weiß jemand wann die Anmeldung für die Prüfung ist ?
Spätestens eine Woche vor der Klausur. Erfahrungsgemäß ist die Klausur Ende August, die Termine würden noch nicht bekannt gegeben.
Danke sehr
warum ist hier ein positives Vorzeichen? Im Buch (S.124) ist der Receiver Swap negativ? Kann mir das eventuell jemand erklären, wie das mit der Bank zusammenhängt?
View 1 more comment
Danke, ich hatte total den Denkfehler :)
warum ist der festzinssatz 1,50% in a ?Bitte
wie genau kommt man auf diesen wert?
View 1 more comment
Ahhh okay danke!
warum ist der Zinssatz der festzinsseite in (a) 1,50%?
kann Jemand mir helfen ?ich brauche die Lösung von Aufgabe 2 in der Klausur von WS12-13.Bitte
Muss ich hier sechs Nachkommastellen verwenden? Ich benutze nämlich vier und komme auf etwas andere Ergebnisse.
Danke schön Wo sind die Fragen ?
Wie sollte man in diesem Fach beim Lernen vorgehen ?
View 5 more comments
Ok gut zu wissen Wie seid ihr beim Rifi Teil vorgegangen, weil ich war im WS nicht in der Vorlesung und habe gehört, dass das Skript recht lückenhaft sein soll
ja ,ich auch nicht .es gab Übungen von Herr Viebach gemacht wurden .ich glaube man braucht die unbedingt.
Hallo Könnte mir jd sagen, warum ich mich für diesen Kurs nicht anmelden kann? Und ob ich diesen Kurs im SS belegen kann? Danke im voraus
Der Kurs wird nur im WS angeboten
Danke
Welche Note habt ihr?
Die Noten sind da
Hat jemand schon eine Note eingetragen bekommen? Ich habe beim Lehrstuhl nachgefragt und die Noten sind schon länger beim Prüfungsamt. Aber bei mir ist nichts im unisono. Liegt das an mir oder ist das bei allen so?
View 5 more comments
Was passiert wenn sie die Frist überschreiten? Die Deadline ist diesen Freitag oder nicht?
Was soll passieren, am Ende sind doch eh die Studierenden die Leidtragendend
Weiß jemand, wann circa mit den Noten zu rechnen ist?
hab ich mich auch schon gefragt, so langsam könnten die ja mal kommen
Hallo, kann mir jemand das Passwort für das Skript nennen? Vielen Dank!
Siegerland
danke!!
Und wie war es? Kann man spezialisierung bei bwl nach 2 Versuchen wechseln?
View 1 more comment
fand's schon ne richtig miese Klausur, ich bin mir auch nicht sicher ob ich bestanden habe und habe wirklich viel gelernt
und soweit ich weiß kannst du nur nach dem ersten Fehlversuch wechseln
Weiß jemand wie lang es letztes Mal ungefähr gedauert hat bis die Noten kamen?
Kann mir jemand sagen, wie ich Theta, Vega und Rho berechne?
Mit den Formeln in der Formelsammlung
Beim test für die zusatzpunkte im Januar waren die Formeln für die 3 nicht gegeben. Aber gleich werden die dabei sein oder?
Im Skript wird der Aktienkurs eigentlich nicht mit in die Rechnung einbezogen. Skript Folie 135
Zur Berechnung der Werte der Call- bzw. Putoptionen schon, aber beim Gesamtwert haben die nichts mehr zu suchen. Da liegst du völlig richtig.
Laut Skript müsstest du die ZBAF(0,2) & (0,3) zum abzinsen benutzen. Komme dann auf F=10042,36 Demnach müssten deine anderen Werte sich auch verändern. Würdest du das einmal nachrechnen?
View 1 more comment
Ich müsste etwas zügiger arbeiten^^ Es schleichen sich Zeitprobleme ein :D
Ich komme dann bei P auf 337,64 und der Gesamtpreis beträgt 10.628,95.
