Funktion des Handelsregisters ist nicht positive und negative Publizitätswirkung oder?
View 3 more comments
Ja aber in dem Publizitätswirkung ist keine Funktion. Vlt erwartet er einfach das wir weiterdenken?
Genauso habe ich auch gedacht und deswegen hab ich Publizitätswirkung nicht aufgeschrieben, weil es ja eine Wirkung und keine Funktion ist
Bresch Ehrenmann !!!
View 18 more comments
Ist es sehr schlimm wenn man Produktionsfehler statt Fabrikationsfehler geschrieben hat? 😂
So streng wie der bewertet würde ich sagen ja ^^
Was Habt ihr zu der Frage mit diesem Paragraph 823 geschrieben?
Rechtsgutverletzung muss vorliegen, aktive Handlung oder unterlassen muss der Grund sein, Ursachen bzw kausalzusammenhang Nuss zwischen Handlung bzw. unterlassen und rechtsgutverletzung geben, Rechtswidrigkeit/widerrechtlichkeit wird vermutet und verschulden muss sein Glaube das so grob zusammengefasst
was hattet ihr bei der frage mit geschäftsführer?
View 12 more comments
Ich denke wenn hier jmd eine 1.0 raushat, dann du 😅
Würde mich nicht beklagen, kommt auf seine Bewertung an 😅 aber hoffe dass alle durch seine Bewertung und Klausur dieses Semester profitieren 👍🏽
Bresch bekommt wohl Lehrpreis, weil er es uns allen so gut beigebracht hat! Die 1,X Noten bezeugen das ja
View 2 more comments
Ich hab von RD62 mehr gelernt als von Breschi
Wartet doch erst mal ab was rauskommt, Mensch😅
So die Fragen aller fragen nach jeder Klausur: Wie lange braucht der Breschi für die Korrektur der Klausuren ?
View 2 more comments
Jetzt durch corona kann es sogar noch länger dauern weil der Safe die ersten 2 Wochen keine einzige Klausur anpacken wird bis alle Bakterien und Viren abgestorben sind
Er hat uns gegönnt, jetzt gönnt er sich auch die Zeit 😂
RD62 Ehrenmann dein Katalog für 1,0 im wahrsten Sinne des Wortes. Hast einfach hier jedem in diesem Semester den Arsch gerettet. Respect das es noch solche hilfsbereiten Kommilitonen wie dich gibt! Ich Feier dich!!!! Gib dich mal zu erkennen. Ich finde wir sollten alle mal für ein Geschenk zusammen legen und schicken hahaha😂
View 2 more comments
Möge es Karma ohne Ende für ihn regnen!!! 🙏🏼🙏🏼
Schwöre richtig Ehre der Typ
Kann mir jetzt jemand beantworten warum es keine 1, Klausuren regnet in dem Modul?😂😂
View 4 more comments
Der wird safe streng bewerten. RIP an alle freestyler...
Glaube ich auch@anonymes Messer, bestimmt achtet der auf jedes Wort
Welche Fragen kamen dran?
View 11 more comments
klausur ss19
Hätte man das mal vorher gewusst 😂🤙 - aber war trotzdem auch „unwissend“ ok 🤪. Wenn schon keine angemessene Uni@Home Lehrveranstaltung ✌️🤙
mein beileid an alle die dieses semester nicht geschrieben haben
Da soll mal nochmal einer sagen der Fragenkatalog für 1.0 reicht nicht 😂
Ich fühl mich jetzt ehrlich gesagt ein bisschen blôd, dass ich so viel mehr gelernt habe. Aber hätte ja keiner Wissen können ...
Hat Breschi uns echt Deadass 1 zu 1 die Altklausur gegeben?
View 4 more comments
Aber das rein gar nichts zum gesellschaftsrecht kam, hat mich extrem gewundert
Umso besser @sven
Ehre
Angst, Potter? Spaß, hab selber mega Respekt vor dieser Klausur, viel Erfolg Leute 🙏🏽
View 3 more comments
Wird schon Sven, ich drück dir die Daumen
Ich dir auch👍🏽
Sind die Gesetzestexte in einer Gesetzessammlung zulässig oder muss ich jedes Gesetz einzeln haben?
Jedes Gesetz einzeln. Habe hier im Kurs gelesen, bei der letzten Klausur hat es niemanden gestört wenn man eine Sammlung hatte, aber ausprobieren würde ich selbst es nicht.
Also ich habe letztes Semester eine Sammlung benutzt. Habe ihn vorher gefragt und er hat gesagt, dass wir die benutzen dürfen, da die anderen Gesetze uns nichts bringen 😉
Ich weiss das kommt jetzt ein bisschen spät, aber ist euch mal aufgefallen, dass in der Einführung vom AktG praktisch alles was man zur AG wissen muss bis aufs kleinste Detail beschrieben ist?
