Hat jemand die Lösung der Klausur vom WS 19/20 und könnte diese hochladen? :)
ich benötige die Lösung von Pb 5 , da ich die Pb 3 verpasst habe . letzte Chance ,kann jemand mir helfen ?
1. Aufgabe: -0,058 2. Aufgabe: 0,0188
vielen dank das ist nett von dir
Weiß jemand wann werden die Klausur Ergebnisse von ws 19_20 veröffentlicht?
Bitteschön:) ich hoffe du hast bestanden, die Einsicht war heute...
sitzen wir morgen alle im Gerthsen? :)
ja
Eine Theoriefrage lautet: Welche Ähnlichkeitskennzahl drückt die Veränderlichkeit der Dichte in einem strömenden Fluid aus? Hat dazu jemand eine Ahnung Danke schonmal
Würde sagen die Mach Zahl. Wenn das Fluid sich sehr schnell bewegt, tritt die Kompressibilität auf.
jap, Machzahl
Wann kommt eigentlich mal das zweite Pflichtblatt des Semesters raus?
kommt in 5 Tagen raus
Hat jemand die Lösungen zur Altklausur SS19?
View 3 more comments
Könnte mir jemand sagen was die Bestehgrenzen für die Klausur sind? Danke im Voraus :)
Vorsicht! Bei der Navier-Stokes Gleichung (Impulsgleichung für inkompressible Medien) Hier ist kein Minus. Es ist w * Grad w und nicht w - Grad w. Das kann wichtige Punkte bei einer einfachen Theoriefrage kosten.
No area was marked for this question
Hi, super Formelsammlung :) Eine kleine Frage: fehlt bei der Navier-Stokes Gleichung nicht die dynamische Viskosität vor dem Reibungsterm?
darf diese Formelsammlung direkt so in der Klausur verwendet werden? :)
Ich selber habe eine handgeschriebene FS verwendet aber es gab auch viele die die ausgedruckte mitgebracht haben.
Hey :) Hat jemand die Lösung für Aufgabenteil d) des ersten Pflichtblatts des Semesters? Bekomme dort irgendwie immer das falsche Ergebnis raus. Vielen Dank im Voraus!
View 1 more comment
Komme ebenfalls auf das Ergebnis, aber das wird mir als falsch angezeigt...
HE: 5692.3m H2: 6911.5m
warum ist hier der Höhenunterschied gleich 0? Laut Skizze sind sie doch nicht auf derselben Hohe...
Warum wird hier bei b) das gesamte Volumen des Eiswürfels genommen? Falls man im Zustand a) nur das Volumen von Luft haben möchte, müsste man doch Volumen Luft Kegelstumpf + Volumen Luft Zylinder - "Herausragendes" Stück vom Eiswürfel als Volumen nehmen und nicht x^3. Sondern x^2 * (x-h) [also das kleine Stück welches oberhalb der Wasseroberfläche ist]. Ich häng mich daran seit 30 Minuten auf.
ich bin auch gerade dabei. Ich erkläre es mir so: der Eiswürfel ist ja in der Flasche. Also ob er dem Wasser oder der Luft Platz "wegnimmt" ist egal, er verdrängt ja auch Wasser und dieses verdrängte Wasser nimmt der Luft an Volumen weg.
Es geht an der Stelle um das Prinzip von Archimedes, also dass der Eiswürfel wie schon beschrieben das Wasser verdrängt, weshalb der Wasserpegel in der Praxis ansteigt und zwar äquivalent zum eingetauchten Volumen des Eiswürfels, Zusätzlich ragt dann eben noch der Rest des Eiswürfels in die Luft rein. Mathematisch beschreibt man an der Stelle den Fall so, als würde der Eiswürfel auf der Wasseroberfläche praktisch liegen. Man muss die Volumina also einfach summieren und erhält dann das Restvolumen der Luft. Das gilt für jede Flüssigkeit mit beliebig vielen Festkörpern im geschlossenen bzw. abgegrenztem Medium
Was ist die Bestehensgrenze? Danke
Kriegt man zurzeit die Altklausuren aus der Fachschaft her?
