Wieso hast du die weg gelassen? ^^
No area was marked for this question
Determinanten entwickeln https://youtu.be/yGQJEo9oQew
Guten Tag :), wieso stimmt diese Antwort auch?
View 1 more comment
Ich glaube die Fragen da nur nach einer Lösung. Die 2v1 dann bitte nicht ankreuzen 😅 für alle Fälle
dankeschön :).
No area was marked for this question
Blatt 5 Erklärung https://youtu.be/DC-dIFhOjXs Bei Lösung von LGS das 2v1 NICHT mitankreuzen
Hallo:) ist hier jemand der HM1 MINT macht und weiß ob es eine WhatsApp Gruppe gibt?
Wie ist der Notenspiegel in HM1/2?
Hallo Leute, wär mein Rechenweg falsch? eigentlich ja nicht, aber ist das mathematisch korrekt?
Du darfst nicht einfach das (-1)^n zu einer +1 umändern. Schau dir mal bekannte Grenzwerte für Folgen an. Wenn du den Term umformst, kommst du auf die Form " (1+(x/n))^n " udn das geht für n->unendlich gegen e^x . Das x ist hier " -1 "
Hallo, was genau bringt mir die Einsicht der Scheinklausuren? Mir fehlen 2 Punkte um den Schein zu bestehen:(
View 15 more comments
https://anmeldung.mint-kolleg.de/stuttgart/mint-anw/student/LoginAuswahl.php hier kannst du dich für HM1 Mint anmelden, dafür einfach dein st... Account benutzen.
Vielen Dank. Und ab wann kann man sich dafür anmelden?
Wie kommt man auf das charakteristische Polynom?
View 8 more comments
oh ja ups
Danke!!😍☺️
Hat jemand ne ausführliche Lösung zur Aufgabe 2 b ? Prüfung vom 29.08.2016
Hat jemand Erfahrung mit dem MINTkolleg? Ich bin mir nicht sicher ob ich beide Scheine HM1&HM2 parallel machen soll. Vielen Dank!
Ich wünsche jedem Einzelnen von euch viel Glück 🌹Bitte achtet darauf dass ihr - langsam rechnet - Vorzeichen achten Es können nur die Themen drankommen die ihr kennt. Falls etwas unklar ist und ihr habt keine Ahnung bitte lieber raten als leerlassen. Achtet darauf, dass man zB. Vektoren normiert bei Quadrik oder kürzt bei Basen. Schaut ab und zu auf euer Formelblatt. Jeder Punkt zählt! Macht was draus ☺👍🏻
View 9 more comments
Liebend gerne ☺️
Genau! Vielen vielen Dank❤️
Oguzhan ich küsse dein Auge für deine Aufschriebe, InshAllah gewinnst du beim Gewinnspiel !
ernst vallah inshaallah
Holt ihr den Schein das ist mir wichtiger 👌❤️
Muss man nach Größe sortieren um auf die richtige Matrix D zu kommen oder wäre eine andere Reihenfolge von Lambda auch richtig?
Eigentlich auch richtig aber sortier einfach sieht schöner aus :)
ok, thx :).
und sollte da nicht -1y rauskommen?
wieso wird die 7/2 negativ?
No area was marked for this question
bei nummer 7 wie kommst du auf wurzel 3 bei f2? wenn ich 2hoch 2 + -1hoch 2 mache kommt 5
Du darfst nicht den v2 normieren. Erst mit der Formel f2 berechnen. Dann den f-Vektor normieren ☺️
ok danke
Wie kommst du auf diese Gleichung ?
View 1 more comment
Aber dann kommt man doch auf diese Gleichung oder nicht ?
Der eine Eintrag ist s * (-1)
Muss man die Vorzeichen einer Spalte von F umdrehen falls man ein Linkssystem im Koordinatensystem hat? Weil sonst würde y2 ja nach unten rechts zeigen oder
Die Achse würde zwar dahin zeigen. Die Quadrik wäre aber die gleiche. Also von der Zeichnung her hat man die Aufgabe richtig. Wenn beim y2 die Vorzeichen verkehrt sind wüsste ich nicht ob man dafür einen Abzug bekommt. Wäre ja blöd man kann immer verschiedene Vektoren wählen also von Vorzeichen her.
Alles klar dankee
Weshalb ist v2 = (1,-1) ? Ich hatte (-1,1) als Ergebnis, sozusagen v2*(-1). Oder wäre beides korrekt?
Ja beides ist korrekt ☺️
woher weiß ich, dass es sich um eine Parabel handelt?
Weil die Parabel die einzige Form mit x1 quadrat und 2x2 ist
stimmt Dankeschön :)
Müsste die 2 in A nicht links oben stehen auf Position a11?
View 1 more comment
Alles klar, hab ich nicht gesehen ^^. Vielen Dank :).
Gerne 🌹
Hat jemand ausführliche Lösungswege zu den Modulprüfungen ? vor allem für den Scheinteil ? :) das wäre mega lieb !
