Howdy Wirtschaftsinformatik-Erstis, hier könnt ihr euch rund um den Kurs Algorithmen und Datenstrukturen austauschen und euch gegenseitig unterstützen. Zusammen studiert sichs einfach entspannter! Es gibt auch auch noch andere Kurse mit Lernunterlagen und Diskussionen: Einführung in die Wirtschaftsinformatik I: https://www.studydrive.net/kurse/universitaet-siegen/einfuehrung-in-die-wirtschaftsinformatik-i/177474?sd=cm-vf Mathematik für Wirtschaftsinformatiker: https://www.studydrive.net/kurse/universitaet-siegen/mathematik-fuer-wirtschaftsinformatiker/256184?sd=cm-vf Zudem stehen euch große Gruppen zum Austausch zur Verfügung: Uni Gruppe: https://www.studydrive.net/gruppen/unigruppe-universitaet-siegen/26?sd=cm-vf Studiengangsgruppe: https://www.studydrive.net/gruppen/wirtschaftsinformatik-studenten-der-uni-siegen/718?sd=cm-vf Euer Studydrive-Team
View 5 more comments
Allen Viel Erfolg gleich
wieso steht bei dequeue noch eine Zahl in den Feld?
Noten sind da
View 8 more comments
Ich war mit der Klausur einfach nach 1:15h fertig, hab echt nicht verstanden was da so lange dauern sollte 😅
Passt denn dann wenigstens auch deine Note? Ich war nach knapp 1,5 Stunden durch, also die Zeit war auf jeden Fall nicht das Problem
Hat jemand von euch vielleicht Insider Infos wann wir mit den Ergebnissen rechnen können?
Maximal vier Wochen nach der Klausur
Ich rechne mit ende dieser Woche/Anfang nächster Woche
Wie fandet ihr die Klausur?
View 18 more comments
Ungerecht ist das ganze nicht, aber äußerst ungeschickt vom Blanz-Team. In dem Falle wäre nichts sagen und grundsätzlich auf die Aufgabenstellung zu verweisen, die bessere und souveränere Vorgehensweise gewesen.
Also wenn vor der Klausur nicht das Thema mit den Minuspunkten angesprochen wird und in den Übungsstunden immer auf Minuspunkte aufmerksam gemacht wurde, geht man normalweise davon aus, dass es in der Klausur Minuspunkte geben wird. Deshalb finde ich es schon irgendwo ungerecht.
Kann mir einer weiterhelfen? War die Sortieraufgabe in der Klausur Selection- oder Insertion-Sort? 😅
View 1 more comment
Gut, dann ist mein Gewissen jetzt beruhigt, danke 😂
Fuck. Ich habe das nicht gelesen
Meint ihr heute kommen noch die Ergebnisse?
Eher unwahrscheinlich, denke in ein bis zwei Wochen.
Blöde Frage aber wie kommt man eigentlich vom Parkplatz zum Audimax Eingang ohne durch die Uni zu gehen? 😅 Baustelle hat ja die Verbindung zu gemacht
Also ich bin gerade durch die Baustelle gekommen 🤷‍♂️
Eine Uhr darf man sich schon auf den Platz legen solange es keine Smartwatch ist oder?
View 1 more comment
Wie lange schreiben die Wifos?
Zwei Stunden
Kann mir jemand erklären wie ich auf die richtige Reihenfolge und wie ich auf das i komme ?
Apfel: k = 10, also h(10) = 2* 10 mod 8 = 4, also Position 4 und da der Platz direkt gefunden wurde, keine Sondierung, also i = 0 Birne: k = 4, also h(4) = 2 * 4 mod 8 = 0, also Position 0, i wie beim Apfel Banane wie Birne. Traube: k = 12, also h(12) = 2* 12 mod 8 = 0, also Position 0, diese ist belegt, also Sondierungsschritt mit i = 1, s(1,12) = (2 * 12 + 1) mod 8 = 1, also Position 1 mit i = 1. So gehst du dann für jede andere Frucht weiter. Wenn der Platz belegt ist, dann folgt ein Sondierungsschritt und i wird hochgezählt.
