Findet das nächste Semester auch bei Prof. Schmiel statt?
View 3 more comments
Ich war in keiner Vorlesung und keiner Übung und hab die Klausur gut bestanden
Ich war auch nur in einer Vorlesung und die hat richtig in das mikro reingequiekt... das war zu viel also alles selbst gemacht und super bestanden 😊
Meint ihr die haben die Punkte runtergesetzt? 🙄
View 2 more comments
Hätte bei dem Lehrstuhl echt nicht mit so viel Güte gerechnet 🙏🏼
Ganz viel Liebe für Schmiel
Soo, ich durfte mein gesetzbuch abgeben und kassiere Malispunkte plus Verwarnungspunkt wegen angeblichem "Täuschungsversuch", im foto seht ihr wie meine Markierungen im StG aussahen. Habe Paragraphennummer sowie paragraphenname draufgeschrieben, keine weiteren Vermerke. Habt uhr alle nur die Paragraphen Nummer, weil scheinbar wurde nur ich drangenommen. Help pleas
View 15 more comments
Unwissenheit schützt nicht vor Strafe ... so will es das Gesetz. Ärgerlich und in Anbetracht dessen dass er vor der klausur noch die Chance gegeben hat, fragwürdige Markierungen nochmal zu entfernen oder notfalls nachzufragen bevor die klausur ausgeteilt wird, nicht verwerflich. Nächstes mal wird es klappen
No offense, aber es hätte hier einfach gestanden: https://www.steuern.wiwi.uni-due.de/fileadmin/fileupload/BWL-WIRU/Hinweise_zum_Umgang_mit_Gesetzestexten.pdf Ganz ehrlich, sowas kann man passieren, ein zweites Mal solltest du es aber nach Möglichkeit vermeiden, Stichwort, Aufwand / Ertrag, Vermeidung von optionaler Frustration usw...
Noten sind raus Was habt ihr?
View 13 more comments
Für Unternehmensführung gab es bislang keine
der FVC steht nur in dem PDF Alle Leistungen !!!!
Seid ihr mit euren Ergebnissen zufrieden?
View 2 more comments
Anonymes Messer sameee🙌 ich würde gerne wissen, wie sie bewertet haben😅
@Paket ich auuuuuch !!!
Wie lange hat die Korrektur zum VT ungefähr gedauert?
View 2 more comments
Die waren mein ich auch weit über der Frist der Notenbekanntgabe
meine klausur war zum VT am 13.02 und Note gabs am 09.03
Wie habt ihr die Frage mit Personengesellschaften sind keine Steuersubjekte und die Frage mit dem Kapitalwertmodell beantwortet?
View 2 more comments
Bei der 2ten Frage , dass es nicht egal ist wenn man die Steuer weglässt ,da es ohne Steuer sein kann ,dass sich das Investment lohnt und mit Steuer halt nicht, wie im Bsp der Vorlesung.
Okay dankeschön
Und, was sagt ihr zur Klausur?
View 62 more comments
Ach hoffen wir einfach, dass wir alle irgendwie bestehen :D
Es kommt bei dem Übungsleiter ja eh auf die Systematik und so an, die richtigen Ergebnisse sind dem nicht so wichtig, sondern das richtige Vorgehen und die Begründungen mit Paragraphen 🤔
Was denkt ihr wie es ausfällt?
View 1 more comment
So wie ich es verstanden hab orientieren die sich bei der Korrektur an den ersten 10-15 Klausuren. Diese werden als Maßstab genommen. Falls die Klausur also tatsächlich für alle so schlecht ausgefallen ist, könnte dies die Bewertung pushen und dadurch würden evtl bessere Noten bei rauskommen und es könnten mehr bestehen. Ich wünsche euch viel Glück! :)
Ich finde, es sollte bei der Bewertung auch wirklich berücksichtigt werden, dass die letzt Vorlesung / Übung 5 Monate her waren und wir alle noch zusätzlich unter Druck standen durch Teilprüfungen, Hausarbeiten, etc. in anderen Fächern des aktuellen Semesters. Auch das halbe Stunde mit Maske sitzen vor der Klausur hat nicht gerade beim klaren Denken geholfen.
Was glaubt ihr wann wir die Ergebnisse der Klausur ungefähr bekommen? Gibt es da eine Begrenzte Zeit?
Wie war nochmal die Punkteverteilung? Aufgabe 3 waren ja 32 Punkte
View 3 more comments
wie viele Punkte braucht man um zu bestehen? 40?
50% wie bei jeder Klausur, also 30
Was war das bitte für eine Klausur?? Zuuu wenig Zeit... 1. Aufgabe KSt und GewSt - keine Ausschüttungsrechnung 2. natürliche Person und GewSt Habt ihr vom hb JÜ den Geschäftsführergehalt abgezogen? 3. war Katastrophe 3.1 Gegenbeispiel für §32d EStG 3.2 Personengesellschaften können nie Rechtssubjekte sein 3.3 Investition ...?
