Kann mir jemand vlt nochmal Experimental- und Kontrollgruppe erklären. Die Experimentalgruppe ist die Testgruppe ohne Änderungen und die Kontrollgruppe? Im Text steht: "Einwirkung derselben exogene Störvariablen, nicht aber der unabhängigen Variablen". Kann das jemand nochmal erläutern, danke.
View 5 more comments
Habe bei A/B Test noch stehen: Eine Gruppe mit experimentellen Änderungen Eine Gruppe ohne experimentellen Änderungen Das hat mich ein wenig verwirrt, da es auch genauso bei der Experimental- und Kontrollgruppe ist
Ich habe so geschrieben: - A/B-Test: nicht systematisch kausale Wirkungen analysieren - Experimentalgruppe: (die unabhängige Variablen verändert) Kontrollgruppe: (nichts verändert): Einwirkung von derselben exogenen Störvariablen, nicht der unabhängigen Variablen. Ich bin auch bisschen verwirrt...Vielleicht kennt jemand diesen Punkt besser aus
Bin ich dumm oder hat die Rechenaufgabe keinen Sinn gemacht? Bei der b kam ich auf über 16.000€ und die c kann doch bei einer geringeren Rücklaufquote nicht günstiger oder gleich sein?!
View 8 more comments
Rechnung wäre 3200*(1,5 + 1,2) für den Druck und das versenden der Fragebögen gewesen und 3200* RLQ *1,5 für die Fragebögen, die zurückgeschickt wurden
Ich habe so gerechnet: 75% x 3200 = 2400. Das ist die zurückgesandten Umfragen. Mit gleicher Methode für Teil C
kann mir jemand das Passwort für die ilias Gruppe geben? ich bin ausersehen ausgetreten und finde das Passwort nicht mehr....
Absatz_sose_20 auf gehts
Hi :) Weißt jemand, bis welche Kapitel und Übungen für den Test wichtig sind? Ich war vorgestern nicht anwesend, bis welche Folie habt ihr gelernt?
View 1 more comment
Die letzte Übung die wir hatten war ja noch zu Kapitel 4 oder? Oder also die Übung fpr Kapitel 5 ist nicht wichtig oder?
Nur Übung 1 und 2
Warum ist es hier mit 2.500 gerechnet?
Weil man davon ausgeht, dass nur 2500 Personen bei einem Stichprobenumfang von 16667 Personen den Fragebogen wieder zurückschicken
achso, das wird nachher bezahlt. alles klar, danke)
Werden die Bonuspunkte auch dazugezählt wenn man noch nicht bestanden hat? Weiß das inzwischen jemand?
View 7 more comments
Das hat mich auch verwirrt. Schreiben wir dann auch nur 50min? Sonst ist doch immer 1 Minute gleich 1 Punkt
Nein ich meine die Klausur geht 60 Minuten 🙈
Bringt es etwas für die Klausur seine Fragen zum selbststudium zu beantworten oder kann ich das weglassen?
Klar. Die sind doch für die Vorbereitung zur Klausur. Bringen tut es auf jeden Fall etwas, aber ich bin ehrlich, ich bin auch zu faul
Ich denke auch, dass die für als Klausurvorbereitung sinnvoll sind
Test war ganz okay oder?
View 4 more comments
90%
100%
Also Leute ich habe nochmal wegen der marketing Kurzsichtigkeit gefragt und leider sind die Lösungen vom Prof richtig. Es ging darum das Problem zu definieren. War kacke formuliert aber ist nunmal so..akzeptiert es einfach beim nächsten mal wird es besser
View 1 more comment
Da bekommt jeder noch Punkte weil alle antworten richtig waren der hat da nen Fehler gemacht
Top.
Habt ihr auch die Fragen zum Category Management und marketing kurzsichtigkeit falsch?
