Wann gibts denn ca. die Ergebnisse?
5 weitere Kommentare anzeigen
ich vermute das im 1. termin aber auch viel mehr leute an der klausur teilgenommen haben würde ma mit 2-3 wochen rechnen idk
1. Termin hat 5 Wochen gedauert, aber ja waren bestimmt auch viel mehr, würde daher trotzdem mit 3-4 Wochen rechnen, vermutlich kurz vor Semesterbeginn
Habt ihr auch mega unstrukturiert geschrieben? Ich hatte das Gefühl, dass die Zeit viel zu limitiert war um ordentlich meine Gedanken zu ordnen und einen gut strukturierten Text zu verfassen.. Hoffe, dass es trotzdessen noch gute Punkte gibt..
1 weiteren Kommentar anzeigen
haha same hier. Ich bin noch dazu auch eine Ausländerin :) Hoffentlich die Deutsche Grammatik wird in der Klausur nicht bewertet, weil sonst werde ich bestimmt durchfallen haha
Die Grammatik wird nicht bewertet
Was habt ihr bei Multiple choice. Die Frage mit der Governance und Die Frage mit abnehmermacht
15 weitere Kommentare anzeigen
Ja da stand soweit ich mich erinnere „Vermeidung von wenigen Großkunden“. Dementsprechend wäre das falsch
oha echt? :D wie gemein gestellt haha
Meint ihr man kann auch Punkte erhalten für den Einleitungssatz, wenn man beim Shareholder Value Ansatz nichts dazu geschrieben hat dass es mit Ethik des Unternehmens zu tun hat? Also einfach nur, dass es ein Ansatz ist, den ein Unternehmen verfolgen kann und nichts zur Einordnung allgemein sonst..
4 weitere Kommentare anzeigen
Ja ich hab das mit Gewinn vs Moral dann im Fazit erst geschrieben und mich im einleitungssatz nur auf den shareholder value an sich fokussiert
Habe gar nicht Gewinn vs Moral benutzt, sondern nur allgemein als Kritikpunkt genannt, dass der Ansatz moralisch verwerflich sei..
Wie wird eigentlich mit Punktabzug umgegangen, wenn man statt den Fachtermini mehrere Umschreibungen genutzt hat? Vlt. kann das ja jmd. vom 1. Versuch berichten :)
6 weitere Kommentare anzeigen
Die Tutoren korrigieren die Klausuren
Ich kann mir bei bestem Willen nicht vorstellen, dass in Pflichtklausuren AUF PAPIER irgendein Prof wirklich Hand anlegt und bei der Korrektur mitmacht. Dafür hat er ja seine Leute. Am ehesten noch Recht aber das macht jedes Jahr ein anderer
Was habt ihr bei der Rückwärtsintegration als richtiger Beispiel genommen??
Ritter Sport kauft eine Kakaoplantage
Gedankenprotokoll?
marked-based view kostenführerschaft job characteristic theory: Sind Mitarbeiter ohne Führungskraft motivierter? Zentrale Kritikpunkte vom Shareholder-Value Ansatz
ich hoff, die können das lesen🤯
Danke Herr Piening, dass sie gegönnt haben💗 Die Klausur war echt fair und machbar, wenn man sich vorbereitet hat. Was denkt ihr?
Ja same, also min 16pkt mit oberflächlichem lernen sollte man bei der Single choice schon bekommen
So gegönnt war das jetzt nicht. Es war viel diskutieren. Klausur war fair, aber in Üfu wüsste ich jetzt auch Nicht wie man ne brutal schwere Klausur bei den Themen konzipieren soll
Wie war die Prüfung?
Was kam bei euch dran? Was waren die Aufgaben?
Was waren bei Aufgabe 2 und 3 die Klausurthemen?
B1 Kritik an Shareholder value Ansatz B2 kostenfuhrerschaft erklären und Beispiel nennen. C1 fällt mir gerade nicht ein C2 job characteristics Theorie in Zusammenhang mit Motivation ohne Führungskraft
C1 Market-based view kritisch analysieren in Hinblick darauf, ob Erfolg nir von Branchencharakteristika und Wahl der Branche abhängig ist
Möchte jemand Spekulationen zur morgigen Klausur machen? Also was dran kommen könnte
5 weitere Kommentare anzeigen
Hoffentlich nochmal genau die gleiche Klausur wie der 1. Termin, hat er schonmal gemacht 😂 wobei er es genau deshalb bestimmt nicht wieder macht
Das von globus war ein ganz klarer fall von X Faktor das unfassbare
Viel Glück meine Brüdern und Schwestern und Divers.
