Und was habt ihr und seid ihr zufrieden ?:)
View 5 more comments
Weiß jemand wann es dazu einen Einsichttermin gibt? Würde mich schon interessieren ob es runterkorrigiert wurde
Es wurde runterkorrigiert
Noten sind raus
Wie war die Nachprüfung
View 6 more comments
Was kam denn bei Aufgabe 5 dran @Bruh
das was wir bei Aufgabenblatt 14 gemacht haben, Gewinnausschüttung bei einer AG
Was habt ihr so bei Aufgabe 2 angekreuzt?
Müsste das nicht PRAP an SBK EBK an PRAP lauten?
hätte ich jetzt auch so gesagt
Wir haben aber Mietaufwand in diesem Geschäftsjahr, der am 05.01 des Folgejahres überwiesen wird. Also nachträglich bezahlt wird
Wie kommt man auf 331? 4537,5*0,023=104
View 1 more comment
Du musst mit 0,073 multiplizieren, da der Krankenversicherungsanteil 7,3% ist. Hab da ein bisschen undeutlich geschrieben, sorry
ah danke!
Hat wer die Lösungen zu der Klausur vom Februar?
View 26 more comments
Könntest du sie mir bitte auch schicken? ricardo.chirif@gmail.com
Jo, hast bekommen. Ich weiß nicht, wann die Klausur ist, aber morgens arbeite ich, weshalb ich tagsüber höchstwahrscheinliche keine Sachen verschicken kann. Sollte jemand morgens hier noch fragen, kann gerne eine Person, die das bekommen hat, das weiterleiten an die etwaige Person.
was darf man alles in der Klausur mitnehmen?
Erlaubt ist lediglich ein nicht programmierbarer Taschenrechner ohne Kommunikationsoder Textverarbeitungsfunktion. Erlaubt sind HGB, GmbHG, AktG sowie sonstige Gesetze in gebundener Form, unkommentiert und ohne handschriftliche Eintragungen mit Ausnahme der erlaubten Präparation.
danke
Darf man eigentlich den offiziellen Kontenplan in der Klausur nutzen. Ich weiß zwar meistens was ca gebucht werden muss, aber hab dann manchmal den "offiziellen" Namen des Kontos nicht mehr genau im Kopf
Ja, der Kontenplan ist an der Klausur angefügt
Supi! Vielen Dank!
No area was marked for this question
Rundet man ganz normal oder immer zu Gunsten des Besteuerten??
No area was marked for this question
Könnte mir jemand dazu die Angabe schicken? :s
Muss man einen Lohnvorschuss des Vormonats als sonstige Bruttobezüge zählen, oder wird der bei sonstigen Bezügen einfach abgezogen?
bei sonstigen Bezügen einfach abziehen
Eine Frage an die, die das HGB mitnehmen werden: Welches Paragraphen habt ihr bzw. plant ihr zu kennzeichnen? Was ist sinnvoll & hilft euch persönlich weiter, die Aufgaben/Buchungssätze zu lösen?
ich habe mir §121/ 168 (Gewinnverteilung) §249/ 250 (Rückstellungen, RAP) §253 (strenges NWP im UV) §255 (Anschaffungs-/ Herstellungskosten) §275 (GuV) markiert
wie kommt man auf diese Zahl?
View 1 more comment
30.11 meinte ich
Summer aller Bruttogehälter minus Summer aller Sozialversicherungsbeiträge
Müsste man hier nicht auch zusätzlich folgende Buchungen vornehmen: GuV an Abschreibung auf Gebäude 6663,6 Gebäude an SBK 115502,4 ?
kann mir jemand den unterschied zwischen permanenten und periodischen Bewertungsmethoden erklären? Und warum sich bei Durchschnitts-/ Fifoverfahren die gleichen werte ergeben, hingegen bei Lifo unterschiede entstehen?
Bei periodisch bewertest du erst nach einer Periode z.B. am Ende des Jahres. Beim permanenten machst du es wie es der Name sagt permanent, quasi unter dem Jahr nach jeder Veränderung im Lager.