View 9 more comments
Ich habe den Test mit 100% bestanden und ja das war so eine Art Fangfrage. Ihr müsst aufpassen in der Klausur baut der manchmal auch solche Sachen ein. Wie schon bereits erwähnt wurde, wollte er auf das Problem hinaus und nicht auf die Lösung. Deswegen Leute überlegt es euch 100 mal eher ihr direkt etwas drückt.
Vor allem JA ist am Gefährlichsten!
Wie wird der Test verrechnet? Werden am Ende alle Punkte zusammen gezählt oder gibt es pro bestandenen Test einen Punkt?
View 1 more comment
So genau hat er das nicht erklärt. die 4 besten von 5 tests werden bewertet, wenn man 4 stück nur besteht, hat man einen punkt, maximal sind 5 punkte rauszuholen (von 50 in der klausur)
Pro Test gibt's 30 Punkte, es zählen nur die 4 besten Tests und du kannst maximal 120 Punkte erreichen. Am Ende werden deine Punkte zusammengerechnet und du bekommst maximal 5 Punkte angerechnet
kommen beim Testat erste 3 Kapitels dran oder?
alles was wir bisher gemacht haben
Warum wird hier nicht mit 2500 gerechnet? 5 % fallen ja eigentlich weg oder meint ihr dass die Interviewer trotzdem bezahlt werden obwohl 132 ausfallen??
Warum fallen deiner Meinung nach nochmal 5% weg? Die 2632 Personen sind der Stichprobenumfang, um die notwendige Stichprobe von 2.500 zu erreichen. Oder verstehe ich was falsch?
Würdet ihr sagen, die Vorlesung ist wichtig für die Klausur? Also er erzählt schon mehr als nur auf den Folien, aber reicht es, wenn ich nur mit sem Skript (und halt der übung) lerne, um gut zu bestehen?
View 10 more comments
Um beim alten Beispiel zu bleiben, im Skript wird z.B. nicht erklärt was market-driving / market-driven bedeutet bzw. aus welchem Kontext es entsteht. Du brauchst die Begriffe aber zu 90% um irgendwas zu erklären. Es wird reichen das Skript allein zu lernen, aber ist halt nicht so safe wie die Aufgaben in Efi z.B.
Anonymer Controller hat recht.
No area was marked for this question
Hi, kannst du mir erklären? "Eine Stichprobe von 2.500 Personen", ich behaupte, der Stichprobenumfang = 2500, oder? Bitte korrigier micht! Danke
Richtig.
Ahh, ich verstehe. Vielen vielen Dank!
Welche Kapitel und Übungen sind denn für morgen relevant? War die letzen beiden Male nicht anwesend.
View 5 more comments
Welche Übung war gestern? Übung 2 mit Aufgabe 3 und 4
Weiss jetzt nicht welche Aufgaben das waren, aber einmal ging es um "Samson", dann irgendne Aufgabe über ne Kirche und dann noch über Experimente
Kann man den Test nur heute machen?
View 1 more comment
Der Probetest war gestern, morgen ist der erste offizielle richtige Test
Sry hab deine Frage nicht richtig gelesen. Heute ist doch gar kein Test
Was lernt ihr für den Test am Donnerstag?
Gar nicht, hast das Skript+Google, hat bisher immer funktioniert
Was muss man denn so rechnen können? Nur das was in Übung 1 und 2 vorkam?
Hallo, ich habe mich spontan entschlossen, doch Absatz zu nehmen. Wo seid ihr denn aktuell bzw. was ist relevant für den Test nächste Woche? :) Vielen Dank!
Sind kurz vor Ende bei Kapitel 3. Müssen glaube ich noch den Abschnitt Electronic Business machen. Wirklich lernen werde ich für den Test nicht. Evtl nochmal kurz über die Folien schauen.
