No area was marked for this question
Hey, danke fürs hochladen! Hab die gleiche Ergebnisse wie du. Würdest du auch noch deine Ergebnisse von Aufgabe 1 teilen?
Woher kommen die 200.000 und 300.000?
die 200.000 sind aus der zweiten Tabelle (bisheriger Absatz in Pafümerien pro Periode ) und die 300.000 sind die Fixkosten für den bisherigen Vertrieb (steht im Fließtext )
Und warum nimmt man dann hier nur die bisherigen und nicht die jetztigen?
Kann mir jemand erklären, was die mood maintenance Theorie mit dem affektiven priming zu tun haben soll ? Danke :)
View 1 more comment
die sagt doch nicht aus, dass sich die Stimmung direkt auf die Bewertung des Produkts auswirkt ?
ja schon aber wie "servus leben" auch gesagt hat, kann hierzu ebenfalls die mood maintenance theory herangezogen werden, als eben Erklärung dafür dass sich die Stimmung auch direkt durch stimmungsabhängigen Umstände (positiv -->weniger strenge Bewertung-->positive Bewertung, negativ-->strengere Bewertung--> negative Bewertung) auf die Produktbewertung auswirken kann.
hey, hat jemand die Aufgabe 4 gemacht und kann mir erklären wie man zu dieser Umformung kommt?
wie kommt man auf die 100.000?
Hallo, in der Informationen zur Klausur PDF ist die Rede von einer Formelsammlung in der Klasur. Sind damit die zwei Formelsammlungen gemeint, welche im Digicampus hochgeladen wurden?
Ja genau, die sind hinten an der Klausur angeheftet
Hallo Zusammen, laut den Informationen zur Klausur müssen wir die Rechenbeispiele bzw. die Rechnungen daraus nicht können. Könnte dann trotzdem z.B. Skript KW 11 Planung anhand des Marktvolumens bzw. des Umsatzes der eigenen Kunden die Berechnung in der Klausur drankommen? Da ja die Formeln zum Berechnen drin stehen, lediglich in den Aufgaben nicht behandelt worden, also somit wir die Formeln theoretisch ja können müssen.
View 2 more comments
Lernt ihr auch die Aufgaben aus dem Buch? Also manchmal sind es ja die gleichen Aufgaben wie die Übungen nur mit anderen Zahlen aber ich meine die Aufgaben die nicht in den Rechenaufgaben drankommen? Oder orientiert ihr euch wirklich nur an den Übungsaufgaben.
Wenn ich noch Zeit haben werde dann schau ich mir die passenden aus dem Übungsbuch noch an aber eigentlich reicht es auch wenn man die aus dem Skript gut kann
Aufgabe 10 bei 3. Kritischen Bereich aufstellen: Warum ist bei der t Seite auf einmal ein Minus hinzugefügt worden? Warum nimmt man nicht einfach nur 1,860 sondern - 1,860?
View 1 more comment
Du musst ja die linke Seite des kritischen Bereichs berechnen, weil du einen linksseitige Test hast, also t_0,05; den kannst du aber nicht in der Tabelle ablesen. Wegen der Symmetrie der t-Verteilung ist der Wert von t_0,05 der negative Wert von t_(1-0,05), und der Wert von t_0,95 ist ja 1,860, aber weil du den Wert für t_0,05 brauchst, setzt du wegen der Symmetrie ein - davor
Ah verstehe. Vielen lieben Dank! Euch beiden :)
Seh ich das richtig, dass immer nur die einfaktorielle Varianzanalyse in den Übungen drankam? Letztes Jahr haben wir ja auch noch paar Aufgaben mit dem t-Test gemacht, kann das somit nicht mehr drankommen in der Klausur?
woher kommen die 100.000?
View 2 more comments
Das ist doch Teil 2 der Aufgabe, dort wurde die neutrale Branchenentwicklung ausgeschlossen.
Ahsoo dann hab ich das überlesen danke!!!
woher kommen die 100.000?
View 1 more comment
Kann das nochmal jemand erklären woher das kommt ??
Ich checks immer noch nicht kann es sein dass die mit den Werten vom Online Handel gerechnet haben anstatt mit den vom Versand?
Wenn die Konstante null schon gegeben ist in der Aufgabenstellung, muss man dann bei der Berechnung der anderen Parameter dieses noch beachten oder führt man quasi eine multiple lineare Regression ohne Konstante durch?
