wie viele punkte braucht man zum bestehen?, will dementsprechend jetzt in der Online einsicht punkte rausholen, leider wird das in den Dateien nicht angegeben =/
Weiß jemand wo die Bestehensgrenze war?
Wie war der Schwierigkeitsgrad Klausur eurer Meinung nach?
So schwer fand ich die Klausur nun auch nicht, wer die Altklausuren gerechnet und verstanden hat konnte auch alles bis auf die 1.4 bearbeiten.
Ich habe das Zeigerbild von Generator und Transformator auf meiner Skripte abgeschrieben, darf man so oder nicht?
ja
Darf man die Skripte aus Moodle selbst drucken und in Klausur benutzen? Ich habe das Buch nicht gekauft.
Erlaubte Hilfsmittel: Bücher, Formelsammlungen, Vorlesungsskripte und mitschriften, Schreibzeug, Taschenrechner Verbotene Hilfsmittel: Klausur und Übungsaufgaben (weder gedruckt, noch Mitschriften) Ja, das darf man
Mit wie vielen Punkten kann man bestehen? 50/100 zu 4,0 oder?
Das ist immer unterschiedlich, gesamt punktzahl sind 80 punkte also um die 36 punkte sollten es schon sein
EVS in 1,5 Tagen lernbar? Vorkenntnisse Etechnik sind ziemlich gut und ist ja eine Kofferklausur, oder? was denkt ihr?
View 2 more comments
Gibt es insgesamt 4 Aufgaben mit 100 Punkten und 50 zu bestehen?
Nein, 3 Aufgaben , 2 davon sind 20 punkte und eine 40
Klausur 10.August 2017 Transformatoraufgabe: Muss nicht der Imaginärteil des Endergebnisses negativ sein also "-j8,7178"? Vielen Dank
Habs im taschenrechner eingegeben und es kam positiv raus
Bei mir jetzt auch danke :D
Wie tippt man den verlustbehafteten wellenwiderstand korrekt in den Taschenrechner ein? Bei mir wird immer ein Fehler angezeigt..
Der Taschenrechner mag imaginäre Wurzeln nicht so gerne. Am besten rechnest du es erst ohne die Wurzel aus und ziehst dann getrennt vom Imaginär -und Realteil die Wurzeln oder die Wurzel vom Betrag und den Winkel halbieren.
Wie rechnet man/tippt man die markierte Rechnung? - Ich habe versucht erst cos(,,,) auszurechnen und dann (110kV/(3)^1/2 ) / cos(Bl) eingesetzt aber es geht nicht auf? Könnt ihr mir sagen was ich falsch mache und auf was ich aufpassen muss. Dankeschön ;)
Hi, einfach mal den taschenrechner auf Rad einstellen
Hey, wie berechnet man das Markierte? (Thema Leitungen) Die Werte sind gegeben aber das einsetzen in den Taschenrechner fällt mir schwer. Ich habe versucht zunächst cos(Bl) auszurechen. Danach: { 110kv / (3)^1/2 } / cos(bl) , aber es geht nicht auf..
gelöst... man muss mit RAD rechnen :|
Yup, dein Beta wurde ja nicht als Winkel ausgerechnet
Alte Klausuraufgabe von 15h, A3 bezüglich Leitungen. Bei dem Ersatzschaltbild, weshalb ist das Querelement Yq/2 sondern nicht Yq laut Skript S.113?
View 1 more comment
Danke, aber bei der Generatoraufgabe in 11h muss man Yq in ESB zeichnen obwohl G´ vernachlässigbar
Schau mal in den Lösungen wie Yq definiert ist, bei 15h haben wir Yq= ωC'l und bei Generator 11h ist Yq = 1/2 *(ωC'l) ist ja im Prinzip auch egal für die Rechnung, das Yq/2 kommt glaube ich aus der Definition für elektrisch kurze Leitungen her.
Darf man Übungs- und Klausurlösungen mitnehmen? Steht nämlich nicht genau in den Repetitoriumsfolien, anders als bei EVS 2.
Folie 2 des Repetitoriums?
Ich mein halt Lösungen ohne die Aufgaben
Versteht jemand den Ansatz bei der Transformatoraufgabe Unterpunkt 2 (5.März 2019),wieso da die Bemessungsleistungen beider Transformatoren gleich sind und wieso man die Gleichung Sk = ST1 + ST2 = ST2*(1+x) aufstellt,wonach ja beide Bemessungsleistungen unterschiedlich sein müssten. Danke
Wie streng wird diese Klausur bewertet? In den Lösungen stehen viele Herleitungen, wenn man sich jedoch die Formel auf die Formelsammlung geschrieben hat, darf man die ohne Beweis benutzen? Hat die Klausur vielleicht hier schon jemand geschrieben und kann berichten?
Wie hat man hier das P(G) hergeleitet? (Klausur 18h Generator)
Der Generator deckt komplett die Wirkleistung des Betriebes. Deshalb ist Pg = Ps. Us hat Winkel 0°. Igs hat den Winkel Theta1/2. Ist quasi die obere Seite vom Dreieck 90° im Uhrzeigersinn gedreht, weil da ja j*I steht
Wann kommt eine Wurzel(3) vein Trafo ESB?
Wird bei Unterspannungsseitigem ESB beim KS oder Leerlaufversuch die sekundar oder Primarseite kurzgeschlossen/im leerlauf gelassen?
Bei Berechnung von Phasenkoeffizient, wie kommt man von 5,92 Grad pro 100 km auf 1,033*10^-3 km^-1?