View 13 more comments
gab es bei Aufg. 2 Hinzurechnungen oder Kürzungen?
Ich meine nicht nur bei Aufgabe 1, dafür konnte man bei Aufgabe 2 den Freibetrag abziehen
Ich hoffe wirklich, dass es bei der Korrektur auffallen wird, dass die Bearbeitungszeit viel zu kurz war, vor allem bei der ersten Aufgabe die Zeit Einschätzung von 15 Minuten war, finde ich, wirklich nicht der Aufgabe entsprechend. Hoffentlich werden die Punkte herabgesetzt.🙏 Habt ihr alles in der Zeit geschafft?
View 1 more comment
Genau nur Gewst und Kst
Mich hat dieses ganze aufschreiben vorher schon viel Zeit gekostet
Viel zu wenig Zeit !!!
View 2 more comments
Ich hatte dir Schemata zu 100% drauf und die Übungen konnte ich im Schlaf aber es war wirklich zu wenig Zeit, vor allem weil man viel Scheiben musste bevor man überhaupt angefangen hat zu rechnen.
Oh ja, das fande jch auch extremer als sonst bei Klausuren. Vor allem bei Aufgabe 1 Gewerbesteuer berechnen, obwohl man nur 15 Punkte bekommt... war viel zu umfangreich meiner Meinung nach.
Kann sich noch wer daran erinnern ob man bei der KST 7.900.000 x 0,15 berechnen musste?
View 18 more comments
hä bei der ersten Aufgabe war doch gar keine Geldstrafe da war nur Drohverlustrückstellung, Doppelbesteuerungsabkommen und Zinsen...bei Aufgabe 2 war die Geldstrafe oder vertue ich mich gerade komplett?
Ich hab das auch so in Erinnerung wie pistolte
Wie viel Fremdkapital war nochmal in der Klausur?
2 Mio. Euro
Man konnte Max. 60 Punkte erreichen oder ?
Ja
Wie habt ihr die GewSt Anrechnung gerechnet? Vor allem die tats. GewSt?
Bei der tatsächlichen gewst musste man ja einfach nur die zuvor berechnete gewst hinschreiben
Die letzten beiden Aufgaben haben ja richtig Hops genommen
View 4 more comments
Was habt ihr bei der letzten aufgabe?
Meint ihr das mit warum Personen Gesellschaften nie rechts Subjekt sein können?
Bei der 3. Aufgabe sollte man einmal auf das Teileinkunftverfahren eingehen oder?
Leute wird bei euch auch nicht mehr angezeigt, bei welchem Raum ihr für morgen angemeldet seid ? Kann man das noch irgendwo anders herausfinden, wenn da kein "abmelden" mehr steht ?
View 4 more comments
Bei mir steht da auch nichts mehr
same, wird gleich schon klappen
Morgen schreiben alle in der Grugahalle die Klausur oder? Weiß jemand wie genau das abläuft? Also warten praktisch alle davor ?
View 11 more comments
Woher weiß man ob Foyer oder in der Halle?
Bei mir steht gar nicht wo ich eine Klausur schreibe Ich weiß jz nicht wo ich hin soll zur halle oder im foyer
Ich wünsche uns/euch viel Glück und Erfolg für morgen 🤞🏼🍀
Leute man kommt doch vom Gruga Foyer in die Halle oder? Und muss nicht zu einem anderen Eingang?
View 11 more comments
Wird nicht angezeigt..
Komisch.. ich mein in Unternehmensführung gab es eine Person bei der man nochmal fragen konnte, wo man schreibt. Vielleicht ist es ja auch morgen so 🤷🏽‍♀️
Hey Leute, wo seht ihr wo ihr morgen schreibt? "Abmelden/Ummelden" steht bei mir bei keinem Raum mehr:/
HisInOne -> meine belegungen und dann Wintersemester 19/20 oben ändern dann steht der Raum bei der jeweiligen Klausur.
Ah sorry als erstes auf mein studium
Müssen wir das genauso in der Klausur schreiben?
View 5 more comments
Genau
müssen wir an diesem punkt denn schon schreiben nach was das versteuert werden muss? oder reicht es wenn wir in der Rechnung soweit sind und hier nur schreiben um welche Einkunftsarten es sich handelt?
Kann mir jemand nochmal die tatsächlichen WK erklären? 🤯
Leute, geht früh schlafen! Die beste Vorbereitung ist einigermaßen ausgeschlafen zu sein ^^ Viel Erfolg für alle!
Ich wünsche allen morgen viel Glück! Hoffentlich gönnt der Lehrstuhl
Viel Glück und Erfolg 🍀 hoffentlich!
sollte man das bei Kst nicht weglassen?