View 2 more comments
ich bin mir nicht sicher, aber ich würde dann eine Regression mit Konstante aufstellen, aber in b_0 dann immer den gegebenen Wert einsetzten, aber ich weiß nicht ob das richtig ist
Ja mit Konstante aufstellen und für b0 dann immer den gegebenen Wert einsetzten und damit rechnen
Habt ihr bei Aufgabe 10 auch für b(0)=1253,2642? Ich glaub die haben statt 1200 für b1 mit120 gerechnet?
Also mit runden hat der Lehrstuhl gierl es schon immer nicht so gehabt oder
Wird diese klausur jedes Semester angeboten?
View 1 more comment
Ist es nicht wie zb mathe 1? Da heisst es zwar auch jedes Wintersemester, aber man kann die klausur in jedem semester schreiben
Nein, steht auch im Modulhandbuch, sie wird nur jedes SS angeboten
No area was marked for this question
Nutzt jemand diese Zusammenfassung für dieses Semester? Wenn ja, hat sich viel verändert?
View 2 more comments
Ja ich hab’s mir mal angeschaut und eigl ist alles relevante dabei
Man muss eben nur die Rechenaufgaben noch dazu lösen ansonsten finde ich sie gut
Wie kommt man in Aufgabe 4 darauf ?
View 1 more comment
Ich hoffe es ist verständlich ansonsten Probier ich es nochmal
Danke!
Kann jemand das erklären?
Wie komme ich bei Aufgabe 10 auf b1?
Kommt ihr bei Aufgabe 8 auf a=3,0974? Bei mir kommt was anderes raus
View 1 more comment
Ja bei mir kommt das auch raus aber auch ohne die Nullen komisch
Ja du hast recht, die Nullen sagen nichts aus! Das Ergebnis ist trotzdem falsch ...
warum versucht man hier einen "geschlechterspezifischen Einfluss" auszuschließen aber grenzt das Alter der befragten Personen ein?
Gibt es eine gute Zusammenfassung von diesem Semester? Oder denkt ihr die vom ss17 reicht aus ? Wäre euch sehr dankbar für Tipps :)
View 3 more comments
Ich komm mit dem Fach eigentlich gut klar nur die Rechenaufgaben sind mir noch suspekt, denke aber das wird schon hinhauen
Ja mein Problem sind eben auch die Rechenaufgaben
Kann es sein das bei Aufgabe 9 bei S1 etwas falsch gerechnet wurde? Wenn ich das in den Taschenrechner eingebe kommt bei mir ein viel höherer Wert raus als 21,301 und müsste da nicht stehen 1/8 anstatt 1/7? Es sind doch insgesamt 8 Gruppen pro Region?
View 6 more comments
die Formel für die Stichprobenvarianz findest du in der advanced Formelsammlung auf der letzten Seite warum in der Lösung auch die Standardabweichung berechnet wird, weiß ich auch nicht, aber man bräuchte glaube nur die Varianz
und die Wurzel von der Stichprobenvarianz also von s^2 ergibt ja die Stichprobenstandardabweichung s
No area was marked for this question
@axscx wieso lädst du nichts mehr hoch 😢
View 4 more comments
@axscx würde auch gerne wissen ob du es privat schicken kannst, würde mir echt sehr weiterhelfen 😅
Nicht nur dir 😅
Alle Aufgaben ab Aufgabe 5 sind ja doch sehr umfangreich, daher die Frage, was ihr denkt: Kommen solche Aufgaben wirklich genauso oder ähnlich dran? 60min Zeit für die Klausur schränkt die Aufgaben ja doch sehr ein, was ihren Umfang angeht. Vielleicht ist hier auch jemand der Dipo schon geschrieben hat und was berichten kann Danke✌️
Wie viele Tage reichen aus um DP zu lernen, ohne das man einmal in die VL reingeschaut hat? Was denkt ihr?
View 5 more comments
Bei dem Dokument Informationen zur Klausur befindet sich ein Link auf der ersten Seite unten & da wenn man drauf klickt kommt man zu dem Buch
Alles klar, Danke :)
Seh ich das falsch oder werden die letzten beiden Kapitel (Standortplanung für den stationären Handel und Vertriebslogistik) nicht bearbeitet?
ja, scheint so als hätten sie das aus gelassen
Gibt es dieses Semester bisher nur die 8 Übungsaufgaben ?
Ja genau
11
wie kommt man auf die 150.000?
Ich denke das sind die zusätzlichen Fixkosten für Versandhandel aus dem Anfang der Angabe, allerdings verstehe ich nicht wieso man die addiert und nicht abzieht, wie bei den andern drei Aktionen (a1/z1; a1/z2; a2/z1)
kann es sein das die Lösung von Aufgabe 8 nicht ganz stimmt?