Hallo zusammen, werden die Lösungen auf Ilias ausführlich hochgeladen oder nur Kürze Lösung ? Bitte kann jemand die Lösengen von Anfang mir schicken !! Danke im Voraus
Findest du hier auf Studydrive
[Aufgaben Erklärung] Hi zusammen. In der Aufgabe 2c), könnte jemand von euch mir erklären, warum U' = 550 - 2 . 0,001x = 0 Ich meine, woher kommt dies "2 . 0,001x" ? Außerdem könnte jemand mir die Preis-Absatz-Funktion erklären? Was sind die Zusammenhänge von dieser Funktion und die optimale Absatzmenge? Ich habe auf Youtube, Google recherchiert, aber bin noch nicht klar. Danke im Voraus LG
Die 2 kommt durch die Ableitung von x^ 0,001x^2 wird dann zu 2 *0,001x
Hallo, könnte jemand kurz die kritische Faktoren des Hyperwettbewerbs erklären? Ist es überhaupt relevant?
Hallo Alle, Wie lernt Ihr dieses Modul? Wie vorbereitet man am besten die Klausur? Danke Voraus!
Am besten mit Active Recall. Ist eine geile Lernmethode. https://youtu.be/fDbxPVn02VU
Kann mir jemand sagen, wie das Ilias-Passwort der VL + Übung aus dem letzten Sommersemester lautete? Vielen Dank! :)
Absatz_sose_20
Ist es wichtig die Übung zu besuchen? Würde gerne ein Modul im kommenden Semester machen, dass parallel zur Übung läuft
ist eigentlich nur auswendig lernen, die Übung ist nice to have mehr aber nicht
Ich war 2 mal da. Das eine Mal nur, weil es da den "Klausurtipp" gab. Habe zweistellig bestanden.
Wie ist das Modul so? Muss nämlich im SS entweder EFI, KLR, Absatzwirtschaft oder Jahresabschluss machen bzw ich muss nur zwei von denen belegen? Irgendwelche Empfehlungen?
Efi wird wohl der niedrigste Lernaufwand sein, da man die Vorlesung auch Komplett vernachlässigen kann und stattdessen die Kontrollfragen auswendig Lernen kann. Dafür fand ich Absatzwirtschaft wesentlich aufwändiger, ist zwar interessant, aber eben extrem viel Stoff mit teils abstrakten Beschreibungen von Marketingstrategien. Die Vorlesung ist auch nicht gerade Super - die Rechnungen aber einfach. Jahresabschluss ist wohl auch relativ schwer, gerade wenn man Buchführung nicht allzu gut beherrscht. Mit KLR habe ich keine Erfahrung.
Weiß jemand wann + wo die Einsicht ist.
Die Noten sind raus
View 4 more comments
@anonym12 du musst eine E-Mail an Frau Trinkl schreiben mit Matrikelnummer, Modul etc.. Einsicht ist am 15.10 Bin auch nicht besonders zufrieden
Schreibt die Frau Trinkl auch zurück, also wo die Klausureinsicht stattfindet, um wie viel Uhr etc... ?
Wie lief die Klausur bei euch? Was habt ihr für Ergebnisse bei den Rechenaufgaben?
View 28 more comments
Ja klingt logisch.. Naja ich hab es jetzt einfach exakt mit den Zahlen berechnet, die dort angeben waren . Ich dachte beim Punktbewertungsmodell geht es einfach darum, dass die Idee mit dem höheren Punktwert umgesetzt wird. Von daher finde ich, dass in diesem Zusammenhang die Ergebnisse 66 und 58 auch interpretierbar sind .
Bei dem Zusatzdokument was er zur Übung hochgeladen hat steht nur Summe aus a multipliziert mit x, aber nichts von prozentualer Gewichtung bzw notwendiger Umrechnung. Und ich bin mir nicht sicher ob man den Faktor summieren muss, da normalerweise 100 Prozent als 1 angegeben werden und nicht als 10. So oder so ist das Ergebnis das gleiche.
Wieso ist die Formel hier "p(x) = b -ax" aber bei Aufgabe 12 "p(x) = ax + b"?