auf der webseite der fs steht nein sie verschicken nur protokolle von mündlichen prüfungen, aber sie wollen sie anscheinend ak's rechtzeitig zur verfügung stellen
Hi, könnte jemand die Altklausur SS 19 hier hochladen? Vielen Dank!
blöde frage... aber die Klausur findet vorerst nicht statt, oder? #corona
View 3 more comments
ja genau, alle Klausuren bis zum 19.04. was danach passiert weiß keiner, aber einige Klausuren danach sind auch schon abgesagt worden.
thx
Wo finde ich denn die Vorlesungsunterlagen? Sie sind irgendwie nicht mehr im Ilias Ordner. Dank!
habe ihm ne mail geschrieben mal sehen ob sich was tut
No area was marked for this question
vielen Dank! Hat jemand das so ähnlich für die Kapitel 5 und 6 bzw. die Vorlesungsfolien?
Sind die Ergebnisse schon raus? Oder weiß jemand wann die Prüfungsergebnisse rauskommen?
Sollen in ungefähr 2 Wochen rauskommen
Könnte jemand die Lösung von Altklausuren im SS 18 hier hochladen?
Es heißt, dass eine Formelsammlug (DIN A4) als Hilfsmittel zugelassen ist. Wird diese zur Klausur ausgeteilt oder muss man sich eine selbst zusammenstellen.
Du musst selber eine mitbringen. Wenn du hier in den Dokumenten schaust, solltest du auch noch eine Beispielversion finden
Alles klar. Danke.
Hat jemand die Lösungen zur letzten Altklausur (WS 18/19)? Vielen Dank!
Hat jemand die Lösung zum 5. Pflichtblatt? bräuchte Hilfe LG
Bräuchte ich auch
bräuchte ich auch
Bei der Zusammenfassung 4.3.1 fehlt einmal ein "B" vor Beschreiben und ein "in" vor inkompressibel.
No area was marked for this question
kann jemand bitte die Lösungen SS18 hochladen? danke
Hat jemand die Lösungen der Klausuren von WS 12/13 und 16/17?
Ergebnisse
Huhu, hat noch jemand Lösungen zum WS 17/18 und WS 16/17?
View 4 more comments
Vielen Dank an alle die Ihr die Lösungen hochladen ;)
nur noch die WS16/17, dann sind alle komplett online
Servus, hat jemand den Mitschrieb von Übung 8? Vielen Dank im voraus
Mitschrieb ist hochgeladen, Lösungen der beiden Aufgaben sonst auch im ILIAS.
Danke, hab ich übersehen
bei der Aufgabe 2 b) : wird die Masse der Luft vernachlässigt? Als Hinweis steht doch dass m die Masse der Hülle UND der Luftfüllung beinhaltet?
Kann mir jemand erklären, wie diese Momente und ihre jeweiligen Indizes zustande kommen?
Kann jmd mir die DGL hier erklären? also wie kriegt man die erste Folge?
Die zweite und dritte Reihe von Seite 2
Ist das nicht einfach mal d/dx gerechnet?
ob jemand die Lösung von FD altern Klausuren hat? Danke im Voraus!
warum nicht nur p1? (siehe vorherige Aufgaben..)
View 1 more comment
bei Aufgabe 11 wird die Druckkraft des Umgebungsdrucks getrennt berücksichtigt
bei Aufgabe 10 befinden wir uns in einem Rohr ohne Umgebungsdruck
Warum wird hier nur von 0 bis R integriert?
No area was marked for this question
Heute ausnahmsweise mal "analog" :'D ich hoffe ihr kommt trotzdem damit klar
Das Vorzeichen hier entsprechend
Hier wurde ein Vorzeichenfehler korrigiert