Würdet ihr empfehlen die Klausur ohne die Vorlesung zu schreiben?
Wie fandet ihr die Klausur?
Nicht so gut wie die Altklausuren.
Hallo zusammen, ich hätte Frage zur Klausur aus dem WS17/18. Aufgabe 1b. Wie komme ich auf die potenziellen Funktionsverläufe und auf welche Werte muss ich achten, um den richtigen vorliegenden Verlauf zu erkennen? Die Aufgabe ist ja ähnlich konzipiert, wie die Gender Diversity Studie, hilft mir allerdings gerade auch nicht weiter. Falls einer gelöste Klausuren austauschen/vergleichen möchte, gerne melden! Vielen Dank im Voraus. :)
View 11 more comments
Hier liegt glaube ich das Problem: Aufgabenstellung: "Diese Maßnahmen belasten den Cash-Flow in den Jahren 2018 – 2024 um jährlich jeweils 3.000.000 Euro. [...] und ab 2023 ohne neue Aktivitäten nur noch gleichbleibende jährliche Cash Flows in Höhe von 95.000 Euro anfallen" Irgendwie ist jetzt nicht klar, ob ab2023 der bCF bei 0,095 liegt oder ob er um 3 gesenkt werden muss
Hey nochmal, zum SV in der Klausur: Es kommt 473,19 raus, denke die Lösung von Lea ist auch richtig (nur anders gerundet). Beim 2. habe ich 511,02. Zu meiner eigentlichen Frage, hatte ich auch den Lehrstuhl befragt. Antwort: In Anlehnung an die genannte Aufgabe aus der Altklausur, schauen Sie sich bitte die Studie von Joecks et al. (2013) an (s. Vorlesungsskript ab S. 161). Diese Studie unterscheidet mit „a“ und „b“ zwischen linearen und parabelförmigen Funktionsverläufen („linear and quadratic form“). Joecks, J., Pull, K., & Vetter, K. (2013). Gender diversity in the boardroom and firm performance: What exactly constitutes a “critical mass?”. Journal of business ethics, 118(1), 61-72. Für die Aufgabe in der Altklausur, waren die Werte des Random Effect Modells für die Teilmodelle a und b relevant. Dahingehend war insbesondere die Betrachtung der Regressionskoeffizienten sowie deren Signifikanzniveaus entscheidend, um die Funktionsverläufe bewerten zu können. Ich hoffe ich konnte Ihre Fragen zufriedenstellend beantworten und wünsche Ihnen viel Erfolg für die anstehende Klausur. Falls es jemandem hilft :D
Hi zusammen, Altklausur SoSe18 Aufgabe 2a Hier sollen 2 Kernprobleme zur Messung des Unternehmenserfolgs ermittelt werden. man soll sich auf Gerpott beziehen (S44 vermute ich) aber da gehts ja nicht um Probleme. Hat jemand die Lösung?
View 6 more comments
17/18 mache ich gleich nochmal. ich gehe gerade die 18 komplett durch. Bei Aufgabe 3 (wo man sich auf Tabelle 5 bezieht), was hast du da für Lösungen? Bei der ersten, dass es eine U-Form ist, also ein quadratischer Zusammenhang? Dann bei b2) Schaut man sich dann nur noch den quadratischen Term an bezogen auf die Kontrollvariablen? Der lineare wird ja nicht signifikant.
Ich verstehe leider generell nicht, wie man anhand einer Tabelle die Form erkennt. Wenn du es mir kurz erklärst, kann ich es mir anschauen und es dann ggf. beurteilen :D
Hi zusammen, hat jemand bei WS 17/18 Aufgabe 2 mit Shareholder-Value gerechnet und hat Lust, Ergebnisse zu tauschen?
Hat jemand bei der Klausur 2018/2019 die Aufgabe 2 gemacht und die Formel mit der von Rappaport verglichen`? So grob verstehe ich die Unterschiede aber halt nur grob :-D
View 5 more comments
Hab es so wie du. Meine Antwort wäre, dass es dann keine Mediatorvariable ist. Ist es dann vielleicht eine Moderatorvariable?
Ok super, ich glaube um eine Moderation nachzuweisen müsste man noch was neues rechnen. Die Aussage, dass es keine Mediatorvariable ist beantwortet schon die Aufgabenstellung. :-)
Bei der Altklausur von WS18/19 Nr.1b) Worauf spielt denn das tragfähig an? Finde keine Theorie für Visionen in der das vorkommt...
View 3 more comments
Nein, ich hab da Orientierung an aktuellen Geschäftsfelder. Die stützen sich ja darauf, dass sie aktuell sehr gut sind in Strom und Mobilität. Also operative Exzellenz als Erfolgsfaktor. Wie hast du denn deins begründet?
