DIE STELLE IST PERFEKT FÜR JEMAND ANDEREN?
Dann schicke sie schnell weiter:

Werkstudent (m/w/d) im Referat Personalsteuerung, Abteilung Unternehmensentwickl...
Werkstudent (m/w/d) im Referat Personalsteuerung, Abteilung Unternehmensentwicklung

bei Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd in Landshut

Sofort bewerben
Job merken
Werkstudent (m/w/d) im Referat Personalsteuerung, Abteilung Unternehmensentwicklung
Job merken
Sofort bewerben

Als Dienstleistungsunternehmen der sozialen Sicherheit mit mehr als 3.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind wir als regionaler Träger der Deutschen Rentenversicherung für die Regierungsbezirke Oberbayern, Niederbayern und Oberpfalz zuständig. Wir betreuen an den beiden Standorten Landshut und München rund 2,7 Millionen Versicherte sowie 1 Millionen Rentnerinnen und Rentner. 

Wir suchen am Standort München oder Landshut ab sofort befristet für sechs Monate einen

Werkstudenten (m/w/d) im Referat Personalsteuerung, Abteilung Unternehmensentwicklung


  • Mitarbeit im Tagesgeschäft im gesamten Referat Personalsteuerung
  • Aktive Unterstützung in Projekten zu Social Media, E-Learning und Workflow-Tools
  • Selbständige Mitwirkung bei der Durchführung von virtuellen Formaten
  • Unterstützung im Prozess-Design
  • Pflege des Bewerbermanagementsystems und Erstellung von Reportings
  • Operative Unterstützung bei der Rekrutierung von Fach-, Führungs- und Nachwuchskräften
  • Vorbereitung von Bewerberauswahltagen
  • Eigenverantwortliche Bewerberkorrespondenz und Terminkoordination

  • Immatrikulierte/r Student/-in im Bereich Betriebswirtschaft bzw. vergleichbares Studium
  • Erfahrung im Personalmanagement und / oder Projektmanagement wünschenswert
  • Affinität zu IT-Anwendungen und Prozessen
  • Selbstständige, sorgfältige und proaktive Arbeitsweise
  • Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Analytisches und konzeptionelles Denken
  • Routine im Umgang mit MS-Office

  • Einen umfassenden Einblick in Inhalte, Aufgaben und Projekte des Referats Personalsteuerung
  • Die Möglichkeit, in unterschiedlichen Themenbereichen selbständig mitzuwirken und vielfältige Erfahrungen zu sammeln
  • Nach Absprache die Möglichkeit zur Mobilarbeit
  • Eine auf sechs Monate befristete Stelle in Teilzeit (19,5 Std./wöchtl.); Da die Einstellung auf § 14 Abs. 2 des Teilzeit- und Befristungsgesetzes beruht, können nur Bewerberinnen und Bewerber berücksichtigt werden, die nicht bereits in einem Arbeitsverhältnis mit der DRV Bayern Süd gestanden haben bzw. derzeit stehen.
  • Kostenlose Parkplätze
  • Betriebsrestaurant
  • Eine Vergütung in Entgeltgruppe 9a nach dem Tarifvertrag der Tarifgemeinschaft der Deutschen Rentenversicherung (TV-TgDRV) mit Zusatzversorgung und den sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes

Schwerbehinderte Bewerbende werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Sofort bewerben
Job merken