Was heißt Saldierungsverbot ?
Du darfst keinen Saldo bilden, also nicht zusammenfassen. Einfaches Beispiel was ein Saldo ist: in der GuV hast du (im T-Konto) links die Aufwendungen und rechts die Erträge. Wenn du jetzt Erträge-Aufwendungen rechnest und ein Gewinn rauskommt ist der Gewinn der Saldo von diesem Konto. (hier darf man natürlich saldieren es besteht kein Verbot)
Was denkt ihr sind die wichtigsten Sachen, die man sich ins Buch schreiben sollte ? ☺️
View 5 more comments
Vl noch wie man gewerbesteuerschuld bzw. Einkommensteuer berechnet
Einkommensteuer schaut man besser in § 32a EStG nach. Diese ganzen Formeln will man nicht abschreiben.
Ich hätte eine Frage bezüglich der ersten Musterklausur. Die zweite Aussage bei der Frage K1-5 sagt aus, dass die Wertuntergrenze für die Folgebewertung von Rückstellungen nach dem Höchstwertprinzip der Erfüllungsbetrag, welcher im Zugangszeitpunkt festgestellt wurde, ist. Aber auf der Folie 209 im Skript steht, dass die Wertuntergrenze bei Rückstellungen NICHT der Erfüllungsbetrag ist.  Kann mir das jemand erklären
View 1 more comment
Ich könnte mir vorstellen, dass sich die Aussage im Skript auf den Fakt bezieht, dass Rückstellungen abgezinst werden, und die Aussage in der Musterklausur, dass man dabei allerdings immer mindestens von dem Erfüllungsbetrag zum Zeitpunkt der Einstellung ausgehen muss.
Aa perfekt Danke dir :)
Weiß jemand ob es irgendwo Lösungen zu den Altklausuren gibt (also außer denen die hier hochgeladen wurden)?
View 1 more comment
Oh, vielen Dank! Könntest du vielleicht sagen inwiefern sich der Schwerpunkt grob geändert hat?
Soweit ich gehört habe von Studenten aus höheren Semestern, ware es in den Semestern davor sehr viel EStGB-lastiger und jetzt arbeitest du meistens mit dem HGB, weil das EStGB in BTax noch einmal ausführlich durchgenommen wird. Außerdem dürfen wir die ganzen Gesetze mitnehmen und das war früher auch nicht erlaubt.
Leute was schreibt ihr euch alles in die Bücher? also die wichtigsten Punkte eurer Meinung nach?
View 3 more comments
Vom DigiCampus, weil die da auch auf die Paragraphen eingehen & markieren Wenn man sich dann die passenden Folien vom Skript danebenlegt kann man gute Notizen setzen
Auf dem Übungsbuch steht auch Paragraphen 📚
Weiß jemand warum man Rückstelllung, die eine länegere Dauer als 1 Jahr haben abgezinst werden müssen? Was für ein Sinn steckt dahinter? Verstehe das nicht so ganz...
Naja Rückstellungen sind ja nicht 100% sicher und wenn diese über 1 Jahr dauern kann es gut sein dass die ausfallen etc. um sich dann nicht zu arm zu Rechnen zinst man sie ab. Wäre ja schlecht für ein Unternehmen sich wegen einer Rückstellung die nur evtl anfällt zb in 10 Jahren, sich im aktuellen Jahr schon so arm darstellen zu müssen.
Muss man bei degressiver Abschreibung bei einem Kauf unter dem Jahr, also z.B. am 1.5.01, nicht anteilig abschreiben, also nur 3/4 des Abschreibungsbetrags in dem Fall, oder schreibt man gleich so ab, als wäre der Gegenstand schon das ganze Jahr in betrieb?