Perfekt danke!
Hier ist falsch oder!!? richtig ist 1.2.4.5.3
View 2 more comments
könntest du es mir erklären! soweit ich weiß, nach Rheinfolge 4 dann 5
Wir sind bei der Breitensuche, also werden erst alle Nachfolger von einem Knoten besucht, bevor deren Nachfolger besucht werden. Du beginnst bei 1, der Nachbar davon ist 2. Die Nachbarn von 2 sind 5 und 4, also suchst du dir jetzt aus, welchen du als erstes besuchst. In diesem Fall Knoten 5, danach dann Knoten 4. Alle Nachbarn von Knoten 1,2,4 und 5 wurden besucht und zum Schluss besuchst du dann noch Knoten 3.
Soweit ich weiß, ist die binäre Suche doch im worse-case log2(n) und nur im besten O(n)=1 Bitte korrigieren falls ich falsch liege
Die Laufzeit der binären Suche beträgt O(log(n)). Die Antwort hier ist falsch.
Das macht keinen Sinn. Die binäre Suche kann nur auf sortierte Arrays angewendet werden. Ansonsten sprichst du von eine sequentiellen Suche, wo die Laufzeit richtigerweise O(n) ist.
Stimmt dieser Wert? Man hat in der Ausgabe doch elf Zeilen und nicht zehn?
Müsste eigentlich ">=" in der for-Schleife sein. Man könnte auch nicht "11" nehmen als Wert weil die switch-Cases von der Variable abhängig sind. Der Wert 10 stimmt also denke ich, es wurde einfach das "=" in der Schleife vergessen.
Das wäre jetzt auch meine Vermutung gewesen, brauchte nur die Bestätigung, danke 😉
Ist die Lösung so richtig? Und könnte man nicht vielleicht auch die 12 als Wurzel nehmen?
Ist richtig so. In der Aufgabenstellung ist nur das Löschen von 9 gewollt, also warum 12 als Wurzel nehmen?
Ja gut das stimmt. Aber das ist zu leicht, es muss doch einen Haken geben 😂
Darf man sich ein Blatt Papier mitnehmen? :D
View 8 more comments
Auch ohne die Transitive Hülle bzw ohne diese Tabelle?
In der Klausur wird wahrscheinlich eine Tabelle gegeben sein, die man einfach nur vervollständigen muss.
Kann bitte jemand erklären, wieso das hier richtig ist?
Ich habe gehört, dass man während der Klausur einen Laptop bekommt. Aber in welcher Aufgabe muss man denn programmieren?
View 2 more comments
Mein Tutor meinte, dass das so sein könnte. Ich meine mit Programmieraufgaben aber auch nicht Aufgaben, wo wir Code schreiben müssen. Eher Aufgaben, wo wir Code verstehen oder das Ergebnis eines Codes ausgeben sollen.
Etwa so wie in der Probeklausur, die gab es ja auch als E-Klausur
Weiss einer Wer in welchen Raum muss bei der Klausur? Weil da sind 2 Räume angegeben ohne nähere Erläuterung
Mail dazu kommt wahrscheinlich morgen, spätestens Montag.
hier ist aber Wahr oder ?
View 2 more comments
was sollen wir jetzt Wahr oder falsch nehmen ?
Falsch
Weiß jemand zufällig warum ich hier das Z zwei mal nehmen darf? Oben steht es ja nicht Einzen drin nur in Verbindung mit dem B, wenn man von V kommt?
{} bedeutet dass die Werte einmal, mehrmals oder gar nicht vorkommen können. In dem Fall nimmt man ein B als Pflicht und dann so viele Z wie gerade passt :)
Haben hier Personen vor 1-2 Jahren die Klausur geschrieben und könnten berichten, in wiefern sich die echte Klausur mit der rekonstruierten Klausur ähnelt?
Wie setzt sich hier die Lösung zusammen? Kann mir da jemand helfen?
