alle evaluation benutzen !!!
View 1 more comment
@annika Du hast inzwischen ne neue Mail bekommen oder kannst ohne Tan über die App gehen
whoops habe es gerade gefunden, dankeschöön
Internes ReWe Klausuraufgaben Mein Kumpel fragt mich grade was alles drankam. Konnte ihm soweit alles sagen aber vom ersten Teil fallen mir iwie nur noch 4 Aufgaben ein. Weiß noch einer was die letzte war? 1) Aufwand, Ausgabe, Auszahlung , etc.. 2) Break even Analyse 3) Optimales Produktionsprogramm 4) Abweichungsanalyse 5)
View 7 more comments
1. Diverse Buchungssätze 2. Herstellkosten Unter- & Obergrenze 3. Abschreibungen 4. Bilanzgewinn/Jahresüberschuss 5. Pensionsrückstellungen
und LiFo mussten wir noch machen
Evaluation ist raus... Alle mitmachen, dann könnte was runtergesetzt werden
View 5 more comments
Die setzten die klausur doch nicht wegen der evluation runter?
Nein, machen sie nicht Nudelsuppe😁
Was habt ihr für Jahresüberschuss raus ?
View 25 more comments
Es mussten keine gesetzlichen Rücklagen gebildet werden
Hat auch keiner behauptet :D
Wie musste man die aufgelöste Rückstellung verbuchen ?
View 2 more comments
Kann mich gar nicht an ne Aufgabe mit Rückstellungen erinnern lol
Rückstellung 4000 & A.O. Aufwand 400 an Bank
Wie fandet ihr die Klausur
View 12 more comments
Leichter als BWL 1, war aber trotzdem Zeitdruck und fand sie jetzt nicht übertrieben „fair“
War meine letzte offene Klausur aus den ersten vier Semestern und ich für meinen Teil empfand sie als eine der fairsten / leichtesten Klausuren bis jetzt. Mit dem permanenten Lifo-Verfahren hat er mich auch eiskalt erwischt, aber der Fehler lag ganz klar bei mir, ich bin da auf Lücke gegangen. Der Rest war ja teilweise 1:1 aus dem Tutorium
Was habt ihr beim abschreibungsplan gerechnet? Habt ihr auch einmal 1500 außerplanmäßig abgeschrieben und 500 einmal zugeschrieben?
Ja
Yes!
Kennt jemand die Notengrenzen bei nicht veränderten Intervallen? Vielleicht hatte jemand mal eine Klausur, in der die Grenzen nicht verschoben wurden?
Wird die Klausur erfahrungsgemäß runtergesetzt?
View 3 more comments
84
Trotzdem kann es sein, dass an den Notengrenzen etwas geschraubt wird, wenn die Verteilung nicht ganz passt. Auch wenn die Bestehensgrenze bei 60 Punkten liegen bleibt
Die musterklausur war echt zehn mal entspannter. Hab mich echt auf mehr Buchungen, mehr Paragraphen, Stufenleiterverfahren Etc eingestellt...
View 3 more comments
Also es heute 3 Aufgaben genommen, die 1:1 in den Tuts oder Plenarübungen drankamen. Und dann gab es auch keine Sachen, wo es groß Spielräume gab, wie bei nachträglichen AK oder so. Also wen das schon überfordert....
@anonymer Hofnarr ja das fand wirklich sehr fair von ihm🎷
Was sind eure Ziele für die Klausur?
Habe Kaum gelernt. Hoffe 2,xxx Aber muss fairerweise sagen dass Kajüten die Klausur sehr fair gestellt hat. (Außer permanenter LIFO :( ) Mit lernen war sehr gut 1,xxx drin
Wer hat nur auf Internes/Externes gesetzt oder konntet ihr beides?
View 1 more comment
habe 4 tage intern 1 tag extern gemacht internalles geschafft. paar unsicherheiten die sicerheitsmarge faslch gerechnet leider. aber ordentlich punkte geholt overall denke ich extern: buchungssätze beim ersten geraten. das abschreiben lief gut. rentenaufgabe habe ich mir im tut leider nicht angeguckt. da nur 1/2 punkte und lifo leider nix wegen zeit
@Furz so ging es mir auch. Bin mir bei den ganzen Aufgaben nicht 100% sicher, aber allgemein sollte Intern gut Punkte bringen. Extern hab ich leider absolut nichts geschafft. Nur die Unter-/Obergrenze der Herstellkosten, Buchungssätze (sehr unsicher) und die beiden Kennzahlen aufgeschrieben. Mehr war nicht drin...
Was habt ihr bei den Surfbrettern raus?
View 7 more comments
Mit den Surfbrettern hab ich es genauso wie jimmy Neutron
Könnte man nicht volle Punkte bekommen, wenn man auf die 2te Nachkommastelle gerundet hat, also 0,21? Oder war das vorgegeben, dass bei Prozenten auf die 4te gerundet wird?
Wie kam man auf den JÜ?
pEnsIonSrÜcKsTeLlUnG
View 10 more comments
Ich auch 16961,90 🎉
Bei der Aufgabe bin ich einpacken gegangen
Weiß wer noch wie viele Punkte die einzelnen Aufgaben gab bzw. welche Themen alles nochmal waren
Was sollte man bei dem permanenten LiFo in die linke Spalte eintragen?
View 7 more comments
Könnte auch sein, dass ne 5 am Anfang war, hab glaub ich ne 3 an zweiter Stelle im Gedächnis
Und kosten pro Stück mein ich 0,26 Euro
Was für einen Einfluss haben Ober-/Untergrenze auf Anlagenintensität/ Eigenkapitalrendite?
