nicht mitgeschrieben hast, kannst du die noch kriegen. Hast du die Klausur aber geschrieben und nicht bestanden, sind sie weg.
Ok dann hat sich das erledigt😂 danke
was habt ihr bei Tut 6 Nr. 1 b) v) (1/x)^x raus?
Hab das raus
Hast du @Anonym "-" fehloren.
ist das nicht die harmonische Reihe?
View 6 more comments
@Brief nichts gegen Max, sonst hast du es mit den Bangern zutun
Schreib denen mal vielleicht können die es noch ändern
Warum werden für Tutorium 4 und 5 nicht die Lösungen für die Z-Aufgaben hochgeladen ?
ist neuerdings so damit man sein Tutorium öfters besucht
Wann fangt ihr an für die Klausur zu lernen?
jetzt erst mal alles nur vorbereiten und verstehen. Ab 2.07 fang ich an
Ca. 2 Wochen vorher intensiv
Kann jemand helfen ?
Den wurzelterm kannst du mit ein wenig überlegen zu einer binomische Formel umwandeln. Die 2 sin(a) wurde ich zu sin(a) sin (a) umformen und dann bist du so gut wie beim Ergebnis.
Müsste man hier nicht noch die Ränder überprüfen ?
wie verschwindet die wurzel?
View 1 more comment
jo, wenn du das machst, musst du auf beiden seiten quadrieren. also zu dem das ak...dann willst du aber am ende wissen, was ak ist. das ziehst du daraus wieder die wurzel und bähm...1/Wurzel 5
dann*
No area was marked for this question
Ab jetzt wird’s gruselig
View 9 more comments
Also würdest du sagen Statistik>HöMa3 ? Denn ich muss mich für eines entscheiden später
Statistik schreib ich nicht, bin kein Bauingenieur. Angeblich soll es so sein, dass die Sommerklausuren in HöMa3 nochmal schwerer sind, aber will da jetzt eigentlich nichts verbreiten was ich auch nicht genau weiß. Frag evt mal in deiner Studienganggruppe rum, vlt kann dir da wer helfen
hast du nicht vergessen z0 zu betrachten?
Da hast du recht, |z| muss demnach <1/Wurzel 5 gelten, damit die Reihe konvergiert. Danke für den Hinweis 👍🏻
z0 braucht man doch nur für den konvergenzbereich? Bei der ersten Aufgabe ging es aber nur um den Radius?
No area was marked for this question
Safe richtig? Brauche noch 4 Punkte für den Block
View 1 more comment
Danke für den Hinweis, ist mir gar nicht aufgefallen.
Hab ne Frage. Muss man bei Aufgabe 2 eigentlich noch den 0en Summanden rausziehen oder ist das irrelevant? Hier startet die Potenzreihe ja bei k=1.
Wie kommt man auf die -4/3 Uhr 3^k/k^2•4^k