Was glaubt ihr, wie schnell das Institut mit dem Korrigieren ist? 2 Wochen?
Die einflussfaktoren der Dimensionen sind doch in dem Kapitel mit den determinanten oder? Also bei accessibility zb income ?
hab ich auch so✌🏽
Wer hat alles Aufgabe 3 mit dem Graphen (richtig) beantworten können?
View 3 more comments
Ja genau, es gab nur 50 Punkte
Wenn dann die Mehrheit direkt 11 Punkte nicht haben, wär das schon dreist 😳😳
was habt ihr bei Aufgabe 5 hingeschrieben?
View 5 more comments
Aber was ist denn bitte der Unterschied zwischen einer Wirkung und einer Konsequenz? Finde das ziemlich unglücklich formuliert, gerade weil wir das so explizit nie hatten. Da
Ja richtig schwach formuliert, da kann man eigentlich mehr erwarten, finde ich
Nicht so optimal gelaufen wisst ihr noch eine klausur im kopetenzbereich BWL die man noch schnell lernen kann
View 4 more comments
@deppdeep da hast du leider recht 🙃😂
Danke für eure ganzen antworten! Bei international competitiveness kommt mal leidernnicht mehr in die Veranstaltung also muss es wohl ufo sein aich wenn es glaube sehr viel ist
warum wurde nach genau 4 Targeting Prozessen gefragt? es sind doch eigentlich 5 oder nicht?
View 7 more comments
Wie viele Punkte haben die anderen Aufgaben nochmal gegeben, hat sich das wer gemerkt? Dimensionen: 9 Targeting: 12 Burkina-Faso-Model: Unitary/Collective Models: Food Prices:
Modell 11 , nr.5 8
& wie fandet ihr die Klausur
View 5 more comments
Ich fand es sehr schön, dass ich im Festsaal auf die Herrenhäuser Gärten schauen konnte :)
Wenn’s dir ging, wie mir, hattest du dafür auch genug Zeit :)
Wie sollen wir auf Fragen antworten, die total schwamming gestellt wurden und teilweise durch ihre formulierung einfach nur verunsichert hat?? #4targetingprozesse
Leute, was war das bitte?
Dreck
richtiger Mist
Viel Erfolg Leute :)!
Dir auch!
@Anonymes Messer , hat leider nichts gebracht. :D :(
Was meint ihr, was rankommt? Targeting, IPC und Diagramme lernen reicht zum Bestehen?
View 17 more comments
Das wäre schwierig alles zu nennen. Wichtig ist, dass zu Targeting die Identifikation von Haushalten/Gemeinschaften mit geringer Ernährungssicherheit gehört und die Distributions Mechanismen zur Verteilung der Nahrung. Es kann Inklusions- und Exklusionsfehler geben. Exklusionsfehler: Haushalte die , nach den Kriterien eigentlich auf Nahrung angewiesen sind werden nicht erreicht. Inklusionsfehler: Haushalte die eigentlich nicht auf Nahrung angewiesen sind bekommen sie oder bekommen einen Überschuss an Nahrung. Das führt wiederrum zu Exklusionsfehlern. Ansonten gibt es einmal Geographisches Targeting und Haushalt/Individualsiertes Targeting. Das Hashault/individualisiertes Targeting lässt sich noch aufteilen in : 1. Administrative targeting 2. Community-based targeting 3. Self-Targeting. Das waren jetzt so die Basics aus meinem Kopf heraus. Kann sein, dass einiges Fehlerhaft ist.
@ Geldsack, Mond Es kam letztes Jahr schon was zu Food Aid mit Targeting dran, wie wahrscheinlich ist es, dass zweimal hintereinander sowas abgefragt wird ?
Müsste es nicht anders herum sein? Weil in der Grafik ist ja ein höheres c/w Ratio und das Einkommen und die Labour days steigen dann ja
View 5 more comments
Ja. Wenn es bspw. 4 Konsumenten gibt und 2 Arbeiter dann ist das Verhältnis 4/2 = 2. Wenn nun die anderen beiden auch arbeiten würden statt nur zu konsumieren wäre es 4/4 = 1. Und je niedriger die Zahl (weniger als 1 geht ja nicht) desto mehr Einkommen hat der Haushalt Aber es ist ja nur theoretisch, wenn da ein Baby bei ist kann es ja nicht arbeiten 😅
Verstehe. Ich dachte zuerst "Konsumenten" beziehe sich auf die Kunden also in dem Fall die Abnehmer der produzierten Güter. Jetzt macht es natürlich Sinn . Danke :)
Bei der Klausur von 2018 Nr. 4 steht ja nur das wir das Modell nennen sollen, welche Verwendung das hat und 5 Punkte erläutern sollen. ich habe 2 sätze geschrieben und dann darunter die Punkte F', W, C,Q und D erklärt. Dafür gibt es dann 14 Punkte? kommt mir im vergleich zu anderen aufgaben wenig vor oder habe ich irgendwas vergessen?