Guck in der Tabelle ganz rechts, dann für jeden Buchstaben die entsprechende Verschlüsselung.
ja macht Sinn, vielen dank! :)
Servus, gibt es irgendwo alte Klausuren? Habe auf Moodle leider nichts gefunden ....
Nein, nur die Probeklausur bzw. die Klausuren, die hier im Kurs sind.
Hallo zusammen, Gibt es schon ein neues Prüfungsdatum für AuD?? Ich möchte es gerne wissen bitte
View 1 more comment
Danke schön
17.06
Prüfung ist am 17.06!
Servus, ernst gemeint und abseits jeglicher Diskussionen zur aktuellen Situation: Hat von Euch jemand Tipps, wie man wirklich fit wird in C++? Gibt es irgendwo sinnvolle Übungen mit möglichen Lösungswegen zum Programmieren? Würde mich über hilfreiche Tipps sehr freuen, da ich beim Lernen momentan an einigen Stellen noch sehr andocke. Dankeschön!
View 1 more comment
w3schools.com war ne gute Seite hab da zwar was anderes als C++ gelernt aber denke dort sollte das auch eine Hilfe sein zum üben und verstehen
Dankeschön 👌🏼
Gilt die Mail von der Fak3 auch für Algo? Sind ja alle Klausuren auf unbestimmte Zeit verschoben
Alle Klausuren an der Uni Siegen sind verschoben, egal welche Fakultät.
Hey, wenn ich den Code richtig verstehe heißen Zeile 5-8: f1 = gerades y --> x^2 f1 = ungerades y --> x Nun ist aber jede Lösungsmöglichkeit von x &y abhängig. Aber wie werden diese miteinander verknüpft? Die Funktion ist ja nur die Menge alle Punkte x die zu y gehören, oder?
Ich glaube ich verstehe jetzt mehr: x^2 tritt ja "y-mal"auf, da die Schleife abhängig von y oft durchlaufen wird. Also in Zeile 8 bis y=1 ist, da dann y um 1 reduziert wird --> also 0 ist und dann nach Zeile 3 gilt, dass die 1 zurückgegeben wird. Demnach ist x^y schon mal klar. Jetzt fehlen noch die Zeilen 5/6 . Diese tritt ja immer auf, wenn y eine gerade Zahl ist (ohne Rest durch 2 teilbar) und gibt auch wieder x^2 (x Wert für f = x*x) hierbei wird y immer weiter halbiert (bleibt immer gerade) bis y=2, da 2/2 =1 ist und dies nicht ohne Rest durch 2 teilbar ist. allerdings muss dann die else Schleife noch einmal durchgegangen sein, bis das Abbruchkriterium gilt. Was mir nach wie vor nicht klar ist, warum gilt das letzte nicht? Denn für alle gerade Zahlen gilt ja eine andere Gleichung als für ungerade (also z.B 1)
Zeile 6 gibt die Position der Mitte an, die "n" liefert und nun muss gelten dass n < gelten muss. Aber was genau repräsantiert "e"? Soll e der direkte Nachbar sein, so dass n so dass wir die else Schleife laufen müssen? Da die Position von n kleiner ist als die von q?
Also hätten wir als Ausgabe der Schleife: n, Nachfolger von n. (also q) Und die Schleife läuft bis einschließlich q, wegen Zeile20, die die Beschränkung der Suche zwischen a und q laufen lässt, so dass wir n,q,u erhalten? Da u der letzte gewählte Nachfolger ist? Oder bin ich da völlig falsch?
Meint ihr die Klausur findet statt?
