Ergebnis ist da
View 3 more comments
Es gibt zwei verschiedene Verteilungen. Mit 28 Teilnehmern war die Online-Klausur und die mit 72 die Präsenz-Klausur
Ist der Differenz der negativen Urteilung zwischen Online- und Präsenz-Klausur statistisch signifikant?
Hat vllt jmd Altklausuren Plus die Lösungen? 🙈
Wie fandet ihr so die online Klausur? 5 Aufgaben waren einfach zu viel für die Zeit und das Niveau war lang nicht so wie bei der Probeklausur. Wieso muss man das so unfair stellen?
View 10 more comments
Ich seh's erst jetzt, aber habe auch keine E-Mail zur Evaluation erhalten.
Ich habe gerade die Evaluation ausgefüllt. Würde euch gerne den Link schicken, aber man kann den Link anscheinend nur einmal öffnen. Meldung: Das Token wurde bereits verwendet. Ich habe mich für Präsenzklausur entschieden und im Grpßen und Ganzen war die Frage, warum und nach den technischen Voraussetzungen, die man hat (Webcam, Internet) und ob man nach Bayreuth extra zur Klausur kommen musste. Evaluation ist noch bis 28.06 möglich. Vielleicht könnt ihr euch an evaluation.rw@uni-bayreuth.de wenden. Oder gab es eine spezielle Umfrage zu Controlling? Da habe ich leider nichts gesehen/ bekommen.
Denkt ihr dass der Schwierigkeitsgrad der Probeklausur auch dem der heutigen Klausur entsprechen wird?
Hoffentlich
Ha ha ha....nein
Hat jemand schon die Probeklausur durchgerechnet und will hier ein paar Ergebnisse vergleichen?
View 33 more comments
ich versteh den Rechenweg nicht. Bzw welche Zahlen muss ich in die Formel einsetzen um auf die obere und untere Grenze komme?
q = 0.08 und das X ist das Teilgewicht bzw. der Nutzenanteil
Ich weiß nicht, ob es schon gefragt wurde: hat jemand mitbekommen, was im HT drankam?
View 1 more comment
Ich dachte sowas wie in die Aufgabe der 4.2 kommt niemals dran einfach weil es so umfangreich ist ...
Ja war wahrscheinlich etwas verkürzt oder so. Glaube auch nicht dass die Aufgabe einen ähnlichen Umfang wie die Übungsaufgabe hatte. Genaueres weiß ich aber leider auch nicht...
Hi, weiß vielleicht jemand, wie man bei Übung 3 Aufgabe 5b) rechnen muss? Im Lösungsvorschlag aus dem E-Learning wird zwar eine Formel angegeben, ich kann mir aber nicht so recht erklären, wieso man das so rechnet und was das Ergebnis aussagt. Danke für eure Hilfe!
View 3 more comments
Bei der differenzierten muss man zu den unternehmensfixen Kosten zusätzlich die produktfixe Kosten decken sobald man das Produkt herstellt. Erstes BEP erreicht man durch G und F und E. Aber, wenn man jetzt noch H dazu nimmt, dann kommt man nochmal ins "minus" durch die zusätzlichen Produktfixe Kosten und erreicht nochmal ein BEP mit dem zusätzlichen DB
super, danke dir @Mond!
Hat jemand in der Nachholklausur 2019 bei Aufgabe 1b) einen Rechenweg?
Kann mir jemand bitte erklären, wie man bei Aufgabe 3.1b aus dem Simplexalgorithmus die Werte ablesen kann, um dann alle Geraden zeichnen zu können?
Also die Geraden kannst du schon ganz am Anfang zeichnen, wenn du den max Deckungsbeitrag und die Nebenbedingungen hast, den Simplex brauchst du nur für x* Nehmen wir mal die Nebenbedingung für A: 2x1+4x2<=400 du rechnest dann 400/2 und hast den Wert für A an der x1-Achse, 400/4 ergibt den Wert für die x2 Achse. So gehst du das für B und C durch und trägst das ein. Aus dem Simplex kannst du ablesen, dass der Idealwert für x1=100 und für x2=50 ist, was ja der Schnittpunkt für A und B ist, das sind die x*-Werte. Für z* nimmst du die Werte der Funktion max Deckungsbeitrag, das sind 300x1 und 500x2, die Steigung ist demnach 5/3. Du musst also eine Parallele dazu finden, die durch den Punkt (100|50) geht. Ich hoffe, ich konnte dir helfen! Viel Erfolg für übermorgen!