Beim Durchschnittsverfahren kommt nicht zwangsläufig das gleiche Ergebnis raus. Beim Fifo hingegen schon weil du auf Grund des Wesens von First in, first out beim permanenten und periodischen genau das gleiche machst.
Warum wird hier zb. keine Ust gebucht ?
Also ich bin mir nicht ganz sicher, aber würde sagen dass es sich um einen Aktivtausch handelt, bei dem die Ust schon längst berechnet worden ist, D.h. Es handelt sich um einen einfachen Buchungssatz wie die in den ersten beiden Tutorien, da ja eigentlich der Kunde eine Forderung begleicht und das Geld auf dein Bankkonto überweist. Also so würde ich es jetzt verstehen .
Habe jetzt nicht in die Aufgabenstellung geschaut, aber das müsste ja die letzte Überweisung sein, die außerhalb der gewährten Skontofrist liegt, d.h. es muss auch keine USt. korrigiert werden. Initial wurde diese ja in (2) gebucht. a), b) und c) stellen die korrespondierenden Überweisungen da. Da in a) und b) Skonto gewährt wird (m.a.W. der Umsatz geringer ausfällt), kann man die USt. verringern.
Wie kommt man auf diese Werte?? Wie wäre da der Rechenweg?
Du musst dir vorstellen, dass der Betrag, der überwiesen wurde nur 97 % sind, da ja 3 % Skonto gewährt wurden. Das heißt du berechnest erstmal den Vollbetrag inkl. Skonto. 23756/0,97=24490,72 -> Betrag, der von den Forderungen abgezogen wird. 24490,72-23756=734,72 -> Bruttowert des Skonto 734,72/1,19=617,41 -> Nettowert des Skonto 617,41*0,19=117,31 -> USt. Diese USt ist letztlich das, was du korrigierst. Du hast ja bereits beim Verkauf die Verbindlichkeit USt gebucht. Da du ja aber einen Preisnachlass gegeben hast, willst du ja auch nicht dafür USt zahlen -> Korrektur.
No area was marked for this question
Bleistift ist nicht gerade förderlich fürs einscannen :D
woher kommt die 89?
Weiß niemand. Stimmt auch nicht, soweit ich das sehen kann. Das wäre für das erste Jahr, aber das brauch man hier nicht machen (glaube ich). Um auf die lineare Abschreibung des ganzen Jahres (ab J2) zu kommen, recht man man RBW der Vorperiode / RND in Monaten * 12: ->a= (61950/83)*12=8957 ->a=(49560/71)*12=8376 ->a=(23520/35)*12=8064
No area was marked for this question
kann irgendwer dieses Arbeitsblatt erklären?
ich habe die Prüfung im ws nicht geschafft und muss in die Nachprüfung, aber fange gerade wieder bei 0 an. Hat jemand Tipps wie ich die Klausur beim Zweiten Mal bestehen kann, ich tu mir extrem schwer die Buchungssätze/ Methoden auswendig zu lernen :(
View 8 more comments
Jo, schreib mir mal auf Instagram (sofern vorhanden): Möchte meine E-Mail bzw. Handynummer ungern teilen.
Done
Kommen diese 2880 von der Lieferung + Versicherung? Wenn ja wieso werden die Zusammengerechnet wenn zwei verschiedene Rechnung? & In der Aufgabenstellung heißt es Vericherung solle Ust-frei sein, ist es also so zu verstehen, dass man die Ust noch drauf rechnen muss und nicht das sie entfällt?
Das steht an falscher Stelle. Das gehört zu den Anschaffungsnebenkosten und nicht zu Buchungen am Jahresende. Versuch nicht in den Kategorien Rechnungen zu denken. Das kann hier verwirren. Hier werden keine Aufwände gebucht, sondern die Beträge (Aufwände) der Maschine zugeschrieben. An sich hast du recht. Ich denke, dass man zwei Vorgänge buchen würde bei normalen Aufwänden. Da hier nur Zuschreibung -> eine Buchung. 1380 + 1500 + (1500*0,19) = 3165 1380 sind die steuerfrei Versicherung, 1500 Euro Netto die Spedition und der Rest ist VSt.