View 2 more comments
Frag das lieber mal im Digicampus nach. Wir können nur spekulieren was jetzt wirklich stimmt
Es wird nicjt drankommen -.- falls doch spendier ich dir ein Döner
nehmt ihr nur Arbeitsbuch, nur übungsbuch oder beides mit
View 2 more comments
beides, da ich mir hinten ins Übungsbuch viel aus dem Skript rausgeschrieben hab
@anOnYm.. was hast du dir denn alles so rausgeschrieben ? Weiß irgendwie nicht was ich wie am besten zusammenfassen soll, sodass es mir in der Klausur auch wirklich hilft :)
Habt ihr schon angefangen zu lernen für bila ? Wie geht ihr richtig vor ?
View 2 more comments
@AnOnYm.. also lernst du ohne Skript?
ich glaube das Übungsbuch reicht oder ?
hey, kann mir jemand sagen wie ich eine Wertaufholung buche? bzw welche Konten werden benutzt?
Wenn es z. B. eine Maschine ist, würde ich es so buchen: Maschine an sonstige betriebliche Erträge
Was denkt ihr wie viele tage lernen reicht für das Fach ? 😅
View 14 more comments
@diskette seh ich genau so!
Habe das komplette Übungsbuch durchgerechnet und währenddessen mir die wichtigsten Formeln/Gesetze im Arbeitsbuch markiert und notiert und hab dafür 2 Tage (mit ausreichenden Pausen) gebracht. Am Tag vor und am Tag der Klausur(schreiben erst um 17:45) einfach die Gesetze nochmal durchlesen, Videos anschauen und die misterklausuren durch dann schaffst du’s ganz easy
Sehe ich das richtig, dass es das Übungsbuch nicht in der Bib gibt? Finde ich schon ziemlich mau. 25€ für ein Buch was man nur für eine Vorlesung braucht ist echt happig :/
View 5 more comments
Hab auch nur das mit den Gesetzen. Nach dem man eh alles reinschreiben darf, braucht man das Übungsbuch finde ich nicht wirklich
https://chi2publishinghouse.shinyapps.io/UniA/ das ist der Link zum Übungsbuch
Darf man Nur Arbeitsbuch zur Klausur mitnehmen oder das Übungsbuch auch?
beides
Übungsbuch, Arbeitsbuch und ggf. dein Gesetz
Habe gerade versucht mir Übung- und Arbeitsbuch zu bestellen. Beine Bestellung ging aber nie durch. Hat jemand heute die gleichen Erfahrungen gemacht ?
Also deine Bestellung wird erst wahrgenommen, wenn du den Betrag an die angegebene IBAN überwiesen hast. So war das bei mir zumindest: Erst bezahlen, dann war das Buch innerhalb 3 Tage da
Wo kann man das übungsbuch kaufen?
View 7 more comments
Danke dir !
Man ersetzt ja immer den Zeitwert mit dem Wert in der Bilanz für zB das Gebäude, welcher Wert wird mit dem Zeitwert vom Patent gemeint? Die Beteiligung?
ein Patent ist eine Lizenz
Ist bei der Lösung zur Frage im Übungsbuch A1-7 ein Fehler oder täusche ich mich? Es steht „Bei einer Menge von mehr als 4.000 Trinkflasche ist eine zweite Maschine notwendig“. Und der Lösung „Da bei einer Erhöhung der Produktion von 5.999 Trinkflaschen auf 6.000 keine neue Machine zum Einsatz kommen muss..“
Ist bissl blöd formuliert. Es geht bei den grenzkosten quasi darum wie viele mehrkosten entstehen, wenn eine eine einheit mehr produziert wird dh bei der Produktion von 6000 Flaschen geht es nur um die mehrkosten im vergleich zu 5999 Flaschen und diese betragen lediglich die materialeinzelkosten.
Ah okay danke dir
Für was gilt Aktivierungswahlrecht ?
schau dir doch mal die erste Übung oder das erste Kapitel an, da gibt es eine Folie wo alle Aktivierungswahlrechte drauf stehen
Müssen beim Umsatzkostenverfahren die Verwaltungskosten immer abgezogen werden. Im Bila 1 skript steht es nämlich in Klammern
View 1 more comment
Genau andersrum, ist nur beim UKV so
Ja stimmt. Also nochmal richtig: beim ukv müssen Vertriebskosten immer abgezogen und Verwaltungskosten nur dann wenn sie nicht in den Herstellungskosten berücksichtigt werden
Wieso werden die 6000 zweimal abgezogen?