View 10 more comments
😂😂😂
ja also die Buchstaben die ich jetzt beschrieben habe waren nur beispiele^^ ich habe mich halt gewundert das ich bei den aufgaben 1 + 2 deutlich mehr geschrieben habe und das genauso viel punkte gibt, deswegen wollte ich nocheinmal hier nachfragen :)
Was habt ihr zum letzten Thema "Emergency Assistance" gelernt?
Wüsste ich auch gerne..
Auf Lücke.
Was sollte man zu dem IPC denn alles können? Wozu er da ist, wie das Framework aufgebaut ist und dann sollen wir doch nur die Phasen nennen können und mehr nicht oder?
View 3 more comments
Ich meine wofür ist das relevant
Naja das erklärt glaube wie die Phasen zu Stande kommen.
was steht hier?
Gleichgewicht
Food consumption score und Household Hunger score (VL4) , sind weiterhin relevant oder?
View 10 more comments
Nein, die Vorlesungen sind auf englisch lol. Er meinte, dass er nicht explizit danach fragen wird.
@Anonymes Pik , stumpf ist trumpf :D
Klausur 2018 Aufgabe 1: was kann man groß zu den einzelnen Dimensionen schreiben?
was genau hat das einheitliche und kollektive HH-Modell jetzt mit den Geschlechter Fragen zu tun? Könnte das bitte einer versuchen zu erklären?
View 2 more comments
@gino, das hatte ich auch so verstanden..🤔
ja, der hh handelt als eine Einheit, also es ist ein common agreement, aber dabei werden individuelle Interessen komplett außer Betracht gelassen. Lediglicht beim kollektiv Modell werden überhaupt individuelle Interessen berücksichtigt und es kommt zu einem "barganing". Jedenfalls hab ichs so verstanden.. Aber korrigiert mich gern. Sonst wüsste ich auch nicht wirklich, wo bei den beiden Modellen der Unterschied liegen sollte....
Wir schreiben morgen alle im Festsaal, oder?
View 2 more comments
Die mit Nachnamen von A-N schreiben im Auditorium Schloss Herrenhausen. O-Z im Festsaal des Schlosses.
Aber treffpunkt ist für beide Räume vor dem Eingang oder?
was guckt ihr euch zum Kapitel 4 und 5 an? Ist das überhaupt Klausur relevant?
Reicht es, wenn man die Modelle so beschreiben kann wie er es in den Vorlesungen selbst gemacht hat? Oder müssen wir zusätzliche Informationen wissen die NUR in der Lektüre stehen?
Ich persönlich lern es nur so, wie er es selbst in der Vorlesung gemacht hat. Ich glaube, das ist das wesentliche und reicht für eine 2, . Wenn du ne 1,0 möchtest, würd ich natürlich die Literature angucken.
Ne 2.0 ist schon In Ordnung. Danke für deine Hilfe ! :)
kann jemand ganz kurz sagen was der z-score ist? sind das einfach Daten die standardisiert werden und mit den man die körperliche Verfassung von menschen messen kann? steige da irgendwie nicht durch...
ist nicht wichtig für die Klausur 👍
Ich glaube der z scoret ist immer die Abweichung vom Durchschnittswert des jeweiligen Indikators
Butter bei die Fische: Wie wahrscheinlich ist es, dass er bei den Haushaltsmodellen uns einen Graph zeichnen lässt, er also von den Altklausuren abweicht? Oder wie wahrscheinlich ist es, dass er eine Politikintervention nennet und wir müssen anhand eines Graphen diese Auswirkung beschreiben (wie im Falle von Burkina Faso). In irgendeiner Vorlesung hat er ja auf die Möglichkeit einer solchen Aufgabe angespielt. Das fände ich um den Faktor 3 schwieriger.
