Hab mittlerweile die Befürchtung, dass die Klausur schwieriger wird, weil so viele ihren Freiversuch nutzen.
View 5 more comments
Ich hoffe, ihr habt recht.
ja locker das Fach wird viel schlimmer dargestellt als es wirklich ist. bis auf Algebra und exp Glättung 3 Ordnung sind alle Themen leicht oder zumindest machbar
wie geht das simplex verfahren mit einer variable die unbeschränkt ist ? geht es überhaupt? oder schreiben wir einf dass der lösungsraum unbeschränkt ist und es deswegen keine optimale lösung gibt oder was schreiben wir
View 9 more comments
Ah OK vielen dank!
Du kannst die nbs des standardisierten lps auch mal zeichnen und siehst dann, dass der Ursprung (da liegt die triviale Lösung) nicht zum zulässigen Lösungsbereich gehört
Wie geht das Simplexverfahren mit minimaler Index ? Also im SS 2019 war der ja sehr schlecht gelaunt haha
View 20 more comments
@Nine ich glaube er meinte die Aufgabe a)
Ach warte. Bin im Stress... schaue gleich nochmal und lade das richtige hoch !
Müsste bei den Zerlegungen nicht jeweils die Schlüssel durch Unterstreichung gegeben sein für die Überführung in die BCNF?
weiß das jemand?
wurde jemals die Klausur WS19, also die Corona Klausur, besprochen in der Sprechstunde ?
View 4 more comments
Ok danke !
Habt ihr die schon berechnet?
Hat jemand eine Antwort dazu?
Macht aus meiner absolut unprofessionellen Situation Sinn ja Beim Abschluss von g müssen alle fa auftauchen Wenn der Abschluss vom h gleich dem abschluss von g ist ist das ja schon mal erfüllt und g ist ja die minimale Anzahl an fa und wenn bei h genauso viele sind sollte die Zahl ja da auch minimal sein also sollte das passen aaaaaaaaaaber : bin kein Profi
Hey, hat jemand ne gute Erklärung dazu, warum beim 2 Phasen Simplex z=0 sein muss?
View 1 more comment
Danke, aber meine Frage war eine andere. Du hast die drei Fälle beschrieben, wann ein Simplex terminiert.
Ja Genau die Fälle sind auf das z=0 bezogen, eine andere Erklärung weiss ich leider nicht. z muss =0 sein, weil es einfach so ist. Denke da gibt es keine Erklärung, es ist einfach so. Gab es mal so eine frage in einer Klausur oder wieso fragst du das ?
No area was marked for this question
Danke! Finde ich hilfreich, das nochmal zum Abgleich zu lesen. Sieht auf jeden Fall aus, als hättest du echt viel verstanden.
Danke! freut mich dass es hilft 😊
Wann mache ich ein Unterstrich bei FK und wann kommt kein Strich unter dem FK
View 7 more comments
Weil mitteilung von der schwachen Entität im er Modell auch nicht unterstrichen ist. Wäre es unterstrichen dann müsste man im Relationalen Modell auch unterstreich3n
Achso, alles klar dann danke
Hab echt ein bisschen Angst wenn ich mir manche Altklausuren angucke
Ich habe gerade den Simplex gelöst und frage mich wo der Fehler liegt. Bis rauf das Vorzeichen von x6 in der Zielfunktion habe ich alles gleich. Und ich bin der festen Überzeugung, dass da auch kein - hingehört. Kann mir da mal bitte jemand mit seiner Lösung helfen?
Glaube du hast die veraltete Lösung :D In der korrigierten Lösung hast du es richtig:)
Danke! Da muss man erstmal drauf kommen, dass man das nochmal ausdrucken muss 🙄 Dann hab ich aber die Aufgabe richtig gelöst 🎉🎉🎉
Verstehe leider nicht wie ich diese kleinen Pfeile bei der grafischen Lösung der linearen Optimierung setzten soll. Wann zeigen die "nach oben 2 und wann "nach unten" ? Danke euch :)
Bei der ZF: Maximierst du bei der ZF zeigt der Pfeil nach oben, minimierst du zeigt er nach unten. Bei den NB: Hast du z.B x1 <= 4 geht der Pfeil nach unten, hast du z.B x1 >= 4 geht der Pfeil nach oben.
hat noch jemand Probleme mit den Operationen..? Wie merkt ihr euch, wann welche angewandt werden müssen?