Müsste das nicht ein Receiver-Swap sein, da das Unternehmen feste Zinsen kauft?
Weiß das jemand?
Du machst die Cash-Flows aber immer aus Sicht der Bank.
Meint ihr hier ist zwingend eine Berechnung nötig? Die Aufgabe gibt insgesamt nur 8 Punkte (also hat man nur 8 Minuten dafür). Man könnte doch auch einfach sagen der Barwert ist ca. -10000, weil er mit den FR verzinst wird und anschließend mit den ZB-AF, aus denen man die FR gebildet hat, wieder abgewinnst wird, sprich sich das sowieso ausgleicht.
Ich denke wenn du das gut begründest, musst du, wenn die Aufgabe so formuliert ist wie hier, nicht unbedingt rechnen.
müsste es nicht SR(0,1) FR(1,1) und FR(2,1) heißen?
im Hinweis in der Klausur wurden die allerdings auch so benannt wie hier in der Lösung
Hat jemand zu der Aufgabe 3 die Lösung?
3a.) - schließen evtl. vorhandene Marktlücken - ermöglichen eine Zusammenstellung entsprechend der perönlichen Präferenzen hinsichtlich Risiko, Rendite und Liquidität in einem einzelnen Produkt b.) Szenario 1: Aktienkurs liegt bei 270€ und somit über dem Bonuslevel -> Auszahlung i.H.v. 270€ Szenario 2: Aktienkurs liegt bei 140€ und hat während der Laufzeit weder das Bonuslevel über-, noch den Schwellenkurs unterschritten -> Auszahlung i.H.v. 260€ Szenario 3: Der Aktienkurs liegt bei 140€, hat jedoch den Schwellenkurs zwischenzeitig unterschritten -> Auzahlung i.H.v. 140€
kann mir jemand die rechnung von u aufschreiben?
129,08/115
In der Aufgabenstellung steht etwas von fairen Forward Rates. Muss man die anders berechnen? Hatte nämlich glaube ich in einer Übung/ Altklausur gesehen, dass das anders gemacht wird
View 1 more comment
Ich glaube fair heißt in dem Zusammenhang einfach, dass die FR arbitragefrei sein bzw. ohne den Aufschlag errechnet werden sollen.
alles klar danke :)
Weiß jemand, wie diese Aufgabe gelöst werden sollte?
push
also die Festzinsseite hätte ich auch so gelöst nur bei der variablen finde ich es schwierig, da es doch sehr seltsam in der Aufgabenstellung formuliert wurde
wie errechnen sich diese Prozentwerte?
FR-X
Hier komme ich bei d1 auf -0,26 und d2 auf -0,3... Was hast du gerechnet?
View 8 more comments
hier einmal meine Rechnung
Den ZBAF, habe ich nur hier vergessen einzutragen, aber das "wichtige" sind ja N(-d1) und N(-d2) vielen dank :)
Kann mir jemand sagen was ich in den Taschenrechner eingeben muss, um auf Seite 183 in den Vorlesungen das richtige Ergebnis für den Capletpreis zu erhalten? (Bsp: 1352,01) Scheine bei der Formel was falsches einzugeben, da ich nie auf den richtigen Wert komme. Hab das Problem bei den Übungsaufgaben nämlich auch.
Das könnte daran liegen, dass in den Lösungen mit ungerundeten Werten gerechnet wurde. Für das Caplet (1,1) auf Seite 183 komme ich z.B. auf 1.069,85€.
Okay das hatte ich auch raus. Hab nicht gedacht, dass durch das Runden so große Unterschiede enstehen, aber dann bin ich ja beruhigt. Danke!
Lernt ihr auch so Themen wie Zertifikate und Condor?
Condor sollte man auf jeden Fall wissen, kam auch schon dran. Inwiefern Zertifikate relevant sind, kann ich dir allerdings nicht sagen.
ich hab hier - 470,02 raus hat das noch jemand? am Anfang müsste ja auch der ZB-Af (0.3) hin?