Ok, ich dachte, weil sie sagen dass sie immer für den Kunden da sind
Hallo Zusammen, hat zufällig jemand die erste Aufgabe zur SoSe 18 gerechnet und kann die Lösung teilen ? Mir fehlt da leider der Ansatz . Vielen Dank schonmal :)
View 8 more comments
Ja, 5%
Danke habs grade gesehen :)
Hi :) Bei der letzten Vorlesung hatte eine Person gesagt, dass die Professorin bei einer einzigen STudie sagte, dass man für diese auch die Hypothesen können soll udn sowas. Und bei den anderen halt nur Ergebnisse. Wisst ihr welche das war?
würde mich auch interessieren
Hallo Zusammen, kann mir bitte jemand kurz im Kommentar erklären, wie ich die empirischen Studien korrekt zu lesen habe? Z.B. die Studie im angehängten Bild Also ab wann (welchem Wert) spreche ich von Signifikanz / signifikantem Einfluss und auf welche Zeilen und Spalten muss ich jeweils achten ? Danke schonmal :)
View 5 more comments
Achso, vielen Dank. Also in einer Altklausur (SoSe 18, Aufgabe 3 a) ist eine ähnliche Aufgabe und da ist Gender Diversity nicht signifikant, aber Gender Diversity ^2 ist signifikant. Dann dürfte auch eine U-Form das Ergebnis sein, oder muss der lineare und der quadratische Term sig sein?
u-form ist dann richtig 👌🏼
Hier schaut man sich dann Spalte 1 an oder? Wofür sind Spalten 2 bis 6 denn noch da?
Man kann sich in allen Spalten die Interaktionen unter den jeweiligen Variablen anschauen.
Was ist hier immer mit den verschiedenen Modellen gemeint? Stehe bei der Empirie derzeit etwas auf dem SChlauch..
View 1 more comment
Ich meine zB bei der Studie von Wang & Shyu, HRM effectiveness hat zwei Modelle und Labor Productivity hat vier Modelle. Aber wieso? Bin mir nie sicher wo ich Ergebnisse ablesen soll.
Ah, das ist nur sowas wie "Schritt 1, Schritt 2,...."
Hallo zusammen, ich hab eine Frage zur Klausur 18/19. Und zwar wird in Aufgabe 1 von zwei Kategorien von Visionen gesprochen, die herausgearbeitet wurden. Im Skript finde ich jedoch nur eine Aufteilung in sechs Kategorien. Sind damit wohl die "Ober-Kategorien" Außen- und Innenperspektive gemeint, oder wie habt ihr die Aufgabe gelöst? Über eine Antwort würd ich mich freuen! :-) Danke!
Hi, das hab ich mich auch gefragt. Diese Oberkategorien wären aber irgendwie zu simpel, deshalb gehe ich davon aus, dass 2 der 6 Kategorien genannt und daraufhin erläutert werden sollen
Ja, das kann gut sein. Obwohl die Fragestellung dann nicht wirklich gut verfasst wurde. Beruhigend zu hören, dass du dich das auch gefragt hast!
Hallo, hat jemand die Aufgabe 1b vom WS17/18 gemacht und könnte mir erklären wie man den Funktionsverlauf zeichnet und wie man die Werte dazu abliest? Danke :)
Hey, wahrscheinlich liest du das eh nicht, aber ich versuche mal mein Glück. Dieses Semester wurde die Klausur zum WS17/18 nicht hochgeladen. Hast du zufällig die Datei noch? Du könntest sie mir auch privat per Mail schicken, wenn du sie nicht hier veröffentlichen willst
Kann mir jmd. sagen warum wir bei der Studie von Tang / Hull/ Rothenberg , trotz -0,06 bei der consistency eine positive moderation des zusammenhangs zwischen csr und roa annehmen ?
scheinbar denke ich falsch, ich lese die grafik genau anders herum, also wenn die einheitlichkeit hoch ist , dann nimmt der ROA bei steigender CSR zu. Lese die x achse von links nach rechts steigend und die y achse von unten nach oben steigend. Verstehe meinen fehler nicht . Danke trotzdem für die Antwort
Hi nochmal, du hast recht, dass es sich um eine positive Moderation des Zusammenhangs zw. csr und roa handelt. Den Wert -0,06 könnte ich mir nur so erklären, dass dieser was anderes aussagt, als es sonst üblich ist.
No area was marked for this question
Folien 120 und 124 sind voll mit Unterpunkten, die hier nicht aufgezählt werden. Ich erachte die nicht als wichtig, aber in dieser Vorlesung weiß man ja nie. Gab es Anmerkungen von der Dozentin dazu?
Bei S. 124 habe ich mir daneben geschrieben, dass wir es nicht auswendig lernen sollen..
Danke fein!
Hi :-) Hat jemand die Lösungen zu den Altklausuren? Danke im Voraus :-)
Hallo zusammen, weiß jemand wie man bei der Aufgabe mit dem Cash-Flow auf der Seite 80 den Cash-Flow im Jahr 2024 abzinst? Nämlich damit man wirklich auf 10,7468 in der Summe von abgezinsten Cash-Flows kommt, muss man anscheinend im Jahr 2024 0,01 und nicht 0,06 abzinsen. Vielen Dank im Voraus :)
Hi zusammen :-), hab jemand einen Fragenkatalog/Mitschriften zu Kapitel 5 und 6? Bei der Gender-Diversity Studie ist es ein wenig schwer durchzublicken. Danke im Voraus
View 1 more comment
Habe gerade meine letzte Zusammenfassung hochgeladen, vielleicht ist die hilfreich :)
Vielen Dank :-)
Hallo, ich verstehe nicht ganz was mir die studie zu gender diversity sagen soll, kann mir jemand helfen?
Hallo, hat jemand die Aufgabe zum Cashflow von Seite 79 ausführlich? Das wäre eine große Hilfe. Danke!
View 4 more comments
Ja das hab ich mir schon gedacht, ist ja meistens so bei ihr.😅 Danke für die Lösung, hat mir echt geholfen 😊👍🏻
habe dazu was von letztem jahr hochgeladen :)