Diversifikation
dachte schon du hätts mich vergessen habibi
was waren die Diskussionsthemen
1) market based view 2) sind Mitarbeiter ohne Führungskraft motivierter?
Könnt ihr alle Themen wirklich gut oder auch alles nur so oberflächlich? Hab das Gefühl ich hab zu jedem Thema nur einen groben Überblick 😅
11 weitere Kommentare anzeigen
Piening ist schon seit Juli weg, d.h. die erste Klausur wurde auch nicht von ihm korrigiert
Hm glaube er hat aber in seinem Klausur Video gesagt, dass er die 1. Klausur noch korrigiert und er deshalb jedem rät im 1. Termin zu schreiben oder so
Bei Kritik an Vroom ist hiervon die Rede: "nur Valenz hat einen Wert - - > nicht realistisch Was ist damit gemeint? Der Rest hat doch auch einen Wert..
Nein, da steht „nur die Handlungsfolge hat eigenen Wert/eigene Valenz, alle anderen Dinge im Modell haben keinen Wert“, das ist unrealistisch, weil es auch intrinsische Motivation gibt also, vielleicht erfüllt einen die Handlung schon und nicht erst die Handlungsfolge
Kann jmd. noch kurz erklären was man zum situativen Ansatz und zu innovationsfreundlichen Strukturen wissen muss?
2 weitere Kommentare anzeigen
ich küsse doch dein herz danke
Absoluter Ehrenfuchs
Weiß jmd. wo ist die neue Mensa ist?
Das ist die Zentralmensa
Ich wollte noch mal allen hier Glück wünschen! Das schafft ihr. Ufü ist eines der fairsten Module in WIWI !!! Also toi toi toi !!!
Danke wünsche ich Euch auch! 🍀
Findet die morgige Klausur in der zentral Mensa statt?
Also bei mir stand zentral mensa kp aber ob die in meheren orten schreiben
Du wurdest einem Raum zugeteilt.
sry falls es schon gefragt wurde aber müssen wir Neue Führungskonzepte wissen ?
Glaube musst nur wissen, dass Führung ein sozialer Interaktionsprozess zwischen Führung und Mitarbeiter und und die alten Konzepte alle die Mitarbeiter vernachlässigen
Alles klar dann weiß ich bescheid merci 🤙🏼
sollte man die bcg matrix darstellen konnen?
Das kam in der ersten Klausur schon dran.
ist ja aber auch nicht allzu kompliziert. also ich würde sie kurz anschauen um sicher zu gehen.
Bei der Kontingenztherie - Modell nach Fiedler werden im Vorlesungsvideo 2 Kritikpunkte genannt: Vorstellung: Führungsstil ist angeboren und unveränderbar Bestimmten Führungsstil kann man über Zeit aneignen, das wird bei diesem Modell nicht adressiert. Meine Frage: Sind die 2 Kritikpunkte nicht eher Eigenschaftsorientierte Ansätze? Bei den Kontingenztheretischen Ansätzen geht es ja um den Fit zwischen Situation und Verhalten. Man kann es also anpassen. Wo liegt mein Fehler :/
3 weitere Kommentare anzeigen
Weiß jemand Kritikpunkte zum reifegradmodell?
Kritik: Reifegrad der Mitarbeiter schwer universell zu bestimmen Es ist eher ein Modell zur Selbstreflektion
welchen Einfluss hat Kostenführerschaft für Start-ups? primär einfache Markerschließung und Möglichkeit als Verkaufspreisstrategie Penetrationsstrategie zu nutzen. mich interessiert eure Meinung. ;)
2 weitere Kommentare anzeigen
ist erst niedriger Preis und dann steigender Preis sobald man merkt, dass sich das Produkt auf dem Markt etabliert hat 😉
naja eine relative Grundvorraussetzung für Kostenführerschaft ist ja nötiges Kapital um eben zum Beispiel über Masse den Preis drücken zu könnne. Also ein Unternehemn wie Google kann es sich leisten auch bei einem neuen Produkt die von die beschriebene Penetrationsstrategie zu nutzen. Für wirkliche Start-Ups ohne groß Kapital wird das schwer umsetzbar zu sein.
