Wurde vielleicht in den Übungen gesagt was Entscheidungsrelevant wird oder etwas angedeutet auf Hinblick der Klausur ?
Hier ist mir ein kleiner Fehler unterlaufen; das sollten eigentlich 4.175 ZE sein. Das gilt auch für die nächsten Zeilen, ändert aber nichts an den folgenden Rechnungen, da ich dabei offenbar mit dem korrekten Wert gerechnet habe.
Hat schon jemand die Übung zu Genetischen Algorithmen gemacht und kann seine Lösungen teilen ?:)
No area was marked for this question
Kann mir jemand erklären, warum die Bestellmenge hier immer bei 108 liegt, obwohl 28 Kubikmeter laut Aufgabenstellung bestellt werden ?
Das wird wohl ein Fehler im Spreadsheet sein. Wenn ich das richtig überblicke, wurde die Formel für die Bestimmung der bestellfixen Kosten einfach in die Zelle für die Bestellmenge übernommen. In beiden Zellen steht die Formel "=IF(C11="JA";$Y$8;0)". Das ist für die bestellfixen Kosten auch korrekt, weil diese in Zelle Y8 hinterlegt sein. Für die Bestimmung der Bestellmenge müsste eigentlich die Formel "=IF(C11="JA";$Y$14;0)" genutzt werden.
Hab hinterher auch bemerkt dass es dennoch aufs gleiche rauskommt :)
Warum kommt als zweites A5? Wir müssen doch nach der schlüpfzeit und der Wert regel gehen
das frage ich mich auch... nach der wertregel müsste doch eigentlich A5 zuerst bearbeitet werden
Genau genommen sind ja noch 0,04 übrig oder ist das egal weil nur nach Litern gefragt wird ? 58,33x12=699,96 700-699,96=0,04
Ja du hast recht. Ich habe hier "einfach" die verfügbare Restkapazität (700 ZE) durch den Stückbedarf (12 ZE/ME) dividiert und das Ergebnis hingeschrieben, obwohl dabei eigentlich 58,333333333 ME herauskommt. Dein Ergebnis finde ich besser, weil präziser! Danke für den Hinweis!
kleiner Zahlendreher reingekommen. Müssten 40530 sein.
Ja vollkommen richtig, da hab ich mich vertippt. Danke für den Hinweis!
Müssten es nicht 23 sein ?
Wie weit sind wir aktuell in der Übung?
Hallo Leute, hab nun eine Gruppe zum Austausch unter Slack gebildet. Wer Interesse hat, kann noch beitreten. Den Kreis werde ich dann nun bald schließen. Link: https://join.slack.com/t/entscheidungs-1xv5580/shared_invite/zt-fh0tuvt3-HiZI8FayH3uE92Ffn3kaSQ
Möchte jemand eine Lerngruppe bilden? Per WhatsApp oder ähnliches. Meldet euch gerne mal hier unter dem Beitrag ☺️
View 6 more comments
@Larissa Leider klappt der Link nicht
Könnte morgen jemand Screenshots von den Lösungsfolien machen? Schreibe parallel eine Klausur und kann deswegen leider nicht am Meeting teilnehmen.
View 24 more comments
@Anonyme Explosion schau mal in deine E-Mails😁
@Anonymer Furz . Würdest du mir vllt auch deine Lösung schicken? Meine ist leider nicht ganz vollständig. Wäre sehr lieb von dir
Muss hier nicht noch der Meldebestand = 2 x 120 = 240 eingezeichnet werden?
Wurde in der Übung schon die Übung zum Kapitel 8 besprochen? Bzw. wie weit seid ihr in der Übung?
Sollte nicht noch ein Video zum neuen Kapitel 8 online kommen? Bisher gibts es nur die Folien, oder?
Ist nun online
Was für einen Lernaufwand würdet ihr hier einplanen für eine gute note? Bei dem was ich unten gelesen habe mit Bezug auf die letzte Klausur ist dieses Fach wohl doch eher eins der schwierigeren.
