Wie fandet ihrs?
View 5 more comments
Ok, hab aber auch den selben equilibrium price 👍🏼 Achso, ok 😅 war mir da auch unsicher mit der Grafik. Hab aber dass H nicht gained aber dafür F. War mir aber auch unsicher 🤷🏼‍♀️
So wie erwartet, nur die letzte Frage war ein Fail
Habt ihr bei Ricardo auch, dass beide von trade gainen?
Ja
Ist ricardo Modell short run Model?
Würde mich auch interessieren, vtl stellen sie die frage umgekehrt für ricardo...
Der letzte Bulletpoint
Kann jemand diesen Teil erklären? Was zeigt es uns?
Da vergleicht man den tot Effekt und growth effect und kommt auf den Schluss, dass der tot Effekt überwiegt. Mehr habe ich auch nicht verstanden..
Aufgrund des Wachstums würde man ja davon ausgehen, dass welfare größer wird, jedoch wird aufgrund des Wachstums und der daraus resultierende größeren Menge der Preis auch niedriger, wodurch welfare sinkt. Du hast also zwei Effekte die gegeneinander wirken und dieser Teil soll sagen, dass der Effekt aus der Preisänderung und somit der welfare Verlust größer ist als der welfare Gewinn aus dem Wachstum
Wofür steht TOT?
View 2 more comments
Price of Export geteilt durch price of Import oder
Genau
Wofür steht TOT ?
Price of export/ price of import
Terms of trade = Aussage von student über meinem Post
Hallo, Mal ganz ehrlich sollte man Kapitel 8 können? Kann alle relevanten Kapitel habe mir 8 bisher noch nicht angeguckt, lohnt sich das noch? Ich muss bestehen, ist meine letzte Klausur und habe keine Lust wegen einer Klausur ein ganzes Semester zu verlängern
View 2 more comments
Wierum die Achsen bezeichnet werden, ist aber egal oder? (z. B bei qc und qw) Nur die Zeichnung muss man dementsprechend anpassen, oder?
Genau
Wie genau ist der Gedanke hinter dieser Aufgabe aus dem Mock Exam? Warum zeichne ich die PPF und Indifferenzkurven so wie sie hier sind? Ich dachte auch wenn das hier aus Sicht von H ist müssten die Indifferenzkurven unten sein, da das Land immer das anstrebt, welches Produkt nicht produziert wird und das wäre doch Wine oder?
View 12 more comments
Und das ist eine Grafik aus der Sicht von F weil wir hier ja im Nachhinein zeigen dass F gewinnt
Das ist dieselbe Grafik wie in der Vorlesung nur dass die Achsen anders beschriftet wurden, das tut aber nichts am Ergebnis verändern
Ich glaube hier sind die Indifferenzkurven falsch eingezeichnet, denke die müssen nach unten...
View 10 more comments
Genau, denke auch, dass es so richtig ist kexstarq
Aber, wenn man x und y im Dokument vertauscht, dann wäre die Zeichnung auch richtig. Die Achsen kann man ja beliebig bestimmen, oder?
der muss nach unten zeigen
Taschenrechner erlaubt bzw. notwendig für morgen? Steht zumindestens nicht auf der Hilfsmittel Liste drauf außer ein Wörterbuch. An diejenigen die es noch nicht nachgeschaut haben. Wir alle schreiben im HZO 30!
View 1 more comment
Fängt die Klausur um 8:00 Uhr an also sollen wir schon um 7:30 da sein?
Genau!
muss man immer die PP mitverschieben? oder verschiebt sich PP nur wenn sich RS verschiebt
PP=Production Possibility curve
Ppf verschiebt sich weil y steigt
Wenn man die Achsenbezeichnungen vorher ändert, also in 4) Pc/Pw nimmt, dann hat Home gains from trade. Die neue PPF hätte eine Steigung von -4/3 und Home könnte 3 cheese für 4 wine traden
Ich hab da selbst bei der Änderung der Achsenbezeichung dass selbe wie in der musterlösung raus. Wie kommst du auf dein Ergebnis?
Wie ist die Zeichnung zu verstehen?
Woher weiß ich hier, wer sich in was spezialisiert?
Grafik dazu wie von der Aufgabenstellung gefordert? Wie sieht die aus?
Hast du es raus?
kann das jemand erklären? Warum sinkt der Preis von x? wieso steigt das relative Angebit?
View 1 more comment
Hmm, also dann einfach von der Zeichnung ableiten?
Ich würde sagen ja, andererseits habe ich mir das auch aber auch so von der Aufgabenstellung abgeleitet. Ich meine, dass wir davon ausgehen, das der Preis nur von unseren marginal costs abhängt und die sinken ja mit jeder weiteren verkauften Einheit. Und durch die Aufgabenstellung wissen wir, dass wir X oder Y (kommt drauf an welche Aufgabe) mehr produzieren können und dementsprechend auch mehr anbieten können. Aber vielleicht kann da noch jemand anderes eine Antwort geben. Ich fühle mich in den Thema selbst noch nicht so ganz sicher.
No area was marked for this question
sind die Aufgaben 2 und 5 zu Kapitel 5 nicht relevant?
Nein sind nicht
RS muss sich in die andere richtung verschiebebn, da mehr von Y angeboten wird
View 1 more comment
Du hast Recht. Ich habe bei dem Aufgabenteil falsch gezeichnet! So wäre es richtig!
Hätte man hier aber py/px genommen wäre die Zeichnung aber richtig oder ?
Mal eine Frage, ich hoffe jemand kann mir da bitte weiterhelfen. Wann werden diese parallelen Isovalues verwendet und wann nutzt man die wie auf der linken seite wo die sich schneiden? Gibt es da ein Schlüsselwort in der Aufgabe die das erkenntlich macht? Mich verwirrt das total, weil ich mich immer vertue. Würdet mir sehr weiterhelfen wenn ihr dazu näheres wisst!
Könnten wir die Aufgabe sowohl auf die eine als auch auf die andere art lösen? Oder weshalb sind hier 1) und 2) aufgeführt. Bin jetzt beim lösen der aufgabe nur auf den ersten effekt gekommen. Kann das mal jmd erklären?
Reicht es in der Klausur aus einfach zu schreiben, wer sich für das spezialisiert z. B beim ricardo Modell oder muss man auch sagen, warum das so ist?
Müsste hier nicht eigentlich der Preis von Y sinken? Durch das hohe Output von Gut Y und dem daraus resultierenden hohen Angebot, müsste doch auch der Preis für Y sinken... das war bei Aufgabe a) doch auch so..
Ja hier müsste Py decreasen.
Wie genau zeichne ich hier die anderen RD-Curves, abgesehen von der, die die RS-Curve bei (1/2 , 2) schneidet?
Ist das richtig? bei Home ist doch aLa =3 und aLb=2, sprich müsste das nicht andersherum sein? Wäre nett wenn da jmd helfen könnte,wahrscheinlich ist es nur ein denkfehler von mir
lernt ihr eigentlich auch die übungen zu chapter 8, weil nur die lectures wurden ja ausgeschlossen und die übungen nicht
Es gibt doch gar keine Übung zu Chapter 8. Die wichtigsten Grundlagen hab ich schon gelernt
Könnte jemand kurz Export biased growth erklären...?
verändert sich hier nicht B's production?
Inwiefern ist diese Differenzierung für Aufgabenteil a) relevant? Ich denke das wird eher im TASK-BM unter dem 4. Aufgabenteil gefragt. „which specialization pattern follows“