Das müsste doch Verbindl. L&L an Bank sein?!
Ja, ist ein Fehler im Dokument.
Muss man für die Klausur die neuen Steuersätze und Beitragsbemessungsgrenzen lernen (die aus 2020) oder die alten aus 2019
die alten
Ok, dankeschön
Weiß jemanden noch was in Klausur gekommen ist ?
Hab ich unten geschrieben. Musst bisschen scrollen.
Meint ihr die nachholklausur wird einfacher, da sie jetzt mitten im Semester ist und so ?😅
View 15 more comments
SollanHaben19 sollte der Einschreibeschlüssel gewesen sein
Vielen Dank
Gibt es einen aktuellen Kontenplan? Bin leider nicht im Wuecampus-Kursraum :/
View 5 more comments
Bei den Lohn- und Gehaltrechchnungen würde ich an deiner Stelle auch komplett alle Prozentsätze lernen, also auch Solidaritätszuschlag u Kirchensteuer, weil es in der Klausur auch keine Vorlage dafür gab, obwohl es soweit ich weiß hieß sie sei dabei, jedenfalls wurde das in den Semestern davor immer nochmals betont, dass diese Vorlage auf jeden Fall dabei ist.
Ich erinnere mich ans Ws18/19 - da meinten sie, dass kan die Prozentsätze 'natürlich' können muss
Für die, die im Zweittermin schreiben: - Veränderung ZM, GV, RV - 3x Richtig/Falsch Kreuzen - L&G (mit Vorschuss) mit Verbuchung - Permanentes Durchschnitt, Per. Lifo - Verbuchung v. RSt für Prozesskosten - Verbuchung v. Aufnahme eines Darlehen - Geo.-Degress. Abschreibung (Zumindest war das in meiner Gruppe)
View 13 more comments
Ich habe hier keine Dankbarkeit eingefordert und erwarte auch nicht, dass hier mir Leute explizit ihren Dank äußern. Ich stelle mich auch nicht auf eine Stufe mit Canel, der ja privat Tutorien gibt und ausführliche Dokumente erstellt. Das wäre ja auch unsinnig. Wie bereits festgestellt wurde, habe ich lediglich nachdem ich aus der Klausur gegangen bin, ein Gedächtnisprotokoll erstellt, damit sich Leute, die im nächsten Termin schreiben, besser darauf vorbereiten können. Es ist einfach auch so, dass man sich mehrere Tage nach der Klausur nicht mehr genau daran erinnern kann, was für Aufgaben gestellt wurden und also eine Frage nach den Aufgaben nicht so beantwortet wird, wie direkt nach der Klausur. Wenn Leute die Aufgaben, die ich im Nachgang aufgeschrieben habe, 1 zu 1 lernen und irgendwie Panik schieben, ist das nichts, was in meine Verantwortung fällt. Ich habe extra geschrieben, dass diese Aufgaben unter Anderen drankommen könnten und nur ein Beispiel darstellen. Wie Ali bereits gesagt hat: Was die Leute mit den Infos machen, ist nicht meine Angelegenheit.
Warum regt sich denn nun jeder auf? Jeder sollte lernen und spekulieren, wie er meint. Das Gedächtnisprotokoll vom Patrick ist doch nur ein nett gemeinter Anstupser :) Btw.: Danke Patrick! Hat nichts mit "Dankbarkeit" an sich zu tun, ich find es ist einfach eine nette Geste von dir! Soll nun jeder damit umgehen, wie er es für richtig hält.
Wie war’s ?
Ehre - wer hätte auch mit etwas viel schlimmerem gerechnet?
Endlich bestanden nach drei Versuchen
Habe Externe bestanden aber meine ECTS werden nicht angezeigt?
Ja stimmt 👍
das kann immer ein bisschen dauern.. kommt noch
Noten sind online
Also nochmal für die Leute, die komplett überreagieren wegen der Externe Note: Nein, es ist noch nicht draußen. Eingabe läuft bei jeder Klausur, bei der ihr noch keine Note habt, schaut das mal nach. Falls ihr mal ne 5.0 habt, dann wird euch das auch auf der WueStudy startseite als neue Note angezeigt. Bevor ihr hier ausrastet und Panik bekommt, geht doch einfach auf WueStudy und schaut nach, die Noten werden für alle gleichzeitig veröffentlicht.