Also wenn du ganz von null anfängst, würde ich dir schon mal mindestens 14 tage empfehlen. Alle Übungen durcharbeiten und vorallem viele Altklausuren rechnen. Er nimmt eigentlich immer andere Aufgaben dran und du musst aufjedenfall ALLES können. Auf Lücke lernen würde ich dir hierbei absolut nicht empfehlen.
Kann jemand die Lösungen vom 22.06. hochladen? Konnte an dem Tag nicht an der Übung teilnehmen.
Ich weiß jetzt auf Anhieb leider nicht welche Aufgaben in dieser konkreten Übung besprochen wurden, allerding haben sich die Aufgaben seit dem letzten Semester nicht verändert (ausgenommen ist hier das neue Thema), deswegen kannst du auch problemlos noch auf die Dokumente des letzen/vorletzten Semesters zuzurückgreifen, beispielsweise hier: https://www.studydrive.net/de/doc/uebungen-loesungen-entscheidungsrechnungen/469549
Vielen Dank für diese Information! :))
was hat sich thematisch zum letzten Semester verändert?
View 1 more comment
okay danke dir
ist es auch klausurrelevant ? oder wurde es wieder ausgeschlossen ?
Wird es einen Klausurvorbereitungskurs geben? Hätte großes Interesse!
View 9 more comments
Ich versuche es, ja. Weiß noch nicht wie ich es unterbringen kann, eben weil es zu diesem Thema noch keine Klausuraufgaben gibt.
Wäre aufjedenfall super. Denkst du er würde vielleicht eine Probeklausur in dieser Hinsicht mal stellen mit diesem Thema ?
Hab mich spontan dazu entschieden diese Klausur zu schreiben. Ist das momentane Skript irgendwie neu oder kann man das vom SoSe18 noch verwenden?
View 1 more comment
Weißt wie man an das neue Skript kommt, Moodle oder auf einer Website?
Wann ist genau die Prüfung?
Kann mir jemand sagen was am Montag in der Übung durchgenommen wurde bzw. wie weit ihr gekommen seid ?:)
Wann beginnen immer die Übung ?
Weißt du es mittlerweile? :D
Montag um 12 Uhr 😀 steht irgendwo unten
Hey, hat das mit dem "neuen Kapitel 8" und der neuen Übung dazu jemand verstanden? Das "neue" impliziert für mich, dass das Kapitel, was vorher Kapitel/Übung 8 war weg fällt und durch die neue Vorlesung und die neue Übung ersetzt wird. In der Übung letzt Woche meinte die aber ja, dass nichts weg fällt? Weiß da jemand mehr? :D
push
So wie ich es verstanden habe fällt nichts weg, das neue Kapitel kommt einfach hinzu. Vorher gab es kein Kapitel 8, das Skript hörte einfach bei Kapitel 7 auf.
kann man es nur zum ersten pt schreiben?
Ja.
Hallo :) Ich habe eine Frage zur aktuellen Übung der Netzplantechnik, Wie kommt man bei dem zweiten Knoten auf den längsten Weg von 10?
View 1 more comment
Das hilft mir sogar sehr viel weiter Dankeschön :) Also muss man den spätesten Eintrittstermin zurück rechnen.
Ja. Genau deswegen heißt diese Berechnung ja "Vorwärts- und RÜCKWÄRTSrechnung". Bei der Vorwärtsrechnung arbeitet man sich vom Anfang zu Ende durch den Netzplan und bei der Rückwärtsrechnung vom Ende zum Anfang.
Reicht eine Woche lernen für dieses Fach? Muss wegen den Prüfungsterminen jetzt was rum jonglieren..
View 2 more comments
Eine Woche um den Stoff durchzuarbeiten, + eine Woche Routine in den Aufgaben bekommen und Theorie lernen
Hab auch nur knapp ne Woche. Wird schon hinhauen. 2 Tage Vorl.+Übung und so 4 Tage Altklausuren solltens tun
Kann mir jemand vielleicht sagen wann der stream immer beginnt am Montag 10 Uhr ?
12 Uhr
findet der folgende screencast live also bei zoom statt? oder wird dieser auch einfach bei moodle hoch geladen?
