Was ist Chromverarmung und was sind die Ursachen zur Heißriss Entstehung ? 🤔🤔
Heißrisse entstehen wenn man niedrigschmelzende Stoffe auf den Korngrenzen hat, also niedrigerschmelzendere als beide Fügepartner. Wenn man die Verbindungsstelle belastet bricht der Werkstoff in etwa so, als würdest du zwei zuvor zusammengeklebte Dinge belasten während der Klebstoff noch flüssig ist
Hat jemand Altklausuren? Die Fachschaft hat wohl welche aber da kommt man momentan nicht dran, habe schon angefragt.
Die Fachschaft gibt die Altklausuren generell nicht raus
Bist du acki?
Ich denke bei niedriger Schweißgeschwindigkeit hat man eine tiefere Naht
Hast recht.
No area was marked for this question
Hallo, reicht diese Zusammenfassung zur Klausur ?
View 3 more comments
Meinst du diese ?
Ja, genau das bei 2a). Hab grade gesehen, dass es ja doch grob in der Zusammenfassung vorkommt
Der Ort für die Klausur wurde noch nicht veröffentlicht, oder?
View 2 more comments
Spanende FT findet am Campus statt, deswegen sollte die Klausur Fügende hoffentlich auch am Campus stattfinden, denn wie soll man sonst innerhalb kürzester Zeit beide Klausuren schreiben können als Einzelprüfung.
Angaben laut dem Moodle-Raum von Spanender Fertigung: Modulprüfung Fertigungstechnologie (Maschinenbau) 9-13 Uhr, SRG I H.001 Modulprüfung Fertigungstechnologie für Wirtschaftsingenieure 9-12 Uhr, Otto-Hahn-Straße 14 E.23
Hierzu eine kurze Frage: bei der delta-I-Regelung wird ja eine Konstantspannungsstromquelle genutzt, aber warum?
View 1 more comment
Also kurz gesagt, weil I sich ja abhängig von der Lichtbogenlänge verändert bleibt U konstant? Und bei der delta-U-Regelung wird ja eine Konstantstromquelle verwendet, das heißt dort ist es gerade andersrum?
Ja
No area was marked for this question
Ergänzung: Nenne 2 Herausforderungen beim Schweißen von Aluminum: -> hohe Wärmeleitfähigkeit und Ausdehenungskoeffizienten; Weitere: Aufbrechen der Oxidschicht und verhindern der Oxidation der Schweißnaht, H2- Versprödung (Löslichkeit), Gehärtete Legierungen
Bin Dumm entspricht Frage 5
Kann mir bitte jemand bei der Aufgabe helfen? Wie macht man die ?
View 5 more comments
Die Aussage war auch ehr dazu gedacht, dass man daran denkt auch nach die anderen Zeiten zu achten. Jedes ZTU sieht anders aus. Dadurch sollte man das vorgehen verstehen
Die Linien zeigen das Gefüge in Abhängigkeit der Abkühlzeit Die Abkürzungen stehen für: F-Ferrit, K-Karbid, A-Austenit und M-Martensit Ablesen: wie @Maus gesagt hat, Martensit bildet sich auch bei sehr langen abkühlzeiten von mehr als 2 min (eigentlich brauchst du eine Abkühlzeit von mehr als 6h um gar kein M mehr zubilden, wenn ich das richtig lese)
Welches würdest ihr wählen, wenn ihr eine Eintelprüfung ableisten müsstet? Bin für jede Hilfe und Erklärung dankbar.
View 3 more comments
Definitiv Spanende, auswendiglernen ist zwar mühsam, aber dafür ist die Klausur sehr viel entspannter als Umformende. Besonders wenn man nicht gerade bei jeder Vorlesung und Übung von Umformende da war
Aus Interesse Umformende. Wenn’s einfach nur um ne geschenkte Note geht auf jeden Fall Spanende
Weißt jemand wie Mann auf die Prozente kommt ? (30% und 70%) ? 🤔
Das wurde mit dem Gesetz der abgewandten Hebelarmen bzw. der Konodenregel gemacht, findet man in der Vorlesung. Hab jetzt leicht andere Werte raus, aber vom Prinzip her sollte es richtig sein.
