Weis jemand wann es die Noten geben soll?
Leider nicht, aber komisch dass die immer noch nicht da sind
Sind veröffentlicht
Was hattet ihr beim Core raus und beim PoA ?
Core hatte ich leer und PoA hatte ich 1,5 was aber wahrscheinlich falsch ist
No area was marked for this question
Ist Graph 3 ein Baum oder nicht?
Ja das ist ein Baum
wieso kommt hier 8 und nicht 10?
Tut mir Leid, da habe ich wohl nicht aufgepasst. Das ist auf jeden Fall nicht korrekt. Also, erstens stimmt diese Aussage in Schritt 3 einfach nicht: 3*n²+7*1²+10*1² ≤ 3*n²+7*n²+8*n² weil in Schritt 2. n0 = 1 gewählt wurde und 10*1² ist offensichtlich größer als 8*1²... Dort muss mindestens 10*n² stehen (kann aber genauso gut 20*n² oder 4567*n² oder was auch immer stehen, das größer oder gleich 10*n² ist) Eine naheliegende mögliche Lösung für den Term in Schritt 3 ist z.B.: 3*n²+7*n²+4 < 3*n²+7*n+7 = 3*n²+7*1²+10*1² ≤ 3*n²+7*n²+10*n² = 20*n² Andere korrekte Lösungen (von den unendlich vielen möglichen Lösungen) für die Aufgabe sind: n0=1; c=17: 3*n²+7*n²+4 < 3*n²+7*n+7 = 3*n²+7*1²+7*1² ≤ 3*n²+7*n²+7*n² = 17*n² n0=1; c=20: 3*n²+7*n²+4 < 3*n²+7*n+10 = 3*n²+7*1²+10*1² ≤ 3*n²+7*n²+10*n² = 20*n² n0=2; c=12: 3*n²+7*n²+4 < 3*n²+7*n+8 = 3*n²+7*1²+2*2² ≤ 3*n²+7*n²+2*n² = 12*n² n0=3; c=11: 3*n²+7*n²+4 < 3*n²+7*n+9 = 3*n²+7*1²+1*3² ≤ 3*n²+7*n²+1*n² = 11*n²
Ich kapiere das Thema Core-Vektoren nicht so ganz, also ich verstehe zwar wie man die Core-Ungleichungen aufstellt aber ich kann nicht nachvollziehen was man dann damit macht, wie man sie interpretiert, wann es einen Core-Vektor gibt und wann der Core leer ist. Kann mir das vielleicht jemand für Dummies erklären?
View 1 more comment
Danke, Mathe ist echt nicht meine Stärke, aber habs jetzt kurz vor knapp doch noch geschnallt. Danke für deine Hilfe!
Viel Erfolg morgen :)
Kann man die Klausur bestehen, wenn man Pseudocode, Laufzeitanalyse und Beweise nicht kann?
View 2 more comments
Eigentlich könnten die auch jetzt am Zweittermin nochmal gönnen...
Es reicht vielleicht nicht für einen 1.0, aber man kann die Klausur auf jeden Fall ohne bestehen! :)
No area was marked for this question
Kann jemand mal die Lösung für die Aufgabe 2 schicken? Liefert der Cashiers Algorithmus bei 1er Münzen nicht auf jeden Fall immer eine optimale Lösung?
Wie funktioniert der letzte Schritt mit dem Schnitt genau? Also wie kommt man auf S = {s,a,b,c,d,e,g}?
Man guckt im Residualgraphen welche Knoten von S aus noch erreichbar sind. So kommt man dann auf die Knoten in S und kann dann den Schnitt bestimmen
Kann mir jemand erklären wie ich am besten eine Hall Menge erkenne?
View 1 more comment
Danke für die ausführliche antwort :) und wann nehme ich zum Beispiel nur 2 knoten zu einer hall Menge zusammen? In der Aufgabe 118 zum Beispiel, hat es einen bestimmten Grund warum man genau diese zwei zusammen nimmt?
Da die Definition nur sagt das die Anzahl der Knoten größer sein soll als die Anzahl der Nachbarn gibt es keine eindeutige Lösung. Demnach können je nach wahl der Hall Menge unterschiedliche market Clearing Preise raus kommen. Der Weg zu deiner Lösung sollte nur deutlich sein :)
In wieweit sollte man die Theorie können?