Also Eingabe läuft steht bei mir nur bei Externe und nicht bei jeder Klausur.
Habt ihr auch leere Note?
Ist externe draußen ?
View 12 more comments
Leute sorry hab mir nur nen Spaß erlaubt aber anscheinend habt ihr echt recht OOOOOOMMMMGGGGGGF ICH KRIEG GLEICH NEN HERZINFARKT HAHAHAHAHA
Wie kann man wegen so etwas nur durch drehen... Chillt einfach
Die Noten werden vor Anmeldefristende für Nachholklausur bekannt oder? Oder melden sie sich an, ohne Noten zu wissen?
Wie viel Punkte braucht zum Bestehen, WENN die Hälfte ( wenn keiner 1.0 hat , wird es runterkorrigiert ?! ) oder schon fest Die Zeit war knapp!! 💔
View 1 more comment
Immer 30
So fair wie die Prüfung gestellt war, werden die 100% nicht herunterkorrigieren.
Bin ich der einzige, der davon ausgegangen ist, dass es eine Lohnsteuer Tabelle gibt? Bzw wurde das nicht sogar auch vom Prof so versprochen? War ja in den Tutorien und Altklausuren auch immer so
View 8 more comments
Ja letztes WS war deutlich anspruchsvoller
Die Klausur war mega fair! Also ehrlich mal.. und der Prof hat sowas nie versprochen. Es war immer klar (es steht sogar auf dem Skript, wie viel Prozent Soli & Kist von der Lst ist).. also labert nicht.
Muss bei Kirchensteuer auch abgerundet werden? Oder nur bei Soli?
View 6 more comments
Die Leute hatten ja schon Probleme damit, dass es keine Tabelle gab. Da wäre es echt blöd, wenn sie bei der Rundung keine Kulanz zeigen
Ich dachte, dass auf der Rückseite eine war aber vielleicht habe ich mir das eingebildet. Ist nicht cool, dass die Tabelle nicht da war, aber er hat gesagt, dass man die Werte können muss. Tut mir leid für die Leute aber letztlich gibt's auch Folgefehler. (Immerhin)
Wie lief
War schon gut machbar fande ich
Danke Dirk
Konntet ihr externe beim letzten Termin iwie auch besser als jetzt?😂
ja
14.30 zu schreiben ist auch wie das Warten auf den Tod. Angstdurchfall incoming.
296,07 müsste jenes sein
Viel Erfolg allen 💪🏽
Was ist der Unterschied zwischen Insolvenzausfallquote und Insolvenzquote?
Insolvenzquote: Wie viel denkst du, dass du bekommen wirst Insolvenzausfallquote: Wie viel du nicht bekommen wirst Zusammen immer 100%
Wenn ein Insolvenzverfahren läuft, musst du immer mit der Insolvenzausfallquote die Forderung abschreiben. Wenn die nicht gegeben ist: 1 - Insolvenzquote
Frage zur ausser planmäßigen Abschreibung auf Forderungen. Wird die pwb nach Anpassungsmethode nur gemacht, wenn wir weniger im Insolvenz erfahren erhalten, als wir vermutet haben? Und eben äquivalent die auflösungsmethode bei mehr? Oder ist das egal und man nimmt die Methode für beide Situationen?
Ist egal. Ist einfach nur eine andere Methodik, soweit mein Wissen. Entweder halt Betrag auflösen, neu bilden oder eben verringern bzw. erhöhen!
glaubt ihr Aufgabenblatt 14 kommt dran?
View 2 more comments
Gut möglich
Hat jemand die Erfolgsverbuchung bei der AG verstanden und kann sie mir erklären?
View 2 more comments
@anonymer währungswechsel vielen dank, das video hat echt weitergeholfen
Bitte 😊
Ich komm da bei besten Willen nicht auf 9,30€ kann mir jemand da mal den Rechenweg erklären?
View 3 more comments
ja genau
pupsi
Load more