(12) Recht - Notizen & bisherige Zusammenfassung .pdf

Zusammenfassungen
Hochgeladen von Anonymer Nutzer am 27.11.2019
Beschreibung:

Meine Notizen zu der Vorlesung am 25.11 (Beispiele vom Prof und Zusammenfassung) - alles ohne Gewähr. (Essen)

 +16
172
4
Download
Warum darf er hier den entgangenen Gewinn von 1000€ verlangen? Im Tulpenzwiebel Fall durfte er es nicht
Was spielt in diesem Fallbeispiel §812 für eine Rolle?
Könntest du das noch mal genauer erklären, also worum es genau in dem Fall geht? Konnte leider nicht zur Vorlesung gehen, da ich krank bin.
§179 Abs.2 BGB: 1. V erteilt dem S Vertretungsmacht (Innenvollmacht) 2. es erfolgt ein Widerruf noch bevor S seine WiE abgeben konnte S wusste somit nicht, dass er keine Vertretungsmacht mehr hat. D wusste es und hat somit kein Anspruch auf Erfüllung oder Schadensersatz, sondern nur Anspruch auf Vertrauensschaden, da er auf die Vertretungsmacht vertraut hat.
Danke
Worauf bezieht sich das?
Die Beispiele beziehen sich auf Folie 38 bzw. §49 Abs.2 HGB
Danke
Könntest du das noch mal genauer erklären, also worum es genau in dem Fall geht? Konnte leider nicht zur Vorlesung gehen, da ich krank bin.
§179 Abs.2 BGB: 1. V erteilt dem S Vertretungsmacht (Innenvollmacht) 2. es erfolgt ein Widerruf noch bevor S seine WiE abgeben konnte S wusste somit nicht, dass er keine Vertretungsmacht mehr hat. D wusste es und hat somit kein Anspruch auf Erfüllung oder Schadensersatz, sondern nur Anspruch auf Vertrauensschaden, da er auf die Vertretungsmacht vertraut hat.
Danke