View 11 more comments
Also wenn du die HK Kosten mit der Obergrenze bewertest dann musst du ja das was du nicht abgesetzt hast in dein Lager packen was mit den HK bewertet wird . Wenn du ihn also höher ansetzt hast du in der GuV eine höhere positive Bestandsänderung, womit deine Vorräte ( Umlaufvermögen ) wertvoller sind als mit Untergrenze
Das diente aber langfristig dem Geschäftsbetrieb also war es Anlagevermögen
Viel Glück allen!
Muss bei langfr. Rückstellungen auch jedes Jahr der neue Rückstellungsbetrag mit einem Buchungssatz verbucht werden oder reicht es, wenn im ersten Jahr die Rückstellung gebucht wurde und dann jedes Jahr nur noch der Zinsaufwand dazugebucht wird?
letzteres müsste reichen :)
Du meinst, dass man z. B. die Annuitäten alle gleichzeitig verbucht? Denke das geht nicht, da dann die Rückstellungen nicht mehr dem Barwert entsprechen
Gönnt euch die Story vom IUR auf Insta
Haha geil, aber die sollen für uns Follower mal ein paar Geheim-Tipps raushauen
So hätten die auf jeden Fall direkt 800 Follower, win-win
Das Schreiben der Klausur ist nicht mal das schlimme, aber wie soll ich mich morgen noch vor 7 aus dem Bett kriegen?? Wird es richtiges Zombiekabinett
einfach nicht schlafen gehen
Um auf Break- Even Point beim Umsatz- Gesamt kosten Modell zu kommen, passt die folgende Gleichung? P* abgesetzte Menge = K(var)*abgesetzte Menge + fixe Kosten
View 3 more comments
Kannst du über Gesamtkosten oder DB machen
ok perfekt danke
Ich wünsche euch allen morgen viel erfolg! Wir packen das
Kann mir jemand diese Folie erklären?
500 ist das gezeichnete Eigenkapital das sollte klar sein. Die - 20 sind Eigenkapital das quasi noch nicht eingetrieben wird und muss daher rausgereichten werden. Die 80 auf der aktivierte kannst du als Forderung gegen die Gesellschafter sehen da das Kapital eingefordert Babel noch nicht eingezahlt wurde. Die 400 Kasse sind nur ein Beispiel für einen aktivposten da könnte genauso gut ein anderer aktivposten mit 400 als Beispiel stehen
Okay, danke
kann eben jemand nochmal die genauen stellen bei den niederstwertrinzipien raushauen bitte?
Mildes NWP: §253 Abs. 3 Satz 5 Strenges NWP: §253 Abs.4 Satz 1
warum buche ich nicht erst: guv Konto an Bilanzgewinn?
ich glaube weil dafür extra eine Gewinnrücklage gebildet worden ist
ich dachte, dass die HV auch entscheiden muss, dass der Jahresüberschuss in die Gewinnrücklage eingestellt wird
Könnt ihr alle Tutorien und plenarübungen gut oder habt ihr die zum Teil nicht gemacht ?
alles 1-2 Mal durchgerechnet. den Großteil kann ich relativ gut.
alles 2 mal gemacht, außer von der letzten Plenarübung, die find ich kaka
Sind imm. VG immer ausschüttungsgesperrt?
§ 268 Abs. 8 Satz 1 HGB
Hallo Leute, wieso rechnet man beim ersten Beispiel (aus der VL) den Annuitätenfaktor* den Wert der Pension 2023 und beim 2. Beispiel(aus Plenarübung) den Annuitätenfaktor*den Barwert der Verbindlichkeit 2019? Dass die Pension ratierlich ausgezahlt wird sollte ja nicht zu Sache tuen. Im Prinzip wird beim 2. Beispiel auf 2019 abgezinst und dann der AFaktor multipliziert und beim ersten Beispiel einfach nicht. Jemand ne Ahnung? Danke
View 1 more comment
Bei dem Beispiel aus der Vorlesung wird der Annuitätenfaktor anders berechnet, angepasst für den Barwert zu Beginn der Pension.. falls Pensionsrückstellungen in der Klausur drankommen, wird es wie im Tutorium sein wurde mal in einer E-Mail geschrieben
Die haben einfach den Annuitätenfakor nochmal diskontiert
würde die Auslastung nur 80% betragen, würde ich dann trotzdem die Abschreibungsbeträge durch 10.000 teilen, um die HK zu ermitteln oder durch 8000?
View 2 more comments
in welcher? weil ich dachte, dasss man die Abschreibung nicht anpasst
trotzdem durch 10000, Fixkosten
wenn ich irgendwo §253 Abs. 3 stehen habe gilt das als numerischer verweis und ist ok oder? ich meine wegen dem "Abs"
View 1 more comment
Steht auch in der Präsentation zum Gesetzestext im lw
super, ich danke dir:)
Was genau hat das Realisationsprinzip mit Zuschreibungen zu tun?
View 8 more comments
Selbst wenn es nicht so sein sollte, einfach beide Paragraphen hinschreiben 😂 aber ich finde, es klingt logisch
Ja muss so sein, sonst würde die Lösung auch kein Sinn ergeben.
Ich habe jetzt alles mögliche gerechnet und kann trotzdem nicht abschätzen, wie ich morgen abschneiden werde
View 1 more comment
hab alles gemacht und fühle mich immer noch dumm :D
Gebt euch n Mentos. Da bleibt man die komplette Klausur mit cool
In welchem Paragraph werden Drohverlustrückstellungen oder dergleichen angesprochen?
View 2 more comments
Weißt du auch wo die Zuschreibungspflicht aufgeführt ist?
§253 Abs. 5 Satz 1 HGB
wurde im Tutorium gesagt, ob wir das auch so machen müssen , oder können wir direkt die Zielkostenstruktur hinschreiben?