5.VO_18.4._Zsmf_Allg.Chemie.docx

Vorlesungen
Hochgeladen von Nour S. 383287 am 19.04.2018
Beschreibung:

Zusammenfassung 5. VO

 +15
339
14
Download
haben sie nicht ähnliche Eigenschaften, weil sie ja in der selben Gruppe sind hat er mal erwähnt.
was ist mit py unf pz genau gemeint?
Bezieht sich auf die Raumausrichtung --> Y-Achse, X-Achse
oo oki
Was ist mit dem Satz damit gemeint?
3 weitere Kommentare anzeigen
Ich glaube die Doppelbindungsregel gilt nur für Silicium, oder?
genau zapfsäule
sollte das nicht BrO3 und BrO4 sein, also ohne das minus?
gilt auch für die oktetterweiterung gell, also das es nur in der 2 Periode möglich ist?
gehört hier nicht hypobromit?
doch, danke :)
kann mir das bitte jemand erklären? verstehe das einfach nicht :(
2 weitere Kommentare anzeigen
jap, wären im Falle eines Anions 2. (in der Regel)
danke!
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Wieso erklärt die lewis theorie die konjugierte doppelbindung nicht?
4 weitere Kommentare anzeigen
Kann man das Bezol nicht mit der Lewis Theorie begründen aus dem selben Grund wie bei der konjugierten Bindung?
@Kackehaufen, jap :)
Das kann so nicht stimmen?! meint man damit, dass es einen größeren Atomdurchmesser als Silicium hat oder einen größeren Atomdurchmesser als die Elemente der 2. Periode? ( so wäre das richtig)
Ja genau, größer als die der 2. Periode, meine ich.
Danke:)
Sollte beim ersten Sauerstoff Atom keine negative und beim Stickstoff Atom keine positive Formalladung sein? Oder ist das bei den radikalen anders
Doch, hast schon Recht! wusste nicht, wie ichs da zeichnen soll :)
ich versteh das nicht wenn Sauerstoff ein elektron dazubekommen hat sollte es bei Stickstoff nicht weniger werden?
Hier ist das Molekül aber auch geladen. Deswegen nicht.
Was meint man genau mit "Werden mehrere Bindigkeiten "angedacht", differieren diese immer um 2" ?
1 weiteren Kommentar anzeigen
Danke aber ich meinte eigentlich, was genau der Teil "Werden mehrere Bindigkeiten angedacht" bedeutet?
Oh, da müsstest aber den Prof. Kratzel fragen, ist nämlich seine Formulierung. Die hab ich da so nicht stehen?will nichts falsches sagen
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Wie sind es 10 Bindungen bei P?
4 weitere Kommentare anzeigen
Vielen Dank, dann haben wir von Anfang an dasselbe gemeint. :)
sieht so aus ;)
Ab dem Teil, kommt die Hybridiserung von der VB-Theorie gemeinsam mit dem Modell vor.