View 1 more comment
whatsapp?
Nein hier in Studydrive :)
kommt 3x nicht 3 Mal in p(x) vor? weil 3*3x = 9x
Man hat schon 2b2. Also die 6x hat man schon :) da fehlen noch 1mal die 3x
Alles klar, vielen Dank :).
Oğuzhan abi bei dem Eigenvektor der Quafriken Aufgabe kommst du für Lambda = 5 bei der Gleichung für den Vektor positive Vorzeichen obwohl in der Matrix mit Lambda =5 , -2 und 4 steht. Wieso?
View 1 more comment
ich meine die vorfaktoren bei x1 ist der vorfaktor ja 1(positiv), aber in der Matrix ist der vorfaktor negativ und bei x2 ist der vorfaktor 2 und in der matrix positiv
Wenn in einer Matrixzeile steht (5 7) bedeutet das 5x1 + 7x2 (=0) Wenn wir ein Verhältnis der X-Werte haben wollen müssen wir also gleichsetzen. Eins davon wandert also auf die andere Seite. Somit haben wir dann pos./neg., also beispielsweise 5x1 = - 7x2 5 (-7) = -7 (5) Also x1 = (-7) und x2 = 5
In der Musterlösung sind die Vorzeichen umgekehrt. Ist die Lösung dennoch richtig? Ergibt sich bei weiterer Rechnung dann ebenfalls ein richtiges Ergebnis, welches von der Musterlösung abweicht, angenommen es gäbe eine Aufgabe dazu?
Ja da es vektoren sind kannst du die Vorzeichen auch tauschen. Wenn du deine Achsen drehst ist entsprechend deine Lösung auch "gedreht" also dann auch richtig ☺️
Wie kommt man hier drauf, dass die Ellipse in y2-Richtung den Abstand 2 zum Mittelpunkt hat?
Wenn du 1/4 auf andere Seite tust. Dann mal 4. Dann wurzel (analog wie bei x1) dann kriegst du +-2
Vielen Dank :)
No area was marked for this question
wie hast du die 4b gerechnet ?
View 3 more comments
Wenn da 4 4 oder 3 3 steht heist das zB 4x1 + 4x2 = 0 Also 4x1 = - 4x2 X1 = - x2
Alexxx komm Brawl Stars
No area was marked for this question
Bei der Aufgabe 6 sollte das Polynom am Ende +18 Lambda haben und nicht -18 Lambda, ansonsten steht bei der MNF eine Minuszahl unter der Wurzel ..
Aah ja da hab ichs falsch abgeschrieben. Davor ist das minus minus. Danke dir für den Hinweis 😅
Gerne 😊
Wie kommst du auf diesen Vektor? Wenn ich die oberen miteinander multipliziere bekommen ich einen anderen Vektor: (13+4l, -5+2l, -6+7l)
View 5 more comments
Eigentlich nicht, wie kommst du darauf?😂
Meinte auch den Jackson, der seit 2008 Bauingenieurwesen studiert
Wie ist erfahrungsgemäß die Nachklausur der SK2 wenn man krank war ?
View 3 more comments
Scheisse Anonyme Ananas will anonyme CD melden
Pass auf ich weiß wo du wohnst erik
No area was marked for this question
Kann S auch = 1. spalte ( -1,1) 2.(-4.3) sein ?
Natürlich ☺️
Warum muss man hier die Eigenvektoren nicht normieren? Das war doch bis jetzt immer so dass die F Matrix aus normierten Eigenvektoren aufgestellt wird oder verstehe ich da was falsch? :D
Da hast du Recht. Ich hatte das einem Tutor gefragt. Es ist nicht falsch wenn man es normiert. Es gibt so ein kleines Detail in der Aufgabenstellung (da steht orthogonal usw) da erkennt man das anscheinend ob mans normieren muss oder nicht. Er hat mir gesagt, wenn man es normiert ist es nicht falsch ☺️
Okay, danke!
Wann bzw. warum muss ich diese Rechnung noch durchführen? Reicht für das Koordiantensystem nicht der Punkt FP? Auch wenn hier jetzt FP und EP zufällig gleich sind. In den Scheinklausuren wird manchmal einfach der Punkt FP ür das K-System benutzt. Mir ist nicht ganz klar, wo das aus der Aufgabenstellung hervorgeht, ob man jetzt FP für das Koordiantensystem benutzt oder noch die Rechnung F * FP = EP = P macht und diesen dann für das Koordiantensystem benutzt.
View 2 more comments
Du musst nach meinem wissen immer EP benutzen. Also mit der Formel. Du benutzt es ja eigentlich auch wenn du FP hast (machst es halt im Endeffekt mal 1)
Okay alles klar. Dann prüfe ich das nochmal. Vielen Dank für die Hilfe! :)
Woher weiß man aus der Aufgabenstellung, dass hier der Punkt EP gesucht ist, Man könnte ja auch einfach nur die Binome gleich 0 setzen und den Punkt FP, der da herauskommt für das Koordinatensystem benutzen?
