Da das jetzt hier wohl Parship oder so ist kann ich ja auch was sagen: ich finde "Döner von Mehmet" voll lustig ich feier seine Kommentare hart und würde gerne mal in echt mit ihm quatschen, um zu sehen wie er da so drauf ist. Also geier ich jetzt mal auf sein Kik oder was auch immer 🤣 heute mal ein weiblicher Geier🦅
View 3 more comments
@Döner von Mehmet Kann man verstehen. Anonym Kik geht klar oder Snapchat? Oder dein Name? Bist ja in meinem Jahrgang. Sehen uns dann bestimmt mal wenn Uni wieder normal ist und so. Ich lösch den Post dann auch also alles easy
Mehmet?
habt ihr bei aufgabe 5 auch nen wacc von 5.5% und nen wert von ca. 34.000 raus? Bei der b war’s natürlich 27000
View 10 more comments
@Arthur was meinst du wo ich die Lösung her hab? 😂😂
Ich hab 30.600 raus
20 Uhr wäre schon ne bessere Uhrzeit gewesen für die Prüfung... hätte dann noch Zeit gehabt zum Lernen. :O
View 2 more comments
geht mir genau so wie @CD, aber gegen die 8 Uhr Klausur, die noch kommen wird, ist das gar nichts :D
hab einfach die klausur verschlafen
Habt ihr auf jede Seite eure Matrikelnummer geschrieben?
View 1 more comment
Ne nur vorne drauf, wird schon nicht auseinander fallen.
habs auch nicht gemacht, dann hätte ich am ende ja noch weniger zeit gehabt :D
War ein bisschen knapp oder? :D
View 18 more comments
naja die letzte war auch komplett anders leider .. aber bin selbst Schuld .. hätte nicht so pokern dürfen
Welches S Berechnen?
Schafft ihr es die offenen Klausuren in 60 min zu lösen? Für mich ist die Zeit viel zu knapp
View 1 more comment
ist doch immer so. Zu viele Fragen udn zu wenig Zeit. Egal ob offen oder MC. Nur mit dem Unterschied, dass man bei MC am Ende noch irgendwas ankreuzen kann, wenn man nicht fertig wird. Die sind einfach nur froh, wenn nicht zu viele bestehen und v.a nicht zu gut bestehen, habe ich das Gefühl. Da muss man sich schon fragen.
also die mc ist in einer stunde sehr gut lösbar gewesen. hab da ein paar gemacht
Die Aufgabe mit den Mrap und Jensen alpha war schon die letzte Aufgabe oder? xD
war das nicht Differenzrendite statt JA? aber ja war es
OK nice war kurz beunruhigt
wie lange es dauert bis die Ergebnisse raus ist ?weißt jemand ?
Wie fandet ihrs? War ich der einzige der es mega schwer fand 😀?
Good morning Friends, wünsche jedem viel Erfolg heute bei CoFi, schaffen wir alle schon🍀🍀🍀🍀🍀🍀🥳
Danke dir auch ☘️
Dir auch 🍀
hat jemand plan wie man beim zeichnen beispiel WISE19/20 vorgeht, also beim JA oder SR usw?
View 1 more comment
Das war mein Ansatz dazu.
Also wenn man rf und B verbindet und auf der Höhe des Marktes nach links geht hat man doch MRAP Wenn man rf und A verbindet und rf mit dem Markt verbindet und dann auf der rf-Markt-Linie auf die höhe von A geht ist der Platz dazwischen und dem A das JA Wie man aber SR in ein Diagramm mit Beta zeichnet verstehe ich auch nicht Also genauso wie es @David gezeichnet hat :)
Jungs wie geht´s euch ? Seid ihr warm/fit für morgen ? Ich esse gerade einen Joghurt mit einer Gabel.
Wird schon! Isch balle mir grad noch 600g Masthuhn
@Markus Viel hilft viel!
Das ist aber doch EPS vorher und nicht nachher oder? Man müsste das vorher doch erst ausrechnen
wie kommt man auf die 450
Ist der erwartungswert
"Der stetig zunehmende Anteil indexorientierter Produkte und passiv verwalteter Fonds am investierten Gesamtvermögen führt zu einer steigenden Attraktivität des aktiven Portfoliomanagements." Was wäre die richtige Antwort zu dieser Aussage?
View 1 more comment
42
Die Aussage ist doch falsch, oder? Wenn der Anteil an passiv verwalteten Fonds (indexorientierte Produkte) am investierten Gesamtvermögen zunimmt, führt dies zu einer sinkenden Attraktivität des aktiven Portfoliomanagements.
diese Klausur fuckt so ab, werde morgen extra hässlich schreiben, viel spaß beim korrigieren, byeeee
Da hast du es ihnen dann aber richtig gezeigt ^^
ich schreibe Gemeinheiten drauf
die Aufgabe 29 fehlt. Die Lösung ist 0,2
Weisst jemand, wie viel Prozent der Klausur Rechenaufgaben ist? Danke im Voraus
würde sagen 60-70 auf jeden Fall zu viel Theorie
🥴🥴🥴
Bei den Tests für Informationseffizienz ist Bestätigung von Anomalien und Kursverlaufsmustern doch dann ein widerlegen von halb-strenger Effizienz und Bestätigung von schwacher oder?