View 1 more comment
Ganz ausfallen kann sie ja nicht. In einigen Studiengänge ist sie Voraussetzung für andere Module. Von daher sollten wir die Zeit bestmöglich nutzen ^^ entweder müssen wir zum echten Termin dann nicht mehr soviel lernen, oder wir werden nicht überrumpelt wenn sie doch sattfindet. Vielleicht finden sie ja auch eine Lösung uns in 5er Gruppen schreiben zu lassen. Genug Räume gebe es ja, falls sie genug "Prüfungsbetreuer" haben. Aber ich verstehe, dass fast allen nun die Motivation fehlt :0 ich wünschte auch es wäre anders. ABER WIR MACHEN DAS BESTE DRAUS. :) Zumindest ist das mein Plan
5er Gruppen ist in AuD sehr unwahrscheinlich, da die Klausur am PC geschrieben wird. Die Uni hat aber nur zwei Räume (Audimax und Turnhalle), wo das Internet so stabil ist, dass alle Laptops verbunden sein können. Entweder wird die Klausur von Zuhause geschrieben über das VPN oder verschoben.
Warum wird hier bei den oberen Buchstaben eine 1 hinzugefügt und bei den unteren eine 0?
Das ist eigentlich egal, wie du die 0 und 1 verteilst. In der Übung hat der Tutor das so gemacht 😅
Wie viele Aufgaben gibt es normalerweiße in der Klausur?
weisst ihr warum die andere alte Klausuren auf FSR WIR nicht vorhanden sind ?
Weil der FSR WIR für Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsrecht zuständig ist. AuD ist aber eine Informatikklausur. Da wäre dann der FSR eti zuständig. Ich kann dir aber vorweg schon sagen, dass es keine weiteren Altklausuren von diesem Modul gibt.
ich hab hier nicht verstanden wann man 0 und wann 1 schreiben muss
In ganz vielen YouTube Videos wird gesagt dass es 8 Bit sind. Hab die Antwort leider auch nicht im Skript gefunden? Weiß jemand zufällig wie man da auf 7 kommt?
Ne Erklärung hab ich leider nicht, aber die Stelle im Skript gefunden: 4.37
Danke 😍
Hey :) Verstehe ich den Code richtig: Wir wählen zuerst die Position 3, dann 5 und dann die 4? Und erhalten damit n,u,q als Ausgabe?
Ja genau. Durch Zeile 6 wird die Mitte ermittelt. Da n < q etc. gehts zu u. Weil u > q und keine weiteren Buchstaben zwischen q und u stehen, haben wir q gefunden 😁
Warum hat an dieser Stelle der Apfel eine 0 und der Pfirsich eine 1? Den Apfel würde man doch verschieben und der Pfirsich würde doch einfach nur ans Ende rutschen? Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen?
No area was marked for this question
Kann man die Zusammenfassung dieses Jahr wieder nutzen ?
Keine Ahnung, war ja nicht mehr in der Veranstaltung 😄 normalerweise ändert sich ja nichts am Stoff
Egal wird schon haha
kann jemand erklären warum hier 7 und 8 steht ?
Kürzester Weg von B nach A: 3 +4 = 7 Kürzester Weg von A nach C: 5 + 3 = 8
Wie kommt man auf das i?
Das ist die Zahl der Sondierungsschritte, steht in der Aufgabe. Also: konntest du direkt einsortieren oder musstest du weiterrücken
Wisst ihr ob "i" immer nur 1 oder 0 sein kann? Oder geht es um eine tatsächliche Darstellung der Verschiebungsschritt-Anzahl? (Also ist beispielsweise auch 3 möglich)
Hallo :) vllt kann mir ja jemand beim verstehen helfen. Das Tail und Head nur eine Position beschreiben (von 0 aus gerechnet) und nicht etwa den Zahlenwert, habe ich verstanden. Auch dass sich der Tail, immer um eine Position nach rechts verschiebt. Und sich der Head am Ende einmal nach rechts verschieben lässt. Allerdings ist mir nicht klar, warum in Schritt 2-3-4 die "3 "von Position 0 auf Position 8 verschoben wird und die "4" andersrum. Darf man das einfach so tauschen, weil man die Reihenfolge "5,3,4,7" erzielen will? Oder hat das was spezielles mit der Ringform zu tun. Gruß!
