Formelsammlung - Klausur Vorbereitungsgrundlage.pdf

Andere
Hochgeladen von DIMITRI REUF 214916 am 23.07.2019
Beschreibung:

Formeln

 +19
597
15
Download
Was ist mit Mengeneinheiten gemeint? Also muss Input und Output beides in Tonnen angegeben sein oder wie genau
Push
Bei der additiven Methode müssten Input und Output beides in Tonnen angeben sein, hierbei aber nicht.
Muss hier nicht ein Pluszeichen hin?
Hast Recht...
Wo ein Plus ?
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Hier habe ich versucht nochmal den Überblick über den Stoff zu gewinnen. (Skripte 2-4). Bei den Sachen, die man mit Formeln lernen kann habe ich hier die Formeln reingepackt, bei den anderen wo es umständlich ist ohne einem Beispiel zu erklären müsst ihr die jeweiligen Beispielaufgaben ansehen.
Wenn man alle diese Formeln lernt, die BAB Erstellung übt und die einzelne Methoden aus Teil 4 übt, dann hat man sowieso bestanden. Ihr könnt euch auch gerne Aufgaben aus Kapitel 1 angucken, aber ich habe die für mich ausgelassen. Falls ihr mit guter Note bestehen wollt, dann alle Zusammenfassungen des Skriptes angucken, Formeln lernen, Übungen durchgehen
Was meinst du mit Methoden aus Teil 4?
Hey, fehlt bei der Berechnung zum Endbestand nicht die addition des Anfangbestandes?
Retrograde Methode: Verbrauch = hergestellte Stückzahl * Sollverbrauchsmenge pro Stück
Verschrieben...Vielen Dank!
FK hier!!!!
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Leute! Bitte vergleicht die Formeln aus diesem Dokument immer mit dem Skript! Es sind schon ein paar Fehler aufgetaucht(Findet ihr in Markierungen) und ich möchte auf keinem Fall, dass jemand wegen mir was falsches lernt! Spätestens beim Anwender der Formeln an die Aufgaben sollten euch die Fehler auffallen.
Das gleiche gilt natürlich auch für die Zusammenfassungen! Vergleicht immer mit dem Skript und beseitigt bei euch die Fehler!!!!
Up!
Guten Abend Dimitri, warum wird der Bruch mit dem Abgang multipliziert? Der DP ergibt sich nämlich, wenn man den Abgang in der Formel weglässt
Hi! Du hast absolut Recht! Ich war ein Schritt zu weit
Im Skript steht was von rw von t-1, was aber eigentlich nicht stimmt oder?
1 weiteren Kommentar anzeigen
Eigentlich kann man ja sagen Restbuchwert zum ende des Jahres von t-1 oder zum Anfang des Jahres von t
Ja, ist so.
Restbuchwert t-1, also Vorjahres sollte hier stehen!
Wie würde man eig rechnen, wenn eine Preisminderung hätte?
Genauso denke ich, nur (1-Preisminderung) Frage mich aber, ob das überhaupt möglich ist...kann mir schwer vorstellen, dass man weniger abschreiben möchte, als man tatsächlich bezahlt hat. Also sprich wenn da im Laufe der Jahre Preisminderung/Rabatt eintrifft, dann möchte man trotzdem den Anschaffungswert abschreiben.
Hmm ja stimmt. Wollte zur Sicherheit mal nachfragen, weil ich mir irgendwie ziemlich gut vorstellen kann, dass so eine Aufgabe drankommen könnte ':)
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
FORMELSAMMLUNG DARF MAN AUF KEINEM FALL ZUR KLAUSUR MITNEHMEN!!! DIESES DIENT NUR FÜR DIE VORBEREITUNG
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Vielen Dank
Kapitel 3...
Kapitel 4....