An diejenigen, die im Ersttermin geschrieben haben: was waren eure Antworten bei der TUI-Frage?
Urlaub im eigenen Land verstärken
kann mir jmd ein Bsp geben für Mittel zum Zweck? danke :)
Die Interessen der Stakeholder werden im Shareholder Value Ansatz in erster Linie zur Gewinnmaximierung (Zweck) verwendet. Also im Stakeholder Value Ansatz geht es nicht darum, dass man die Erwartungen aus sozialen und verantwortlichen Aspekten zu erfüllen versucht oder die Stakeholder zufriedenzustellen, sondern einfach nur als Mittel um ebenfalls (durch Zufriedenheit der Kunden, Mitarbeiter..) wieder mehr Gewinn erzielen zu können-> Mittel zum Zweck.
Was hattet ihr bei dieser MC Frage mit der Abhängigkeit von Kunden?
14 weitere Kommentare anzeigen
irgwie verstehe ich nich daraus, was für fragen dran gekommen sind😂
ich auch nicht kann jemand nochmal grob sagen wie die frage formuliert war?
Kann jemand die Maßnahme Herabstufungen bei Personalüberhang (HRM) erklären?
Manager zum Angestellten machen 😄
im großen & ganzen muss man sagen ein sehr faire Klausur von den Themen her, aber dafür auch enormer Zeitdruck, zumindest bei mir. & die TUI-Aufgabe war dann doch grottig in dem Zeitrahmen, da war ich echt etwas überfordert. Was habt ihr da argumentiert ?
11 weitere Kommentare anzeigen
was ist laterale diversifikation?
Taschenlampe. Neuer Markt und neue Produkte. Also was komplett neues. Nachteil ist: - hohe Kosten für Marktanalyse - sehr riskant weil neuer Markt und know how fehlt Vorteil ist: risikostreuung weil man einen neuen markt bedient. LAT div. War nicht auf den Folien übrigens
kann mir jmd die 2. Aufgabe erklären? :)
22 weitere Kommentare anzeigen
Oder war das eine von den Quizfragen?
das ist das Quiz
Welche Themen kamen dran?
Bei B: - drei Strömungen von Führungsforschung - BCG Matrix - Diversifikation am Beispiel TUI - Motivation
push
Gedächtnisprotokoll? MC Fragen etc
3 weitere Kommentare anzeigen
Urlaub im Inland verstärken!
push
Kann jemand die Kritikpunkte an der Führungstheorie von fiedler nennen?
Ich habe mir aufgeschrieben, als Kritik: dass das Modell davon ausgeht, dass Führungsstile angeboren sind und man sich nicht weiter entwickeln kann, und dass das empirisch nie so bestätigt wurde außerdem weshalb genau diese drei Kontingenzvariablen? es gibt bestimmt noch viele weitere wichtige Einflussfaktoren, außerdem ist es eine starke Vereinfachung der Situation und die Ermittlung und Erklärung des LPC Wertes als Indikator für Führungsstil ist auch umstritten
Uff, kann mir irgendwie nichts merken. Ich hoffe die Single Choice Fragen sind relativ einfach...
4 weitere Kommentare anzeigen
@lkl1210 im nächsten Sommersemester, im WiSe ist kein Ufü
hatte nicht gelesen dass er wise geschrieben hat, musst wie der über mir gesagt hat bis zum nächsten sose warten
was meint er mit innovationsfreundliche strukturen???
1 weiteren Kommentar anzeigen
Einfach dass zB Matrixstrukturen sehr innovationsfreundlich sind
Das ist ja ein Kernunterschied, der auf der dazugehörigen Folie im Skript bestimmt mehrfach steht, welche Struktur Innovationsfreundlicher ist. :)
Bei der Erwartungs Valenz Theorie nach Vroom wird bei denen Folien fast nur auf den Ablauf E - - > I - - > V. eingegangen. Im Internet ist immer von dem Ablauf V I E die Rede. Kann mir es jemand mal erklären, stehe echt auf dem Schlauch.
1 weiteren Kommentar anzeigen
Sollten wir beim darstellenden Teil auch mit V anfangen? Also wie attraktiv eine Handlungsalternative für uns ist. Wichtig ist hier dabei wie realistisch/wahrscheinlich es ist, ob wir dieses ziel erreichen können. So in etwa
Ich glaub solange du es erklären kannst ist es relativ egal wo du anfängst.