Wenn es Kursverlaufsmuster gibt, ist es auch nicht schwach informationseffizient. Weil man bei schwacher informationseffizienz keine Überrenditen mit technischer Analyse erzielen kann
No area was marked for this question
Warum ist die Klausur nur so Theorielastig geworden
Weil die Opfer am LS kein Plan haben was wirklich wichtig ist und uns lieber quälen mit unnötigem auswendig lernen, was man direkt nach der Klausur sowieso wieder vergessen hat. Bringt null, aber man muss die Studenten ja irgendwie beschäftigen, sonst könnte ihnen ja langweilig sein 😖
Musste man bei der 6. Aufgabe von WS 19/20 eigentlich auch die Maße berechnen oder nur begründen warum man jetzt dieses bestimmte Maß gewählt hat?
Glaub du könntest eig auch mit ner Rechnung begründen der
Kann jemand sagen was man zu rH und rS können soll? Also wie das drankommen kann?
z.b. inwieweit sich die Werte vom RAP (MRAP)/ DR (JA) etc. ändern können, wenn statt eines einheitlichen rf Zinssatzes, gespaltene rH und rS Zinssätze gelten. Also man sollte wissen, was, worauf gehebelt wird bezüglich der Risikoadjustierung. (DR/JA: Markt auf den Fonds i) und bei (RAP/MRAP: der Fonds i auf den Markt) und dann eben im zweiten Schritt muss man betrachten, wessen STA höher/niedriger ist. Also ob man zu rH Geld anlegen muss um das Risiko "runterzuhebeln" oder eine Kreditaufnahme zu rS tätigen muss, um das Risiko "hochzuhebeln". Hoffe das hilft, fürs Verständnis :)
Auf wie viele Nachkommastellen muss man in der Klausur runden?
Würde mich tendenziell einfach an die höchste Nachkommastelle der Angabe halten, ansonsten würde ich 2 nehmen bzw. bei Prozentzahlen 4
No area was marked for this question
Danke dir :)
gern :)
Servus Sportfreund, richtig ist "Stakeholder", wobei isch so en geiles Schteak jetzt auch verdrügge könnt. Sonst natürlich stabile Zusammefassung!
Danke bruder
No area was marked for this question
Richtig gute Zusammenfassung mit dem geilen Focus auf die offenen Fragen.
Kein stress ja hast recht da war au mein Fokus drauf
Hier fehlt noch d) also der Überschuss von V2. Da stellt man GK0v=Ü/kd nach Ü um und bekommt 1200 raus.
Wieso 1200? Wenn kEK 11,25% ist bei V2?
kd=12% &das gilt gür alle unternehmen , weil gleichgewicht herrscht
Hat jemand eine Formel, wie man die Korrelation eines Fonds mit dem Marktindex berechnet? :)
View 4 more comments
Steht die Formel im Skript?
Steht in der Lösung zur Basis-Aufgabe 57. Seite 363
Hat jemand eine Begründung für die Aufgabe 63?
Zur Arbitragetransaktion von Aufgabe 11 die Arbitragetransaktion kriege ich hin. Allerdings unterschieden sich doch die Jährlich zufließenden Zahlungen vor und nach der Transaktion? Vor der Transaktion hab ich 4900 raus und danach 9800+100-250=9650 wäre super wenn mir jemand helfen könnte 😊
Hab das gleiche Problem 😅
Du darfst nicht vergessen, dass du 50% von B Leerverkauft hast und das bezahlen musst an denjenigen, der es gekauft hat. -0,5*(10.000-0,05*10.000)=-4.750
Sollte hier nicht 8000 sein?
Nein das stimmt so
warum nicht 8000
Fühle mich eig vorbereitet aber eig auch nicht 😀
View 11 more comments
👌🏻☘️
@Dude danke nochmal ich wünsche dir viel Erfolg 🍀👍🏻
Wann ist die Schütt-aus-hol-zurück Politik vorteilhaft? Checkt das jemand? Ist in einer der Übungsaufgaben
wurde im Forum bei digicampus beantwortet! da hat einer die gleiche Frage gestellt :)
Danke :)
Um wie viel Uhr plant ihr morgen an der Messehalle zu sein?
9:30
Lernt ihr LE19&20 mit diesen ganzen Gesetzen etc.?
View 1 more comment
Oke gut, denke ich mir nämlich auch, weil da kam ja auch in den Übungen nicht wirklich was vor.
