Wie viel Zeit sollte man für Bauphysik einplanen?
View 4 more comments
Sollte machbar sein
Also ich denke, wenn man unterm Semester alle Übungen und Tutorien ohne größere Probleme nachvollzogen hat, sollten 5-8 Tage reichen.
Wie kommt man auf den Nenner?
Push
A2 e) Woher genau weiß ich, dass ich für die Berechnung der Diffusionsstromdichte 638 nehme anstatt 438? Beides streift ja das "gespannte Seil".
aber hier kommt doch nach rechnung 61.54
leute wo kommt denn 0,08 her? in der Tabelle steht das gar nicht
Fällt die 0,76 nicht weg ? Weil Vn=Vg ist laut aufgabenstellung
View 2 more comments
Deswegen
ah ok ,danke
Warum wird nicht 50 eingesetzt?
man muss 50 millisekunden in sekunde umformen
wo finde ich die formel
Warum nimmt man hier den Partialdampfdruck und nicht nur den Sättigungsdampfdruck ? Danke im vorraus :)
Wieso Rse und nicht Rsi
Wie kommt man auf die 0,25?
View 1 more comment
Okay das habe ich mir gedacht, aber in der formelsammlung stehen doch nur Formeln ohne Rsi oder? Oder was benutzt du für eine Formel?
Das hängt immer von deiner Temperatur ab. Also welchen Wiederstand R- Wert du nimmst. In dem Fall ist das ja die Innenluft mit der Oberflächeninnetemperatur. Da ist ja der Wiederstand immer der Rsi Wert. Deshalb nimmst du den Wert.
Darf man einen programmierbaren Taschenrechner mit in die klausur nehmen?
Soweit ich weiß ja, solange du den vor der klausur resetest. verbessert mich wenn ich falsch liege😅
Gibt es die Möglichkeit Bonuspunkte zu bekommen für die Klausur ? Wenn ja wie ?
Nein, für die Klausur kann man keine Bonuspunkte erhalten. Es gibt auch keine Vorleistungen. Ist aber meiner Meinung nach machbar
Leute was ist die Formel für den vereinfachten Konvectiven wärmeübergangskoeffizenten?
hc= 4+4*w (w=Luftgeschwindigkeit)
Danke
Kommst du hier wirklich auf 1,44 mit deinen Werten? Ich hab immer 1,43...🙄
Ne, kann tatsächlich sein, dass da 1,43 rauskommt.
Weil der nächste wert dann nämlich auch abweicht 😕
Wie kamst du darauf?
sie sd Werte von: SP1 + DB+ MW = 2,11 (0,95+1+0,16)
Muss man dafür nicht eigentlich noch die Verdunstungswassermenge berechnen oder woher weiß man sonst, dass es nicht zulässig ist?
Für die notwendige Bedingung muss die Tauwassermenge kleiner gleich 1 sein und das ist hier nicht der Fall. Deshalb ist die Konstruktion nicht zulässig.
Hallo Leute ,wie kann es sein , dass q an die Aussenluft 275 ist und q vom innenraum an aussenoberfläche 5,38 , irgendwie versteh ich den Sinn grade nicht kann jmd das erklären?
Leute hc steht doch für konvection und warum ist hier hc(oLS -osi) also müsste da statt luftspalt nicht Heizung sein? heizung verursacht ja Konvektion und keine Strahlung oder irre ich mich?