Perfekt danke dir, ich Probier mal kurz und wenn was unklar ist dann schreibe hier rein. Erstmal vielen Dank 🙏
Versteht jemand die Aufgabe 2c ( Übung Metallurgie 1) richtig und kann mir vlt Hilfen oder wäre auch gut wenn er/sie ne ausführliche Lösung hochladen würde. 🙏🙏
Du musst an sich nur die Formeln anwenden und die ausgerechneten Werte ins Diagramm eintragen
Danke dir habe es 😁
Erläutern sie stichwortartig welche Schweißstromquellen bei der U- und I Regelung eingesetzt werden und weshalb(Skizze) lösung die als Skizze Vl Lichtbogen 1 Seite 51-52 weshalb: I-Regelung um eine mehr oder wenige starke Abschmelzleistung zu erhalten und bei U-Regelung um sich durch die Lichtbogenlänge die Änderung der Schweißspannung anzugeben
View 1 more comment
Er schreibt doch selbst die Lösung ab der zweiten Zeile...
Ohh mein Fehler 😅
Also um sich etwas cooler auf die Prüfung vorzubereiten, kann sich jeder ja mal Gedanken machen und sich Klausurfragen überlegen. Ich für meinen Teil versuche jetzt mal jeden Tag fragen zu erstellen, die ich hier als Doc hochladen, wenn die Nachfrage da ist, mach ich damit weiter. Wenn andere auch mitmachen wollen, gerne einfach fragen hochladen . Einfach mal ne Rückmeldung geben, damit ich weiß, ob ich das hier für Nüsse mache 🤙
View 8 more comments
Ich werde in den nächsten 5-10 Minuten noch mal ein Dokument hochladen. Es wird aber vermutlich schnell wieder weg sein.
Alles klar habe es jetzt danke dir 💪
Klausurvorbereitungsquiz ;) Da ja keine offizielen Altklausuren herausgegeben werden hab ich mir übelregt stelle ich die Fragen aus Altklausren die mir noch in erinnerung..... geblieben sind und wenn die Frage beantwortet wurde gibts eine neue. Thema: Autogentechnik Wie heißt der gängige Brennertyp der hier zulande benutzt wird? Wie heißen die 5 wesentlichen Komponenten?
View 4 more comments
Im Moodle sind ja auch nicht persönliche Mitschriften. Nicole lädt alle ihrer Unterlagen hoch und das ist von so einigen Lehrstühlen ja auch schon zur Kenntnis genommen worden. Können die aber nix gegenmachen, deswegen läuft studydrive als Plattform so gut. Aber ist mir egal, ich will deine Unterlagen eh nicht haben :D Wollte das nur Mal dazu ergänzen
Moin Kän Guru .. also den Ansatz deiner Idee finde ich echt gut. Ich hatte sowas auch schon irgendwie vor gehabt. Ich habe zwar die Klausur noch nicht geschrieben, aber kann mir mit Sicherheit auch schwierige Fragen ausdenken. Es kann sich ja jeder selber fragen ausdenken, die die anderen Beantworten können. Mit Sicherheit ne Coole Art und Weise zu lernen.
Lernanmerkung: Hier fehlt das Thema Diffusionslöten, Lötverfahren von AL-Wärmeübertragern , Löten von Diamant, Löten von Hochtemperaturwerkstoffen, Hochtemperaturlöten Heißt aber nicht, dass diese unbedingt in der Klausur abgefragt werden
View 1 more comment
Ja ich mein schon; die Zsmf. sind schon echt gut, hab die zur Hilfe für meine eigene Zsmf. genommen um zu schauen was wichtig ist und das allermeiste steht hier drin ...
nice dann nehme ich auch nur die Zsmf.
Ist KV1 schwerer als Fügende Fertigungstechnologie ?
hat schon jemand kv1 geschrieben und hat Tipps oder ein Gedankenprotokoll?
wo sind löten und Anwendungen des Lötens bzw hat Metallurgie 2 keine Lösungen?
View 3 more comments
jo habe ich vor paar Stunden auch gemacht
ist oben
Wie ist die Klausur eig? Ankreuzen oder schreiben?
View 1 more comment
Sind beim Rechnen die Formeln gegeben ?
Ich meine schon. Eine Aufgabe bei uns war zB Kohlenstoffäquivalenz bestimmen und damit die Schweißtauglichkeit beurteilen.