Was ist der Unterschied zw. antizipativen und transitorischen Rechnungsabgrenzungsposten ?
View 1 more comment
Danke!!
kein Problem :)
Mach ich iwas falsch oder ist Bila 2 wirklich gefühlt 10 mal leichter als Bila 1, weil man das meiste eh von Bila 1 weiß? :D
View 5 more comments
Mhm, also ich finde Bila 2 nicht so gut wie Bila 1. Ich bin eher gut bei Buchungen und die kommen ja so gut wie gar nicht dran
Ja aber das ist in Bila 2 einfach so. Glaub mir der neue Lehrstuhl hat ein weitaus besseres Skript als es vorher war.
Aufwandsrückstellung und Rückstellung für unterlassene Instandhaltung sind doch das gleiche oder ?
View 1 more comment
Aber der einzige Unterfall den wir hatten oder ?
ja denke schon
woher kommen die 1,3? und warum werden die kosten aus 01 nicht miteinbezogen?
Frage zu K1-37: Woher kommen die 94.400€ beim Materialaufwand? Genau an der Stelle hängt das Lösungsvideo..
Welches Buch ist hilfreicher um den Stoff für die Klausur zu verstehen? Übungsbuch oder Arbeitsbuch
Übungsbuch
Definitiv Übungsbuch
dumme Frage aber Wieso ist eine Spende Ausgabe und Aufwand aber keine Auszahlung?
View 1 more comment
also alles 3 ?
Ja, alles außer Kosten
Glaubt ihr die Klausur wird viel schwieriger als das Übungsbuch also als die Übungen plus musterklausuren da drin? Und wenn man einmal alles durchgerechnet hat reingeschrieben und einigermaßen verstanden hat sollte es doch zu bestehen sein oder ?
View 2 more comments
Ich hab mir das Skript ausgedruckt dann in die jeweiligen Teile aufgeteilt. Nehme mir immer ein Teil zb Anlagevermögen und arbeite die Übungen im Buch durch schaue mir nebenbei das Skript zu AV an. Immer so weiter bin jetzt bei Exkurs & Sonstiges und hab sozusagen alles einmal fast durch werde später noch alles an Theorie hinten im Buch reinschreiben. Wenn du einmal drin bist dann merkst du dass es machbar ist. Am besten nicht die ganz ausführlichen Antworten jedesmal anschauen sondern nur wenn du’s wirklich nicht checkst.
Also die Aufgaben bzgl. Bilanztheorie zum Beispiel ist ja auch nur drinnen damit wir das da markieren können, da wir das Übungsbuch ja mitnehmen können. Weil sonst würden es viele ja nur 1 zu 1 ausm Skript abschreiben aber so wird uns Arbeit erspart. Deswegen sind viele Aufgaben so aufgebaut, die wir eigentlich nicht können müssen
Schaut ihr euch die Vorlesungen an oder macht ihr nur die Übungen ?
View 3 more comments
nur Übungen
Skript + Übungen aber alles eigenständig ohne Vorlesung
eine Frage: einmal steht im Übungsbuch A1-2, dass eine Kapitalflussrechnung auch bei nicht-kapitalmarktorientierten Konzerne zwingend notwendig ist. in der Aufgabe 1-3 steht dann aber, dass die Kapitalflussrechnung KEIN zwingender Bestandteil des Jahresabschlusses einer nicht-kapitalorientierten GmbH ist. verstehe das nicht
Du musst den Konzern von der Kapitalgeselltschaft unterscheiden. Bei einem Konzern hast du ein Gebot bzgl. Kapitalflussrechnung (297HGB->egal ob kapitalmarktorientiert oder nicht) und bei einer GmbH->Kapitalgesellschaft steht KEINE Kapitalflussrechnung mit drinnen(264 HGB). Bei einer KAPITALMARKTORIENTIERTEN KapG (z.b kapitalmarktorientierte AG wie in der Aufgabe) hast du wiederum ein Gebot bzgl. Kapitalflussrechnung
ah danke dir :)
denkt ihr wir müssen wie im bila 1 C Teil diese Buchungen machen?
