schon wieder "ziemlich" hoch für das Fach, war die Klausur schwer?
es ging klar. Studien und Rechenaufgaben waren sehr leicht. Die Theorie war etwas anspruchsvoller, aber im Grunde hat bei mir 6 Tage fürs auswendig lernen gereicht.
Ich fand die Klausur eigentlich relativ einfach. Denke, dass sie häufig von den Studierenden unterschätzt wird.
Wisst ihr ungefähr wie schnell die Ergebnisse kommen?
View 5 more comments
interessante Zeitrechnung
sind raus
Noten sind raus!
kann mir wer bitte erklären, wieso bei Übung 13 Aufgabe 2 das gedrehte m, anstatt 30, da derBerater noch 30 Jahre arbeiten muss... und da aber bei dem gedrehtem M eine 29 steht.
Das ist ein wenig verwirrend, wenn du dir aber die 3. Zeile der Rechnung anschaust, dann rechnet man 28 mal so und so auf der einen Seite, da ja die der AN, der das MBA-Studium macht, dann zwei Jahre lang nicht im UN sein kann
Genau das mit der 28 verstehe ich, aber normalerweise schreibt man ja t=2 dann dieses M und oben dann 30 , weil er ja noch 30 Jahre arbeiten muss... aber da steht ja 29
Was würdet ihr bei der d) schreiben?
View 2 more comments
Wo findet man diese Theorien?
Siehe Skript , glaube Kapitel 10
Hat jemand die Antwort darauf?
View 4 more comments
Woher ist die Alt Klausur??
Findest du hier in den Dokumenten auf Studydrive. Ist die von 12/13
Weiß jmd wie genau die Fragen für die Studien kommen? Kann jmd , der die Klausur schon geschrieben hat die Struktur der Studie-Aufgabe mir erklären? dankeee
Letztes Jahr mussten wir einen kleinen Text mit den Kernaussagen der Studie verfassen. Soweit ich mit recht erinnere, mit ca. 200 Zeichen +/-. :)
weiss einer warum die Klausur so lange angesetzt ist? Von 8:45 bis 13:15 ?
ist normal, ist bei allen klausuren so. Die klausur geht genau 60 minuten. sobald alle die klausur haben und an ihrem platz sitzen das dauert wegen corona wahrscheinlich was länger deshalb setzten die das aus vorsicht mal etwas länger an.
Hat jemand eine Zusammenfassung für die Rechnung die wir brauchen? Die Studien und der Multiple Choice-Teil geht soweit klar nur bei den Rechnungen ist noch ein Fragezeichen.. Vielen Dank und eine schöne Woche!
Schau dir die Lösungen der Übungen 9-13 an.
Danke dir!
Weiß jemand, ob man die errechneten Fixlöhne, wo sich ein negativer Wert ergibt, auch in der Klausur mit einem Minus in das Kästchen eintragen muss?
natürlich wenn dein errechneter optimaler Fixlohn negativ ist musst du auch das als negative Zahl angeben sonst wäre es ja ein anderes Ergebnis
also es gibt einen multiple choice teil, einen Studienteil und einen Matheteil?
Ja, allerdings kann im "Studienteil" auch Theoriefragen aus der VL kommen.
Lernt ihr auch die Studien von Schmidt Oh Shaffer und Schmidt Hunter?
ja
Wie habt ihr die e) gelöst? Wäre echt für Hilfe dankbar
Wie kann man die optimale individuelle Anstrengung vom Agenten bei Anreizverträgen herleiten, wenn nur die Arbeitsleidfunktion geben ist und der Lohnvertrag mit w=a+b*y?
Hat wer Fotos von den alten Klausuraufgaben aus der Übung? Könntet ihr die Hochladen 😊😊
Wie viel Punkte braucht man um zu bestehen ?
View 2 more comments
Also muss man 60% der Multiple Choice-Fragen richtig haben, sonst hat man nicht bestanden?
ja müsste so sein.
Wie verändert sich die Arbeitsanstrengung, wenn die Agenten unter Gruppendruck stehen?
die geht hoch. Gruppenzwang führt dazu das die sich gegenseitig überwacht fühlen etc und das führt in der regel zu einer größeren arbeitsanstrengung
Kann mir einer erklären was hier geschehen ist?
In der 2. Zeile ist Der Term in den eckigen Klammern nicht mehr von der laufvariable r abhängig. (Für jedes r von 1 bis 40 bleibt der Term gleich) deswegen kann man diesen Term anstatt 40 mal aufzusummieren, einfach mit 40 multiplizieren.
Hat jemand die Lösungen von dieser alten Klausuraufgabe? Da hier der Agent eine Outside Option hat, bin ich mir nicht sicher, wie man die Teilnahmebedingungen aufstellen und dann ausrechnen soll. Danke.
Was genau sagt das Ergebnis des EVA im Capital und im Human Resources View aus? Wo liegt da denn der Unterschied zwischen dem normalen EVA?
Muss man insbesondere bei den Studien Continental Airlines und Safelite die ganzen Texte da lernen wie die aus dem Skript und hier in manchen Zusammenfassungen vorkommen? Weil das sprengt komplett den Rahmen wenn nur 15 Punkte oder so vergeben werden können
Nein habe ich auch nicht gemacht. Es ist wichtig zu verstehen was grob gemacht wurde und was das zeigt.
Welche Aufgaben kamen im PT1 dran? Insbesondere: welche Studie?
Weiß einer was dieses (1-Lambda)*0 in der Aufgabe 2 von Humankapital auf sich hat?
Das Lambda steht für die „Rückkehrer“, später in der Rechnung stellt man alles nach Lambda um und man bekommt den Wert wieviel Rückkehrer es mind. sein müssen
Hi :) Sagt mal können wir jetzt davon ausgehen, dass wir keinen Fehlversuch angerechnet bekommen, falls wir jetzt im zweiten Termin durchfallen? Ich hoffe, dass wir noch eine Mail dazu vom Lehrstuhl selber bekommen. Bin nämlich im Zweitversuch. Wäre sehr ärgerlich, wenn es jetzt doch anders wäre...
Laut RWTH E-Mail sollen ja alle Klausuren im SS2020 Fehlversuch frei sein aber du kannst ja denen mal eine E-Mail schreiben um sicher zu gehen.
Ich habe eine Frage und zwar für die Studie von Berger/Harbring/Sliwka reicht es wenn ich nur die Seite 187 im Skript lerne ?? Oder was soll ich generell für diese Studie lernen, weil ich verschiedene Zusammenfassungen dafür in Studydrive sehe. Dankee :)
View 1 more comment
@Lukas wv tage hast du für das fach ungefähr gelernt?
zu lange :D habe irgendwie 2,5 Wochen jeden zweiten manchmal dritten Tag gelernt,aber nur so maximal 40 Minuten pro Tag.
Was versteht man unter Leniency Effect? Und was unter Forced Distribution?
View 1 more comment
Ist aber auch logisch Vorgesetze bewerten ihre Mitarbeiter gerne besser da sie damit ja auch besser dastehen gegenüber ihren Vorgesetzten.
Danke :)
No area was marked for this question
Reicht diese Zusammenfassung aus, für die Klausur?