Noten sind online
Würdest du dich an einer gemeinsamen Beschwerde über die gestrige Klausur beim Studiendekanat beteiligen, um einen Nachschreibtermin zu fordern?
View 10 more comments
Wie man Elastizitäten ausrechnet, lernt man im 1. Semester bei EBWl. Weil ihr euch bei solchen normalen Klausuren aufregt, wird man später nicht ernst genommen, wenn Klausuren WIRKLICH asozial sind. Ich hatte selbst Probleme mit der Klausur, aber das liegt nicht daran, dass sie nicht fair war. Ich habe diesen post anderen Master Studenten gezeigt und die lachen euch auch aus. Entspannt euch mal
Warum sollten irgendwelche Master Studenten irgendwas darüber wissen ob die Klausur fair war oder nicht? Und warum gibst du dir so sehr Mühe dich wie ein Affe auszuführen? Du hast selber gesagt, dass die 10 Punkte Aufgabe womöglich Beschwerde bedüftig war.
Wie rechnet man die Aufgabe mit Elastizität bei der Klausur? Ein Antwort wäre nett 🙏🏻🙏🏻🙏🏻 da es immer viele Formen dafür gibt..
View 2 more comments
Warum nicht Absteig sondern Anstieg?
Naja aus logischen Aspekten ist es auf einem Arbeitsmarkt ja schon gegeben, dass wenn der Lohn steigt auch die Nachfrage nach Arbeit sinkt. Aber so sind Elastizitäten auch definiert: 1% Anstieg entsprechen x% Anstieg/Abstieg und da vor der 2,5 ein Minus ist, ist von einem Abstieg auszugehen.
Was zur Hölle mussten wir bei der Oaxaca Decomposition Aufgabe machen? Es gab 10 Punkte darauf!
View 11 more comments
Der Vorgang bei Aufgabe 9 heißt so,da steht es nicht explizit aber das ist damit gemeint
Woher soll ich das wissen, wenn es da nicht steht?
Also ich habe heute die Klausur ziemlich schlecht geschrieben und habe das Gefühl es ging einigen so, meint ihr man könnte zu denen gehen und nach einem Nachschreibetermin fragen, den müssen ja vielleicht einige wahrnehmen?
View 8 more comments
Vielleicht könnte jemand ne Umfrage hier machen wieviele sich an einer gemeinsamen Beschwerde beteiligen würden und wenn genug Leute zustimmen, dann wird was gemacht?
Anonymer Furz wie wäre es wenn du es machst?
Welche Lösungen von den Single Choices waren richtig in der klausur?
Und bei dem Profit Sharing?
Das mit den payoffs
wie wars
weiss nicht ob das schon gefragt wurde aber: wurde hier eigentlich auch irgendwie eingegrenzt?
Leider nicht, es wurde nur gesagt, dass es keine Short Questions am Ende geben wird
Hey, was denkt ihr ZB wenn ihr die Aufgabe lest, denkt ihr kriegt nur 3 oder 4. Macht das Sinn wenn man so alles scheisse macht und einfach nächste mal schreibt?
Nächstes Mal ist erst nächstes Jahr Wenn du die Formeln kannst und gelernt hast. solltest du heute mitschreiben :)
woher weiß ich, dass es positiv ist
weil jeder immigriert, der Leistungseinheiten >60 hat. Je höher die Leistungseinheiten, umso besser. Also positiv, weil die Leute mit den hohen Leistungseinheiten nach Deutschland abwandern
Kann das jemand zeichnen? Absolut keine Ahnung.
Das müsste Folie 18 im Kapitel Unemployment sein. a) für den present oriented Worker b) für den patient worker.
Zählt wieder nur die Antwort oder gibt es auch Folgefehler?
es gibt wieder Folgepunkte aber nur wenn der Ansatz halbwegs richtig ist.
Okay, danke :)
Hat jemand die Lösungen zu den MC-Fragen in Kapitel 12?😅
Wie ist man auf die 100 gekommen ?
View 1 more comment
verstehe das auch nicht.
jap, mit PQ lösen und dann kommt man auf 100.
Recap Chapter 8 Frage 2: wieso ist keiner tied mover ?
Recap frage : Kapitel 9 frage 7 Wie berechnet man das anhand von 0,25?