Damit kommst du leider nicht immer zur richtigen Lösung.
Und woher weiß ich, welcher der richtige Punkt von beiden (FP oder EP) die richtige Lösung liefert?
No area was marked for this question
Üff wie kann man so korrekt sein 😘😘 was ein Ehrenmann
View 2 more comments
Du brauchst nach Punkten insgesamt 48 Punkte (16 + 2*16) Zieh 11 ab sind es 37. Durch 2 wären es 18.5 Punkten. Also 18 oder 19 Vielleicht schafft man es per Note schon mit 18. Aber 19 würde ich sagen.
Tmm danke
kann mir jemand den Schritt genauer erklären?
du setzt ß einfach in das v von a ein. das ganze nennt sich verkettung glaub ich
Verkettung von Abbildung A, (Matrix A und Vektor a) mit Abbildung B (Matrix B und Vektor b) => Formel : (AB) v + (Ab+a) Hier wurde einfach A(Bv+b) gemacht. Benutze einfach die obere Formel :)
No area was marked for this question
Ehrenmann Ich küss dein Herz
🌹😄
Ist die Spaltenreihenfolge hier egal?
View 2 more comments
frage ich mich auch
Ich glaube das war ein Fehler von dem Institut. In das LGS kann man ja auch die 1 1 2 einsetzen und es wird aufgehen. Die haben einen Vektor benutzt, aber dann einen anderen Vektor unten hingeschrieben. Das mit dem Kreuzprodukt stimmt, das beide Vektoren eh unabhängig sind. Aber ich denke es ist einfach nur ein Fehler von denen. Man könnte genauso die beiden Vektoren von oben benutzen. Falls nicht, würde ich gerne den Beleg dazu sehen 😁
Muss bei Bildung von eigenvektoren immer das Vorzeichen wechseln?
Wie meinst du das genau hast du ein Beispiel?
Du meinst sicherlich die lineare Abhängigkeit. Es ist egal (rein theoretisch) ob dein Eigenvektor (1/0/1) oder (-1/0/-1) ist. Manchmal ist der eine oder andere besser zum rechnen, weiß man im Voraus leider nicht.
kann mir jemand sagen was mit der 1 passiert?
View 2 more comments
Genau
Danke dir
Was kommt in der 2. Scheinklausur dran, welche Themen?
Quadrik Eigenwerte Koordinatenabbildungen Orthonormalbasen Matrizen
Hallo, was ist denn die Regel hier, dass das so aufgestellt wird ?
Das ist eine eher unnötige Aufgabe. Das ist einfach das gleiche Dreieck. Da wo der rechte Winkel ist war A1. Das wird im neuen Dreieck das B2. Da gibts keine Formel oder so. Dreh einfach das rechte Dreieck und schreib die Eckpunkte ab.
Wie kommt man von der oberen Gleichung zur unteren? Ich kann es nicht nachvollziehen.
View 2 more comments
Gibt es da eine Formel? Also bestimmt ja kannst du die mal schicken? Kanns nicht nachvollziehen wie man von der ersten Zeile auf die zweite kommt??
No area was marked for this question
Aufgabe 5 : Die 2 bei der A ist falsch. Sie muss links oben stehen bei x1 statt bei x2
Hätte man hier und bei den anderen Teilaufgaben nicht noch den zweiten Eigenwert prüfen müssen?
View 3 more comments
Da musst du für die Diag. Barkeit nicht mal etwas überprüfen denke ich
Alles klar vielen Dank! Das habe ich mir auch überlegt, war aber nicht ganz sicher.
Woher die -1?
Ja ich hab ja nach der 2. Spalte entwickelt. also (2-Lambda) • Determinante von Matrix A. Matrix A ist in dem Fall eine 2x2 Matrix die sich aus den 4 Komponenten von der 3x3 Matrix ergibt. Links oben(2+i-Lambda) mal rechts unten(2-i-Lambda) minus links unten(i) mal rechts oben(-i). Also (2-Lambda)•((2+i-Lambda)•(2-i-Lambda) - (i • (-i))) Mit -(i•(-i))=-(-i^2)=-1
Hoffe du hast es jz verstanden XD
Warum wird hier nur die erste Zeile mit dem Vektor multipliziert? Und nicht auch die zweite Zeile mit (2alpha-3)*(2alpha-3) und nach dem Gleichzeichen dann lamda*(2alpha-7)?
Du kannst die erste oder auch die 2. zeile nehmen. Kommt ja aufs gleiche raus. Beide brauchst du ja nicht nehmen. Das wäre ja unnötiger Rechenaufwannd da du dein Lambda ja schon mit der ersten Zeile rausbekommst. Ich hab da einf die Zeile gewählt wo für mich einfacher zum rechnen war
Warum ist dieser Vektor plötzlich (-2/0/1) ursprünglich war sie (2/0/-1)??
View 4 more comments
Jetzt kann ich es nachvollziehenn Danke dir sehr!!!
kein Ding :)
Load more