View 1 more comment
Wurde in anderen Fragen schon paar mal beantwortet. Schau mal nach, meine Antwort wurde da downgevotet als gäbe es kein Morgen aber in der Antwort eine weiter darunter scheint wohl die richtige Erklärung zu sein. Ich weiß es aber nicht
Danke schön, habe es gefunden. Dann schließe ich mal mit Absatz ab und lass es auf mich zu kommen. Schwerer als der Ersttermin wird es sicherlich nicht werden. Viel Glück und Erfolg an alle, die heute schreiben :-)
warum geteilt durch 100 und warum mal 20 ?
View 1 more comment
und es wird immer durch 100 geteilt ?
ansonsten *0,2 wenn du nicht durch 100 teilen möchtest kommt auf dasselbe hinaus
Kann jemand die Lösung für Aufgabe 3 der Übungsklausur 2015 hochladen?
View 5 more comments
Ist egal aber ist eher der schnellere Weg..
Kann man wahrscheinlich auch mit x(p) berechnen, da wir aber in der Übung auch p(x) verwendet hatten (war uns ja gegeben) habe ich es lieber mit p(x) gemacht. Hat aber sonst keine tiefere Bedeutung ;-)
Bei welchem Umsatz ist unter Kostenaspekten der Einsatz eines Handelsvertreters vorteilhaft? Runden Sie das Ergebnis auf zwei Nachkommastellen. (2 Punkt) Wie rechnet man sowas?
Entweder beide Gewinnfunktionen gleich setzen oder die Formel aus dem Skript nehmen. Kommt aufs gleiche.
Falls es welche noch nicht gesehen haben hier nochmal der Beitrag einer Kommilitonin von vor einem Monat was im Ersttermin dran kam: Absatzwirtschaft 1. Termin 2019 1. efficient customer response 2. Schriftlische Befragung vs CAT Interview 3. Break Even Menge und Deckungsbeitrag 4. Social Media Marketing 5. TKP vs CPM Ja bei Aufgabe 1.ECR wurden auch die Unterpunkten abgefragt. Es gab 7 Punkte für die ganze Aufagabe 1. Aufgabe 2 war eine Rechenaufgabe gleich wie Aufgabe 3 aus der Übung. Aber wir hatten einen CAT/telefonischen Interview anstatt einen Tiefinterview. Aufgabe 3 gleich wie Aufgabe 18 Break-Even-Analyse aus de Übung und im Teilaufgabe b) 3 Nachteile für Break-Even-Analyse Bei Aufgabe 4 musste man erläutern was Social Media Marketing/ Planung ist und (im Teilaufgabe b))was sind die Vor- und Nachteile von Online Befragung. Aufgabe 5 war gleich wie Aufgabe 15 aus der Übung und im Teilaufgabe b) musste man ein Beispiel für Verkaufsförderung geben.
Wurden die Aufgabenstellungen der Rechenaufgaben in der Klausur genauso gestellt wie in den Übungsaufgaben ?
View 1 more comment
Die Zahlen wurden ein bisschen abgeändert aber ansonsten war es gleich.
Also ich hab jetzt während den Klausuren die hier und auf Ilias hochgeladen sind gemerkt, dass die Aufgabenstellungen schon teilweise abweichen zu den Übungsaufgaben auch wenn das Grundgerüst sehr ähnlich ist
hat jemand die Lösung von Aufgabe 5 ? ..... 2015 Klausur
View 8 more comments
Ja, habe es zwar aufgeschrieben, aber vergessen einzutippen. Aber die Vorgehensweise stimmt so
Kr =5617,5 Khv= 5580 HV ist vorteilhaft dann was kann man mit C) machen ?
Hat jemand die ausführlichen Lösungen zu der Nr. 3 der Probeklausur (Übung 7)? Wäre sehr Dankbar.
Hast du gesehen dass hier ein Dokument dazu hochgeladen ist? "Absatzwirtschaft Probleklausur"
Ist das richtig? Umsatzmaximierung: U(x) = p * x , Bedingungen U'(x) = 0 und U''(x) < 0 Unter dem Aspekt der Kostendeckung, einen möglichst hohen Gewinn: G(x) = U(x) - K(x) mit pq-Formel lösen. Gewinnmaximierung: G(x) = p *x - K(x), Bedingungen G'(x) = 0 und G''(x) <0
jap
Sind standardisierte mündliche Befragungen dasselbe wie standardisierte mündliche Interviews?
