Im PAMBOT steht, dass die Controlling-Klausur eine Computer Klausur sein wird. Weiß einer wann sie dann aber stattfinden wird und wie das ablaufen soll?
View 1 more comment
Will irgendwer mal dem Lehrstuhl fragen? Ich kann mir auch nicht vorstellen, wie man sowas machen soll
Man kann sich noch bis kurz vor der Klausur abmelden oder?
Ergebnisse sind raus im Learnweb
Noten sind draußen
Wie kommt man auf den Gewinn je Kunde?
der Umsatz minus die Kosten die anfallen :)
Wie war die Klausur so gestellt? Und wie schwer ? Etc Schreibe im Sommer und würde mich ueber ein paar Eindrücke freuen 🏄🏽‍♂️
Grüße gehen raus an den Meme Ersteller
Woher kommen die 48,5?
Du rechnest aus dem Verkaufspreis von 59 Euro die variablen Kosten ohne das Produkt RX heraus. 40,50 - 1,5 x 20(Verbrauch x Planpreis) = 10,50 die du von den 59 abziehst. Somit ergeben sich 48,50 :)
Oh danke jetzt verstehe ich es!
wie komme ich auf die Werte?
Es gibt 5 Kunden, also macht jeder Kunde 1/5 also 20% aller Kunden aus. Das aufkumuliert.
Hej wie kommst du auf die Werte?
Umsatz aufkumulieren
19,5 oder 15,5?
19,5
wieso nicht 19,48?
Für was steht KT?
Ich meine Kostentreiber
Kalendertag
Müller doch genauso?!
Kann uns jemand Soll-Kosten 2 und 3 erklären?😅 Also die Formel in " normalverständlich" würde schon reichen. Danke schonmal!
Sollkosten 3= Summe aus Ist Menge*Plankosten*Planverbrauch
Ich habe mal versucht das so gut es geht erkenntlich zu machen, ist schwierig zu erklären, ich hoffe das Hilft :)
Ist die Sicherheitsmarge das selbe wie der Sicherheitskoeffizient?
Ja
Für die, die es (wie ich) nicht mitbekommen haben: Die eigentliche Party findet im Kurs "Kostenrechnung und Kostenmanagement" statt.
Hier müsste es *100 heißen
0,0006 ist also gleich 0,1%?
=0,06% ungefähr 0,1%
wieso werden hier nicht die tatsächlichen Werte genommen?
View 2 more comments
Ja eben, das ist doch ein Argument für die ursprünglichen Werte!
Ich ab jetzt gesehen in der Aufgabenstellung steht einfach das die Planwerte verwendet werden sollen
Ist die Wahl des Leitprodukts hier willkürlich?
ja, das funktioniert mit allen
Wie kommt man darauf, also was rechnet man da?
*5 und /-0,05
Wie kommt man auf die Produktions- bzw Absatzmenge x ?
View 2 more comments
Kann das mal jemand genau erklären? Steh auf dem Schlauch
Bsp. gesamt DB von A: 40Xa-0,02Xa²=0 nach Xa ableiten, dann bekommst du 40-0,04Xa=0. Das dann nach Xa=40/0,04 umstellen und du erhältst Xa=1000
werden die tabellen in der klausur wie in den tutorien gegeben oder muss man alles selber aufstellen?
bei mir im Tutorium meinte der Tutor, es werden keine Tabellen gegeben
wieso nicht 10000 wie in der Aufgabenstellung?
hat sich erledigt
Wir müssen ja eigentlich nur rechnen. Geht ihr trotzdem die folien durch und lernt definitionen und sowas?
Müssen wir leider auch können
Kann das eventuell einer erklären? Weil ich hätte Aktivität jetzt eigentlich so interpretiert, dass 3 X1 3 X2 und 1 X3 produziert werden soll
Was ist nochmal die Erklärung dafür dass die Zahlen negativ sind ?
ja würde ich auch gerne wissen :)
Nein, das ist halt Simplex. Im ersten Fall rechnet man zb 2*den S1-Wert + 1*den S2-Wert + 1*den S3-Wert (die Pivotvariablen eben) - den x1-Wert: 2*0+1*0+1*0-3=-3
No area was marked for this question
Könnte jemand nochmal die Herausforderungen für Die BASF nennen im Bereich Controlling?