View 6 more comments
Wir haben doch schon am Anfang der aufgabe geschrieben, dass alle Einkünfte der GmbH EInkünfte aus Gewerbebetrieb sind deshalb musst du das unten nicht mehr explizit erwähnen
Das stimmt, doppelt gemoppelt
Muss man Zinsen nicht bei außerbilanziellen Korrekturen abziehen?
Nein
also: staat = frankreich?
Ja
Muss der gewerbeertrag immer abgerundet werden auf volle 100 euro?? Gibt es punktabzug sonst?
View 11 more comments
Hoffentlich wird die Klausur morgen fair und hoffentlich bewerten die auch fair aufgrund des längeren Zeitraums...
Also der Vortermin war ziemlich fair und ganz ehrlich: der Übungsleiter und die Professorin machten für mich nicht den Eindruck, als würden die es drauf anlegen wollen, schwere Prüfungen zu stellen
Wie groß ist der Anteil an Theorie und was habt ihr dafür gemacht?
1/3 Theorie, 2/3 Übungsaufgaben. Das wichtigste der Theorie umfasst die unterschiedlichen Besteuerungsarten von Kapitalvermögen und die Erklärung der USt (beides kam beim VT dran).
welche fragen kamen genau im VT dran?
No area was marked for this question
warum haben wir hier nicht noch den Paragraphen aufgeführt, dass das Einkommen sich nach ESTG und KSTG bemisst?
wäre das ein Fehler, wenn ich das dazu schriebe? weil in aufgäbe 12 haben wir das ja gemacht
würde mich auch interessieren
Was wurde alles ausgeschlossen?
Berechnung von TEV
Aufgabe 16 im Prinzip
Kann mir jemand den unterschied zwischen einnahmeüberschussrechnung und betriebsvermögensvergleich erläutern? Ich weiß, dass beim 1. weder buchführungsplicht noch freiwillige buchführung vorliegt aber bei dem 2. schon. Rechnen tun wir wie in den übungen trotzdem immer nach dem betriebsvermögensvergleich oder?
View 4 more comments
Gewinneinkunftsarten sind die ersten 3 : Land und Forstwirtschaft, Gewerbebetrieb und selbstständige Arbeit
Der Rest ist überwchusseinkunftsargen
Ist es eigentlich in ordnung, wenn wir bei der Berechnung der veranlagenden ESt, die Tarife von 2019 benutzen ?
ja ist es
dankeschön
Werden bei der Berechnung von Körperschaftssteuer die Sonderausgaben nicht berücksichtigt?
Nein
Ist das Gesetzbuch aus dem Jahr 2018 auch erlaubt?
View 3 more comments
2019 geht aber oder?
Ja jonas
Muss ich auf die Buchführungspflicht nur verweisen, wenn es sich um einen EU handelt?
View 10 more comments
Ja genau, aber wir meinen den Teil mit buchführungspflicht -> sodass wir auf 5 EStG verweisen
Ich versuche mir das zu merken und falls sowas im theoretischen Teil kommt dann schreib ich das auf
Haben wir in der Klausur eine Einlesezeit oder schreiben wir genau 60min?
Klausur geht von 8:30-9:35 also denke ich 5 Minuten Einlesezeit
14.000 sind also das Reinvermögen?
Soweit ich das verstanden hab mehren Zinsen & Veräußerungsgewinn das Reinvermögen
Warum haben wir in den Übungen bei KST bei der Ausschüttungsfividende eig nie die Kapitalertragssteuer vorher abgezogen -> weil 25% müssen doch vor ausschottungsdicidende noch einbehalten werden... das haben wir nur in der Vorlesung bei dem Beispiel gemacht...
Kann TEV nur verwendet werden, wenn die Beteiligungsquote größer als 30% ist?
View 3 more comments
Aber dann muss du nur auf 238 HGB verweisen -> und sagen Kraft Rechtsform ( wenn du da auf Paragraph 5 verweist wäre es glaube ich falsch...) wir haben das ja nie gemacht
ok gut zu wissen, Danke euch
Hat jemand was zur Abgrenzung zwischen Umsatzsteuer und Grunderwerbsteuer gefunden?
also sind das nicht die Zinsen, sondern der Steuersatz, oder?
Nein das sind die Zinsen einer festverzinslichen Anleihe
ist der veräußerungspreis schon gegeben?
sollte eigentlich ja
Hat noch jmd das Problem dass man nicht sehen kann wo man schreibt?
View 6 more comments
Oder mit dem Auto und direkt auf P1 parken
Danke :)
Wann müsste man eine Kapitalertragssteuer abziehen? Wenn das in einer Aufgabe gegeben sein sollte.
Unter Vorauszahlungen
Load more