View 1 more comment
Ich hab die 48. Auflage da ist das bevor die Seitennummerierung anfängt (Sprich ist lateinisch Nummeriert). Sind fast 20 Seiten voll mit Theorie.
Ja hab das Buch von 2003, da steht auch noch was tatsächlich
Bin seit heute morgen krank. Muss ich morgen ein Attest bringen oder wie funktioniert das? das ist meine erste Prüfung dieses Semester...
View 5 more comments
Bleib mal lieber Zuhause wenn du krank bist
Dafür gibt’s ja die freischussregelung
Wie viele Klausurfragen wird es morgen geben und wie viel müssen richtig sein um zu bestehen?
Bestimmt 15 und wahrscheinlich mehr als die Hälfte kann man nicht pauschal sagen.
Das bestimmen seine Würfel...Mögen die Würfel mit dir sein...
Kann einer Obliegenheit beschreiben
Einfach Mal ein bisschen runter scrollen
Obliegenheit ist von Verpflichtungen zu unterscheiden. Die Befolgung einer Obliegenheit ist nicht durchsetzbar, sie liegt alleine im eigenen Interesse des mit der Obliegenheit belasteten. Dieser erleidet bei der Nichtbefolgung der Obliegenheit rechtliche Nachteile.
Wie würdet ihr die Funktion des Handelsregisters definieren?
.
Genau in der Mitte der Satz .. ist das richtig dass es sich um rechtlich Selbstständige Unternehmen handelt ? Oder soll da Unternehmer hin ?
Würd mich auch mal interessieren
Mit rechtlich selbstständig ist glaube ich sowas wie Wirtschaftsprüfer gemeint
Hat eigentlich irgendwer NICHT mit dem Fragenkatalog hier gelernt? :D Wäre ja mal anders aufgeschmissen gewesen sonst, so ohne "echte" Vorlesung
Glaube jeder hat mit dem Katalog gelernt, aber auch weil der Echt gut ist wie ich finde. Deckt eig. Alles ab bis auf Aktiengesetz weil das 2019 damals nicht behandelt wurde. Aber ist ja nur ein geringer Teil
Viel glück morgen peeps hoffentlich eskaliert breschi nicht
Wenn die Frage Voraussetzung Gläubiger Schuldnerverzug kommt, sollte ich da auch die Rechtsfolgen erwähnen ? Was meint ihr ?
View 7 more comments
Denke aber auch wenn eher Voraussetzungen
Danke dir Sven, big Mama bei mir waren es mehr als 5 wahrscheinlich deswegen 🤣
Sind Personen Gestellschaften und BGB-Gesellschaften das selbe?
View 12 more comments
Also ist die BGB nur Grundform von Personengesellschaften und nicht von Kapitalgesellschaften
Ja genau. BGB und personeG. Gehören zusammen und Vereine und KapitalG. Gehören zusammen. Darunter fallen halt die Sonderformen .
Wie lautet hier die Lösung?
View 8 more comments
Ja Annika Magdalena, gilt nur für Kaufleute, deswegen auch KAUFMÄNNISCHE Untersuchungs- und Rügepflicht. MEIN GOTT MÄDCHEN! Ne Spaß . Viel Erfolg morgen ! :*
Scheiss asibratze 😂
Wie schätzt ihr bzw. weiß jemand, ob wir immer Paragraphen nennen müssen? Bzw bringt das eventuell mehr "Punkte"?
Wenn es zur essentiellen Beantwortung beiträgt nennen und anschreiben. Ansonsten musst du keine nennen.
Ich weiß nicht ob die Frage schon gestellt wurde aber dürfen wir in dem Gesetzbücher Post-it verwenden ?
View 14 more comments
Ja klar haben sie denselben Effekt. Die Sache ist, dass er nicht geschrieben hat, dass sie verboten sind. Hätte er geschrieben "Post Its und sonstige Seitenmarkierungen" sind verboten, wäre es was anderes.
Mein Buch ist zerknittert wie sonst was. Naja dann fang ich wohl mal an mit bügeln haha
Kann das jmd beantworten?
Dient dem gesetzgeber als datensammlung aller für den kaufmännischen rechts und geschäftsverkehr relevanten daten Um mal eins zu nennen
Wenn eine Frage komme würde wie, unterscheiden sie den Geschäftsführer der GmbH und den Vorstand der AG, würdet ihr dann überwiegend die Bestellung und die Anstellung zu beiden erklären ?