Ich denke es reicht wenn wir die Definitionen in irgendeiner Weise richtig wiedergeben können. Also ich denke nicht das wir genau die Definition aus der Vorlesung unbedingt wiedergeben müssen
Wie komme ich bei Aufgabe 98 auf die zahlen der Potentialfunktion?
View 3 more comments
Woher kommen in der Lösung die letzten +3 und +0 Hätte das ganze jetzt so berechnet: 0+1+4+5+0+5+2+2+0+10+3+3=30?
Ah habs: Das ist von der Kante (v2,v3) bzw (s,v2) oder?
Werden in der Klausur auch Definitionen abgefragt bzw war das in der ersten Klausur so?
Ja es werden Def. abgefragt
Jup, die wichtigen Definitionen sollten sitzen
Übungsblatt 8, Aufgabe 5, versteht jemand das Vorgehen des Max Spacing Clustering beim ganzzahligen Gitter?
View 2 more comments
Solange du aufsteigend immer weiter die Cluster verbindest können auch mehrere Lösungen richtig sein. Musst halt nur immer zuerst die mit Distanz 4 verbinden bevor du mit Distanz 5 anfängst
Danke :)
Kann mir jemand erklären wie ich bei der Aufgabe 79 auf den Graphen komme? Verstehe das bei E nicht so ganz
Es existiert nur eine Kante zwischen zwei Knoten wenn ihre Summe größer oder gleich 6 ist. Beispielsweise existiert eine Kante zwischen 5 und 1 und 5 und 2, Aber nicht zwischen 2 und 3
Danke dir!
Kann mir jemand erklären wie ich die Aufgabe zu lösen habe? Verstehe nicht ganz wie man auf den Wert kommt. Danke :)
Du sortierst die Jobs nach dj, also wie es in der Lösung steht, 1,2,3,4 oder 1,2,4,3 (3 und 4 haben beide 11 als dj) dann lässt du die Jobs quasi ablaufen und guckst wann welcher Job fertiggestellt ist und vergleichst den Wert mit der eigentlichen Deadline. Zum Beispiel ist Job 2 zum Zeitpunkt 9 fertig(4+5) und soll aber zum Zeitpunkt 5 fertig sein. Heißt: 4 Zeiteinheiten Verspätung
Kann mir jemand vielleicht erklären, wie ihr vorgeht, wenn ihr guckt, ob ein Graph bipartid ist oder nicht?
einfach gucken ob sich die knoten in 2 mengen aufteilen lassen wobei keine 2 knoten in der selben menge durch eine kante verbunden sind
Wie lernt ihr für MS ?
Aufgabensammlung ist ganz gut denke ich und vielleicht die Übungen nochmal. Sonst einfach Theorie (Definitionen) auswendig lernen und verstehen.
Kann jemand unter Bescheinigungen - angemeldete Prüfungen den neuen Termin sehen?
15.5 steht da
Danke
ist das fach auch einführung in die wirtschaftsinformatik also ewifo genannt??
Es gibt zumindest ein Dokument hier im Studydrive, wo es so genannt wird, aber das war vor ein paar Jahren. Selbe Professorin, sehr ähnliche Inhalte. Denke das hieß eben mal so.
Ich würde mal schätzen, dass ewifo für "Empirische WIrtschaftsFOrschung" steht. Also nicht dieses Fach hier.
Klausuren wurden gerade abgesagt. Mit sofortiger Wirkung. Also auch EMS ... gaaaaaaaaaaaaaaanz toll.
Hoffentlich gibt es vernünftige Nachholtermine
Ja, man kann nur für beten.
No area was marked for this question
kann mir jemand sagen, wie der schnitt in aufgabe 2 e und f heißt oder wie man die antwort aufschreibt!
View 2 more comments
Ach mein Bild bezieht sich auf d) nicht e)
Also die Kanten wären hier {e,d},{f,g},{b,g},{c,d}
Mit wie viel Punkten besteht man die Prüfung, wenn sie nicht runtergesetzt wird?
Ist das so auch richtig, obwohl es andere Varianten mit einem kleineren c gibt?