Das ist nicht vertauschen. Tail ist in der 2ten reihe auf 7 ( also bei array[7] ) wenn du jetzt die 3 einfügst setzt du quasi array{tail] =3 ( wobei tail = 7) Dann NACH dem einfügen erhöhst du den Tail. Also tail = tail +1 mod n ( ist ja ringförmig und dadurch wird die 8 dann zur 0 und es geht auf der linken seite weiter). So und nun ist dein tail 0 und dadurch wirst du das nächste element das du einfügst bei array[0] einfügen. Und genau das geschieht hier, die 4 wird an die 0te position geschrieben und der tail wiedermals danach um 1 erhöht. Das wirkt nur wie tauschen aufgrund der Zahlen.
Achso, jetzt verstehe ich das. Vielen Dank :)
Muss man nur die 6 Aufgaben der Probeklausur oder auch die anderen Aufgaben zb aus der Klausur 16/17 können?
Du solltest alles können, aber wenn du die Probeklausur kannst, dann ist das schonmal ein guter Anfang zum Bestehen.
Formelsammlung erlaubt?
Nein, garkeine Hilfsmittel sind erlaubt. Aber eine Frage, es werden doch garkeine Formeln benötigt?
Hallo Leute, ich habe gestern auf Unisono geguckt und ich hatte die Prüfungsvorleistung zu AUD nicht bestanden aber immerhin stand es auf Unisono, dass ich für die Prüfung zugelassen bin, macht das Sinn?
Nein, macht keinen Sinn. Bei der Prüfung müsste stehen "zugelassen (unter Vorbehalt)". Ansonsten würde ich mal dem Hoffmann schreiben, was da los ist.
Habt ihr einen Tipp wie man am besten für die Klausur lernt?
Probeklausur drauf haben, dann solltest du auf jeden Fall bestehen 😉
Danke :)
Hallo zusammen, Was hat der Lehrer gesagt, was ist eigentlich wichtig für die studierende der Wirtschaftsinformatik ?? Ich meine für die Klausur
View 3 more comments
Kein Heap-Sort, kein Merge-Sort, keine Historie und auch nicht die Übersicht über die verschiedenen Programmiersprachen.
Danke!
No area was marked for this question
Ich glaube die Elektrotechniker*innen waren es , ich bin mir nicht ganz sicher, aber für irgendwen sind noch weitere Themen der Vorlesung nicht relevant für die Klausur. Das habe ich mir allerdings nicht aufgeschrieben, nur das ihr bescheid wisst. Es waren aber auch einige davon betroffene Personen in der Vorlesung, sodass die Informationen auf jeden Fall weitergegeben werden könnten.
Hat jemand die Cpp Übungen und könnte diese hochladen? Wäre super hilfreich! Danke
View 1 more comment
habe schon :D , aber ich glaube ich schaffe kein 70% insgesamt
Dann ist es doch sowieso egal 😄 bringt dir nichts, wenn du mehr als 50% hast. Du musst ja in einer gesamten Übung 50% haben und nicht über alle möglichen Aufgaben.
Ich hab ein Problem bei der 10. Aufgabe, die Zahlenreihe in einen Pre-Order Baum zu schreiben. Die Verfahren an sich (nen Baum in Pre-Order auszulesen und generell einen Baum aufzustellen) hab ich verstanden. Nur beides zu verbinden macht mir noch Kopfschmerzen. Kann mir jemand helfen oder nen Denkanstoß geben?
Danke für die Hilfe 😕
In der Übung wurde erklärt, dass die Aufgabenstellung nicht korrekt hingeschrieben wurde. Verlangt war einen Baum aus den geg. Zahlen zu bauen und dann die Pre-Order auszugeben. Wer den Baum anders konstruiert hat, wird auch Punkte bekommen, falls alles danach "richtig" ist.
Muss man für die Klausur Kapitel 4/5/6 auswendig können oder kann man das weglassen und mit den formalen Sprachen weiter machen?
View 11 more comments
Man kann doch auch einen Antrag zur Änderung der PO machen oder nicht?
Und was soll dir das bringen? Die Übungsschein brauchst du dann trotzdem. Zum nächsten Semester haben die das abgeändert.
Load more