Würde mich auch interessieren
0,25*14,3=3,575 und 0,25*9,5=2,375 3,575-2,375=1,2 -- > difference in work experience 12,40-9,90=2,5 2,5-1,2=1,3 difference due to discrimination/unobservable characteristics. Ich kann meine Rechnung nicht erklären, aber so scheint man aufs Ergebnis zu kommen.
Kann jemand den Graphen zeichnen ?
View 1 more comment
Ja
wahrscheinlich schon?
Was ist denn der Unterschied zwischen einem 80:20 Ratio und z.b einem 90:10 ratio?
View 1 more comment
Macht glaube keinen Unterschied, es sei denn es sind wie in der einen Aufgaben genaue Werte für die unterschiedlichen Ratios angegeben, dann natürlich mit denen rechnen.
Also ansonstent, wenn gefragt wird berechnen Sie die 80:20 ratio und danach die 90:10 ratio ist es einfach eine Trick Frage :D ?
Wie kommt man denn darauf?
Du musst die Nutzenfunktion nach E ableiten und nach w ableiten und dann teilst du das
Aber wieso ergibt das 0.1 ?!
Mag das jemand erklären?
View 1 more comment
Um erstmal auf Lb* zukommen .. woraus zieht man da die Wurzel um auf 22500 zu kommen ?
Du ziehst keine Wurzel. Du quadrierst um sie weg zu bekommen. 150^2 sind dann die 22500.
Verstehe nicht was das für ne Formel sein soll? So eine Aufgabe haben wir in den Übungen nie gemacht.
Was meint er damit? :D also wo find ich das :)
Wo findet die Klausur morgen statt? Ist mit Hauptgebäude der Conti-Campus gemeint oder das Welfenschloss?
View 1 more comment
E 001 und F 001 - dürften die Räume unterhalb des Audimaxes sein, oder?
wo sieht man das denn? 😅
Kann mir das jemand erläutern ?
Was denn genau? Die Löhne verändern sich aus Angst nicht, aber die neue Arbeitsbedarfkurve ändert sich trotzdem. Du setzt, den alten Lohn in die neue Gleichung und auch in die alte Angebotsgleichung. Bedarfsgleichung ist gleichzusetzen mit Beschäftigten und Angebot sind Beschäftigte + arbeitslose. Daraus kann man, dann die Anzahl arbeitsloser ausrechnen.
Kann mir jemand den unterschied erklären zwischen: Employment E Labor force N und "Adult non-institutionalized population ? Irgendwie verwirrt mich das alles.
View 1 more comment
erklär mal bitte will es auch wissen
Recap Chapter 9, 1. frage: warum sind wahrgenommene Kosten für schwarze höher als Lohn der schwarzen?
wegen dem diskriminationskoeffizienten d
Lernt ihr viel die Inhalte aus der Vorlesung?
so zu 40% und Rest halt rechnen
Müssen wir zeichnen können ?
Kann mir jemand diese Formel erklären?!
View 2 more comments
richtig, damit haben sie 2500000 (50*50.000) gewinn und nehmen den Kredit auf
Danke!
Kann das jemand genauer erklären?
blöde frage, glaube ich, aber: in Übung 12 in den Lösungen aufgabe 4. mit der Tabelle. haben die Abkürzungen eine Bedeutung, weil ich glaube ich deswegen die aufgabe nicht verstehe wie man auf die zahlen kommt wie zb. 1750
View 2 more comments
e employment N anzahl der menschen allgemein und U unemployment. So hab ich das im Kopf
ahhhhh ja macht sinn vielen dank!
Kann mir das hier jemand erklären? Was wird in den ersten beiden Zeilen ausgerechnet? Was wird unten ausgerechnet?!
in der ersten Zeile wir berechnet, was die Firma an Gehältern zahlen kann um noch positive gewinne zu erwirtschaften. also das Gehalt muss kleiner als 17000 sein damit die Firma kein minus macht.
und in der zweiten Rechnung wir berechnet bei welchem Gehalt die Person den vertrag annimmt. wenn das Gehalt kleiner als 14400 wäre würde sie sich für die andere Firma entscheiden.. so habe ich das verstanden
Unemployment Single Choice: wie rechnet man aufg 2?
