Formelsammlung.pdf

Zusammenfassungen
Hochgeladen von Charlotte Nienaß 8770 am 13.02.2019
Beschreibung:

Vorläufige Formelsammlung, auf dem ersten Bild sind die Themen. Kann gut sein dass was fehlt, also ergänzt bitte!

 +14
657
17
Download
Müsste hier nicht du stehen?
Dort kein z, oder?
Ne
Ich glaube hier sollte minus lambda sein oder divf(x)=lambda*divg(x)
nein
spielt keine rolle
müsste doch F*ds sein, wenn ich mich nicht vertue? oder ist das dasselbe
Ist es doch 🤔
Hier muss ne null hin oder ?
Jap
F(a) muss nicht gleich 0 sein, siehe A.2.14 in der Klausursammlung
Wenn du einen Wert gegeben hast für F(a) ist es natürlich nicht 0, das stimmt
Wenn F(a) = c gegeben ist, bringt man die konstante einfach rüber nach links und hat G(a) := F(a) - c = 0 die gewünschte Form, was beim ableiten somit eh keinen unterschied zur Form F(a) = 0 macht.
Hier muss ein Theta stehen.
Ja für Kugelkoordinaten schon, wurde wahrscheinlich mit Zylinderkoordinaten vertauscht.
Müsste es nicht alternierend -/+ sein? weil die ungeraden Unterdeterminanten müssen negativ sein und die geraden pos. oder? ist zumindest nicht klar aufgeschrieben und macht ja schon einen unterschied weil z.b mit: +/-/+ als unterdeterminanten ist die Matrix indefinit, aber -/+/- ist neg definit
Ja wie du sagst ist es richtig, guck mal in das andere Dokument von mir, da ist das auch nochmal erklärt. Also negativ definit nur wenn alle geraden Hauptminoren positiv und alle ungeraden negativ, positiv definit halt dann wenn alles positiv ist und indefinit wenn nichts zutrifft
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Diese Schrift o.o Einfach geil.
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Beim Orientierten Fluss fehlen die Betragsstriche oder?
Meinst du das?
ohh entschuldigung da bin ich wohl durcheinander gekommen
Wozu gehört das?
2 weitere Kommentare anzeigen
Wenn da zb steht G=( (x,y,z) aus R^3 | x+y+z=1 ) dann setze ich y=0 löse nach x auf und da ich dann weiß dass r die Position von x übernimmt und aus den Bedingungen für zb Kugelkoordinaten weiß ich außerdem dass r>0 ist, kenne ich auch somit die Grenzen für r: 0
Ich hoffe dass ist so verständlich, sonst Male ich es gerne nochmal auf ?
Müsste hier nicht nur v1 stehen?
Ja du hast recht, sorry!
Skript S.95 ist dazu auch nochmal ein Beispiel
Ist das relevant?
Dachte mir besser drauf haben als nicht, Aufgabe hab ich bis jetzt noch nicht dazu gefunden
danke
Welches Thema ist das? Hatten wir das in der Übung?
Das war unter anderem im Zuge von Fubini, ist auch eher so ein Verständnisding, solche Sachen wie zb auch Nullmengen brauchst du zwar eher weniger zum Rechnen aber eventuell für Aufgabenteil 3
danke
Also ist das hier die abgeleitete Bogenlänge?
Yes
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Ergänzungsmöglichkeiten: -Additionstheoreme von cos/sin erweitern -wichtige "Auf-/Ableitungen" -im Notfall nochmal Pi und e gerundete Werte notieren -wenn dir was schwer fällt oder du bestimmte Schemata dir nicht merken willst, dann die ausschreiben Sonst spitze und danke für die schöne Schrift xD !
Ja danke! Wollte eh noch ein paar Klausuraufgaveb und alles hinzufügen wenn mir was schwer fällt beim Rechnen!
Stimme deinen Ergänzungen vollkommen zu. Nur "im Notfall nochmal Pi und e gerundete Werte notieren" ist denke ich nicht wichtig, weil bei Ergebnissen mit e und pi die Angabe in Abhängigkeit dieser Konstanten vollkommen ausreicht. :)
Ist nach der allgemeinen Lösung gefragt, steht hier kein z0 sondern ein C (Konstante) und das Integral wird unbestimmt gelöst