Könnte jmd. die Zieltheorie nach Locke und Latham erklären? ich versteh es echt überhaupt nicht
bitte :´(
schau dir mal das Vorlesungsvideo an, da redet er so knapp 15 Minuten darüber
Kurze frage muss ich bei der daratellung ebenfalls ein fazit schreiben oder nur bei der diskussion ?
nur bei der Diskussion
Darstellung: Einleitung Diskussion: Einleitung+Schluss (Fazit, eigene Meinung)
was glaubt ihr was dran kommen kann? bei der darstellung?
6 weitere Kommentare anzeigen
Kann jemand mal die tui Aufgabe erklären und was er dazu geschrieben hat? War im 1. Termin nicht da
@Hofnarr .. würde ich nicht sagen, nur wenn danach gefragt ist, außer du hast noch viel Zeit übrig hab auch nicht mitgeschrieben beim 1. Termin
zählt dazu auch bedarfsplanung?
4 weitere Kommentare anzeigen
schau dir den teil einfach nochmal kurz an in der vorlesung, dann ist es frisch :)
alsp eig ist meine erklärung nur diese graphik ausformuliert
kann bitte jmd bei arm den vertikalen und horizontalen fit erklären ?
hrm*
horizontal: die HR Praktiken untereinander müssen zueinander passen, man kann zB nicht Leute einstellen und gleichzeitig Arbeitszeit senken, weil man keine Leute braucht 😅 vertikal: HR Praktiken und UN-Gestaltung und Struktur müssen zueinander passen Horizontaler Fit sind immer Dinge, die sich praktisch auf gleicher Stufe befinden (zB Verschiedene HR Praktiken oder bei Diversifikation: gleiche Wertschöpfungsebenen) und vertikal ist immer vor und nachgelagerten Stufen (1. Ebene: UN Struktur 2. Ebene: HR)
Wurden Vorteile von Internet und externer Rekrutierung in der Vorlesung behandelt? Kann dazu nichts finden..
4 weitere Kommentare anzeigen
Personalbedarf
Ich hab echt kein Bock mehr, jeden Tag kommt irgendwas neues dazu 😞
Ist es notwendig die Merkmale und Voraussetzungen der Nischenstrategie zu können?
Push
Ja würde ich schon sagen, habe einfach das aus Absatzwirtschaft gelernt 🤔
Lernt ihr die ganzen Fallbeispiele auswendig? zB Five Forces zur Pharmabranche?
7 weitere Kommentare anzeigen
wo genau war denn das beispiel mit automobilbranche?
Schau doch die Antwort obendrüber an?😂 hab doch geschrieben S.58
Wie wichtig wird Folie 83 für die Klausur sein? und wie könnte das abgefragt werden?
hat jemand so ein ubersicht Übersicht über was in die letzten Klausur kam? wäre sehr nett (oder altklausuren) vielen Dank
Push
Push
was ist hier mit Plattformkompetenzen und Modulplattformen gemeint?
Weiß jemand wann und wo morgen die Klausureinsicht ist?
würde mich auch interessieren😅
Steht in jogustine wenn du auf "Studium"--> "Prüfungen"-->"angemledete Prüfungen" gehts und da auf den Termin der Klausur. Bei mir es es neue Mensa 00 999.
Hat jemand die Diskussionen aus den Übungen ausführlicher aufgeschrieben? Bei den Übungen versteht man oft nicht was gemeint ist. Wenn es nur ein paar Diskussionen sind, wäre auch schon hilfreich
Lernt ihr die Lösungen der Übungen auswendig? Also zum beispiel die punkte welche strategischen Optionen Zulieferer haben, um sich von der Automobilbranche unabhängiger zu machen? Oder geht es eher darum zu verstehen, wie man auf die einzelnen Punkte kommt?
Nein. Ich denke wichtig ist es zu verstehen und anschaulich darzulegen, sowohl in der Darstellungs als auch in der Diskussionsaufgabe. Wenn man dann nur auf 3 von 4 Argumente kommt, diese aber ordentlich erklärt kann ich mir nicht vorstellen dass man eine schlechtere Note bekommt als derjenige der 4 Arguemnte auskotzt ohne sie verstanden zu haben.
welches tut war das mit der automobilbranche?
Weitere laden