Wo und wann kann ich zur Einsicht?
View 4 more comments
Nein die weiteren Infos werden noch auf moodle veröffentlicht.
Oki Danke 😊
An alle die vielleicht in Mathe schon in einem Lexem Crashkurs waren... könnt ihr mal erzählen? Hat es euch geholfen und würdet ihr es weiterempfehlen? ich möchte aufkeinenfall im 3. Versuch landen, aber mir fällt das Fach schon etwas schwer und ist kompliziert
View 8 more comments
Hat man nach dem 3. Versuch noch eine Chance mündlich?
Nope
Hat jemand im 3. Versuch geschrieben und eine Note verbucht bekommen?
Wie schauts bei euch aus?
Gibt schon eine Abstimmung
Ab wann kann man sich für 2. Klausurtermine anmelden?
Wenn die erste Prüfungsperiode um ist
Kann man irgendwo nach sehen an welcher Stelle die eigene Klausur ist oder zu welchen 'top' % man gehört?
Kannst höchstens in der Einsicht deine Punkte sehen. Aber statistische Auswertungen gibt es nach meiner Info nicht.
dankesehr für die Antwort
Wie habt ihr bestanden 🙈
Die Noten sind raus
Wie fandet ihr die Klausur ?
View 12 more comments
Was war denn die 1. Aufgabe? Also was musste man dort machen?
Zinssatz ausrechnen, Summenformel aufstellen wie immer. Und drei kleine Rechnungen.
In welchem Versuch wart ihr in dieser Klausur
View 4 more comments
Ist das sicher so? Dachte diese corona Abnahme ist nur in diesem Semester für die die den 3ten Versuch starten
Nein, hatte beim Prüfungsamt angerufen und nachgefragt. Die Dame am Telefon sagte mir, nein es ist egal ob du im 1.pt oder 2.pt zum 3. Versuch antretest. Solange du im SS2020 in den 3.Versuch gehst, kannst du einen Härtefall einreichen.
Ich hab in der Aufgabe 2 für die Ableitung 1+4 anstatt 1*4 gerechnet und hab deshalb überall andere Werte. Kriege ich dennoch ein paar Punkte?
Wenn die Aufgabe dadurch nicht leichter geworden ist und der Rest als folgefehrer richtig ist, ja
Wie viele Punkte braucht man um zu bestehen?
30
Das kommt drauf an. Da wird glaube die Schranke auch mal nett nach unten aufgeweicht :D
Kann sich jemand daran erinnern, wie viel Punkte es für die Aufgaben jeweils gab? :)
View 1 more comment
für matrix und regular falsi jeweils 8
Aufgabe 6 gab auch 8 Punkte
Was habt ihr bei Aufgabe 1 a für p raus?
View 17 more comments
Wird aber bestimmt keinen großen Abzug geben mit 1,82% :)
Ich hoffe es mal. Bin gespannt. :)
Hattet ihr auch bei Aufgabe 5 keine Extremstellen, sondern keine eindeutige Lösung weil die Determinante = 0 war?
View 10 more comments
Einen und du?
Auch nur einen :)
Ist es eig wichtig die Rechnungen komplett aufzuschreiben oder reicht es auch wenn man das Ergebnis hinschreibt
View 1 more comment
Aber zum Beispiel das Taylor Polynom. Kann ich nicht direkt die Lösung angeben. Ist doch klar was gemacht wird.
Ja das ist ja nur hinschreiben.
Wurde die Klausur vom Müller oder Kaufmann gestellt?
View 3 more comments
War glaub ein Fehler, auf der ersten Seite der Klausur stand Müller
Definitiv Müller.
Kriegt man eigentlich Punkte, wenn man die richtige Vorgehensweiße hat, aber die Werte falsch sind? :D
View 1 more comment
Ich glaube ja
Also ich hoffe auch wenn man die falsche Ableitung hat, aber trotzdem Taylor Polynom richtig gemacht hat trotz falscher Werte
Wie habt ihr 4b gemacht?
View 7 more comments
Hmm ich hatte da 1 raus...
Kann auch sein, bin mir nicht sicher, es gab auf jeden Fall wegen den Betragsstrichen zwei mögliche Lösungen.
Kann sich noch jemand an die Funktion von Aufgabe 2 erinnern?
a) war eine e Funktion
2e^1/2x * (x^2 -6x+9)
Waren das wirklich nur 5 Aufgaben? Keine Integration?
View 3 more comments
Doch es gab Aufgabe 6..
Naja hätte ich zeitlich eh nicht mehr geschafft...
Habt ihr alle Aufgaben geschafft in der Zeit?
Gerade so.. War sehr knapp bemessen und ich habe fast alles so runtergeschrieben..
Nein
Aufgabe 1 die Ungleichung. Kommt da n>30 raus?
hab da zwei werte rausbekommen, einen positiven, einen negativen
müsste einmal 28,irgendwas rauskommen und einmal -69, irgendwas .. Bin mir nicht mehr ganz sicher also n>28,xxx
Habt ihr bei der Integration (Aufgabe 6) auch erst die klammern aufgelöst? Habe da eine Fläche von um die 21
View 9 more comments
ich habe ns: -2/2 und beim integral 0 raus
Habe beim Integral -19,2 raus
Sympathisch, dass die Uni uns so entgegenkommt mit so einer einfachen Klausur :)
View 4 more comments
Aufgabe 1 und 5 waren sowas von nicht wie immer
Fande Aufg1 vorallem doof, im Nachhinein nicht so schwer, aber wenn man was anderes erwartet und unter Zeitdruck ist, ist es scheiße
Bekommen wir die Ergebnisse nach 4 Wochen oder früher?