Nein. Das ist ein ganz anderer Lehrstuhl, die machen ganz und gar nicht den selben Klausuraufbau wie der alte Lehrstuhl. Es kommt evtl eine oder zwei Fragen dran wo man den Richtigen Buchungssatz ankreuzen soll aber man muss (wenn man sich mal die Musterklausuren ansieht) keine Bilanz ganz aufstellen oder T-Konten führen oder sowas. Man hat halt einen langen Sachverhalt und muss da unterschiedliche Aufgaben zu Lösen. Über Herstellungskosten zu Bilanzkennzahlen usw.
ok find ich gut, danke dir
reicht es wenn ich das Skript lerne, und paar Übungen aus dem Buch mache? Hoffe 1 Woche reicht da aus
View 3 more comments
@nudelsuppe kannst du die Zusammenfassung zeigen ?
Ich hoffe auch 1 Woche reicht
Gute Skript Zusammenfassung?
Ist es erlaubt in das Arbeitsbuch, welches man mit in die Klausur nehmen darf, etwas reinzuschreiben?
View 1 more comment
Zu deiner Frage: ich schätze mal, dass ich ihn wahrscheinlich nicht gelesen habe, weil ich es nicht gesehen hab ;) trotzdem danke.
Es ist halt nervig, wenn immer wieder die selben Fragen gestellt werden. Geht also nicht nur um dich sondern auch um alle anderen die das die nächsten Tage noch fragen werden :D
Hallo, kannn mir jemand erklären was die Ergebnisverwendung ist?
View 2 more comments
Die Ergebnisverwendung ist an sich wie du dein Jahresergebnis, also den Jahresüberschuss oder Jahresfehlbetrag am Ende des Jahres verwendest. Du kannst in Gewinnrücklagen einstellen und/oder ausschütten an die Gesellschafter (Dividende). Wenn am Ende noch etwas Übrig bleibt oder du zu viel ausgeschüttet hast, dann hast du für das nächste Jahr einen Gewinn- bzw. Verlustvortrag. Es geht also darum was wir am Ende des Jahres mit dem Geld, das wir eingenommen haben machen sollen. Du machst das für jedes Geschäftsjahr einzeln. Nur muss man immer aufpassen wie die Bilanz ausgestellt werden soll (vor / nach teilweiser / nach vollständiger Ergebnisverwendung)
Danke!!
Okay nochmal für alle, damit nicht immer wieder gefragt wird: Ja man darf beide Bücher (Arbeitsbuch + Übungsbuch) mit in die Klausur nehmen Ja man darf handschriftlich alles rein schreiben was man will und zwar überall wo Platz ist (auch die Innenseite des Covers und leere Seiten, die schon im Buch sind) Man darf KEINE Seiten selbst einfügen Griffregister Post-its sind erlaubt, in unendlich vielen Farben und mit was auch immer handschriftlich draufgeschrieben. Markieren darf man natürlich auch so wie man will (Farben, Unterschreichungen, ... ), völlig egal nachdem man ja eh alles mit Handschrift reinschreiben darf.
