Theorie is einfach so behindert wenn man ein holzkopf ist der nicht auswendig lernen kann
du kannst dich ja daran anlehnen welcher Marken Käufer du bist bzw ist aus deiner Familie ein anderer Marken Konsument und dafür gibt es dann bestimmt Gründe und dann kann man sich das schon iwie herleiten
was lernt ihr bei dem Kapitel ?
View 6 more comments
Ja glaube Q5/6
hab in den Kontrollfragen nichts dazu gefunden ...
Also ich lerne jz nur die 3 Aufgabentypen aus der musterklausur wenn die nicht dran kommen dann ciao 😂😂
No area was marked for this question
Von wo kommt das denn auf einmal 😁
Alter hör auf noch mehr Verwirrung reinzubringen 😅
Kurze Frage zu Price Framing: Im Skript wird Price Framing fast überall mit dem verdeckten Preisnachlass übersetzt, jedoch wird er dem offenen Preisnachlass oft gegenübergestellt, da der offene Preisnachlass effektiver ist. Wenn ich in der Klausur Price Framing definieren soll, ist dann nur der verdeckte Preisnachlass gemeint oder auch der offene Preisnachlass?
View 1 more comment
nur der verdeckte, der ist effektiver bei Rabattaktionen unter 20%
Unter Price Framing ist meiner Meinung nach nur der verdeckte gemeint. Und aiaiaiai, nicht ganz, was du meinst, ist die Angabe einer relativen gegenüber einer absoluten Ersparnis. Es wurde getestet, dass es effektiver ist, die relative Ersparnis anzugeben (also z.B. 30 % Rabatt), wenn man einen Rabatt von 20 % oder mehr gibt. Gibt man weniger als 20 %, dann ist es wiederum effektiver, den absoluten Betrag anzugeben (also z.B.: Sie sparen 45€!). Der Test, ob verdeckter oder offener Preisnachlass, hat gezeigt, dass der offene effektiver ist, da beim offenen der Kunde genau weiß, wie viel er spart und nicht im Unklaren darüber gelassen wird, obs überhaupt ein Sonderpreis ist und wenn ja, wie hoch der Rabatt ist, so wies beim verdeckten Nachlass ist. :)
na wer tut auch morgen bisschen freestylen ? einfach rein gehen und schauen was passiert
learning by doing
was sind diese Qs im digicampus und sind die wichtig?
das sind beantwortete kontrollfragen , ja sind schon wichtig , schau dir einfach die Datei hier in studydrive über kontrollfragen an und es sollte passen
Kann mir jemand eventuell erklären was mit den ,,alternativen Vertriebskanälen'' gemeint ist? (Bei Premium Brands)
View 4 more comments
Joghurt und andere Milchprodukte bei Discountern werden viel von Müller produziert. Der Hersteller kann dann über die billigen Produkte Umsatz generieren und auch über die "Markenartikel" von Müller, die dann 2-3 mal soviel kosten. Müller kann dann für beide Preiskategorien Produkte absetzen, je nachdem was die Kunden zahlen wollen :)
Ist das nicht eher Preisdiskriminierung? Ich hätte mit alternativen Vertriebskanälen jetzt auch eher an Online Shop o.ä. gedacht. Aber wie immer gefährliches Halbwissen...
meint ihr wenn man den rechnungsteil in der klausur gut drauf hat reicht es fürs bestehen ?
Ich denke man sollte die Theorie mit Bespielen auf jeden Fall überfliegen. Aber wenn du im Rechenteil alles richtig hast dann natürlich schon🤷🏻‍♂️
kann mir jemand kurz erklären warum bei der musterklausur bei 2a das gehalt nicht einberechnet wird ?
das bleibt immer außen vor, weils nicht produktbezogen ist
Wird das gehalt bei den fixkosten dazu gerechnet?