View 6 more comments
durch den Aufsichtsrat
Ich würde auch auf die Bestellung und Anstellung eingehen, insbesondere dass der Aufsichtsrat den Vorstand der AG auf max. 5 Jahre bestellt und dass der Geschäftsführer der GmbH durch einen Gesellschafterbeschluss bestellt wird, aber ansonsten das gleiche wie Sven
Ich verstehe das nicht so ganz, sind GmbH und AG jetzt lapitelgestellschaften oder Sonderformen des Vereins? Ist das das selbe oder gibt's da einfach nur eine Schnittstelle?
View 1 more comment
Beides 😅 Verein ist der „Grundtyp“ und dazu kommt halt dass beide Kapitalgesellschaften sind, also ausschließlich mit ihrem Gesellschaftsvermögen für Verbindlichkeiten haften
Und bei den Personengesellschaften ist die Gesellschaft der Grundtyp, und zu den Personengesellschaften gehören BGB-Gesellschaft (Gbr) , OHG, KG und stille Gesellschaft oder ?
kennt jemand die gemeinsamkeiten ? im fragenkatalog stehen nur die unterschiede
View 1 more comment
Hab nur noch als Einleitung „Miete, leihe, Pacht und leasing sind Gebrauchsüberlassungsverträge, nur zu anderen Konditionen“ ergänzt, aber das im Katalog sollte trotzdem passen
okay danke euch beiden :)
Kann mir vllt jemand jeweils ein Beispiel nennen für Tathandlungen von unerlaubten Handlungen die kein Verschulden voraussetzen, und die welches voraussetzen?
Jemand ne Ahnung was man bei Frage 2 antworten kann ?
View 2 more comments
Und beide sind sonderformen der GbR
Jo habe ich genau so
Wo kann man die Platzliste für morgen finden ?
View 1 more comment
Die Platznummer wurde uns per Mail mitgeteilt. Die musst du dir merken, da sie nicht nochmal ausgegangen wird.
Ja hab’s gefunden danke
Ich kann die Prokura irgendwie noch nicht richtig einordnen. Ist es jetzt eine Art von Vollmacht oder weitere Art der Stellvertretung, die aber nur für das Handelsrecht gilt?
View 6 more comments
Ein Prokurist ist schlichtweg ein leitender Angestellter, also nicht mehr und nicht weniger
@Anonymer Controller Nach heutigen Standards definitiv. Muss bei Prokuristen immer an die Verwandlung denken ... Edit: Damit meine ich, heute gibt es das Berufsbild "Prokurist" nicht mehr.
könnte einer mir in vereinfachter weise erklären was der unterschied zwischen Obliegenheit und Verpflichtung ist? Die Erklärung aus dem Fragenkatalog hilft mir leider nicht ...
Eine (Rechts-)Verpflichtung ist einklagbar, eine Obliegenheit ist nicht einklagbar, es liegt aber im Eigeninteresse des mit der Obliegenheit belasteten Sie zu erfüllen, da er sonst Rechtsnachteile erleidet. Du bist also rechtlich nicht gezwungen (Bei einer Verpflichtung schon), hast aber Nachteile wenn du es nicht machst. Z.B. Die Untersuchungs- und Rügepflicht bei Kaufleuten: Kaufsachen auf Mängel zu untersuchen ist eine Obliegenheit. weil du nicht dazu verpflichtet bist, die Nachteile hast du schließlich selbst, da du Anspruch auf Ersatz/Beseitigung von Mängeln verlierst.
top vielen dank !
Werdet Ihr auf Lücke lernen und evtl etwas auslassen? Ich werde AGBs nicht lernen
View 22 more comments
Ja hab halt die zwei Punkte und Auffüllung von regelungslücken gelernt, ist ja nicht soo viel zu merken für ne nicht unwahrscheinliche Frage
Im Grunde genommen lernt jeder von uns auf Lücke, da wohl kaum jemand alle Erwähnten Unterkapitel des Buches auswendig kann..
was hättet ihr bei vertragsfreiheit geschrieben ? die abschluss- und inhaltsfreiheit gehört ja zur vertragsfreiheit, wüsste aber nicht was man sonst nach dazu schreiben könnte
View 12 more comments
Hoffentlich kann man das von mir auch morgen in der Klausur behaupten 😂😂
Zur Gestaltungs- und Inhaltsfreiheit würde ich als Ausnahme eher schreiben, dass der Inhalt nicht gegen geltendes Recht verstoßen darf, insbesondere nicht gegen Klauseln §§307,308,309 BGB. Vertragsinhalt wird noch in weiteren, nicht erläuterten Gesetzen beschränkt. Sonst genau wie Sven.
No area was marked for this question
Muss es bei der Erfüllungsgehilfe jetzt eigentlich Unternehmer oder Unternehmen heißen?