View 1 more comment
Okay danke aber was meinst du mit big data finde den Begriff in den Folien nicht.
schau dir mal Folie 11-16 in der Präsi vom gastvortrag an.
Wie kommt man auf die 0,2%?
0,5*30/8140
Kann jemand die Tutorien 6-8 hochladen bitte? Das wäre suuuuper nett!
View 2 more comments
ja
das ist hier ist nicht "das richtige" Guck Mal bei Kostenrechnung & Kostenmanagement
Wie kommt man auf diesen Wert, also welche Menge wird da genommen?
Inkasso-Beauftragungen Lastschrift sind dreimal so hoch wie die bei Kreditkartenzahlung, also 30. Dann durch die Menge der Lastschriften
inwiefern meint ihr ist tutorium 6 klausurrelevant?
was fehlt hier beim Seitenübergang?
Klick mal auf die untere Markierung, da ist in der Antwort das was fehlt. Es fehlt die letzte simplex Tabelle mit den endwerten
fasst jemand vllt die Folien zusammen?
View 1 more comment
Bin dabei
Ehre
Es sind 800 statt 8000 und somit 31,43€/Einheit
31.36€
Kann man dieses Coenenberg-Buch online irgendwo abrufen?
Nein, leider nicht. Es gibt aber ein Exemplar in der ulb und eins in der WiWi Bib
Wie kommt man auf diesen Wert?
View 1 more comment
Aber wenn man die lmn von vorher addiert kommt man ja nur auf 2.473.684? Wo kommen die zusätzlichen 200.000 dann her?
@AnonymerKackehaufen, die 200.000 sind die Differenz aus lim und Gesamtkosten (1.200.000-1.000.000)
Kann das nochmal jemand erklären?
Da fehlt auch die letzte Tabelle, vielleicht hilft dir das.
Wir müssen ja eigentlich nur rechnen. Geht ihr trotzdem die folien durch und lernt definitionen und sowas?
Wie kommt man auf die Zahl?
Steht genau darüber (jährliche Fertigungslöhne)
kann jemand das 8. Tutorium hochladen?:)
ist in dem kurs kostenrechnung & kostenmanagement hochgeladen :)
Kann es sein, dass hier eine 0 zu viel ist? müssten es nicht 11500/5750 sein?
Ja stimmt.
Müsste hier nicht 200.000 stehen?
Ich glaube nicht, da du hier die 200 durch die lmn Spalte auf die lmi, also den leistungsmengenindizierten Prozessen aufgeteilt hast und die somit da nicht berücksichtigt werden müssen. Finde die Tabelle da etwas irreführend...
Ja hast wahrscheinlich recht
In den Lösungen zu Tutorium 2 - Aufgabe 3 ( Selbststudium) steht bei a) bei Mountainbike 6 880 € und bei Scooter 5 800 € als Wert der Bestellung. Wie kommt man auf diese Zahlen? Weil 42 Bestellungen * 130 € / Bestellung ist ja 5590 €..
Sind ja auch 43 Bestellungen :) also 160x43 = 6880
achso okay war nur deswegen verwirrt aber ja macht Sinn danke :)
Müssten das nicht 9,60 bzw 0,96 sein?
Hier kommt 3140 raus?
View 2 more comments
Und statt 5,40 5,48 😂 dann gehts auf
ok danke😂
In Teil 7 des Skriptes Folie 23 mit diesem Schema der Abweichungen da steht an einer Stelle Soll Input. Ist doch das Gleiche wie Plan oder? In der Übung wurde ja auch mit dem Plan Input gerechnet.
Würde mich auch interessieren
Was genau ist damit gemeint ?
Lernt ihr viel vom Skript auswendig, also die ganzen Rechnungen die auch nicht in den tuts kamen oder auch das ganze inhaltliche, oder fokussiert ihr euch eher auf die Rechnungen der Tuts und evtl. der Übungen?
Habe gehört die Klausuren von ihm sollen schon transferlastig sein von daher würde ich schon mal im Skript schauen oder halt im Lehrbuch. Aber nur rechnen sollte zum bestehen sicherlich reichen
Warum nimmt man hier nun die 2.673.684 durch 4000 und nich wie zuvor die 600*0,05263+600 ?
wil keine lmn koste umgelegt werden
Load more