View 1 more comment
Ich glaub nur wenn man das Gehalt auch safe nem Produkt zuordnen kann
genau, Gehalt wird nicht dazugezählt, weil nur die produktbezogenen Kosten (also so was wie Werbekosten etc.) dazugerechnet werden dürfen
wo finde ich die musterklausur?
kann mir jemand erklären wie man draufkommt, irgendwie komme ich mit der Formel oben nicht drauf ..
Aus der Angabe weiß man ja, dass sich die Lieferzeit um 45% verringert jeweils, wenn sich die Lageranzahl um 1 erhöht. Bei einem Lager hat man 80 Tage Lieferzeit. Also verringert sich die 80 bei zwei Lagern um 45 %, d.h. 55% von den 80 bleiben übrig und 80 * 0,55 = 44. Und das geht dann immer so weiter, also 44 * 0,55 = 24,2, also 24 bei drei Lagern usw.
Danke dir !!
Wie sehr meint ihr muss man das Kapitel zu den Messungen können? Meint ihr, dazu wird in der Theorie auch was abgefragt? Oder eher, dass wir so eine Skala / Umfrage erstellen sollen?
Ich poker
Ist die Klausur im Wintersemester tendenziell schwerer als im SoSe? Weils ja quasi der 2. Versuch ist... würde morgen gerne streichen und es im Winter gescheit machen
View 1 more comment
Ja
ye
Zu der Lagrange Aufgabe der Musterklausur: Es ist doch egal ob Lambda mit + oder - hingeschrieben wird, demnach müsste doch auch lambda = -12,76 richtig sein oder nicht?
View 1 more comment
Hmm hab in der ursprünglichen Lagrange Funktion am Ende +lambda (NB) einfach weil ich's iwie immer mit + mache. In der Übung hieß es dass es da auch egal ist ob + oder -. Hab beide Preise korrekt rausbekommen nur halt beim lambda ist es - vorne.
Des ist egal ob du + oder - schreibst, am Ende ist es halt wichtig wenn du Lambda dann ableitest auch die richtigen Vorzeichen hast
Was habt ihr für ein Gefühl für morgen?
View 7 more comments
Ich glaub ehrlich gesagt nicht dass die Übungsaufgaben schwer werden aber verliere da trotzdem sehr viel Zeit vermutlich
ich bin erst bei aufgabe 11 und check die danach Leider überhaupt nich, ich hoffe echt sowas kommt nicht dran
Gibt es eigentlich schon ein best of oder best moments von heribert mit seinen kommentaren? 😂😂
student stellt frage (volles haus im sigma park) -> heri: *disgusted looks* "die frage hätten sie sich auch sparen können!"
Die Antwort auf die Frage mit dem Deckungsbeitrag wäre auf jeden Fall dabei. "Mit so einer Definition hätten sie vielleicht vor 1960 noch daherkommen können"
Woher weiß ich dass ichs so rechnen muss ? oder muss ichs mir einfach merken ?
No area was marked for this question
Danke mein Bester möge Gott dich segnen inshallah
.. was bruder ?
....was soll ich sagen bruder?
Aufgabe 2 zu den 0,07 a) soll das die Vertreterprovision sein? b) wenn hätte ich vertreterprovision mit 0,0175 angesetzt, da dort stand 7% von Stück DB wäre um Hilfe dankbar 😊
View 1 more comment
Ja genau, das ist die Vertreterprovision. Wir machen 1-0,07 auf den StückDB, weil wir 7 % abgeben müssen und somit 93%, also 0,93 von StückDB übrig bleiben. Also hättest dus auch als Zahl hinschreiben können, was du ja machen wolltest, aber musst dann den StückDB eben *0,93 nehmen und nicht *0,07, also (1-0,7-0,05) * 0,93 = 0,2325, bzw. wenn du *0,07 machst, musst du das vom StückDB noch abziehen, also (1-0,7-0,05) - ((1-0,7-0,05) * 0,07) = 0,2325, sodass es aufs gleiche rauskommt :)
ah Gott 🙈 brett vorm Kopf danke Leute! :)
Hat jemand ne Ahnung wie ich auf die Berechnung der faktorgewichte bei den Bewertungskriterien komme bei Aufgabe 10?
