Hallo, kann bitte jemand sagen, wie hoch die Rückstellung angesetzt werden muss? Die ist doch meines Erachtens nach in beiden Fällen 0 oder?
View 1 more comment
Die Frage macht bei der aktuellen Rechtslage keinen Sinn mehr. 2006 bestand noch ein Wahlrecht für eine Rückstellung für unterlassene Instandhaltung, die innerhalb des nachfolgenden Geschäftsjahres nachgeholt wird.
Alles klar. Danke.
Werden Umsatzsteuer immer im Haben und Vorsteuer immer im Soll gebucht?
Nicht wenn es sich um eine Nachkorrigierung oder Rückbuchung handel
Umsatzsteuer ist ein Passivkonto und wird daher im Haben erhöht und im Soll vermindert. Vorsteuer ist ein Aktivkonto und wird im Soll erhöht und im Haben vermindert. Merke es mir so Ust ist Passivkonto, da es eine Verbindlichkeit ggü. Finanzamt darstellt und Vst ist ein Aktivkonto, da es theoretisch dein Geld ist, da es wieder zurückerstattet wird.
Welche Konten sind bei einem Forderungsausfall gefragt?
Wie lang hat man Zeit für die Prüfung? 90min oder
Ja
Wurde etwas ausgeschlossen ?
Das steht auf OLAT
Ich weiß die Frage passt nicht dazu aber weiß jemand, ob man sich zu jeder Zeit exmatrikulieren kann oder immer zum Semesterende, da ich vielleicht doch eine Ausbildung starten möchte ab dem 01.08 o. 01.09 und mich vorher von allen Prüfungen abmelden muss und mich exmatrikulieren muss
du kannst dich jederzeit exmatrikulieren... deine klausur anmeldungen werden dann einfach storniert ... darf ich fragen als was du eine Ausbildung machst und wieso du dich exmatrikulieren willst ?
Studieren ist nichts für mich starte eine Ausbildung für Finanzen und Versicherungen. Muss dann nur schauen wie es mit der Krankenkasse ist, muss das ja alles ummelden
was ist der genaue unterschied zwischen abzuführende unsatzsteuer und zu erstattende vorsteuer?
Abzuführende Umsatzsteuer musst du als Unternehmen abgeben: Du verkaufst einen Döner, und musst dafür 19% Steuern zahlen. Weil du Umsatz machst Erstattende Vorsteuer wird einem vom Finanzamt zurückgegeben: Du KAUFST einen Döner. Machst keinen Umsatz. Der Betrag wird dir dann erstattet
Genau gegenommen ziehen Unternehmen die Steuer von den Kunden ein, da sie immer(bei Warentransfers) anfällt. Da jedoch ein Unternehmen i.dR. keinen direkten Mehrwert(daher Mehrwertsteuer) am Prudukt hat, solange sie nicht Endverbraucher sind, kann es sich vom Finanzamt die mit dem Kauf der Waren gezahlte Steuer erstatten lassen -> zu erstattende Vorsteuer Wenn sie die Waren jedoch weiter verkaufen muss vom Unternehmen die Mehrwertsteuer in der Rechnung an den Kunden mit aufgeführt und somit auch eingezogen werden. Die mit der eingehenden Zahlung vom Kunden anteilige Steuer muss dann an das Finanzamt abgeführt werden -> abzuführende Umsatzsteuer
Wo stehen solche Buchungssätze im Skript?
View 2 more comments
Das ist Standartwissen, würde mich auch sehr wundern, wenn Anka Stoff, nur weil er nicht direkt thematisiert wurde, in der Klausur auslässt.
GuV an EK = Gewinn EK an GuV = Verlust
Das anteilige Gehalt des Einkäufers beträgt EUR 1.000. Ist das Anschaffungskosten?
nein
Nein, das Gehalt des Einkäufers zählt nicht zu den Anschaffungskosten, da es laufende Kosten sind und nicht nur bei der Anschaffung anfallen.
Ein Kunde begleicht die gegen ihn bestehende Forderung in Höhe von EUR 5000 netto, für die eine Wertberichtigung in Höhe von EUR 4000 gebildet war. Buchungssatz 🙏🏻🙏🏻
Ein Kunde überweist dem Unternehmen EUR 5950; die gegen ihn bestehende Forderung betrug EUR 10000 netto und es wurde eine Wertberichtigung von EUR 4000 gebildet. Kann jmd Buchungssatz hier schreiben?
No area was marked for this question
hi, hast du auch die Lösungen zu den Aufgaben ?
Nein leider nicht, stell ruhig fragen zu den Aufgaben, wenn du welche hast
Moin ich hätte drei Fragen. Hast du bei der I( 8. und 9. )auch möglichkeit A genommen und gibt es bei II (3. ) die möglichkeit bei einem geringen Gewinnausweis keine pauschale Wertberichtigung vorzunehmen ? Danke schonmal im Vorraus :)
Hey könnte mir einer die Rechnungen bezüglich zu dieser Aufgabe mit Fifo & Lifo erklären? Ich blicke da gar nicht mehr durch🤦🏻‍♀️ Dankeschön!
View 4 more comments
Von diesem Zugang 500 nimmst du nur 400 was deinem Abgang entspricht
Okay das Thema macht mir iwie zu schaffen, trzd danke🤗
Wie wichtig sind die Kontenrahmen in der Klausur? Also in der Vorlesung kam es ja nur kurz mal dran und einen Zusammenhang zu was Anderem hat das Thema eigenlich auch nicht.
Die kommen eventuell als eine Frage in Textaufgaben
Weiß jemand wie man Aufgabe 5 macht ? Ich glaube die Lösung sei anders 🤔
Antwort D ist richtig, bei Bilanzstischtag 30.06. Das Disagio(Darlehensbetrag - Auszahlungsbetrag) beträgt 10.000 €, bei sofortiger erfolgswirksamer Erfassung wäre der Zinsaufwand > 10.000€, also sind A & B schon mal falsch. Disagio / Laufzeit -> 1.000 € p.a. Bleiben also noch 6.000 € Rest Zinsaufwand(7.000 € - Disagio) und 6.000 € von 100.000 € sind 6 %.
danke ;)
Hat jemand dazu den Rechenweg?
Ist genau wie bei der Aufgabe, die vorhin gepostet wurde: für a) gesamtes Disagio+jährlicher Zinsaufwand: 9000+3600 9000 weil 0,1 von 90000 und 3600 weil 0,04 von 90000 für b) jährliches Disagio+jährlicher Zinsaufwand: 900+3600 900 weil Disagio von 9000:Laufzeit von 10 Jahre und 3600 wie oben
Hat jemand bitte Rechenweg?
View 3 more comments
Vielen Dank!!
Sehr gerne
Hat irgendjemand die Lösung zu der obrw Klausur von 2013 (Teil A) oder weiß wo ich die finde ?
Die D wäre doch hier richtig oder?