Wahrscheinlich eine dumme Frage, aber wie kommen wir eigentlich darauf wie breit die sind? Dachte erst es ist die Menge, aber das macht ab IV keinen Sinn mehr..
Du musst Menge mal Produktionskoeffizient rechnen. Die erste Säule ist ja Produktart 2, also: 500*0,8= 400. Dann ist 400 deine Breite. Bei der zweiten Säule ist es Produktart 5, also: 400 (von Säule davor)+ 800*1,2= 1360. Also geht die zweite Säule bis 1360. Hoffe das ist so verständlich erklärt :)
Danke!! :)
Könnte mir jemand erklären wie man auf die Zielfunktionsgerade bei der grafischen Lösung der Programmplanung im Skript oder auch in der Übung 3 Aufgabe 3.1 b) kommt? Wie bekomme ich die Schnittpunkte mit der x1 und x2 Achse?
Du hast den Schnittpunkt von A und B (welcher ja die gewinnmaximalen Mengen an X1 und X2 darstellt). Du löst die Zielfunktion nach x2 auf, dann kommst du auf die Steigung von -3/5 und kannst die Gerade zeichnen.
Weiß jemand wieso es keine Altklausuren seit heute mehr gibt?
View 2 more comments
Würde die jemand evtl über eine Whattsapp gruppe oder per Mail zur Verfügung stellen?
Das wäre super, wenn jemand die Klausuren hochladen könnte...
Kann mir jemand erklären, wie man die PAF in Übung 2 Aufgabe 1 aufstellt? Ich komme nicht auf das richtige Ergebnis...
View 2 more comments
Weiter unten hat jemand geschrieben "Alles, was auch am HT ausgeschlossen ist. Also meines Wissens nach Relative Einzelkostenrechnung nach Riebel und die Besonderheiten in ausgewählten Branchen."
das habe ich schon gesehen, aber ist dadruch auch PAF ausgeschlossen oder könnte es in einem anderen Kontext wieder auftauchen? Ich würde einfach gerne sehen, wie man auf das Ergebnis kommt, damit ich weiß wie ich vorgehen muss, sollte es doch drankommen
Könnte mir jemand erklären, wie ich bei Übung 1 Aufgabe 1c die Verrechnungssätze mit Hilfe des mathematischen Verfahrens ermittel? Ich komme nicht auf die Ergebnisse und aus der Lösung hier auf Studydrive werde ich nicht ganz schlau. Man müsste es doch eigentlich mit einem mathematischen Verfahren lösen, da man 3 Gleichungen mit 3 Variablen hat. Könnte jemand seine Lösung hier posten oder mit weiterhelfen? Danke
Erst die zweite Gleichung nach V2 oder V3 aufösen, dann einfach einsetzen
Könnte mir jemand genau sagen, ob und was für den NT ausgeschlossen wurde? Danke :)
View 4 more comments
Also sind die Aufgaben 1 und 2 aus der Übung 2 irrelevant für die Klausur bzw. ausgeschlossen? Bei beiden Aufgaben geht es ja um relative Einzelkosten
genau
Hat jemand die Altklausuren 18/19 gerechnet und Lust die Ergebnisse zum vergleichen reinzustellen? :)
Ist die Probeklausur schon Online? Gibt's die dann nur in WISEflow oder wird die auch im E-Learning hochgeladen?
Weiß das jemand? Weil das ist ja die einzige Klausur die zeigt, welches Niveau man in etwa erwarten kann Und Abmeldung geht nur noch bis morgen ca.
