Wie löst man das?
Kann mit jemand erklären wie man auf die Lösung kommt?
hat jmd. bitte die Lösung??
Wie geht es euch denn bisher bei den TP? Wie viele Punkte habt ihr bisher?
View 1 more comment
24
27
Ich verstehe hier den ladungsausgleich nicht. Könnte mir vl jemand helfen
Ist das nicht polar?
ja polar
Wie rechnet man sich hier die Konzentration aus bei der 3%igen Essigsäure?
Es sind 3 Massenprozent also 3g auf 100g Wasser (also 100ml, da Wasser pro Gramm 1 ml ist). Das heißt es sind 30g Essigsäure auf 1l. Damit kannst du dir die Stoffmenge bestimmen (n=m/M, also 30g geteilt durch 60g/mol), = 0,5 mol. Daher weißt du, dass die Konzentration 0,5 mol/l ist. Und den ph Wert kannst du dann mit der normalen ph Wert Formel berechnen.
Reicht das ???
n-Heptan
Falsche Aussagen Ankreuzen
Hey, leute Kratzel sagte in seinem Video dass man bei der Teilprüfung strukturen wie Ionische Verbindungen, koordniative oder Kovalente Bindungen Zeichnen soll. Er hat aber noch erwähnt dass man sich mit Skelettformel begnügen soll. Ist es also faslch, wenn ich beispielsweise Natriumlactat so zeichne und nicht in Skelettformschriebweise. ich bin mir da gar nicht sicher ob ich so so zeichnen darf
so?
muss man die Ladung immer einkreisen?
View 3 more comments
Ja, genau
dankesehr
Kann man das so zeichnen?
Ist das korrekt? Ich würde hier mit ganz anderen Zahlen rechnen?