Hab mal eine Frage zur Lösung des 2ten Tests Aufgabe 1. Warum wird f/z = 0,15 angenommen aus (Tab. S.4 Übung2) anstatt h/z<= 1 (Tab. s.2 Übung2) Außerdem warum wird der alte w/z-Wert benutzt. Man koennte den höchsten W/z-Wert doch wie in der ersten Aufgabe berechnen?