Wie kommst du drauf,dass mit ZB-AF(0,3) berechnet werden soll?
Wenn in der Aufgabenstellung für den Zinssatz:" EURIBOR +0,5%" steht, was muss dann bei den 0,5% beachtet werden?
View 3 more comments
Der EURIBOR ist nur für die variable Seite von Bedeutung.
Vielen Dank 😊
Ist der Cashflow richtig?
View 1 more comment
ja
ist natürlich auch toll wenn man die ganze Zeit bei den Zinssätzen ohne Aufschlag schaut 🙈😅
Positives oder negatives Vorzeichen? Ist ja immer noch Sicht der Bank, also dann negativ, oder?
Negativ. Vllt zum Verständnis: Die M AG hat einen Kredit und zahlt var. Zinsen. Die möchten sich nun gegen steigende Zinsen absichern -> das tun sie indem sie feste Zinsen Zahlen. Das bedeutet, die Bank zahlt nun variable zinsen (-) und erhält von der M AG die festen Zinsen (+).
hat jemand die Lösung dazu ?
Siehe andere Markierung.
Unter dem Wiederanlagerisiko versteht man das Risiko, dass der Anleger bei einer Inanspruchnahme des Kündigungsrechts den Ertrag der Kapitalanlage unter Umständen nur zu schlechteren Bedingungen wieder anlegen kann.
Hallo! Kann mir jemand sagen, ob am Donnerstag in der letzten Vorlesungssitzung noch etwas Wichtiges zur Klausur und insbesondere zur klausurrelevanten Zusatzliteratur gesagt wurde? :)
push
Hier muss man doch den Basispreis von 100 nehmen oder? Und bei e) und f) dann auch...
Da hast du natürlich völlig Recht, ich habe hier aus irgendeinem Grund, fälschlicherweise, den Aktienkurs in t=0 genommen. Falls sich nicht noch ein Fehlerteufel eingeschlichen hat, müsste die richtige Lösung wie folgt lauten: c.) innerer Wert Puuu=0 innerer Wert Puud=0 innerer Wert Pudd=15,36 innerer Wert Pddd=32,82 d.) Puu=0 Pud=6,91 Pdd=22,98 e.) Puu: Ausüben=0 Halten=0 Pud: Ausüben=5 Halten=6,91 Pdd: Ausüben=24,59 Halten=22,98 f.) Die Schlussfolgerung bleibt gleich, allerdings ist das frühzeitige Ausüben nur um 1,61 EUR vorteilhafter.
Leute woher weiss ich was delta ist ? ist das einfach die Laufzeit oder muss ich immer 1/Laufzeit rechnen ?
Delta ist immer Restlaufzeit t/Anzahl Perioden. Hier wäre das dementsprechend 1/1. Wäre eine Betrachtungsperiode 4 Monate lang, d.h. wir hätten auf das Jahr gesehen 3 Betrachtungsperioden, hätten wir ein Delta von 1/3.
Hat irgendwer die Lösung zur abgeänderten Aufgabe 7 und würde sie hochladen? Danke im Voraus!
up
Sollte was nicht lesbar sein fragt einfach
wo kommen die 1,8% verzinsung hier her?
Steht in der Aufgabenstellung
Welchen ZB-AF(0,3) hast du denn nun verwendet? Ich komme auch auf 0,9686 aber den hast du ja nicht genommen oder?
View 1 more comment
In der Aufgabe sind aber doch Nullkuponzinssätze gegeben, mit denen man diskontiert oder verstehe ich das falsch?
Und aus den Nullkuponzinssätzen ergeben sich dann die ZB-AF. Was genau ist deine Frage?
No area was marked for this question
Hat jemand für Aufgabenteil 2d auch 1000€ als Ausgleichszahlung raus? Habt ihr bei Aufgabe 3 auch sowas stehen?