View 4 more comments
Ich würde sagen Unternehmer, weil es ist ja eine Person, ein Unternehmen ist ja keine Person und der erfüllungsgehilfe ist dann halt der rechtlich selbstständige Unternehmer
Es ist völlig egal ob du unternehmeN oder unternehmeR schreibst weil in dem Kontext beides das gleiche meint 😁
was schreibt ihr zu deliktischen handlungen?
View 2 more comments
ich hätte noch zu ergänzen dass sie nicht auf eine rechtsfolge gerichtet sind
Und dass sie vom gesetz angeordnet sind
Muss das "keine" durch das schützen nicht eigentlich gestrichen werden?
Dürfen die Post-Its die man ins BGB klebt mit dem jeweiligen Paragraphen beschriftet sein oder darf garnichts auf den Post-Its stehen ?
Wir dürfen allgemein keine Post-its verwenden.
Oh gut zu wissen 😅
No area was marked for this question
Was ist denn die Gesellschaftsrechtliche Stellvertretung? Gibt es dazu was im Katalog oder ähnliches?
View 1 more comment
Ach stimmt so steht das ja sogar im Fragenkatalog 😂
Ja genau, hab mich auch zuerst gefragt ob das reicht, dann ist mir aufgefallen dass es in seinem Skript nichtmal erwähnt wird, sondern nur die anderen 3 😅
Schuldverhälntnis im engeren Sinn und weiteren Sinn. Was würdet ihr dazu schreiben?
Schuldverhältnis Im engeren Sinne ist eine einzelne Leistungspflicht Im weiteren Sinne ist die Gesamtheit der Rechtsbeziehungen zwischen Schuldner und Gläubiger
Danke dir, so ähnlich habe ich es auch
Ich hab mal hier gelesen dass man immer mehrere Fragen aus dem Fragenkatalog verknüpfen muss.. ist das wirklich immer so oder nur bei wenigen Fragen ?
View 1 more comment
Zur untersuchungs und rügepflicht kann er gleichzeitig den Begriff Obliegenheit abfragen und co.
Dadurch, dass es nur einen Punkt pro Frage gibt, sieht man ja garnicht wie viel der hören will. Zum Beispiel bei was versteht man unter einer Aktiengesellschaft wüsste ich nicht wie weit man ausholen soll ...
Weiß jemand ob es hier zb reicht nur die Artikel zu nennen oder muss man die auch in dem Fall aufschreiben ?
View 14 more comments
Habe mir gerade das erste mal die gesetzlich Festgelegten Beschränkungen der Prokura angesehen: 1. Kann den Jahresabschluss nicht für den Kaufmann unterzeichnen 2. Kann die Firma nicht anmelden/erlöschen 3. Kann keine Änderungen an der Firma vornehmen 4. Kann keine Prokura erteilen 5. Kann Grundstücke grundsätzlich nicht Veräußern/Belasten (Mit extra Befugnis allerdings schon)
Ok alles klar vielen Dank 🙏
Ist mit der Erlaubnis "Textstellen in beliebiger Weise zu markieren" eigentlich auch die Markierung im Inhaltsverzeichnis gemeint? Oder nur in den § selbst? Edit: Und, da Post-Its nicht erlaubt sind, ist erlaubt die Ecke von Seiten zu markieren (Mit einem Einfachen Textmarkerstrich z.B.), sodass man beim Durchblättern weiss auf welchen Seiten man markiert ist? Ich weiß, ihr könnt es auch nicht mit 100%iger Sicherheit wissen, aber wäre für Einschätzungen dankbar.
View 3 more comments
Ja bin ich auch der Meinung
Dann soll der das auch ausdrücklich dahin schreiben, aber er hat ja eigentlich nur Post-Its und Verweise auf andere Paragrafen untersagt, wenn ich mich nicht irre
was habt ihr zur handlungsvollmacht?
View 1 more comment
Meinst du die Frage Unterscheidung von Handlungsvollmacht und Prokura ?
Ja. Die wesentlichen Informationen zur Handlungsvollmacht kann man sich ja daraus ableiten. Außer vielleicht, dass es sich genau wie bei der Prokura um eine handelsrechtliche Stellvertretung handelt.
Was denkt ihr kommt dran?
View 25 more comments
Ja das mit den diktaten hab ich mir auch gedacht, theoretisch dürfte wir nicht darüber wissen, natürlich wissen die meisten das jetzt, daher hoffe ich dass es zumindest nicht schwieriger als sonst wird 😅
Naja zu den Diktaten. Wenn er wissen möchte, was eine jur Person ist, dann kann man die Frage natürlich auch in seinen eigenen Worten und mit dem Wissen aus dem Buch beantworten . Natürlich ist es einfacher, wenn man nur seine Diktate wiedergibt. Hoffe ihr versteht was ich meine :D Deswegen muss man nicht auf Krampf seine Diktate wiedergeben...
Load more