(45%*20mio)/180mio
wie komme ich auf die 80 hier? bzw 90 bei c? =)
Die Frage hätte ich gerne auch beantwortet, danke schonmal
da lediglich die arbeiter mit min. skill Level 60 immigrieren. Heißt also skill Level 60 bis 100. 60+100/2=80 Beim 2. Beispiel immigrieren nur arbeiter mit min. Level of skill von 80. Gleiches Spiel 80+100/2=90
Incentive Pay: Multiple Choice, erste Frage: wo in den Folien steht etwas über den 'ratchet effect' ?
steht nicht in den VL, sondern im Buch :)
ah oki danke :)
Kann jemand das roy Modell kurz erklären?
View 2 more comments
Was man dabei noch beachten muss ist die Ungleichheit bei den Löhnen. Wenn die Ungleichheit im Heimatland höher ist als im neuen Land gibt es negative Selektion(unqualifizierte Arbeiter wandern aus) Wenn die Ungleicheit im Heimatland gering ist, werden eher qualifizierte Arbeiter auswandern (Positive Selektion)
Und wie erkenne ich,ob es negativ oder positiv ist wenn ich nur die Formeln aufschreibe und den Schnittpunkt ausrechne?
Hat jemand den raumplan?
A-K schreiben im Welfenschloss, Raum E001 L-Z schreiben im Welfenschloss, Raum F102
hat jemand bei der Probeklausur verstanden warum die Selektion positiv ist? ich meine woran erkennt man das allein vom Rechnen??
in der Übung 12. unemployment und in den Lösungen sind ja irgendwie unterschiedliche aufgaben, hat er dazu was gesagt oder ist das einfach nur alles durcheinander?
Die Aufgaben aus den Lösungen von Kapitel 12 sind alle klausurrelevant, so viel habe ich aus seinen Aussagen herausinterpretiert.
oki vielen dank :)
Hat jemand die Lösungen zu den Multiple Choice Aufgaben zu Labor Unions (chapter 10) und Unemployment (chapter 12) ?:)
View 4 more comments
Kannst du die Lösungen von Chapter 11 nochmal in einer Reihe eingeben. Mir werden nur die Ergebnisse von 1-4 angezeigt..
A,B,E,D,B,C,C
Hat jemand die Lösungen zu den Mulitple choice Fragen ab Kapitel 10?
View 1 more comment
@GNS hast du auch die für 11?:)
Chapter 11) 1) A 2) B 3) E 4) D 5) B 6) C 7) C
Chapter 8, Aufgabe 5: warum Verschiebt sich da auch die Nachfragekurve wenn Immigranten einwandern und bei Aufgabe 4 nur die Angebotskurve?
Weil in der Aufgabenstellung bei 5 ausdrücklich steht, dass sich zusätzlich die Labor demand Curve verschiebt zu L‘d. Ist also nur eine Sache der Aufgabenstellung
Wie viel würdet ihr mit den Vorlesungen lernen? Und wie viel mit den Übungen?
Kann mir jemand die Aufgabe 1 und 2 von chapter 11 erklären?
Kann jemand den Teil erklären?
Wenn RR = 0 ergibt sich daraus p = 1 (100%) dann ziehen alle Arbeiter aus dem gewerkschaftlichen Sektor in den "Nicht - Gewerkschaftlichen" Sektor ein. Bedeutet die 7 Arbeiter die Arbeitslos geworden sind kommen auf die Angebotsfunktion des Nicht - Gewerkschaftlichen Sektors hinzu. Du erhöhst also das Angebot auf dem markt (was es nach rechts verschiebt) und somit kommst du auf ein niedrigeren Lohn und höhere Beschäftigung.
Vielen dank
Wie kommt man drauf?
In der Aufgabenstellung steht ja, dass allen Studierenden der Zutritt mit einer Punktzahl von mehr 2 gewährt wird also einfach gleichsetzen. 2 = GPAa 2 = 0,5 + 0,5GPAb
Super danke !
Wäre jemand so lieb und würde seinen genauen Rechenweg mit mir teilen? ich komm irgendwie auf ein anderes Ergebnis.
Hoffe das hilft dir weiter
Hat jemand die Zeichnung davon? :)
Hoffe das hilft dir weiter
Hat jemand die Antworten zu den Multiple choice aufgaben von Unemployment und Labor Unions? würde mich sehr freuen :)
1) D 2) A 3) D 4) E 5) B
Load more