Eben und Gesetze auswendig lernen ist Schwachsinn, weil man die eh überall nachlesen kann. Also meiner Meinung nach...Wie das der Lehrstuhl sieht, weiß ich nicht
Warum teilt man hier durch 2?
weil Üa und Üb nicht identisch sind
Danke!
Das ist viel zu viel Theorie ... wie soll man sich das denn alles merken?
View 5 more comments
Das einzige, was uns hilft, ist, wenn wir uns mal gehörig beschweren. Und zwar alle. Ich wäre dabei! Es kann so nicht weitergehen. Wo ist da der Sinn bei dieser stupiden Auswendiglernerei? Absolut realitätsfern. Später braucht man davon nichts mehr und man weiß auch später nichts mehr, weil es das typische Bulimielernen ist, das man schon aus der Schule kennt, nur mit noch mehr Stoff. Und das gilt für fast alle Fächer. Früher war das ganz anders. Meine Verwandten, die studiert haben als das noch anders war, waren entsetzt darüber, wie das heute gemacht wird. Und ich habe schon einige Interviews von Profs gelesen, die gesagt haben, dass sie nicht verstehen, wie die Studenten sich das gefallen lassen können und dass sie auf die Barrikaden gehen würden, weil so kein Wissen vermittelt werden sollte und auch nicht kann und dass es traurig ist, was aus dem System geworden ist usw.
Revolution !!!
Aufgabe 36, ich komm hier mit APV auf ein EK von U i.H.v. 375?
Sind in einer Klausur schon mal Abnormal Returns dran gekommen?
Wieso sind das hier nicht 0,25/2
Die 18000 sind das FK von A. Wir teilen oben nur durch 2 weil es sich um das FK und EK von B handelt und B einen doppelt so hohen Überschuss hat. Bei A müssen wir nicht skalieren
Hallo :) was ist denn beim Sekundärmarkt mit der positiven Rückkopplung gemeint?
Wie würdet ihr die Schütt-aus-hol-zurück Politik beschreiben?
View 10 more comments
Ne wegen Bibis beauty palace natürlich
@Döner von Mehmet bist du kein Türke?
Kann mir jemand erklären was genau mit der watch-list und der restricted-list gemeint ist? Verstehe das irgendwie nicht ganz 😅
Die watch-list ist geheim, was da drauf steht wissen nur die ausgewählten Mitarbeiter der Compliance Abteilung sonst keiner. Wenn jetzt ein Mitarbeiter ein Geschäft mit Insiderinfos machen will von etwas, das auf der Watch list steht darf er das an sich machen, es muss nur geprüft werden. Die restricted list ist bei allen bekannt. Mitarbeiter bzw. Insidergeschäfte mit Wertpapieren der Sperrliste sind verboten http://www.wirtschaftslexikon24.com/d/compliance/compliance.htm hier kannst du nachlesen
warum ist die Risikodiversifikation der lateralen M&A ein Widerspruch zu CAPM?
Sind wir mit dem Skript schon durch?
ja
Hat wer die C ????
Mein Ansatz. Bin mir aber nicht zu 100% sicher.
Stabil David Ich hätte nichts anderes erwartet Du lieferst einfach immer ab Bro ! <3
Frage zum Arbitrage Beweis: Bspw. Aufgabe 8, wieso nimmt der Anleger eigentlich nach Verkauf immer einen Kredit auf? Er könnte einen höheren Arbitrage-Gewinn erzielen, wenn er nur EK von A kaufen würde, mit 4/7 des EK von A hätte der Anleger die gleiche ihm zustehende Dividende und mehr Arbitragegewinn??
View 5 more comments
@Philipp Paket hat es schon sehr gut erklärt. Genau so ist es. Aktuell ist unsere Aufgabe leider nur, das, was andere erforscht haben und als Theorie präsentieren, auswendig zu lernen und so hinzunehmen. Wenn man promoviert, kann man das in Frage stellen und eine eigene These aufstellen und belegen. Und ich wünschte, das wäre schon jetzt so. Aber leider heißt es aktuell nur: einfach auswendig lernen und stupide wiedergeben :/
Oke danke für die Antworten, dann mach ich das mit dem stupiden mal so haha ist ja immer das gleiche Prinzip ^^
Mit den 3% ist schon die Wachstumsrate gemeint und nicht der risikofreie Zins, der hier ebenfalls 3% ist?
Warum willst du uns einen Chip einpflanzen?
ich komme hier auch auf diesen Wert, ,aber auf dem Lösungsbogen steht ja 63553.kann jemand mir bitte helfen. danke im Voraus
View 2 more comments
Komisch
Die Lösung wurde schon korrigiert. Richtige Antwort ist 636,53
Warum muss man hier noch 1,03 multiplizieren?
View 2 more comments
Ja ist es. ich frag mich auch wieso man auf einmal das Wachstum mitm Cashflow multipliziert das haben wir doch sonst nie gemacht?
es gibt unterschiedliche möglichkeiten den wachstum zu berücksichtigen. im forum hat das auch mal jemand gefragt
Load more