Statistik II Übung 10 10.01.18.pdf

Übungen & Tutorien
Hochgeladen von Tami Mina 93122 am 11.01.2018
Beschreibung:

Statistik II Übung 10 vom 10.01.18; Eigene Mitschrift; Angabe hierzu im Digicampus

 +18
466
7
Download
Wie kommt man auf diese Werte? Muss man die in ner Tabelle nachschauen? Wenn ja in welcher? Ich komme nicht drauf :D Danke schonmal!
2 weitere Kommentare anzeigen
Du musst in der FS. S. 85 für p=0,5 und n=8 nachsehen. Geh die Zahlenreihe soweit runter, in dem Fall bis x=1, wo du den Wert für a=0,05 nicht überschreitest --> also nimmst du den Wert 0,0352. Ab x=2 hat du den Wert für a=0,5 überstiegen, deshalb setzt du den Wert aus der Tabelle 0,1445 ein
Du musst die Reihe {0,1,2,3,...,c} solange fortsetzen, bis F(c) das "letzte mal" 0,05 also "kleiner gleich" 0,05 ist. Und da F(1) das letzte c mit kleiner gleich 0,05 ist, ist die reihe bei c=1 schon vorbei.
Hi :) Kann mir jemand erklären, wieso hier nicht mit der Funktion rep(x = ... , times = ...) gearbeitet wird?
Kannst du auch machen, macht keinen Unterschied.
Woher weiß ich denn das c = 1 ist? und wie ich auf die bestimmung von c komme? Danke falls es jmd weiß :)
Du musst die Reihe {0,1,2,3,...,c} solange fortsetzen, bis F(c) das "letzte mal" 0,05 also "kleiner gleich" 0,05 ist. Und da F(1) das letzte c mit kleiner gleich 0,05 ist, ist die reihe bei c=1 schon vorbei.
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Hallo, wie komme ich bei der 23c denn auf die Werte von der F-Verteilung? Auch wenn ich die Zahlen in die Formel 1/Fn,m,1-p einsetze, komme ich irgendwie nicht auf das richtige Ergebnis.
Hallo Melinda, Hier ist nicht die F-Verteilung, sondern die Binomialverteilung gemeint. In der Übung wurde die Notation etwas unglücklich gewählt.
Was ist denn da problematisch? F ist allgemein eine Verteilungsfunktion - über "F-Verteilung" ist damit doch nix gesagt.
Das hier ist 0,999 (Nur weil es etwas wie 0,989 aussieht ;) )
Ja das stimmt, ist auf jeden Fall 0,999 aber leider schwerleserlich :D
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Hallo, ich habe eine Frage bzgl Aufgabe 23 c) wieso ist v = 2 ?
6 weitere Kommentare anzeigen
Mache nie etwas, was nicht auch ein anderer für dich erledigen kann!
Also so ganz falsch liegt mein Vorredner da ja nicht
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Die R Aufgaben sind ziemlich schmal geraten, aber zwischen den einzelnen Aufgaben drin :)
3 weitere Kommentare anzeigen
Wurden aber in der Übung gemacht und vielleicht auch in der Vorlesung selbst dargestellt
Die stehen nirgendwo erklärt, man muss es durch Übung und Vorlesung selber rausfinden, wann man was benutzt.