Abmeldung geht bis 5 Tage vorher meine ich, das haben sie angepasst
Kann mir jemand erklären, wie man auf das Skonto und den Rabatt kommt? Ich erhalte andere Werte
View 2 more comments
@Anonymer Würfel könntest du evtl ein Bild von der richtigen Lösung hochladen?:)
stimmt 23265 als Skonto, 31950,6 als Rabatt und 830715,6 als Angebotspreis?
Wurde für die Klausur was ausgeschlossen?
Wie kommt man auf diese Werte?
View 1 more comment
Das hier ist die Musterlösung, heißt andere Ergebnisse sind falsch.
Ja mein fail 😓 die 20% splitten sich auf beide Prozesse auf...
Ich denke mal ihr habt auch die Mail bekommen. Verstehe ich das richtig, dass ich in der Klausur auch Internet benutzen darf?
View 4 more comments
Wann habt ihr die Mail bekommen?
Gestern
Kann jemand sagen wie genau das abläuft wenn man die von Zuhause schreibt? Also muss man sich während der Klausur auch mit einer Kamera aufnehmen lassen oder sowas?
Kann jemand kurz sagen was im Haupttermin dran kam? Danke!
Wie kommt man auf die 10% und analog bei FGK auf die 20%? Die einzige Herleitung die ich finde ist, dass die Werte der b) entnommen wurden. Würde mich über Hilfe freuen :)
(Material-GK) / (Material-EKSäge + Material-EKBlechschere) = 6.000/(20.000+40.000)= 0,1 Gleiches Verfahren bei den Kosten der Fertigung
Danke!
wie kommt man auf die Werte?
Lt. Angabe werden lmn im gleichen Verhältnis wie lmi aufgeteilt. 1800/3600 --> Verhältnis lmi 1:2 --> die 600 im Verhältnis 1:2 aufteilen
woher kommt die 2500?
Prod.menge Säge und Blechschere je 100 aus der Angabe oben: (21*100)+(4*100)=2500
Hallo, ich verkaufe ein Skript vom WS 18/19. könnte auch die Übungsunterlagen mit abgeben. Würde es zusenden. Hat jemand Interesse?
View 3 more comments
wär‘s noch zu haben? :)
Ne sorry, schon weg
Prof Sommer hat ja die Besonderheiten in ausgewählten Branchen ausgeschlossen. Sind damit nur die 2 Folien gemeint oder auch noch die folgenden Folien (z.B. K.r. bei industrieller Serienfertigung, Auftragsfertigung etc.) ?
View 3 more comments
Wann hat Er das denn gesagt? In der Vorlesung?
ja, in der letzten Vorlesung
Weiß jemand zufällig wann die Anmeldung offen sein wird?
View 3 more comments
Sicher ist, die Klausuren finden frühstens ab dem 25.05 statt. Zudem wird Reihenfolge neu angeordnet. Geplant ist, dass zunächst solche mit großer Teilnehmerzahl zuerst stattfinden und insgesamt soll sich das Ganze über einen Zeitraum von 5 Wochen strecken.
Danke👍🏼
Wie kommt man auf die Zahlen? :)
Bin selber drauf gekommen: 80.000 / 10.000 * 8.000 + 120.000 :)
Hat noch jemand ein aktuelles Skript zu verkaufen? :)
Ich bin auch noch auf der Suche nach einem aktuellen Skript. Falls es noch jemand loswerden möchte... :)
View 1 more comment
@Anonymer Währungswechsel ist das Skript noch zu haben? :)
Nein sorry...
Verkauft hier wer noch ein aktuelles Skript? :)
Möchte jemand sein skript und seine Lernunterlagen verkaufen? Für Anmerkungen im Skript wäre ich sogar dankbar 😄
View 2 more comments
Ist doch schon weg sorryy🙈
Brauchst du noch eins Skript und Unterlagen?
Hat jmd vlt noch Altklausuren?
Hier https://elearning.uni-bayreuth.de/course/view.php?id=26331 :) Sind auch andere Fächer, falls du mehr als Controlling brauchst :)
Dankeschön :)
Hallo, gab es jetzt im WS19/20 einen Gastvortrag? Danke :)
Nein
Ergebnisse sind da!