Wann weiß ich, ob ich bei der Umsatzmaximierung mit x(p) oder mit p(x) rechne? Sehe da bisher kein System....
kommt auf dasselbe hinaus, die frage ist was gegeben ist.
Kann jmd. ein paar Kritikpunkte zu der Ansoff-Matrix nennen? Habe jetzt schon öfters in Klausurprotokollen gesehen, dass das gefragt wurde, finde aber nichts in den Unterlagen.
Geht man bei der Preisänderung von 5,8€ auf 4,9€ davon aus das der Absatz sich genauso verändert wie bei 5€ auf 4,9€? Also um 18000? Man kommt nämlich auf 4000 P wenn man die wirklichen Veränderungen in die Steigungsformel eingibt ((2*1800):(5,8-4,9)).
Hat jemand die Lösung von Aufgabe 3 Wiederholungsklausur 2018 ? Danke
View 2 more comments
Danke sehr :)
hast du die Lösung von Aufgabe 5 ? ..... 2015 Klausur
G ist doch U-K, warum wird hier U-Kfix-2(PAF) für G gerechnet?
View 2 more comments
Du hast beim Ableiten die 2 nicht vom Exponenten nach unten gezogen. Daran liegt es.
stimmt, war wohl zu viel absatzwirtschaft heute :D
Wieso x(p) und nicht p(x)?
Guck mal in dem Dokument die Frage unter dieser.
woran erkennt man hier, dass man die Preis-Absatz-Funktion nach P(x) und nicht die nach X(p) verwenden sollte?
View 2 more comments
Mag sein dass es jetzt hier für das Modul irrelevant ist aber wenn man tiefer in das Thema einsteigt hat es so wie ich das verstanden habe schon eine Auswirkung (siehe Gabler Wirtschaftslexikon Preisabsatzfunktion). Trotzdem bleibt für mich offen wieso hier jetzt steht p(x)=ax+b
Das liegt daran weil es einen negativen Zusammenhang zwischen Preis und Menge gibt. Beispiel: Übungsaufgabe 12 - Punkt 1: (600 St. | 90 EUR) - Punkt 2: (800 St. | 80 EUR) Ausgangsgleichung: p(x) = b + a * x Berechnung der Steigung: a = (90-80)/(600-800) = 10/-200 = -0,05 Wenn du jetzt die Punkte einsetzt kommst du auf den Prohibitivpreis von 120. p(x) = 120 - 0,05x Wie oben gesagt: Standardform ist ein Plus aber durch den negativen Zusammenhang von p u. x ist die Steigung mit einem Minus zu betrachten.
Hey kann mir jemand erklären warum hier die K(x)=150.000 - 2X genommen wird, wenn in der Aufgabe + 2x steht ? Im Aufgabenteil b wird hier ja wieder mit +2x gerechnet. Stehe gerade auf dem Schlauch, dachte es wäre zunächst ein Tippfehler in der Übung bis ich das in b) gesehen hab.
View 3 more comments
Man muss ja den Umsatz minus Kosten rechnen, wenn man den Gewinn haben will. Daher wird hier dir x(p) Funktion mit p multipliziert was den die Umsatzfunktion ergibt. (x(p)*p)-(K(x)) =Umsatz-Kosten=Gewinn
Super danke !!! So einfach 🙈 in anderen Aufgaben immer so gemacht und hier jetzt totalausfall haha !
Was genau wird hier gemacht und wieso?
View 2 more comments
In der Aufgabenstellung ist nach dem Mehrabsatz gefragt: "Die Marktforschungsabteilung schätzt, dass der Mehrabsatz während dieser Zeit ZWEIMAL so hoch sein wird wie im Falle einer dauerhaften Preissenkung auf 4,90 €"
achso dann hab ich wohl nich gründlich gelesen, danke! :D
Load more