View 3 more comments
Danke dir Emri!
Dass das 1 ergeben muss hab ich überlesen 😅 danke
Dumme frage aber wo finde ich die Altklausur? Kann die auf Digicampus nicht finden
wimu.de
No area was marked for this question
Reicht dieses Dokument für die Theorie?
View 1 more comment
Deckt nichtmal 30% ab hahahah
was lachst du amina caktim hat jemand ein witz gemacht
"Sie liefern des Weiteren eine Ansammlung von Fachbegriffen wie authentisch oder Vertrauen. Damit beeindrucken Sie wenig, weil mich eine Antwort auf meine Frage interessiert. " Muss sagen einen gewissen Unterhaltungswert hat er schon :)
Haha ja, wenn man nicht grade selbst die Person ist die runtergeputzt wird dann schon 😂
Könnte jemand sagen, warum bei der Aufgabe 12 in D(nachher) auf einmal 36000 statt 18000 steht?
Weil die Werbewirkung verdoppelt wird. Steht im Text oben
Habe es übersehen. Danke dir
Kommt er mir zu vor oder was der Rechenteil der musterklausur einfach ? Denkt ihr, dass der rechenteil in der Prüfung schwieriger wird oder genauso ?
View 2 more comments
Wollte grade A15 machen. Dann hab ich kurz die Lösung gesehen... Lieber nicht, die skip ich :D
Was ich halt heftig find wenn du dich bei Lagrange verrechnest oder n Tippfehler hast fehlen die halt locker 12 13 Punkte
Lernt ihr das alles so richtig wörtlich auswendig in der Theorie? Oder halt so grob?
View 2 more comments
auch grob schaffe das niemals mir das alles wörtlich zu merken
grob, dem Sinn entsprechend
Bei den Übungen werden die nicht alle Zwischenergebnisse auf 2 nachkommastellen gerundet. Gibts da irgendwelche Vorgaben?
also bei der musterklausur stand es dort, wie zu runden ist oft eben zwischen und Endergebnis runden
hier wird doch eher gefragt, WIE man die Kampagne überprüfen könnte und gesagt,dass die eigene Meinung irrelevant sei
Es kann halt wieder eine Befragung durch einen Fragebogen mit Likert Skala gemacht werden, wie Testpersonen die Kampagne empfinden, hab halt hier einfach meine Gedankengänge aufgeschrieben weil ich das mit der Befragung schon 4 mal davor aufgeschrieben habe. Der Gierl will immerhin, dass man sich da so richtig reinversetzt und deswegen hab ich das hier auch so gemacht :-)
Ok hast schon recht, wollte nur nochmal sicher gehen :)
Muss man in der Klausur ganze Sätze schreiben oder reichen Stichpunkte?
Die Aufgaben machen mich feddisch
Also mich macht Heribert feddisch
gerade erst angefangen mit den Aufgaben und ich denke mir das selbe
ich hab Marketing eindeutig unterschätzt
View 5 more comments
Könnte sein Weiß ich nicht genau Aber Versuchs doch trotzdem mal
Kannst es ja durchstreichen
Hier komme ich auf -13,75😟 Weiss jemand warum?(Aufgabe 9)
View 4 more comments
4 * -216 passt schon, du hast nur *1 weggelassen. Aber unten gehört eben das minus weg vor der 1 :)
Okay danke
wieso wird bei Rechenaufgabe 3a der Musterklausur von 3890000 einfach auf 3,8 mio gerundet ??
View 4 more comments
mhh dann muss ich nochmal schauen, aber danke dir
die theorieaufgaben aus der wimu musterklausur sind aber nicht teil dieses semesters oder?
