Hallo, kann mir jemand sagen wie die Prüfung aufgebaut ist und wie viele Punkte bekommt man pro Teil. Ist die Prüfung einfacher als die KL-Prüfungen bei Maschinenbau. Ich werde von Maschinenbau zu TEMA wechseln, Kl 1/2 bestanden, KL 3/4 nicht bestanden. Ich habe alle Scheine und die Übungen sollen annerkannt werden. Die Prüfung soll ich aber schreiben und wenn ich sehe wie dick alle 4 Skripte von KL sind,,,, habe ich kein Bock auf Leben :D
es werden viel Wissensfragen aus dem Skript abgefragt, gerade GDM 1würde ich dir nahelegen, aber zu Getriebe und Dichtungen werden auch Wissensfragen gestellt. Allgemein würde ich dir raten das Skript durchzulesen, Kl ist zwar eine große Hilfe, jedoch glaube ich dass in GDM besonders der Wissensteil abgefragt wird, der vermutlich anders im Skript erläutert wird. Kl hilft dir denke ich mit Rechnung und Zeichnung im zweiten Teil. Ich muss dieses Semester GDM auch schreiben und werde eventuell meine ausführliche Skript Zusammenfassung hochladen, sobald sie fertig ist. Aber ich denke sie haben schon einen Grund gehabt, dich die Prüfung schreiben zu lassen, also würde ich mich an deiner stelle nicht zu sehr auf dein Vorwissen verlassen... Prinzipiell sagen aber viele dass die Gdm Klausur vom Anspruch her eben weniger Technische Details verlangt, mit Sicherheit kann ich dir das aber nicht sagen.
Hat jemand den Link zu der GDM WhatsApp Gruppe?
View 1 more comment
ich auch
Ich auch
hey hat schon jemanden in diesem Semester die Mak Prüfung geschrieben? ich wollte nur wissen ob auch wie letztes mal so Details gefragt wurde und nicht von musterprüfung
Hallo weiß jmd wie viele Punkte man braucht um zu bestehen?
View 4 more comments
Kann mich da nur anschließen. Fand die Klausur ziemlich scheisse. Was da teilweise an Details gefragt wurde... die erwarten wohl dass man alle 1300 Seiten des Skripts auswendig kann... wie liefs bei euch?
Wie würdet ihr mit dem Wissen aus der letzten Prüfung darauf lernen?
No area was marked for this question
wenn man die lernt, ist es genug um man zu bestehen?
Orientier dich an den Musterklausuren, so ähnlich ist auch die Prüfung. Für den ersten Teil ist die Zusammenfassung auf jeden Fall hilfreich, im zweiten Teil eher nicht. Schau, dass die Rechnungen laufen, die Zeit ist relativ knapp.
Es kam quasi nichts aus den Musterprüfungen vor außer einem Federdiagramm. Teilweise auch ziemliches Detailwissen und nicht mal eine Bemaßung oder ein Verspannungsschaubild. DICKE WARNUNG: Wer nur die Musterprüfungen lernt bzw. den Stoff daraus sicher beherrscht, wird NICHT BESTEHEN. Als Rechnung kamen Lager dran, also auf die nächste Prüfung intensiv Schrauben und Schweißen lernen.
Ähm kurze Frage, kann man in dieser Prüfung genauso wie in KL1+2 von Maschinenbau, die Seiten mit den Formeln aus dem Skript für den Rechenteil mitnehmen? Oder braucht man ne eigene Formelsammlung?
Im zweiten Teil darfst du soweit ich weiß fast alles mitnehmen (Skripte, ausgedruckte Formelsammlungen, handgeschriebene Notizen, Bücher, Wälzlagerkatalog...)
Oke danke
Hat jemand ein vollständiges Skript von GDM I? Ich würde gerne bei mir die Lücken füllen.
View 11 more comments
ok ich versuchs nochmal
danke dir
könnte jemand mir sagen wie man am besten für diese Prüfung vorbereiten könnte ? es ist schwer zu bestehen?
Hallo. Die Klausur ist machbar, jedoch ist es schon einiges zum auswendig lernen. Der Rechenteil geht nach 'Kochrezept', trotzdem baut das Institut ab und an mal kleine Fallen rein. Konstruktionsteil muss einem liegen, aber die Standardsachen wie Schrauben, Lager etc. sind schnell gezeichnet. Allgemein sehr wenig Zeit bei der Prüfung, deswegen sollte man sich nicht zu lange an einer Aufgabe aufhalten :)
No area was marked for this question
Vielen dank, magst du die vielleicht irgendwann digitalisieren per PDF ?
Hi, werde ich bestimmt in den nächsten Wochen machen.
Grüße dich Hector, kann ich dich kontaktieren. Ich stehe auch vor einer mündlichen Prüfung in GDM. Wäre über jeden Tipp dankbar.
No area was marked for this question
Hallo, Ich mache demnächst auch eine Mündliche Prüfung, kann mir da jemand Tipps geben oder sagen was für Fragen er da gestellt hat?