Ich komm da auch so gar nicht mit klar. Die Übungsaufgaben waren völlig ok. Das hab ich verstanden und dann.... dann kamen die klausuraufgaben 🤯
leute wo finde ich die lösungen zu den klausren von 2019
View 1 more comment
hast du den einschreibeschlüssel
Also die vom WS ist im Kurs klausureinsicht und das Datum der Prüfung. Die andern steht ja hier schon
was müssen wir alles zur exp glättung dritter ordnung können? soweit ich weiß sind die formeln dazu ja nichtmal auf dem formel blatt und rechnungen dazu in klausuren auch noch nicht gesehen
View 1 more comment
z. B. Aufgabe 4 SoSe 15
Es gab glaube ich nur eine Klausur dazu und wenn dann ist die Formel dazu angegeben
ist so eine Aufgabe noch klausurrelevant?
View 2 more comments
Welche Formel ist das??? Habe die noch nie im Leben gesehen -.-
Das ist doch exponentielle Glättung 3. Ordnung, oder?
hat jemand ne gute Zusammenfassung zu den Operatoren wo drin steht wie man diese anwendet? ich komm damit irgendwie nicht klar
ist 0,8997 nicht näher an 0,9 als 0,9015. hätte hier den wert 1,28 dann genommen
ist a nicht 118???
View 1 more comment
Wie kommst du auf 118? Hätte auch 138 genommen da man y dach nimmt soweit ich weiß.
hab auch 118...
wieso rundet er auf 10 ?
Ich hab auch 9,9996 raus gerundet von 9,99955
same
Kann mir jemand mit der Standardnormalverteilungstabelle helfen? Es gibt ja z(F01) und L(z) etc. in welche Spalte muss man welchen Wert dann suchen?
View 3 more comments
Die F-Spalte bezieht sich auf die Aufgaben, wo es um die optimale Bestellmenge etc. geht Bei L geht es um Alpha und Beta-Servicrgrad und erwarteten Fehlmengen etc Meinst du das ?
ja genau also gucke ich bei L(z) den wert den ich hab bei z und erhalte dann den wert den ich suche in der L spalte?
Kann mir jemand erklären, was das p (also nicht das Große sondern das Kleine) bei der Exp. Glättung 3.Ordnung ist? Was wäre ein Definition für das p?
View 1 more comment
Die Perioden entsprechen dem großen P, ich suche aber die Definition des kleinen p. Trotzdem danke.
du meinst das, was im Summenzeichen steht? das kleine p steht für die ersten Periode und das große P für die letzte Periode.
Ist klassisches Bestandsmanagement mit Lagerhaltungskosten usw. relevant ? Weil haben das ja nie gemacht
Habt ihr schon Zeit und Raum für die Klausur?
View 2 more comments
Nein
Email ist da :)
Kann mir jemand bei der Relationalen Algebra erklären, woran ich erkenne, ob ich etwas zuvor umbenennen muss (z.B GastFK in Gast) oder ich einfach direkt selektieren kann (z.B GastFK = Gast)? Hab dabei leider noch kein Muster erkennen können.
View 2 more comments
Das was Kreditkarte sagt ist der eine Fall Und wenn das Attribut im output einen speziellen Namen haben soll bspw heisst es gast bisher . im output soll aber Person stehen
Danke euch beiden 😊
Kann mir jemand sagen, ob das auch so gehen würde?
ja hab es auch so gemacht
2 Fehler: a.) Zielfunktion rechnet in m² obwohl x1 und x2 in anderen Einheiten gemessen werden sollen -> hier wurden Maßeinheiten durcheinandergewürfelt! b.) Die Restriktionen enthalten nicht die Minimalflächen von 8 bzw. 12 m².
Kann mir jemand Stichpunkt 2 und 3 erklären? Was heißt denn zB mit steigendem Fehlerausmaß? Und was sind dann die relativen Fehlerkosten?