View 5 more comments
letztes Semester hieß es die Rechnungen waren ziemlich mies und dass das garnicht stimmt dass sie immer gleich sind, weiß da jemand was genaueres?
also so wie in der Musterklausur ?
" Preisnachlass solle mehr als 20% sein. Rechenbeispiel: Die Produkte von Economy Brands kosten € 99.- Man möchte eine Value Brand anbieten. Also als Preisinformation (Sie legen € 159 und 25% fest, woraus sich der Referenzpreis € 199 arithmetisch berechnen lässt): -->?„€ 199 minus 25%, nur € 159“ " (S. 32 bei value brands) -->Wird der Prozentsatz nicht vom regulären Preis berechnet? Und wenn nein, wann rechnet man den Rabatt vom regulären Preis und wann vom Sonderpreis aus?
Hätte jemand noch eine gute Lösung zur Kontrollfrage 1 bei Luxury Brands? (Nur als Vergleich)
?
Hat jemand aus den letzten Semester ne 1, in Marketing geschrieben und kann beschreiben, worauf er/sie bei der Beantwortung der Fragen geachtet hat. Sprich was der Gierl hören will.
Kann man Aufgabe 9 auch mit dem Lagrange-Ansatz lösen weil habs jetzt 2 mal versucht und kommt nicht das Richtige raus. ?
View 2 more comments
Wie hast du das genau gemacht Lippenstift? Preis * yG + Preis * yB + Lambda * (xG + xB - 500), oder?
Genau Ja hatte nur auch einmal nen Rechenfehler gemacht deshalb hab ichs erst beim 3. versuch geschafft :). Hatte mich nur gewundert,dass in der Musterlösung nicht Lagrange verwendet wird , da es ja ein Paradebeispiel für Maximierung unter Nebenbedingung ist.
krieg jedes mal aufs neue nen anfall wenn ich dieses drecks passwort eingeben muss für die dokumente xd
perfekt, danke fürs bescheid geben
No area was marked for this question
Deckt das alle Übungsaufgaben? Und danke!
Ja genau, ich hab zu jeder Aufgabe versucht, allgemein aufzuschreiben, wie man sie bearbeitet, bzw. das, was gefordert war. :)
Man muss, wenn man den optimalen Preis berechnen soll, immer drauf achten, ob nach dem deckungsbeitragsoptimalen oder dem umsatzmaximierenden Preis gefragt ist, oder?
Welche Formeln muss man auf jeden Fall wissen?
View 3 more comments
Welche ist die für den optimalen Preis?
Schau im übungsskript Seite 14 unten da siehst du’s
No area was marked for this question
Mega hilfreich! Kommt dazu noch eine Lösung und kommt sowas noch zu Luxury Brands? Aber auch wenn nicht vielen Dank schon mal, hat mir sehr geholfen
Ja vielen dank, wäre echt cool wenn dazu und zu luxury brands auch noch die lösung kommt, man kann damit sooo gut lernen finde ich
Kann mir jemand die Preisheuristik und Preis als Qualitätssignal genauer erklären ?
View 1 more comment
Vielen Dank !!
Gerne
Ich dachte das wird die einfachste Prüfung, aber ich bin mega lost bei den Rechnungen. Wie geht ihr dabei am besten vor?
View 14 more comments
@Emre, richtiger Ehrenmann, ich küss dein Auge, danke dir !
ich küss zurück
wie muss ich denn Zwischenergebnisse runden ? weil ich komme nie auf die selben nachkommastellen
Steht immer auf der Klausurangabe
In den Übungsaufgaben wars glaub immer auf die 2. nachkommastelle
No area was marked for this question
Bei Frage 6 VB: Kann jemand den letzen Absatz erklären? (" Es sollten die Qualitätssignale verwendet werden...")?
Mit Dimensionen sind Sicherheitswert und Vorhersagewert gemeint
Danke
Load more