View 1 more comment
wäre cool wenn den jemand hier postet
Kapitel 8 soll das sein
hi, kann mir jemand sagen wo ich die Übungsfolien und das skript finde ?:)
View 1 more comment
Hast du vielleicht Passwort oder den Einschreibeschlüssel?
Das Passwort für die Folien lautet AB22020
Hat jemand einen Einschreibeschlüssel für Moodle?
Hallo, wie würdet ihr für diese Klausur lernen? Reicht es, mit einer Zusammenfassung die Übungen durchzugehen und zu können? Ist die VL sehr wichtig? Mfg
Was ich im Nachhinein definitiv empfehlen kann, das Skript parallel zu den Übungen zu bearbeiten. Manchmal gibts im Skript abgewandelte Fälle, die man durchrechnen sollte und diverse Begriffsdefinitionen, die man sich während des Semesters einprägen sollte. Zudem ist wichtig schrittweise einen Lösungsansatz präsentieren zu können, insbesondere für die Klausur. So tickt der Typ einfach, genau so wie die Penibilität bezüglich der Einheiten. Eine Zusammenfassung ist daher meiner Meinung nach unzureichend.
Hier steht zwar, dass durch 11,5 geteilt wurde, aber das Ergebnis stimmt nicht. Hier wurde aus Versehen durch die 7,4 geteilt. Die Ergebnisse lauten nämlich: x=37/58 und 1-x = 58/58 - 37/58 = 21/58
Das ist falsch. Hier wurde sehr wohl auf beiden Seiten durch 11,5 dividiert, die Ergebnisse sind indes ebenfalls korrekt: Für "x" erhält man wahlweise: 7,4/11,5 ≈ 0,6435 74/115 ≈ 0,6435 37/58 ≈ 0,6435 Für "1-x" erhält man wahlweise: 4,1/11,5 ≈ 0,3565 41/115 ≈ 0,3565 21/58 ≈0,3565 Jedes dieser Ergebnisse ist natürlich korrekt. Deine Ergebnisse sind somit natürlich ebenfalls richtig, im Umkehrschluss sind die Ergebnisse im Dokument aber deswegen nicht falsch.
Kann mir jemand erklären wie man hier auf 35 Wochen kommt ?
Das ergibt sich direkt aus dem Skript. Das ist Dauer des Projekts, wenn alle Aktivitäten mit ihrer Normaldauer durchgeführt werden, siehe Bilder:
Wie kommt man hier auf die Grenzaktivitätskosten für die Buchstaben die nicht in der Tabelle stehen ?
Für welche Aktivitäten meinst du genau? In der Aufgabenstellung sind alle Aktivitäten angegeben, die verkürzt werden können, für die man also solche Grenaktivitätskosten bestimmen kann, siehe Bild. Für alle anderen Aktivtäten kann man keine Grenzaktivitätskosten bestimmen, weil man diese Aktivitäten nicht verkürzen kann.
Werden im stream die alten Übungen besprochen oder sind das neue Übungen ?
ist morgen wieder ein stream für die übung? falls ja, hat jemand den zoom link für mich? :)
Könnte bitte jemand Ü12 und Ü13 hochladen? :)
Hattest du deine Frage von vorhin noch einmal gelöscht? Die Lösungen aus den vergangenen Semestern müssten nach wie vor aktuell sein. Übung 11/12: https://www.studydrive.net/de/doc/uebung-11-12-heuristische-maschinenbelegung-mit-prioritaetsregeln/588404 Übung 12: https://www.studydrive.net/de/doc/loesung-uebung-12/585256 Übung 13: https://www.studydrive.net/de/doc/loesung-uebung-13/585388 Übung 13 (alternativ): https://www.studydrive.net/de/doc/uebung-13-simulation-bestellpolitik/588669
ja,das wurde bei mir doppelt angezeigt :/ okay, dankeschön! :)
Kann vielleicht jemand die Lösungen von letzter Übung hochladen ?:)
Kann jemand was zum Lernaufwand für dieses Fach sagen, wenn man eine 2 schreiben möchte ? Reichen 2 Wochen?
es wird nach einem Problem gefragt und nicht nach dem Ziel, meint ihr das ist die richtige Antwort?
