Komplettes Tutorium WS1920 Campus Duisburg .pdf

Übungen & Tutorien
Hochgeladen von Anonymer Nutzer am 26.07.2020
Beschreibung:

Campus Duisburg

 +2
88
13
Download
Was passiert mit y?
Wieso ist hier die 3 vor dem x1 weg?
macht meiner Meinung nach keinen Sinn. Ich komme auf U*3/3x1*2... Wenn ich die Potenzen verändere, ändere ich ja nichts am Faktor davor..
Warum wird der exponent beim einklammern positiv ?
Warum wird das positiv Steht doch -y1/3 im Ansatz
kann mir jemand die Rechenschritte erklären?
Um nach x2 auflösen zu können, musst du die hoch 0,8 weg bekommen. Das machst du indem du die anderen Werte mal hoch 1/0,8 nimmst. Dann addierst du die Exponenten miteinander und löst nach x2 auf.
wie kommt man darauf?
push
Hoffe das hilft :)
wieso formen wir nach y um? in der Übung haben wir ja nur x1* und x2* in die Nutzenfunktion eingesetzt. das war dann unsere indirekte Nutzenfunktion
Im Tutorium wurden scheinbar viele Sachen anders gemacht. Ich würde mich an der Übung orientieren
Ich habe beide Wege durchgerechnet. Kannst du ja auch machen wenn du Zeit hast😂 Es kommt einfach drauf an wie du dein Koordinatensystem beschriftet also was dein x & y Achse ist. Demnach löst du auf. Wenn dein Einkommen Y auf die y-Achse kommen soll dann löst du nach Y auf Wenn dein Y auf die x-Achse kommen soll dann nach x* Also ich beides durchgerechnet habe kam ich auf das selbe Ergebnis, will auch nichts falsches verbreiten
hier müsste 1x1 stehen und icht 1/3x1
Wieso x2 wurde doch abgeleitet also 1/3 davor?
Woher kommt die 1hoch3/2
Hey , Eine Frage ist die Untere Grenze in den Fällen immer 0 und wenn nicht, würde man die 250 insgesamt abziehen oder einmal für die Stammfkt(Obere Grenze) und einmal für die Stammfkt(Untere Grenze) ?
Muss hier nicht mit dem Mehrwert gerechnet werden ? Ergibt sonst nicht 1
Kann man hier nicht auch p2^5/2 schreiben?
wie kommt man darauf