View 3 more comments
Ich habe auch im Wintersemester geschrieben aber am 1. PT bei Kaufmann, da hatte es 4 Wochen gedauert
Ja stimmt. Lassen wir uns überraschen.
Sind alle Teilaufgabe einer Aufgabe gleich gewichtet? Also bei einer Aufgabe mit 12 Punkten und vier Teilaufgaben gibt da jede 3?
Kommt auf die Aufgabe an, ganz unterschiedlich.
Kann sich noch jemand an die Ableitung ( Aufgabe 2) und partielle Ableitung(Aufgabe3 ) erinnern ?
Ich kann mich nur an die x Werte von Aufgabe 2 erinnern. Hab da 3 und -1 raus glaube ich
Kann das jemand erklären?
View 1 more comment
Super, vielen Dank für die ausführliche Antwort
Hm @Uyki ich verstehe leider die Begründung nicht... könntest du es noch in anderen Worten erklären
Weiß jemand von euch vielleicht wo der Eingang vom roten Hörsaal ist ? :D
Koordinaten stehen auf der Seite des PA :) Ich meine das wären die hier 50.910437, 8.025676
Kann das Taylor-Polynom/inverse Matrix drankommen? Wurde da etwas zu gesagt?
ja
das muss ein minus sein und kein plus
Wie würde die Tangente hier aussehen bzw durch welche Punkte muss sie laufen?
View 2 more comments
Anbei meine Berechnung. In der Aufgabenstellung ist nach dieser jedoch nicht gefragt.
Die tangente steht auch in der Lösung. Wurde nur vergessen zu zeichnen
Das ist hier doch 0=6x+(-6)^2, dementsprechend müsste es +36 sein
ja
Die Punkte lauten: (0/0) (-6/6) (-6/-6)
Was soll das heißen?
Ist die Aufgabenstellung falsch/sinnlos oder habe ich was falsch verstanden?
View 2 more comments
Mit der neuen Aufgabenstellung:
Beim Einsetzen des ersten Punktes kommt bei mir -2 statt -1 raus
Ich bekomme hier 26,6045 hat das noch jemand? :/
Ja
28,3882 ist korrekt
darf man immer so ausmultiplizieren ich dachte immer das geht nicht wenn man ableitet nur wenn man die letzte geforderte ableitung macht
für die 2. Ableitung ist es sinnvoll, erst auszuklammern
Hier muss doch nicht einmal L'Hopital angewendet werden. Rechnet man den Grenzwert so aus kommt direkt 0 raus
View 6 more comments
gibt es irgendwie ne faustregel wie man sich merken kann wann der l´hopital anzuwenden ist und wann nicht ich krieg das irgendwie nicht auf die kette...
bei "0/0" , "unendlich/unendlich" bzw. anders ausgedrückt bei "0 mal unendlich". Im letzten Fall muss man das erst zu "0/0" oder "unendlich/unendlich" umschreiben
Darf man nur ein Blatt mit Vorder und Rückseite als Formelsammlung mitnehmen?
Du darfst 2 Blätter von beiden Seiten beschreiben :)
oder vier Blätter einseitig
Kann jemand die b und c erklären?
Hat hier jemand auch 6,87 raus ?
4,3533
Hier kommt -0,812 raus
View 9 more comments
Klammern brauchst du nur bei negativen Zahlen
@AnonymeAnanas Wenn du eine negative Zahl hoch 2 nimmst, muss du sie Klammern setzen: (-1)*(-1) ohne Klammern wäre das: -1*1 = -1^2 ≠ (-1)^2
kann mir das jemand erklären bitte
View 2 more comments
1. Frage: ja 0 mal eine zahl ist 0 2. Frage: nein, siehe meine letzte antwort
achso oh oke also weil in der aufgabenstellung über nullstellen gesprochen wird jetzt versteh ich das, vielen lieben dank!!
hat jemand die Taylor Aufgabe gemacht ?
View 1 more comment
Ein paar Zwischenschritte/Zwischenergebnisse aufzuschreiben wäre sehr hilfreich.
so :D
Irgendwie komme ich immer auf 2,17. Denn das was von Gelöschter Nutzer dort steht ist doch falsch 5/12 kommt zwar heraus wenn man 2 einsetzt allerdings muss man doch noch (1) einsetzen und subtrahieren. Also ist Integral von 1-2 bei mir insgesamt 1/1/12 das addiert zum Integral 2-3 83/324 ergibt 2,17.
View 1 more comment
Ich hatte das Problem gerade auch ich hatte anfangs die (-2) und (-1) in Klammer gesetzt für die Potenz aber wenn du die Klammer weg lässt und einfach ohne rechnest bekommst du bei dem ersten Integral 5/12 raus.... nun weiß ich nicht ob das so ganz richtig ist es ohne Klammer auszurechnen
also mal langsam schritt für schritt: obere Grenze 2: -1/4 + 4/3 * 1/8 = -1/12 untere Grenze 1: -1+4/3 = 1/3 differenz: -1/12 - 1/3 = -5/12 davon der betrag ist 5/12
Hat irgendjemand eine Idee was hier passiert?
Wurde eigentlich gesagt, ob Regula Falsi und Gauß- Verfahren zu 100% drankommen oder könnten auch Newton Verfahren und Matrizen drankommen ?
ne wurde nicht gesagt, also kann alles von den 4 Themen drankommen
Regula falsi oder Newton und Gaußverfahren oder inverse einer Matrix.
ich verstehe nicht wie man diese werte da rauslesen kann kann mir das jemand erklären?
View 1 more comment
aber jetzt zb bei -x2 woher die -5 kommen verstehe ich die stehen ja da aber woher die +4 ?
du setzt x3 =2 ein und löst nach x2 auf
Load more