Würde sagen die erste Seite auf dem dritten Foliensatz wäre richtig oder?
mit eigenen Worten würde ich sagen: Problem: -alles auf einmal bestellen = hohe Lagerkosten -peu a peu = hohe Beschaffungskosten Ziel: Herausfinden was optimal ist mit Hilfe vom Periodenbedarf und Planungszeitraum
Bis wohin seid ihr heute in der Übung gekommen? Konnte wegen einer Klausur leider nicht dran teilnehmen.
Bis inklusive Aufgabe 7 zur optimalen Bestellmenge
Danke :)
wie komme ich darauf? wenn ich mit der formel aus dem skript rechne: db=dsx abgesetzte menge dann wäre es für (1) doch: 80*120= 9600?
View 1 more comment
Ah okay, sorry das habe ich falsch verstanden. Ja also es ist so: man muss hier immer schauen wie hoch die Deckungsspanne des betrachteten Erzeugnis (hier also E2) auf dem jeweiligen Aggregat (hier also Aggregat 1) ist. Diese Deckungsspanne berechnet man, indem man den Absatzpreis des Erzeugnis nimmt und davon sukzessive die variablen Kosten subtrahiert. Für Erzeugnis E2 auf Aggregat 1 erhält man somit: + 460 GE/ME (Absatzpreis) - 60 GE/ME (var. Kosten OHNE Engpass) - 50 GE/ME (var. Kosten IM Engpass auf Aggregat 1) (siehe Bild) ----------------------- 350 ME/GE (Deckungsspanne) Diese Deckungsspanne muss dann mit der Absatzmenge multipliziert werden (hier also 120 ME) und dann erhält man 350 x 120 = 42.000 [GE]. Hilft dir das schon weiter?
perfekt, danke! :)
Was denkt ihr, inwiefern das letzte Kapitel klausurrelevant sein wird? Es gibt keine Vorlesung dazu. Es gibt keine Übung dazu. Nur ein Beispiel und paar Definitionen aus den Vorlesungsfolien.
Mich würde es tatsächlich sehr wundern, wenn das Thema Metaheuristik in der Klausur dran käme.
Kann jemand erklären, wie man bei der Tabelle vorgeht?
Zu dieser Frage sei dir vielleicht meine Klausurlösung zur Klausur WS 2019/2020 empfohlen, dort sollte eine ähnliche Tabelle erstellt werden (mit anderen Werten natürlich), das Vorgehen ist aber immer identisch. Ich habe in meiner Lösung die Erstellung dieser Tabelle recht ausführlich bzw. schrittweise dargestellt, vielleicht hilft dir das ja schon: https://www.studydrive.net/de/doc/klausurloesung-ws1920/837810
Vielen Dank
Ist die Pivotspalte nicht die erste Spalte? Man muss doch den höchsten Wert nehmen, das wäre doch -3? Oder muss ich mir das - quasi wegdenken und dann die höchste nehmen? Danke
View 1 more comment
Dankeschön. Ich hoffe du machst den ER-Crashkurs, ich wäre froh dich und Lexeo unterstützen zu können.
Gerne. Vielen Dank für die netten Worte, ich tue mein Bestes ;).
Wieso steigt die Sägezahnkurve hier wieder und welcher Wert soll hier abgebildet werden (200?) ?
Müsste hier nicht eine 5 stehen? War das aus versehen oder steht hier bewusst 50. Wenn ja wieso 50 ?
View 7 more comments
WOW sehr gut und verständlich erklärt. Dankeschön! Wird es dieses Semester einen Crashkurs für Entscheidungsrechnung geben?
Gerne. Haha, ja das ist ein gute Frage, etwas Genaues kann ich dir dazu leider noch nicht sagen, es steht auf jeden Fall auf meiner Liste ;).
Hier wurde in der Übung mit ungerundeten Werten gearbeitet, um das optimale PP zu erzielen mit max. Auslastung. Ka ob das in der Klausur so falsch wäre
aber es gibt doch keine ungeraden Stückzahlen. wäre das in der Klausur falsch oder wie?
Load more