Dieser Post darf nicht nach unten rutschen, damit es sich auch der letzte jetzt langsam mal merken kann 😂
Hallo zusammen, Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr euch 5min nimmt und an meiner Umfrage für die Bachelorarbeit teilnimmt🙏 Dankeschöön https://www.soscisurvey.de/test26310/
muss man den Exkurs Teil auch lernen?
prinzipiell kommt alles dran. Also ja
jup
Kann mir jemand sagen was mit Zinsaufwand beim Abzinsen von Rückstellungen gemeint ist?
das ist einfach die Differenz zwischen der angesetzten Rückstellung am ende des einen Jahres und der des Folgejahres
hat einer im Übungsbuch die Aufgaben zu den Rückstellungen gemacht und kann mir bei Aufgabe A8-6 4. erklären wie ich auf den kumulierten Nutzungsumfang komme ?
Müsste in der Musterklausur nicht bei K1-18 16607,4 rauskommen?
View 1 more comment
Hab auch paar
Ich komme auch auf 16607,4
Wie geht ihr denn so richtig vor in dem Fach? Ich Sitz schon seit Tagen an dem Übungsbuch weil das so extrem viel ist und die Erklärungen so ausführlich sind... höre immer die Klausur ist easy zu bestehen aber ich hab das Gefühl es ist so extrem viel Stoff und ich weiß garnicht wie ich das alleine alles anwenden soll 😅
Also ich hab mir im Grunde das ganze Skript im Arbeitsbuch an den passenden Stellen zusammengefasst, weil ich lieber in meinen eigenen Notizen nachlese als im Gesetzestext. Ich übe nebenbei mit dem Übungsbuch und wenn man weiß wo was steht, geht das ganz gut und mit der Zeit wird man auch schneller und merkt sich das meiste sowieso
Die Besprechung der Musterklausur am Freitag wird auch aufgezeichnet und danach hochgeladen, oder?
View 1 more comment
Nein ich meine nicht die Musterklausur an sich, sondern die Übung am Freitag, in der die Musterklausur besprochen wird, ob die hochgeladen wird.
ja, das funktioniert genauso wie die Übungen nur das eine Probeklausur durchgerechnet wird.
Darf das Übungsbuch auch mit die Klausur genommen werden?
Jaa 😊
Ja
Die Klausur ist erst am 23.07. wenn ich es richtig im Klausurenplan sehe und nicht, wie hier angegeben, am 15.07., oder?
korrekt
Wie bereitet ihr eure Bücher vor? Die sind ja schon relativ gut strukturiert und was ich bisher gesehen habe auch ziemlich vollständig oder?
View 2 more comments
Schematas reinschreiben
Die Schemen für GKV und UKV stehen bspw in den Lösungen, da braucht man nichts dazu aufzuschreiben. Hab mir ein Postit hingeklebt. Genauso wie die Formeln für EKQ, FKQ, usw. Man muss sich fast gar nichts aufschreiben finde ich, da es irgendwo in den Lösungen ausführlich und leicht verständlich steht.
Hallo, kann mir jemand sagen, wie diese Klausur aufgebaut sein wird? Also Teil A,B,C..? Und was wird dann in diesen Teilen verlangt? Danke! :)
Wie lernt ihr auf die Klausur? Macht ihr die Altklausuren durch (obwohl sie von einem anderen Lehrstuhl sind) oder lernt ihr ausschließlich mit dem Übungsbuch?
View 8 more comments
Gerne aber letztendlich muss da jeder seinen Weg finden diese Thematiken zu bearbeiten... Ich wills gleich professionell machen und versteh deswegen zum Glück alles weil ich den Steuerberater machen will 😌
Mit Interesse für Bilanzsteuerrecht geht das einfach und , dass wir alles mitnehmen dürfen ist echt fair
Übungsbuch A11-5 Nr. 3 auf Seite 193 kann mir einer erklären, wie man den Eigenkapitalspiegel berechnet? lt. Lösung sollte man darüber auf die Dividende schließen können Schon mal Danke!
Darf man in das Übungsbuch auch beschriebene Post-Its kleben?
ja, solange es kleine Post-its sind und keine sehr großen. Es darf halt nicht so aussehen als würdest du extra Seiten hinzufügen. Laut Lehrstuhl sind Griffregister post-its völlig okey
Load more