Sind die letzen beiden Kapitel aus dem Moodle auch Klausurrelevant? Zeitlich passt das ja eigentlich garnicht
+1
Klar :) Die meinten doch schon am anfang das die inhalte zeitlich versetzt hochgeladen werden weil online lehre schwierig umsetzbar
No area was marked for this question
Lernhinweis: Anorganische Klebstoffe fehlen hier
Ich komme nicht in den Moodle-Kurs rein. Kann mir einer helfen :(?
View 3 more comments
ders vereist😂
dann such Mal die nächste Ansprechperson raus, sollte auch unter Lehre beim Lehrstuhl stehen
Muss man die ganze Formeln auswendig lernen ? Hat jemand ne alte Klausur Muster ?
View 12 more comments
Kann man sich noch irgendwie einschreiben in den Moodle- Kurs ?
weiß gerade nicht mehr wie ich reingekommen war. Könnte sein, dass du dem Prof ne Mail schreiben müsstest
Liegt der Klausurtermin für ein paar hier ebenfalls so ungünstig? Am 07.08 wird Systemtheorie geschrieben und da würde ich doch ganz gerne den 1. Termin wahrnehmen..
View 2 more comments
Ich schreibe 4 Klausuren innerhalb von 3 Tag. Früh anfangen, dann geht es schon 🤙
Entschuldigung aber wie lautet der Moodle-Schlüssel?
Man musste dem Dozenten schreiben um in den Moodlekurs zu kommen oder?
jap
wie kann ich den Dozenten Kontaktieren ?
Wird in der Klausur viel von den Ünungsaufgaben abgrefragt, oder auch einige details aus der Vorlesung?
Größtenteils Vorlesung, den Übungsanteil würde ich so auf 30% schätzen.
Wie ist der groß ist der Zeitaufwand/Schwierigkeitsgrad der Klausur? Damit ich ungefähr weiß was mich erwartet.
View 4 more comments
Hab spanende auch jetzt im Februar geschrieben und anders war sie schon. Mehr Inhaltliche Frage als Rechenaufgaben im Gegensatz zu den Altklausuren aber zur Vorbereitung wars ausreichend
Die Aufgaben zur Hallenvorlesung gaben auch netterweise die meisten Punkte ...
Bin ich unfähig Moodle zu navigieren oder laden die einfach nichts hoch?😂
View 2 more comments
Hab mal ne Mail geschrieben und man meinte Herr Prof. Tillmann muss noch die Folien freischalten ...
Das wäre gar nicht mal unrealistisch o.O
Wann ist die Vorlesung immer? Finde weder auf der Lehrstuhl Seite noch auf den hochgeladenen Folien Infos dazu
Also ich Blick da gar nicht durch. So wie ich das unter Ankündigung verstehe, gibt es keine VL und die laden nur Folien hoch und evtl manchmal zu bestimmten Themen Videos
Müsste es nicht mal langsam Infos zu dieser Veranstaltung geben? Das Semester startet doch morgen.
View 26 more comments
Ja gab es, aber ich meine unter anderem Namen
KV war früher scheinbar ungefähr wie Kunststoffmaschinentechnik. Weiß nicht ob sich der Inhalt großartig geändert hat.
In dem Video findet ihr die Zugangsdaten für Moodle. http://www.lwt.mb.tu-dortmund.de/cms/de/Lehre/index.html
wie lautet der Einschreibeschlüssel ?
wird "in kürze" auf der Website von denen bekanntgegeben
kommt inzwischen jemand in den moodle kurs?
nope
hey leute, muss man erst vom Lehrstuhl hinzugefügt werden, um in den Moodle Kurs beitreten zu können?
Hat jemand die Vorlesungsfolien aus dem Moodle-Kurs und könnte mir die zukommen lassen? Ich komme leider nicht mehr in den Moodle Kurs Danke schonmal!
View 1 more comment
Nach der Klausur wird anscheinend niemand mehr zum Kurs hinzugefügt...
OK schade..
könnte jmd ein gedankenprotokoll anfertigen?
Kann jemand nach der Klausur Gedächtnisprotokoll schrieben ?
Nein
Hat jemand vielleicht diese Aufgabe gelöst und könnte mir dazu etwas sagen? Im Skript finde ich nicht wirklich viel dazu. Im Internet hab ich nur gefunden. Kohlenstoffäquivalent<0,6 bei Hochlegieten Stahl.