Also zeichnen könnte ich mir vorstellen .. hoffe es aber nicht 🙏
ich will es mir nicht vorstellen :D Dafür ist er doch eigentlich zu lieb, oder nicht ? ... :p
Beim chayanov Model gibt es ja 4 Grafiken. Meint ihr, dass die allgemeine Grafik drankommt?
würde mir alle ansehen
Schafft man die Klausur mit 2 Tagen lernen? Und wenn ja, was sollte ich lernen?
View 18 more comments
Kann jemand sagen wofür PoU und IPC stehen? Wäre auch super nett wenn jemand kurz sagen könnte was man zu IPC wissen muss. Danke schonmal!
IPC: Integrated Phase classification PoU: Prevalence of Undernourishment Aber um ehrlich zu sein, wenn du das bis jetzt noch nicht wusstest, dann wird es ziemlich hart die Klausur morgen zu bestehen.
Was ist der Unterschied zwischen TPP und TVP?
View 1 more comment
ich dachte tpp steht für "total physical production"?
bei Low hat er physical gesagt, vorher possible. bin auch nicht sicher ob er sich bei einem der male evtl einfach versprochen hat...?
Was lernt ihr zu dem letzten Abschnitt emergency assistance?
Ist Die "Peasent household theory" nicht auch eins der Modelle die wir lernen sollen? Oder warum sprechen alle nur von 4 Modellen ?
View 1 more comment
Richtig. In der Vorlesung vom 29.06 ab der 3. Minute gibt er noch mal einen kleine Zusammenfassung über die vier Modelle.
Verstehe . Danke!
kann man für "w" immer schreiben, dass damit der Lohn einfach gemeint ist? Und was ist dann "w'"?
Kann mir jemand erklären was an "Upland Rice" jetzt genau so schlimm ist? Was sind da die negativen Eigenschaften?
View 5 more comments
Aber es gibt doch auch ein paar Gründe warum die Upland Rice anbauen oder? Also Food Security, bessere Qualität, best User of Farmers Ressourcen usw.?
Ja genau, das sind die positiven Seiten. Aber nachhaltig ist es nicht (Bodenerosion) und wirtschaftlich ist es auch nicht, da intercropping (Zwischenkulturen) deutlich profitabler wären.
Was sind 3 Probleme im Hinblick auf die Definition von Food Security des World Food Summit? 1. die Dauer 2. der Schweregrad 3.?
View 9 more comments
Aber die Dimensionen ergänzen sich bzw. bedingen doch einander. Ohne Availability kein Access, ohne Access keine Utilization.
Vielleicht kann man das mich A. Sen verbinden und sagen die Menschen brauchen auch das Recht auf Ernährung?
Klausur 2018 Frage 3: Erläutern Sie das von der FAO verwendete Maß von Nahrungsmangel einschließlich Definition, theoretische Annahmen, Datenanforderungen und Begrenzungen. -> Ist damit PoU gemeint?
ja
Lernt ihr die fünf Phasen der IPC-Klassifikation sehr ausführlich oder meint ihr wir müssen nur ein paar Indikatoren den Phasen zu ordnen können ?
View 4 more comments
weil du oben meinst Indikatoren Phasen zuordnen? 🤔
ach ne, warst ja garnicht du 😂
Was ist in den HH Models w’?
Lohn
Okay und W dann ohne ‘Abzüge‘?
wofür steht jetzt die TVP- und TPP-Kurve?
Total value product und total physical product
Danke. hat die TPP Kurve in allen drei Modellen die selbe Bedeutung?
Hat jemand die lösungen der klausuren von den letzten 2 Jahren und kann die hochladen?
Lernt ihr das Burkina-Faso Beispiel?
View 9 more comments
ja
Wo erkennt man, dass Frauen zum Haushaltseinkommen viel von ihrem individuellen Field beitragen oder das Frauen bei der Feld Arbeit ausgenutzt werden? Bei Folie 35, 36 von VL 10 ist doch alles relativ gleich verteilt ?
Könnte jemand noch mal den Fähigkeiten Ansatz und Entitlement Ansatz erläutern ?
