Kann jemand erklären nach welchem Kriterium die einzelnen Stationen gebildet werden? Irgendwie ist das für mich nicht ersichtlich
View 11 more comments
@paket hat nicht U8 mit 6 eine größere Ausführungszeit als U9 mit 5 ? Man soll doch das mit der größten Ausführungszeit nehmen oder nicht ?
Ja aber zu dem Zeitpunkt kannst du ja noch gar nicht die U8 nehmen. Dir fehlt ja noch die U6 dazwischen
Wo kommen diese in der Vorlesung vor?
Irgendwie tu ich mich schwer mit der Reichweite. Könnte mir jemand aufschreiben wie die 7,6 Tage zb genau entstehen? also der Rechenschritt. Danke
View 4 more comments
(7000 Stück * 60 sek/Stück) / 2x(8,5h - 50/60h) = 7,61
Alternativ: Den Kundentakt nach der vorgegebenen Arbeitszeit umrechnen. 60 s/Stück = 1/920 Tage/Stück --> (7000 Stück * 1/920 Tage/Stück)= 7,61 Tage
Hey, wie komme ich auf die einzelnen Stationen?
.... wäre echt nett wenn da jemand helfen könnte
Hast du den die anderen beiden Methoden verstanden? Bei von Hoffmann: 1) Du fängst immer so weit vorne wie möglich an. 2) Du suchst alle möglichen Kombinationen raus und addierst deren Taktzeiten. Die Kombination darf die Taktzeit nicht überschreiten. 3) Such die mit dem geringsten Taktausgleich aus. 4) repeat Bei diesem Beispiel: Station 1 : Du musst bei U1 anfangen, danach alle Kombinationen raussuchen. Die haben nach U1+U3+U5 aufgehört, weil der Taktausgleich eh schon optimal (bei 0) ist. Müsste ja sonst noch mehr Kombinationen geben... Station 2: Nun musst du auf der zweiten Ebene anfangen. U3 und U5 sind schon an Station 1 vergeben. Optimale Verbindung ist U2+U4+U7. Station 3: Die ersten beiden Ebenen sind komplett vergeben, also fangen wir in der der dritten an, wo U6 noch frei ist. U6+U8 ist am besten ......
Ich hab gehört hier gibts eine Probeklausur hat die zufällig jemand und kann diese hochladen?
Um wie viel Uhr und im welchem Hörsaal wird die Klausur geschrieben? Finde nur Infos zum letzten Semester.
danke jetzt sind da die aktuellen Zeiten, das war beim Zeitpunkt der Frage noch nicht so :)
hey kann mir jemand sagen wie die Tage unten berechnet werden? Das wäre mega nett. Danke
View 1 more comment
wie ergeben die sich?
reichweite= pufferbestand x kundentakt
Hi, hat dazu evtl. jemand eine Idee?
Könnte mir vorstellen, dass da nach Folie 5 gefragt wird. Also Ideal-Wertstrom und Geschäftsanforderungen
Warum wird im Zähler die 3600s multipliziert?
um die einheit zu kriegen die du willst
Wäre jemand so nett und könnte seine Mitschriften zur FMEA Übung hochladen? Hatte leider parallel immer eine andere Veranstaltung
Ich schreibe APSII nach der neuen PO ,( Gestaltung von Produktionssystemen), reicht es dafür eine Woche intensiv vor der Klausur zu lernen? Und iwelche Tipps?
Weiss einer wann und ob es eine Klausureinsicht geben wird?
Die Noten für das Modul 20/3 sind im Moodle
Wieso brauchen die so lange für die Korrektur 😫😫
hi Leute, ich muss nach der alten po APS1,APS2 und AWI (WING) schreiben als Modul. Aber APS1, APS2 und AWI finde ich im Moodle nicht. War aufgrund eines Auslandsaufenthaltes abwesend, weshalb ich den switch und alles nicht mitbekommen habe. Könnte mir jemand evt. sagen wie die Moodle-räume heißen und ob die Fächer ggf nun anders heißen? Das wäre sehr nett! Danke :)
Super danke dir!! Das heißt die Inhalte der 'neuen' Moodle-Räume sind die, die auch in der alten Modulklausur abgefragt werden, richtig?
Es gab ja einen stromausfall --- war der nachts? also bedeutet das, dass man nichts von der planbelegungszeit abziehen muss?
Ja korrekt. Die Firma hat ja nur bis 24 Uhr gearbeitet. Und der Stromausfall war ja ich glaube zwischen 2-4 Uhr in der Nacht.
Was habt ihr als schwaeche des systems bei der wertstromanalyse gemacht? Ich habe gesagt : 1) nur push und deshalb hohe bestaende 2) zu viel rueckmeldung an das PPS system 3) Lieferant liefert 2x pro tag aber nur 1x die woche an den kunden
Wie fandet ihr die Klausur?
View 1 more comment
40% zum bestehen also 72 Punkte, ob die runtergesetzt wird keine Ahnung :/
Klausur war echt nicht schwer.. welche fragen habt ihr denn uebersprungen die drankamen?
Unterscheide Taylor zu Toyota?
Kann man das überhaupt so pauschal beantworten? Taylorismus ist ja eher die Herangehensweise an die Gestaltung eines Produktionssystems und Toyota eher die konkrete Gestaltung. Fände ich jetzt schwierig zu unterscheiden.
Fand ich auch schwer.. hab das aber in einem der Gedankenprotokolle gesehen und fand es recht unmöglich zu beantworten
Kann mir jemand sagen weshalb da dieses XOXO steht und welche Bedeutung das hat? Und wie kommt man auf die Reichweite im ersten Abschnitt bei den Coils??