UR Kostenrechnung Tutorium.pdf

Übungen & Tutorien
Hochgeladen von Anonymer Nutzer am 15.01.2020
Beschreibung:

UR Kostenrechnung Tutorium

 +11
388
20
Download
Das soll wahrscheinlich x 40 sein, richtig?
Weshalb rechnen wir hier für die Sollkosten 0,4 x 1000, wenn wir zuvor in der Formel für die Sollkosten geschrieben haben, dass wir Plankosten x Istmenge rechnen? Müssten dann die Sollkosten nicht 0,4 x 1200 sein, da wir tatsächlich 1200 l verbraucht haben?
Woher kommen diese 51.435?
Ist es in der Prüfung relevant welche Methode ich verwende? Weil hier ist die Preisabweichung ja kleiner (50 statt 60) als mit der anderen Methode
12,05 muss es heißen
yas queen
Wofür steht die Abkürzung MGK?
Materialgemeinkosten
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Was bedeutet Kv=1 bei der Aufgabe 3d) wie kommt man auf die 1?
das sind die variablen kosten: 0,8 + 0,2 je stange
wofür steht das SK hier?
Selbstkosten nehme ich an.
danke dir
weiß jmd wie man hier auf die einzel bzw gemeinkosten kommt
einfach alle einzelkosten (rot) und gemeinkosten (gelb) aus der angabe aufsummieren.
ah danke hatte das ned gesehn
Woher kommen die 2?
direkt davor die 20.000/10.000
WIe komme ich auf die 5?
ist die gleiche rechnung wie bei den 7,5 drüber nur dass du am ende anstelle von 0,25*30, 0,25*20 rechnest
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Sind das sowohl das erste als auch das zweite Tutorium in einer Datei?
ja , beide kostenrechnungstutorien
Danke! 🤘🏽
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Vielen lieben Dank!
Sind das sowohl das erste als auch das zweite Tutorium in einer Datei?
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
bei Aufgabe 2/c bei der Stückdeckungbeitrag, kann mir bitte jemand erklaren wieso 51435,statt 61435? Danke in Voraus!
Ich habe es grade auch bemerkt und glaube, dass es 61435 sein muss. Ansonsten müssen wir die ganzen fixkosten vermeiden
Sind die Soll und Ist Kosten hier nicht falsch markiert? Istkosten sind doch wirklich angefallener Preis und Menge (0,4*1200) und Sollkosten sind wirklich angefallene Menge mit Planpreis (1200*0,45)
Schaue dir nochmal die Aufgabenstellung. Der Einstandspreis von 0,40 Euro/ Liter ist geplant, also sind die Sollkosten 0,40 * 1000 (Sollkosten mal Istmenge).
Anonymer Brief hat recht, die farbigen Rechtecke sind falsch gezogen.
Warum berechnen wir die FEK mit 420.000 min und nicht 42.000 min wie es in der Tabelle steht?
Wo steht 42.000 min in der Tabelle? 420.000min. kommen aus der Summe von Fertigungszeit pro Produkt x Fertigungsmenge.
Wie berechnet man hier die fixen Kosten?
Summe aus den angegebenen Fixkosten in der Angabe
Wie hast du die 7,5 hier ausgerechnet?
Guck mal bisschen weiter unten auf der Seite, da steht es
"Sondereinzelkosten des Verkaufs" oder?
Also ich hab mich da definitiv verschrieben. Es müssten sondereinzelkosten des Vertriebs sein
Kann mir bitte imd erklären wie diese Rechnung für A/B bei der Voll und Teilkostenrechnung zustande kommt (also woher die 7,5 kommt ist klar) aber die anderen Teile ? danke :)
Bei VollKR: Die 2*0.1 kommt von den 2Eur Stückkosten. Also 2*MGK. Und 30*0,4 FertigungszeitMin/St*FGK
Danke !