Ist nicht beides der gleiche bzw. haben wir nicht nur einen behandelt? Der Entitlement Approach besagt, dass NICHT das Vorhandensein von zu wenig Nahrung für Hungersnöte verantwortlich ist, sondern vielmehr der beeinträchtigte Zugang zu Nahrung. Im Grunde gibt es 3 Arten, wie Menschen Zugang zu Nahrung erlangen können: 1.) Sie bauen Nahrung selbst an, 2.) Sie verkaufen ihre Arbeit für Nahrung oder 3.) Sie verkaufen Güter (eigene Produktion) für Nahrung. Wenn Menschen aus der Kombination dieser 3 Zugangsmöglichkeiten in der Lage sind, genug Nahrung zu generieren, dann liegt Ernährungssicherheit vor. Krisen können jedoch dazu führen, dass ein Zugang kollabiert oder wegfällt. Beispielsweise kann eine Dürre dazu führen, dass keine Nahrung mehr angebaut werden kann und/oder die eigene Produktion stark beeinträchtigt ist. Aus dem Zusammenbrechen dieser Zugange resultiert dann die Hungersnot, da nicht mehr genügend Nahrund generiert werden kann
ja denke das ist das gleiche
wofür steht die "m-Kurve" und wofür das "D" ?
Das D - keine Ahnung; Die m Kurve müsste die durch Änderungen der Löhne/Lebensmittelpreise verschobene Lohn Kurve (ww) sein. Korrigiert mich, wenn ich falsch liege
Wo ist im Barnum-Squire Model der Unterschied zwischen w' und W?
wüsst ich auch gern
Was ist der Unterschied zwischen TVP (Chayanov) und TPP (new household model + barnum-squire + low farm household model)
Glaube den Satz hast du falsch übersetzt... heisst das nicht: " Der Haushalt ist keine einzelne relevante Einheit zur Analyse von U" ?
Das bezieht sich aufs New Home Economics Modell richtig? Also ich habe gerade nochmal nachgeschaut und es müsste so, wie es da steht, eigentlich richtig sein. Die relevante Einheit ist der gesamte HH, nicht das Individuum. Lies nochmal nach auf S. 126 der Quelle unter der Bedingung (a).
Weiß jemand was in den Review Questions bei Frage 34, 35 und 36 mit gender 'bias' gemeint ist ? Hatten wir das überhaupt ?
Beim gender bias geht es auch darum. dass Frauen oft gar nicht oder viel schlechter bezahlt werden für ihre Arbeit.
Steht in der verpflichtenden Literatur noch zusätzliche klausurrelevante Informationen? Lohnt es sich alle verlinkte Artikel noch zu lesen oder ist das eher überflüssig?
Ist eher ergänzend zu dem, was wir eh in den Folien stehen haben. Würde es nicht machen, wenn du Zeitdruck hast. Es kann helfen, wenn du irgendwas nicht verstehst, aber das wars meiner Meinung nach auch.
Ich finde in der Literatur sind sie Haushaltsmodelle gut erklärt, also wenn man die nicht versteht, dann sind die Artikel schon gut
Welche Gewichtung hatte nochmal das Essay? Waren das 10%?
eine "note" besser
Danke 🙏🏻
Es wurde ja aus Chapter 2 einiges ausgeschlossen, das IPC aber nicht. Im Rahmen des IPC gibt es bei den household outcomes (V4, p.17) immer noch einige Parameter wie Household Dietary Diversity Score (HDDS) oder Food Consumption Score (FCS). In der Liste der ausgeschlossenen Inhalte fehlen die ja, sind also explizit nicht ausgeschlossen. Ist es dann sinnvoll sich diese näher anzuschauen?
View 1 more comment
Naja, er sagte nirgends, dass Indikatoren generell ausgeschlossen seien. Da einige davon zum IPC-Modell gehören, sollte man diese meiner Meinung nach nicht auslassen. Er sprach aber in der letzten Vorlesung davon, dass 3 ausreichen würden. Interessant wäre es, zu wissen, ob er die "allgemeinen" meint, die neben der ersten Tabelle stehen oder die in Abhängigkeit von der Ebene
@ Gino Glaube zwar nicht, dass er noch antworten wird, wenn da aber was rumkommt wäre es cool wenn du deine Infos teilen könntest. @ Furz Ähnliche Gedanken und Unklarheiten habe ich auch gehabt. Werde wohl auch ein paar spezifische lernen müssen
In der Probeklausur von 2018 lautet Frage 3: Explain FAO’s measure of food deprivation including definition, theoretical assumptions, data requirements and limitations. Ist hiermit der GHI gemeint oder etwas anderes?
View 1 more comment
Was ist PoU?
Prevalence of undernourishment - der indikator der FAO zur Messung von Unterernährung (geringe kcal)
Müssen wir in der Klausur in ganzen Sätzen antworten, oder reichen Stichpunkte? Ich meine, er hatte dazu irgendwas gesagt, habs aber leider vergessen und möchte ungern alle Vorlesungen durchforsten :D
Strichpunkte reichen
Load more