View 3 more comments
Insgesamt
Verteilung
ist die Klausur ohne Skript zu bestehen? heißt nur mit Übungen und Altklausuren Danke! :)
ja
Hey an alle, könnte mir nochmal jemand sagen was zum Nachtermin ausgeschlossen worden ist? Liebe Grüße & danke schonmal!
Ist das Fach gut machbar, wenn man jetzt anfängt zum Lernen zum Nachtermin ohne in einer VL oder Übung gewesen zu sein? Wie sind denn so die Schnitte hier?
Kurzantwort: Ja, ist definitiv machbar. Schau dir die Übungen an & gibt Zusammenfassungen für die Theorie in Studydrive (zB die 16-seitige) :)
Lernt ihr mit dem Skript? Gibt es viel Theorie die man lernen muss oder kommt man mit den Übungen aus? Ich habe kein Skript.
View 12 more comments
@0299 danke :) hast du auch Altklausuren, die du mir schicken könntest?
@anonymer Notenschlüssel Ich hatte mir die aus der Fachschaft abfotografiert, hab das aber schon gelöscht, du kannst da einfach vorbei schauen :) die haben auch in der vorlesungsfreien Zeit offen und haben die Klausuren aus den letzten 2 Jahren.
Habt ihr die letzte Aufgabe gecheckt ??
View 9 more comments
Hab 1,69 und am Ende -4.irgendwas%
1,69 und -4,... hatte ich auch :)
kann mir jemand das Passwort fürs elearning geben? will die klausur zum nachtermin schreiben :)
PaulRiebel kann auch sein mit leerzeichen
Kann mir bitte jemand sagen, wie man in Übung 1 Aufgabe 2 Zuschlagkalkulation auf diesen Skontobetrag kommt? Der Listenpreis ist 775500 und es sollen 3 Prozent Skonto gegeben werden: Das heißt doch eigentlich dann 77550*0,03=23265. in der Übung steht hier jedoch ein ziemlich schiefer Wert... => 23.984,54
View 2 more comments
Anonymous Lipstick, wurde das so in der Übung erklärt oder tippst du nur darauf, dass es so sein könnte?
Ist so
"Nennen und erklären Sie kurz zwei Probleme des Erfahrungskurvenkonzepts." Was würdet Ihr hier schreiben?
View 1 more comment
Hab kein Skript. Stimmt mess u datenprobleme und dass die aneendung für prognosezwecke schwierig ist?
zB Anwendung nur für homogene Massengüter und Unterstellung eines statischen Konzepts
Hallo, Kann mir jemand sagen, was hier z ist und wie ich das zeichne? Danke :)
View 1 more comment
und was stelle ich nach x2 um?
Die nebenbedingungen, dann kannst du die Graphen einzeichnen Z ist die zielfunktion und wird dann soweit verschoben bis sie alle graphen berührt
Falls jemand Lust hat Ergebnisse von der Klausur WS 18/19 zu vergleichen: 2) Komponente 4 und 6 4a) x = 0,2 , y = 0,6 , z = 0,2 4b) Nichts liegt in der Zielkostenzone
View 9 more comments
Es gibt zwei Gleichungen mit nur 2 Unbekannten u die einfach gleichsetzen
Was habt ihr bei der 5a) und der 3. Aufgabe?
Falls jemand Lust hat Ergebnisse von der Klausur SS 19 zu vergleichen: 1a) 3,9 1b) 3,28 2b) 510000 2c) 5%: 507738,12 , 10%: 505871,56 , 20%: 502979,94 4a) WG: 32,28 BG: 22,28 TG: 11,14 4b) 3 5) Alpha = 36,66%
View 52 more comments
Rechnet man nicht um die Reihenfolge zu bestimmen db/Preis ?
@Taschenlampe. Stimmt, viel mir auch gerade auf.. Also ist BlackMask das letzte Produkt, welches man herstellen wird.
sind leistungsmengeninduzierte kosten die Prozesskosten? Klausur ws201516 aufgabe 2 prozesskostenrechnung kommt das vor
Ja
Load more